Nach Entern von Greenpeace-Schiff: Niederlande initiieren Ermittlung gegen Russland

Update:

Russland hat die Niederlande in den letzten eineinhalb Jahren mehrmals ersucht, rechtswidrige Handlungen des unter niederländischer Flagge fahrenden Greenpeace-Schiffs Arctic Sunrise zu unterbinden.

Das sagte Russlands Vizeaußenminister Alexej Meschkow am Samstag in einem RIA-Novosti-Gespräch. „Leider hat die niederländische Seite bislang nichts getan. Deshalb haben wir deutlich mehr Fragen an die Niederlande als sie an uns. Alles, was mit der ‚Arctic Sunrise‘ passierte, ist eine regelrechte Provokation“, betonte der Minister.“

http://de.ria.ru/society/20131005/267014512.html

******

„Nach der gewaltsamen Beendigung eines Greenpeace-Protests in der Arktis durch die russischen Sicherheitskräfte haben die Niederlande eine internationale Ermittlung gegen Russland initiiert.

Das meldete die Nachrichtenagentur Reuters am Freitag unter Berufung auf eine Erklärung der Regierung in Den Haag. Dabei gingen die Niederlande auf der Grundlage der UN-Seerechtskonvention vor. Die Ermittlungen hätten zum Ziel, die Freilassung des unter der niederländischen Flagge fahrenden Schiffs ‚Arctic Sunrise‘ und seiner Besatzung durchzusetzen, dessen Entern in der Petschorasee die Niederlande für rechtswidrig hielten, hieß es in einem Schreiben von Außenminister Frans Timmermans.“

http://de.ria.ru/society/20131004/267012363.html

Russischer Umweltminister verteidigt Vorgehen der Behörden gegen Greenpeace

http://de.ria.ru/society/20131002/266999144.html

Zur Erinnerung:

https://russianmoscowladynews.com/2013/09/18/russlands-grenzschutz-feuert-warnschusse-auf-greenpeace-schiff/

https://russianmoscowladynews.com/2013/09/30/greenpeace-und-andere-merlinzaubereien/

http://www.sozialismus.net/zeitung/mr19/greenpeace.html

archivophrasea010001899-1

PS. The show must go on, hab mir schon längst gedacht…

LG.RML.

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 5. Oktober 2013 in Aggression, Demos, Drohung, EU, Europa, Gesetzverletzung, Konflikt, Kriminalität, Politik, Proteste, Provokation, Russland, Skandal, Westen und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: