Kurz notiert.

Aleksej-Pushkov31

Vorsitzender des Duma-Ausschusses für internationale Angelegenheiten Alexei Puschkow hat die Androhung von Sanktionen des Internationalen Olympischen Komitees für die Olympiasiegerin und Welt Leichtathletikerin Jelena Issinbajewa, die das russisches Gesetz zum Verbot homosexueller Propaganda unter Minderjährigen unterstützt, negativ wahrgenommen .

Das IOC könnte Sanktionen gegen Issinbajewa für die Unterstützung des Gesetzes gegen die Förderung der Homosexualität vorzunehmen. Westen wendet sich an die Verfolgung der Meinungsfreiheit,“ schrieb Puschkow in seinem Twitter.

https://russianmoscowladynews.com/2013/08/17/elena-issinbajewa-wird-wegen-der-unterstutzung-des-anti-homosexuellen-gesetzes-gehetzt/

PS. Die Wende ist schon längst in voller Blüte. Man kann sich zudem seit Jahren schon kaum in Ruhe am Telefon unbelauscht unterhalten.

******

o_637939

Das US-Gerichtsurteil gegen Viktor But ist unfair und politisiert, sagte das russisches Außenministerium am Samstag. Die Entscheidung der Richter bewertet das Ministerium als „politisch motiviert und sagte, dass Moskau sich weiterhin um Buts Rückkehr in seine Heimat bemühen werde. Am Tag vor dem Berufungsgericht in New York wies das Gericht den Antrag des Unternehmers zu Überarbeitung des Urteils ab und ließ es in Kraft.

Sein Anwalt Albert Dajan sagte, dass die Untersuchung dieser Sache seitens der USA mit mehreren Verstoßen durchgeführt wurde.

Im Jahr 2008 wurde Viktor But in Bangkok auf Antrag von Washington wegen des Verdachts vom Verkauf der  Waffen an kolumbianische Rebellen festgenommen. Nach der Auslieferung in die Vereinigten Staaten im vergangenen Jahr wurde But zu 25 Jahren Gefängnis verurteilt, die er nun im Bundesstaat Illinois absitzt.

PS. In den USA verläuft Alles immer richtig und rechtens. Das wollen sie unbedingt auch der ganzen Welt beibringen.

******

Boliviens Präsident Evo Morales hat in seiner Rede vor der UN-Versammlung am 25. September 2013 die Weltgemeinschaft aufgerufen, die USA für ihre zahlreichen Kriegsverbrechen vor ein Welt-Gericht zu stellen.

Verlinkt von: http://www.youtube.com

******

US Regierung beliefert Al Kaida direkt mit Waffen

Jetzt enthüllt ein weiterer Whistleblower und ehemalige CIA-Waffenschmuggler namens William Robert »Tosh« Plumlee ,  dass der amerikanische Botschafter in Libyen, J. Christopher Stevens, bei dem Angriff auf das amerikanische Konsulat in Bengasi am 11. September 2012 getötet worden sei, um direkte Waffenlieferungen des US-Außenministeriums an Al Kaida zu vertuschen.“

http://internetz-zeitung.eu/index.php/969-us-regierung-beliefert-al-kaida-direkt-mit-waffen

Zusätzlich zu den Chemiewaffen:

Verlinkt von: http://www.youtube.com

******

LG.RML.

 

 

 

 

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 29. September 2013 in Aggression, Amerika, Bevölkerung, Drohung, Gewalt, Interessantes, Konflikt, Krieg, Kriminalität, Kurz notiert, Menschen, Militär, Mord, Nahe Osten, Politik, Russland, Saudi-Arabien, Skandal, Sport, Staat, Syrien, Syrienkrieg, Terror, Terroristen, USA, Völkermord, Welt, Westen und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

  1. MICK (Selbsterhalter)

    http://principiis-obsta.blogspot.de/2013/09/der-gefahrlichste-moment-in-der.html

    Hier gibts noch ne schlechte Meldung.Die hat es in sich.

  2. Erdölraffinerie—> Abfallprodukt = Benzin—-> 0 Kosten
    AKW—> Abfallprodukt = Strom—> 0 Kosten
    …mehr Profit kann man nicht scheffeln 😦

    Anderst kann und will ich es nicht ausdrücken!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: