Pleiten, Pech und Pannen: Chaos bei der Bundestagswahl 2013

Bundestagswahl 2013 - Wahlplakate werden demontiert

„Sonntagabend 18:00 Uhr: Millionen von Menschen sitzen gebannt vor ihren  Fernsehschirmen und warten auf die ersten Hochrechnungen zur Bundestagswahl 2013. Diese Wahl war eine Wahl voller Hoffnungen, aber auch der Rückschläge, Pleiten, Pech und Pannen. Die FDP scheiterte an der 5%-Hürde und auch die Grünen mussten in den vergangenen Monaten herbe Verluste, nicht zuletzt wegen der Pädophilen-Debatte, einstecken. Voller Hoffnungen steckten aber vor allem die Wählerinnen und Wähler der Alternative für Deutschland. Die Prognosen, dass es die AfD in den Bundestag schaffen wird, standen gut. Doch dann, um 18:14 Uhr, als die erste Hochrechnung kam, entsetzte und enttäuschte Gesichter: 4,8% für die AfD! Wie konnte das nur passieren? In den sozialen Netzwerken (Facebook)  machte sich ebenfalls Entsetzen, Wut und Enttäuschung breit. Man konnte nicht glauben, was man da sah, war man sich doch so siegessicher.

Um 18:48 Uhr, als die 2. Hochrechnung kam, waren viele Facebook-Nutzer nicht mehr zu bremsen. Erste Stimmen wurden laut, dass das nicht mit “rechten Dingen zugeht”. Andere trauten ebenfalls “dem Braten nicht” und einige Nutzer sprachen sogar von “Wahlfälschung- und -betrug”. Die Stimmung kochte hoch. Es fanden sich immer mehr Leute ein, die ihrem Frust Luft machten.  Viele fragten sich, warum sich das Ergebnis der AfD kaum veränderte und zwischen 4,7% und 4,9% schwankte, während sich die Werte der anderen Parteien merkbar veränderten?“

Weiter hier:  http://www.zukunftskinder.org/?p=44132

Danke an ZK.

******

Eine Woche vor der Wahl habe ich mich lange mit einem Mann von AfD, Christian B., Ingineuer (Stadtplanung) und Vater zweier Kinder, unterhalten. Es war ein intensives, manchmal aus verständlichen Gründen auch zorniges und sehr interessantes Gespräch zweier Menschen, die sich um dieses Land große Sorgen machen und selbstverständlich um die eigene Familien.

Wir wurden uns einig, dass man die AfD mit allen Mitteln – ganz klar – „unter der Planke“ halten würde um bloß keine Veränderungen zu unserem Besten hier in Deutschland zuzulassen und einfach so weiter machen wie bisher. Wir hatten recht behalten.

Man hat für uns Krieg wählen lassen! Die Hochschulen leiden schon länger darunter, aber das interessiert Frau Merkel nicht die Bohne:

„Es bedarf keiner besonderen Fantasie, um zu erkennen, dass die Militarisierung der Bildung ein wesentlicher Aspekt der Militarisierung der Außenpolitik ist. Die Jugend soll »humanitäre« Interventionskriege für Rohstoffe auf fremdem Boden und gehorsame Regierungen als selbstverständliche nationale Interessen begreifen und unterstützen.“

https://www.dfg-vk.de/thematisches/zivilklausel/2013/856

https://www.dfg-vk.de/thematisches/zivilklausel/2012/803

Das ist einfach nur krass!

******

Scheint eine Norm zu sein:

„Damit ist klar: Die Union wird eine Straßenbenutzungsgebühr einführen, und zwar für alle Autofahrer. Denn eine Maut nur für Ausländer verbietet das EU-Recht”, so Pronold. „Was Frau Merkel treibt, ist Wortbruch und Wahlbetrug mit Ankündigung und zwar zu Lasten der Pendler und der Besitzer kleinerer Autos. Merkels Versprechen, Steuern und Abgaben nicht zu erhöhen, ist Makulatur.”

http://www.wirtschaft.com/20130906-pronold-merkel-betreibt-bei-pkw-maut-wahlbetrug-mit-ankuendigung-135657

Es wäre nicht schlecht, wenn man sich das Gedächtnis regelmässig auffrischen würde:

http://dejure.org/gesetze/StGB/107a.html

Man wird überall betrogen, wohin nur das Auge reicht. Man möchte nur noch kotzen (verzeiht mir bitte  den Ausdruck!).

LG.RML.

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 28. September 2013 in Deutschland, EU, Europa, Gesetzverletzung, Horrorkiste, Interessantes, Katastrophen, Konflikt, Menschen, Merkel, Militär, NATO, Parteien, Politik, Proteste, Regierung, Skandal, Staat, Wahlen, Westen und mit , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. MICK (Selbsterhalter)

    Mit Pleiten,Pech und Pannen hat das wohl nix zu tun.Wohl eher mit Betrug.Betrug in seiner billigsten und primitivsten Art.So sehe ich das.Kann mich natürlich auch irren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: