Kurz notiert.

„Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hat drei US-Diplomaten des Landes verwiesen, weil sie Sabotage-Akte geplant haben sollen, schreibt die Zeitung „Nowyje Iswestija“ am Mittwoch. Maduro warf den US-Diplomaten vor, die rechte Opposition bei ihren Sabotageplänen zu unterstützen. Die Diplomaten Kelly Keiderling, Elizabeth Hunderland und David Mutt hätten 48 Stunden Zeit, das Land zu verlassen. „Yankees go home!“, rief Maduro.“

http://de.rian.ru/zeitungen/20131002/266996785.html

„Im Streit mit Caracas hat die Regierung in Washington drei venezolanische Diplomaten – den Geschäftsträger des Landes, den Zweiten Sekretär und den Konsul – ausgewiesen, meldet AP am Mittwoch unter Berufung auf inoffizielle Informationen aus dem US-Außenministerium.“

http://de.rian.ru/politics/20131002/266994442.html

PS. Man muss es immer spannend machen…

******

Heute, am Mittwoch, dem 2. Oktober griff eine Gruppe bewaffneter Männer die russische Botschaft in Tripolis, Libyen. Neben dem Gebäude gab es Explosionen und Schießereien. Es gab ein Versuch, die Botschaft zu besetzen. Nach vorläufigen Berichten sind keine Opfer und Verletzten unter den Russen dort. Mehr ist noch nicht bekannt, außer, dass die Lage unter Kontrolle sei.

PS. Seit der Veröffentlichung des Putin – Briefes an die Amerikaner gibt es, wie ich auch hier vermutete, mehrere „Aktionen“ jeglicher Form und Richtung gegen Russland ( angefangen mit Greenpeace, Pussys, erneut Delikte mit der Staatsfahne, Schändungen der Mahnmale etc. ohne Ende und wie auf Knopf gedrückt) .

Erst heute haben Dagestaner und Russen zusammen eine terroristisch – islamistische Bande in Dagestan (Nordkaukasus) eliminiert, die nichts Gutes mit ihren vielen Explosionsmaterialien vorhatten.

******

Ich verlinke es einfach:

Nach solchen Meldungen will ich nur noch so schnell wie möglich weglaufen, am besten tief in den Wald hinein (Pilze sammeln), weit weg von diesem Horror. Gott sei Dank, müssen meine Kinder diesen Schwachsinn nicht mehr mitmachen!
LG.RML.
2013_09_26_b35b0f

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 2. Oktober 2013 in Amerika, Bevölkerung, Deutschland, Drohung, EU, Europa, Familie, Gewalt, Horrorkiste, Interessantes, Katastrophen, Kaukasus, Kinder, Kindesmißbrauch, Konflikt, Krieg, Kriminalität, Medien, Menschen, Militär, Mittel- und Südamerika, Nahe Osten, Politik, Provokation, Regierung, Russland, Süd- und Mittelamerika, Sensationen, Skandal, Staat, Terror, Terroristen, USA, Venezuela, Welt, Westen und mit , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 4 Kommentare.

  1. Danke dafür, daß Du es verlinkt hast. Ich habe mir auch das pdf runtergeladen. Ich kann dazu nichts sagen,….nur….als das mir die Spucke weggeblieben ist. Das ist Vergewaltigung von Kindern, das ist Pädophilie!!!!
    Es fehlt mir einfach die Kraft, ein derartiges satanistisches Machwerk zu kommentieren.
    Verhindern kann das nur noch „Einer“!!! Vielleicht ist das ja auch eine große Hilfe für ihn, wenn die große Reinigung beginnt.

  2. Ein Besorgter

    Aua !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: