Es ist etwas absolut Erstaunliches heute passiert !!!

Das heutige Telefongespräch fand zwischen 13 und 14 Uhr statt. In der Zeit unterhielt ich mich über dies und das mit meinem sehr guten deutschen Bekannten. Bis das Wort „Krieg“ von einem von uns erwähnt wurde. Dann hat es im Hintergrund, wie schon unzählige Male, „klick“ gemacht und worüber ich menen Bekannten aufmerksam machte (wir unterhielten uns über dem 2 WK ). Manchmal bekommen es die Leute, mit denen ich telefoniere, auch gleichzeitig mit und sagen mir das – ist nur nebenbei bemerkt.

Zum Schluss erzälte ich meinem Bekannten über ein großes Drama, welches sich schon immerhin seit über 3 (!) Wochen im Osten Russlands abspielt (und auch in China).  Eine unglaublich massive Wasserflut und nicht enden wollende heftige Regenfälle haben dort übertausende von Menschen obdachlos gemacht. Das ist eine Riesenkatastrophe, die hier in den Medien keine einzige Zeile wert war ( an dieser Stelle: Danke für so viel „Anteilname“ !!! )

Den aktuellen russischen Nachrichten zufolge, betragen die Schäden mittlerweile ca. 1,5 Mrd. USD. Ganze 107 Ortschaften stehen total unter Wasser, die sich über 2000 km ausbreitete! In China muss es genauso gravierend sein.

Darüber also u.a. habe ich mich mit meinem Bekannten zum Schluss unterhalten und mich aufgeregt habe über so viel Gleichgültigkeit und Herzlosigkeit der hiesigen Medien ( wenn’s aber über andere Dinge geht (Ihr wisst schon ungefähr, welche), dann lassen sie es nicht locker ). In diesem Fall – ein großes Schweigen!

Der Bekannte sagte zu mir, dass ich darüber heute in meinem Blog unbedingt berichten sollte, und dass hatte ich auch vor, ging aber zuerst mal etwas einkaufen. Als ich kurz vor 18 Uhr zurück nach Hause kam, traute ich meinen Augen nicht!

Es wurde plötzlich im deutschsprachigen Raum ( DE, CH, A ) über das Drama in Russland (ganz knapp)berichtet, laut den Stundenanzeigen neben den weiterführeneden Links, geschah dies irgendwo nach 14 Uhr.

Der Text, scheinbar von dpa vorgegeben, lautet bei allen (!!!) Nachrichtensender absolut gleichgeschaltet und beginnt mit dem folgenden Satzt: „Nach Überschwemmungen im Osten Russlands haben die Behörden mehr als 13.500 Menschen in Sicherheit gebracht.“

Komisch, komisch ist das Ganze heute gewesen. Ein Zufall ? Ich weiß es nicht. Kann sein, oder aber auch nicht.

All die, die im „Hintergrund“ arbeiten, sollten sich lieber mit denen beschäftigen, die für die Menschen tatsächlich enorm schädlich sind, statt sich bei einer Frau und Mutter dreier Kinder ganz dreist „einzunisten“!

Hier können Sie sich die Bilder aus Russland anschauen, da die deutschsprachige Medien ein wenig im Verzug sind.

BBC Dienst Russland:

http://www.bbc.co.uk/russian/multimedia/2013/08/130814_inpics_floods_in_amur_region.shtml

Hier steht „dpa“

http://www.europeonline-magazine.eu/hochwasser-im-osten-russlands—putin-schaltet-sich-ein_293327.html

Und hier ist die Gleichschaltung ( habe in die Suchleiste „wasserflut im osten russlands“ eingegeben) :

https://www.google.de/search?q=wasserflut+im+osten+russlands&ie=utf-8&oe=utf-8&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a&gws_rd=cr

Lieben Grüß an Euch. RML.

Text © Copyright by Russian Moscow Lady

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 15. August 2013, in Abhördienst, Abhörskandal, Überwachung, Computer, Datenklau, Deutschland, Deutschland - Russland, Interessantes, Internet, Kriminalität, Medien, Medienmanipulation, Politik, Russland, Skandal, Welt, Wirtschaft. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 9 Kommentare.

  1. MICK (Selbsterhalter)

    Könnte ein Zufall sein.Aber bei den heutigen Verhältnissen würde ich eher von einer schnellen Reaktion eines,,Dienstes,, ausgehen.Sowas in der Art ist mir auch schon passiert.Seitdem bin ich etwas skeptisch….was Zufälle betrifft.

    • Es war wirklich seltsam gestern, Mick. Als ich nach Hause kam, wollte ich mich nochmals vergewissern, bevor ich mit dem Artikel begann, ob man darüber berichtet hatte oder nicht. Zuvor hat mein Bekannter – und ich sowieso die ganze Zeit – uns die Finger „wund getippt“ auf der Suche nach irgendwelchen Infos. Aber nada! Bis ich das eben am Telefon mit ihm besprochen habe. Naja, wie auch immer. Hinterlässt aber trotzdem ein komisches Gefühl.

      LG.RML.

  2. Hallo Lady, schön das Du nun auch einen Blog hast…Glückwunsch 🙂

    Meine tiefste Anteilnahme von mir was den Menschen und Tieren dort zugestoßen ist. Kann man helfen? Pakete oder sonst wie?

    Die Tage war sehr gut zu sehen das Haarp aktiv war. Und zwar sehr aktiv. Heute auch wieder.

    LG

    • Hallo, Mensch!
      Bin gerade von der Arbeit gekommen 🙂
      Danke sehr für die Glückwünsche! Es ist irgendwie ganz spontan passiert, mit dem Blog, meine ich. Alle waren ganz schön überrascht 🙂
      Ich weiss nicht, wie man helfen kann, muss mich zuerst mal bei ofiziellen Stellen vielleicht telefonisch erkündigen,fand im Internet bis jetzt nichts. Wenn ich es weiss, sage ich dann Bescheid unter diesem Artikel, ja?

      Danke für Ihr Kommentar und willkommen!

      PS. Falls Irgendwelche Vorschläge oder Kritik, kann man mir auf meine e-Mail oder im Impressum schreiben, würde mich sehr freuen!

      LG.RML.

  3. goetzvonberlichingen

    NACHrichten kommen im Grunde alle aus einer Rothschild-Kiste.
    REUTERS; DPA und BBC sind fast eins.
    Deshalb die gleichgeschalteten TEXTBAUSTEINE!
    Das Unterdrücken von Nachrichten war ja zu Sowjet-und DDR-Zeiten gang und gäbe..heute ist es eher umgekehrt. Verrückte Welt!

    Mich kotzt es auch an wenn bei „Einauge-ZDF-Alles-Kleber“ oder „TomBurow-dem-die-ARD-Leiter-Hochgefallenen“ oder jetzt „ARD-Thomas Roth-der Wahrheit-Tot“ die Nachrichtenauswahl eher mit Banalitäten aufgefüllt wird und nichts aus Russland oder Asien berichet wird!

    PS.: wenn’s im Telefon klickt.Bitte schöne Grüsse an Herrn Pofalalla oder Obambi ausrichten… 🙂 Die wollen ja auch beachtet werden…

  1. Pingback: Kurz notiert. Naja, nicht so ganz ;) :) | russianmoscowladynews

  2. Pingback: Geht es hier um die Wurst? | russianmoscowladynews

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: