Russlands Grenzschutz feuert Warnschüsse auf Greenpeace-Schiff

5693899

Nach einem Versuch von Unbekannten, die Ölplattform Priraslomnaja in der Petschora See, einem Randmeer der arktischen Barentssee, zu besteigen, haben russische Grenzsoldaten Warnschüsse abgegeben, teilt der russische Inlandsgeheimdienst FSB am Mittwoch mit…

…Angesichts einer realen Gefahr für die Sicherheit eines Objekts des russischen Erdöl- und Gaskomplexes sowie wegen der Weigerung, sich den gesetzmäßigen Forderungen, die illegale Aktion einzustellen, zu fügen, haben Mitarbeiter des Grenzdienstes Warnschüsse aus einer Maschinenpistole Kalaschnikow AK-74 abgegeben“, heißt es in der FSB-Mitteilung.“

http://de.ria.ru/society/20130918/266900598.html

PS. Ist nicht die erste Aktion dort von Greenpeace. Letztes Jahr im August waren die dort und haben Wasserproben entnommen – nichts gefunden.  Die sowijetische „Hinterlassenschaften“ (Müll jeglicher Art etc.) werden auf Anordnung Putins weggeräumt und die Territorien gesäubert. Wie wäre es – wenn man sich schon sooo große Sorgen macht über Umwelt und die Tiere – vor Dänemark zu protestieren, wo die armen Delfine kaltschnauzig abgeschlachtet werden? (habe darüber berichtet) Keiner von denen tut das! Warum nicht??

Und überhaupt: Gegen Russland sind viele andere „Attaken“, sage ich mal, geplant. Die jetzige Situation rund um Syrien und die letzte Einwirkung Russlands bezüglich der Chemiewaffenabkommens macht eine Unmenge „Haie“ sehr wütend. Es fängt ja schon langsam an (an der Planung und Ausführung), man darf gespannt sein.

https://russianmoscowladynews.com/2013/08/21/danische-regierung-das-delfinschlachten-vor-den-faroerinseln-stoppen/

LG.RML.

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 18. September 2013 in Allgemein, Konflikt, Politik, Proteste, Russland und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: