Sehr geschickter Manipulationsversuch. Kurzbeitrag von Gradischnik

Fand diesen Beitrag von Freeman hochinteressant,…………….
denn vor wenigen Tagen las ich diesen Artikel hier, wo auch u. a. von der „Freilassung von Geiseln “ die Rede war.
Ich hatte kommentiert und Protest eingelegt, daß die Zeilen, die spärlich über die Freilassung berichteten, die Frage offen ließ, wer denn nun der Geiselnehmer sei, die Regierung Assad oder die Rebellen (Terroristen)
Jedenfalls bat ich, das doch bitte sofort klarzustellen in meinem Kommentar.
Selbstverständlich wurde der Kommentar gelöscht.
Die Inhalte der oben aufgeführten Links beweisen sehr deutlich, daß bei „die Welt“ bösartigst manipuliert wurde bzw. wird, denn es wird übelst fortgesetzt.
Aber hier ist es nunmal mehr als offensichtlich. Und wenn man bedenkt, das in den letzten Tagen von dieser Berichterstattung das Leben von zigtausenden Menschen an einem seidenen Faden hing, wie dieses Blatt auch so schmierig schreiben kann, daß Assad „Frauen und Kinder“ umbringen würde, ……Männer …und Alte werden ja selten als Opfer genannt.

Dann bezeichne ich die zuständigen Redakteure als Skrupellos und volksverhetzend.
******
Der vorstehende Text muß nicht der Meinung des Bloginhabers übereinstimmen.

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 10. September 2013 in Konflikt, Krieg, Medien, Medienmanipulation, Nahe Osten, Politik, Skandal, Syrien, Syrienkrieg, Terror, Terroristen, Westen und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: