Ein Brief an alle jungen Athleten, die davon träumen, 2020 nach Tokio zu kommen: Einige Fakten über Fukushima, die ihr kennen solltet

6ba1781b419ccd0e271bc79ae8400615_420343_175589889224075_100003191958585_282539_1458545155_n

Von Takishi Hirose
counterpunch

„Am 7. September 2013 sagte Shinzo Abe, der Premierminister Japans, auf der 125. Sitzung des Internationalen Olympischen Komitees Folgendes:

„Einige könnten sich Sorgen wegen Fukushima machen. Lassen Sie mich Ihnen versichern, dass dort alles unter Kontrolle ist. Von dort ist bisher keine Gefahr für Tokio ausgegangen, und das wird auch so bleiben.“

Diese Aussage wird man sicher als eine der großen Lügen unserer Zeit in Erinnerung behalten. In Japan sprechen viele Menschen jetzt schon von der „größten Lüge“. Das IOC hat sie jedenfalls geglaubt und die olympischen Spiele 2020 an Tokio vergeben.

http://principiis-obsta.blogspot.se/2013/10/ein-brief-alle-jungen-athleten-die.html

PS. Eine wahrhaftig strahlende Entscheidung, die manch Einem sicherlich erstrahlen lässt…..

LG.RML.

fukusima-0001 fukusima-0009 fukusima-0010 tn radiation

 

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 14. Oktober 2013 in Bevölkerung, Ernährung, Gesundheit, Horrorkiste, Interessantes, Katastrophen, Konflikt, Menschen, Politik, Regierung, Sensationen, Skandal, Sport, Staat, Umweltverschmutzung, Welt und mit , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. Habe vor Fukushima immer gedacht Japan sei ein modernes Land.Wenn man dann die hilflosen Maßnahmen mit Menschen ohne ausreichende Schutzkleidung sieht können einem Zweifel kommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: