London: „Guardian“ vernichtet Snowdens Materialien

13108067095193

Britische Behörden haben die Zeitung „Guardian“ gezwungen, die vom früheren CIA-Agenten Edward Snowden übergebenen Materialien in London zu vernichten.

Weiterlesen:

http://german.ruvr.ru/news/2013_08_20/London-Guardian-vernichtet-Materialien-von-Snowden-1977/

PS. Der Chefredakteur Alan Rusbridger sagte im Fernseher, dass es sowieso keinen Sinn machen würde, da die Kopien auch außerhalb Englands exestieren.

***

Vielen Dank an Stimme Russlands, dass sie mir telefonisch sowie auch schriftlich erlaubt haben ihre Artikeln bei mir zu veröffentlichen.

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 20. August 2013 in Abhördienst, Abhörskandal, Überwachung, Datenklau, Konflikt, Medien, Medienmanipulation, Politik, Skandal, Snowden, Welt, Westen, WikiLeaks und mit , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: