Putin: Exzesse von Politkorrektheit führen Westen zum Verfall

Der russische Präsident Wladimir Putin hat die für einige westliche Länder typischen Versuche kritisiert, die Hetero- und die Homo-Ehen in ihren Rechten gleichzusetzen. 

„Wir sehen, wie viele euroatlantische Länder faktisch den Weg der Absage von den eigenen Wurzeln, darunter von den christlichen Werten gegangen sind, die die Grundlage der westlichen Zivilisation bilden“, sagte er am Donnerstag in der Tagung des internationalen Diskussionsklubs Valdai.Abgelehnt werden die moralische Grundlage und auch jede traditionelle Identität – die nationale, die kulturelle, die religiöse und selbst die rechtliche.“

Betrieben wird eine Politik, die eine kinderreiche Familie und eine gleichgeschlechtliche Partnerschaft gleichsetzt, der Glaube an Gott und an Satan“, so Putin.

http://de.ria.ru/politics/20130919/266911559.html

PS. Genauso ist es! Wetten, dass seine Aussagen in unseren gleichgeschalteten westlichen Medien auseinander zerrissen werden?

Nachtrag:

Am 14 September vor 60 Jahren legte  Kriminellpädophile Afred C. Kinsey seinen Bericht über die Sexualität der Frau vor.

In Das sexuelle Verhalten der Frau befindet Kinsey: „Wenn das Kind nicht kulturell geprägt wäre, wäre es zweifelhaft, ob es durch die sexuellen Annäherungen überhaupt gestört würde. Es ist schwer zu verstehen, warum ein Kind darüber verstört sein sollte, wenn man seine Genitalien berührt oder dass es die Genitalien anderer Personen zu sehen bekommt, und sogar, dass es durch spezifisch sexuelle Akte verstört sein sollte – es sei denn auf Grund kultureller Prägung.“

Wenn die Eltern nicht einschreiten würden,“ so Kinsey, sei „Vergewaltigung für junge Mädchen oder Frauen ein „schönes Erlebnis“. (So ein perverser Idiot!  RML.)

http://www.dijg.de/paedophilie-kindesmissbrauch/alfred-c-kinsey-report/

PS. Seinen heutigen kriminellen Anhängern wurmt es seit langem schon ganz schön derbe, dass in Russland den Eltern der Staat noch zusätzlich den Rücken stärkt.

orthodox_leader_of_russia

LG.RML.

 

 

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 19. September 2013 in Bevölkerung, Christen, Christenverfolgung, EU, Europa, Familie, Glauben, Homosexualismus, Konflikt, Menschen, Politik, Putin, Religion, Russland, Skandal, USA, Welt, Westen und mit , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: