Russischer Vize-Konsul in Panama in aller Öffentlichkeit mit Messer verletzt

Update:

Der Täter hat wärend der Befragung angegeben, dass er vor dem Verbrechen unter einem äußeren Einfluss stand und nicht verstand, wie es ihm geschah.

“ Herr L. sagte, dass man ihm wahrscheinlich Drogen beigemischt oder hypnotisiert hatte, und dass er sich wie benebelt fühlte,“ teilte die ukrainische Botschaft mit.

PS. Heutzutage ist alles möglich, Hauptsache, man kommt dem Ziel näher, auch wenn es Menschenleben kostet….

******

„Der russische Vize-Konsul in Panama, Jewgeni Manilow, ist am Freitag in Panama-Stadt von einem ukrainischen Bürger mit einem Messer verletzt worden, wie einheimische Medien berichten.

Der Diplomat hält sich derzeit in einm Krankenhaus, sein Zustand soll stabil sein.

Manilow hatte sich zusammen mit zwei anderen Personen auf dem  Parkplatz des Internationalen Geschäftszentrums von Panama befunden, als ein junger Mann auf ihn zulief und ihm vor aller Augen einen Messerstich versetzte.“

http://de.ria.ru/society/20131012/267061292.html

PS. Die Russen und die Ukrainer liegen grad in ihren Kommentaren zu diesem Thema im Klintsch ( ja, was heißt im Klintsch, dass ist halt so, als wenn der Ehemann mit seiner Ehefrau über irgendetwas streitet  😀  ) Da dieser Mann, der Botschafter – Angreifer, weder ein ukrainischer noch ein russischer Name trägt, belegt sich das Ganze langsam wieder und man wird sich einig.

Nicht destotrotz, ist schon erstaunlich, was gerade abläuft….

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 12. Oktober 2013 in Aggression, Drohung, Gesetzverletzung, Gewalt, Interessantes, Konflikt, Kriminalität, Menschen, Mittel- und Südamerika, Politik, Provokation, Russland, Skandal, Staat, Welt und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. MICK (Selbsterhalter)

    Das ist das Resultat einer steigenden antirussischen Stimmung.Da wird noch so Einiges passieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: