Archiv für den Tag 28. September 2013

Seelenmassage: Cute baby orangutan and her proud mum

Liebe braucht der Mensch  😀

Verlinkt von: http://www.youtube.com

LG.RML.

Aus der russischen Küche: Rezept Nr. 8 – Zaren-Blinis mit rotem Kaviar

Рецепт-блинов-с-красной-рыбой

Einmal wie ein Zar essen ? Warum denn ein Mal, wenn man es viel öfter machen kann  😀  Denn: Kaviar muss nicht teuer sein, man muss nur wissen, wo man ihn bekommt  😉  Aber dazu später.

Zuerst erzähle ich Euch, wie man russische Blinis macht. Es gibt sehr viele Rezepte für Blinis, zum Kaviar nimmt man aber ein einfaches Grundrezept damit es den Kaviar – Geschmak nicht überbietet oder von diesem nicht ablenkt.

******

Zutaten für Blinis

0,5L          Milch

ca. 10g    frische Hefe

2EL           Sonnenblumenöl

1 Ei           Größe M oder L

Weißmehl, wenig Zucker und eine Prise Salz

******

Zubereitung

In eine passende Schale lauwarmes (!!!) Milch reingießen, frische Hefe dazu geben ( vorher zerkleinern) und ein wenig Zucker. Abwarten, bis sich die Hefe gären lassen.

Danach Sonnenblumenöl und den Ei dazu geben und alles zusammen mit einem Schneebesen aufschlagen ( aber bitte mit Liebe, ganz sanft  🙂  die Hefe sind sehr empfindliche „Wesen“ ).

testo-dla-blinov

Dann so viel durchsiebtes Mehl beimischen, bis der Blinis – Teig nicht zu flüssig und nicht zu dick wird, mittelflüssig halt  😀

Pfanne aufheizen, etwas Öl reingeben, der Blini-Teig mithilfe eines Schöpflöffels in der Pfanne dünn verteilen. Blinis auf mittlerer Hitzestufe braten, damit nicht anbrennen.

Wenn alle Blinis gebraten sind, auf deren Oberfläche mit einem Messer oder Teelöffel das Kaviar regelmässig verteilen, danach Blinis zusammenrollen und in der Mitte durchschneiden, auf einem Teller servieren.

Es sieht danach so aus:

bliny_s_krasnoj_ikroj

Jetzt zum Kaviar. Kaufen könnt Ihr ihn in fast jedem Supermarkt für russische Spezialitäten, z.b. bei der MixMarkt ( ein Tipp: In den russischen Läden gibt es auch ein echtes Wodka, denn alles, was unter 40% ist, ist nämlich keines !  😉   )

Im Link könnt Ihr oben rechts die Postleitzahl reintippen um zu gucken, wo der nächste Laden sich in Ihrer Nähe befindet.

http://www.mixmarkt.de/de/homepage.php

Die Märkte sind vom großen Qualität, freundliches und hilfsbereites Personal.

Bei den Preisen dort kann man den Kaviar „esslöffelweise“ essen  🙂   Ihr müsst nur aufpassen, dass Ihre Kinderchen den Kaviar vorher schon nicht stibitzen um sich ein Butterbrot zu machen    :mrgreen:

Guten Appetit und ein schönes Wochenende!

pic1162-0

Ein Lied aus der alten ru. Komödie „Iwan Wassiljewitsch wechselt sein Beruf“ von einem Angestellten, der durch die Zeitmaschine sich plötzlich als Zar im uralten Russland wiederfindet und muss alles meistern, was von einem Regenten erwartet wird  🙂

Verlinkt von:  http://www.youtube.com

LG.RML.

Pleiten, Pech und Pannen: Chaos bei der Bundestagswahl 2013

Bundestagswahl 2013 - Wahlplakate werden demontiert

„Sonntagabend 18:00 Uhr: Millionen von Menschen sitzen gebannt vor ihren  Fernsehschirmen und warten auf die ersten Hochrechnungen zur Bundestagswahl 2013. Diese Wahl war eine Wahl voller Hoffnungen, aber auch der Rückschläge, Pleiten, Pech und Pannen. Die FDP scheiterte an der 5%-Hürde und auch die Grünen mussten in den vergangenen Monaten herbe Verluste, nicht zuletzt wegen der Pädophilen-Debatte, einstecken. Voller Hoffnungen steckten aber vor allem die Wählerinnen und Wähler der Alternative für Deutschland. Die Prognosen, dass es die AfD in den Bundestag schaffen wird, standen gut. Doch dann, um 18:14 Uhr, als die erste Hochrechnung kam, entsetzte und enttäuschte Gesichter: 4,8% für die AfD! Wie konnte das nur passieren? In den sozialen Netzwerken (Facebook)  machte sich ebenfalls Entsetzen, Wut und Enttäuschung breit. Man konnte nicht glauben, was man da sah, war man sich doch so siegessicher.

Um 18:48 Uhr, als die 2. Hochrechnung kam, waren viele Facebook-Nutzer nicht mehr zu bremsen. Erste Stimmen wurden laut, dass das nicht mit “rechten Dingen zugeht”. Andere trauten ebenfalls “dem Braten nicht” und einige Nutzer sprachen sogar von “Wahlfälschung- und -betrug”. Die Stimmung kochte hoch. Es fanden sich immer mehr Leute ein, die ihrem Frust Luft machten.  Viele fragten sich, warum sich das Ergebnis der AfD kaum veränderte und zwischen 4,7% und 4,9% schwankte, während sich die Werte der anderen Parteien merkbar veränderten?“

Weiter hier:  http://www.zukunftskinder.org/?p=44132

Danke an ZK.

******

Eine Woche vor der Wahl habe ich mich lange mit einem Mann von AfD, Christian B., Ingineuer (Stadtplanung) und Vater zweier Kinder, unterhalten. Es war ein intensives, manchmal aus verständlichen Gründen auch zorniges und sehr interessantes Gespräch zweier Menschen, die sich um dieses Land große Sorgen machen und selbstverständlich um die eigene Familien.

Wir wurden uns einig, dass man die AfD mit allen Mitteln – ganz klar – „unter der Planke“ halten würde um bloß keine Veränderungen zu unserem Besten hier in Deutschland zuzulassen und einfach so weiter machen wie bisher. Wir hatten recht behalten.

Man hat für uns Krieg wählen lassen! Die Hochschulen leiden schon länger darunter, aber das interessiert Frau Merkel nicht die Bohne:

„Es bedarf keiner besonderen Fantasie, um zu erkennen, dass die Militarisierung der Bildung ein wesentlicher Aspekt der Militarisierung der Außenpolitik ist. Die Jugend soll »humanitäre« Interventionskriege für Rohstoffe auf fremdem Boden und gehorsame Regierungen als selbstverständliche nationale Interessen begreifen und unterstützen.“

https://www.dfg-vk.de/thematisches/zivilklausel/2013/856

https://www.dfg-vk.de/thematisches/zivilklausel/2012/803

Das ist einfach nur krass!

******

Scheint eine Norm zu sein:

„Damit ist klar: Die Union wird eine Straßenbenutzungsgebühr einführen, und zwar für alle Autofahrer. Denn eine Maut nur für Ausländer verbietet das EU-Recht”, so Pronold. „Was Frau Merkel treibt, ist Wortbruch und Wahlbetrug mit Ankündigung und zwar zu Lasten der Pendler und der Besitzer kleinerer Autos. Merkels Versprechen, Steuern und Abgaben nicht zu erhöhen, ist Makulatur.”

http://www.wirtschaft.com/20130906-pronold-merkel-betreibt-bei-pkw-maut-wahlbetrug-mit-ankuendigung-135657

Es wäre nicht schlecht, wenn man sich das Gedächtnis regelmässig auffrischen würde:

http://dejure.org/gesetze/StGB/107a.html

Man wird überall betrogen, wohin nur das Auge reicht. Man möchte nur noch kotzen (verzeiht mir bitte  den Ausdruck!).

LG.RML.

Lawrow: Dschihadisten in Syrien wollen weltliche Staaten zerstören

Sergey Lavrov in St.Petersburg

„Die Dschihadisten, die in Syrien gegen die Regierungsarmee von Präsident Baschar al-Assad kämpfen, haben laut dem russischen Außenminister Sergej Lawrow das Ziel, weltliche Staaten zu zerstören und Kalifate zu gründen.“

In Syrien bilden die Dschihadisten die kampffähigsten Abteilungen der Opposition, so Lawrow weiter. Ihnen würden Extremisten aus aller Welt angehören. Diese streben danach, weltliche Staaten zu zerstören und Kalifate zu gründen. „Diese Ziele haben nichts mit der Demokratie zu tun, sondern beruhen auf Intoleranz.“

http://de.ria.ru/politics/20130927/266966870.html

Noch dazu:

„Ich bin sicher, dass sie (die ausländischen Söldner) Erfahrungen sammeln, die sie nach der Syrien-Krise in anderen Ländern, in erster Linie in ihrer Heimat, auswerten werden. Entweder wir stimmen zu, dass jede Art von Terrorismus zu verurteilen ist, oder wir setzen das Doppelstandardspiel fort“, sagte Lawrow in einem Interview mit der „Washington Post“.

http://de.ria.ru/security_and_military/20130926/266953257.html

PS. Was Lawrow sagt, hat stets Hand und Fuß. Normalerweise äußert er sich nicht viel, aber seit geräumer Zeit erkennt man ihm kaum wieder und das muss was heissen….

Aber unsere Politiker werden uns doch zu schützen wissen oder ? (Ironie aus)

LG.RML.

11

%d Bloggern gefällt das: