AUS EIGENER SACHE.

Diejenigen, die mir per e-mail bzw. Kommentar (wird gelöscht) beibringen wollen, was ich zu denken, zu fühlen oder was ich machen bzw. lieber nicht machen soll, sollten sich lieber um Ihre eigene Angelegenheiten kümmern (wird auch langsam Zeit). Ihr könnt mir Nichts aber auch rein gar Nichts beibringen oder anraten, denn ich bin eine erwachsene Frau mit eigenen reichhaltigen Erfahrungen und kein dummes Kind!

Ich bin russisch-orthodox – das hat Herz, Seele, Mitgefühl und eine gehörige Portion an Verstand. Ihr werdet es niemals kapieren.

In dem Sinne – weiterhin viel Spass beim Gift versprühen. Ihr tut mir nur noch Leid.

Trotzdem LG. RML.

zlaya-devochka-2012

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 7. September 2013, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 6 Kommentare.

  1. MICK (Selbsterhalter)

    Moin Moin.Du solltest einige dieser E-mails und Kommentare veröffentlichen.Schaden kann es nicht.

    • Hallo, Mick!

      Ich weiss nicht, muss nachdenken. Aber wenn manche meinen, dass sie die ganze Wahrheit gepachtet haben (habe ich doch auch nicht!) und mir Vorschriften machen wollen, wie dieses Blog am besten auszusehen muss, dann sollen sie ihr eigenes aufmachen und sich dort auslassen, auch über mich.

      Ich möchte hier eine konstruktive Kritik haben, wie von Ubasser z.B. mal eine kam und welche ich eben keineswegs gelöscht habe, sondern ihm auch teilweise recht gab (kleine Renten in Russland etc.) Mir gefällt dort auch nicht alles, bei Weitem nicht, vor allem dieses WTO – Horror usw. was damit zutun hat.

      Aber es kommen bei mir keine ideologiebeladene Kommentare hier rein, da habe ich mich im Impressum ( die Spalte „Themen“ rechts) ganz klar ausgedrückt und es bleibt auch dabei. Kommentar – Ratschläge, wie, z.B. ich solle mein „Kopf aus Putins …. rausnehmen“ usw. sind jeglicher fehlender Ethik bzw. Benehmens einer Frau gegenüber, somit absolut inakzeptabel.

      Mir auch noch vorzuwerfen, dass ich eine Agentin des bolschewistischen Lager wäre und vieles andere mehr, ist komplett daneben und krank obendrein. Denn im Prinzip ist mir Putin, wie jeder anderer Politiker auch, völlig egal. Menschen sind mir da viel viel wichtiger und ein friedliches Miteinander.

      Aber wenn er was Gutes tut, dann schreibe ich auch darüber bzw. übersetze nachts, wenn ich Spätdienst habe. Das tue ich auch sehr gerne und zwar kostenlos – das zum Vorwurf, ich wäre eine bezahlte und will Unheil für alle Deutschen 🙄 . Ganze Menge negative Dinge kann man über Putin in Massenmedien lesen (da hat er nicht so viel Glück, wie Medwedew damals – komischerweise).

      Was Unheil konkret betrifft: Dieses sucht Ihr, die mir in der Richtung etwas vorwerfen, lieber in Ihren eigenen Reihen und ihr werdet immer fündig. Spätestens dann, wenn’s nichts mehr zum Lachen gibt’s, dann aber volle Ladung.

      LG.RML.

      • Hey RussianMoscowLady,
        lass Dich nicht beirren…“Sie“ wissen nicht was sie tun!
        Mach Dein Ding, und ignorie es!

        Erst beschimpfen Sie dich
        Dann bekämpfen Sie Dich
        Und dann gewinnst Du….

        Was bleibt dem kleinsten Rad, außer der Wahrheit?

        Alleine deine URL sagt doch schon aus, das Du hier aus Deiner Sicht herraus berichtest, also brauchst Du auch nichts zu ändern! Wer es nicht lesen möchte, soll woanders lesen! Das nennt man Meinungsfreiheit.

        Ich meine, Gegenfragen, oder „nachhaken“; oder auf etwas hinweisen; sind doch immer erwünscht, sobald es zur Erweiterung des eigenen Horizontes dient, aber Dich zu diffamieren, oder der Versuch zu belehren ist wohl eher kontraproduktiv!
        Ignoriere es einfach. Es lohnt nicht darüber nachzudenken/aufzuregen/Energie deswegen zu verschwenden.

        Liebe Grüße

        anon

  2. Hallo Russian Moscow Lady
    Ich finde deine Artikel sehr gut. Lass die anderen reden, den ich finde auch das Putin als Politiker auch gutes macht.Aus welchen Grund weiß man nicht ,aber er ist zumindest gerade nicht so bludrunstig wie die andren.
    Ob das auf alles zu trifft ! weiß ich nicht ; aber zur zeit würde ich mir Putin sogar als Kanzler wünschen damit das Volk Syriens verschont bleibt und die Amis rauswerfen würde aus Deutschland .
    Klingt seltsam, aber ich habe zur Zeit einfach auch niemand den ich wählen kann oder will.
    LG
    Logrin

    • Genau darum geht es mir, Logrin, auch seine gute Seiten aufzuzeigen und diese sind beileibe nicht wenige. Oder wie meine Mutti heute am Telefon sagte: “ Ach, weißt du, Sweta, wenn er plötzlich nicht da wäre, würden doch alle sofort aufheulen und sich wünschen, dass er wieder zurückkäme und was andere kaputt gemacht haben, wieder aufräumen würde.“

      Da hat sie recht und meine Mutter ist ein sehr kritischer Mensch, sprich, sie ist kein Putin – Fan oder überhaupt von jemandem. Aber wer auch etwas Gutes dabei tut, verdient auch Lob, Pöbeleien liest man zu Genüge in den Massenmedien.

      Zudem muss man berücksichtigen, dass ihm die Leute umgeben, teils Vollidioten (ich meine, was Zwischenmenschliches bzw. Mitgefühl und Verantwortung betrifft), die nur darauf warten das russisches Volk zu beklauen. Kaum im Amt, beginnen sie schon die zerstörerische Pläne zu schmieden. Hat scheinbar Tradition, wie es schon in den Zeiten des Peters den Großen der Fall war. Langsam ersetzt er diese Leute, schmeißt sie raus. Ist ein sehr gefährliches Prozess, findet aber kontinuierlich statt.

      Was Syrien betrifft: Außenminister Lawrow sagte heute, dass man das Land niemals im Stich lassen wird, komme was wolle, so auf dem Motto. Lassen wir uns überraschen. Die Russen haben obendrein noch eine unbekannt große Zahl an U-Booten im Mittelmeer.

      Danke für Dein Kommentar und LG.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: