Archiv für den Tag 21. Oktober 2013

An einem 21.11 musste es natürlich „Leichen regnen“…

Update:

Selbstmordattentäterin von Wolgograd Wollte ursprünglich nach Moskau – Ermittler

http://de.ria.ru/politics/20131022/267128938.html

******

Dmitri Besdelow, der Leiter der Föderalen Agentur für die Entwicklung der Staatsgrenze der Russischen Föderation, wurde heute des Amtes entzogen.

******

Bus in Wolgograd von Einer Selbstmordattentäterin gesprengt

http://german.ruvr.ru/news/2013_10_21/Bus-in-Wolgograd-durch-eine-Selbstmordattentaterin-gesprengt-1821/

PS. Der Name der Attentäterin ist inzwischen bekannt, es ist höchstwahrscheinlich Naida Assialowa aus Dagestan, weil nachdem diese in den Bus einstieg, gab es eine Explosion.

Das Video dazu:

http://german.ruvr.ru/news/2013_10_21/Video-der-Busexplosion-in-Wolgograd-veroffentlicht-6341/

Terror: Anschläge in Russland, Pakistan, Ägypten und Irak

http://german.ruvr.ru/2013_10_21/Terror-Anschlage-in-Russland-Pakistan-Agypten-und-Irak-7977/

Und in diesem Video wird gezeigt, wer diese sogenannten „Freiheitskämpfer“   🙄   sind (dazu äußern sich die Dagestaner selber, die bei OMON sind), wie man sie hier in den Medien liebevoll nennt. Das Video ist etwas älter, als noch Medwedew Präsident war. Putin hat seit seiner Wiederwahl als Erstes den Sold von Soldaten deutlich erhöht. Im Video wird natürlich auch nicht gesagt, dass die Terroristen auch aus dem Westen unterstützt werden.

Verlinkt von: http://www.youtube.com

LG.RML.

Montagsdoku: Jakob, Sepp und Hans im Glück: Schweizer Bauern in Russland

User Hermann Hammerheim schreibt zu diesem Doku auf youtube (dort sind auch andere interessante Kommentare):

„Etwas übertrieben die Lobhudelei über die schweizer Ordnungsethik und andererseits das Herabwürdigen der russischen Fähigkeiten.

Ziemlich arrogant kommt das rüber, bei allem Respekt vor dem Unternehmergeist der 3 schweizer Bauern.“

Das empfand ich genauso. Es ist generell sehr schwierig in deutschsprachigen Raum neutrale interessante und ohne politische Keule Filme über Russland zu finden.

Verlinkt von: http://www.youtube.com

Danke an Mensch für den Tipp  🙂  😉

LG und eine schöne Woche Euch allen. RML

Syrische Rebellen veröffentlichten Foto von entführtenen Konstantin Schurawlew

Im Internet erschien ein Bild des russischen Reisenden Konstantin Schurawlew, der von einer islamistischen Gruppe “ Liwa -al- Tawhid “ Anfang Oktober entführt wurde . Auf dem Foto sitzt der Russe mit einem Plakat , auf dem von Hand geschrieben wird: Samstag 19/10/2013 .

Laut russischen Außenministerium-Sprecher Alexander Lukaschewitsch unternimmt Russland alle  Maßnahmen, um den Reisenden zu befreien.

https://russianmoscowladynews.com/2013/10/12/russischer-tourist-in-syrien-entfuhrt/

LG.RML

937309_3

Vor Kurzem in meiner Stadt…. damit man sich ein Bild machen kann.

Kurban – Bayram in Moskau am 15.10.2013

http://de.wikipedia.org/wiki/Bayram

Anmerkung: Unter den Muslimen dort befinden sich selbstverständlich solche, die völlig legal arbeiten, die Gesetze achten und keine Kriminellen sind.  Man hat mit Radikalen und Illegalen gewaltige Probleme und insbesondere dann, wenn es um die Gewalt gegen Frauen und Kinder und ums Morden geht.

Am sonsten – auf die Menge bezogen – ist es wie beim Kochen: Für mich persönlich (für Moskowiter sowieso) ist es endgültig zu viel Salz in der Suppe. Die Leute dort sind zurecht besorgt und haben Angst um ihre Kinder, darum hat man intensiv damit begonnen die Ausländer des Landes auszuweisen.

http://de.ria.ru/society/20131018/267106234.html

Verlinkt von: http://www.youtube.com

LG.RML

%d Bloggern gefällt das: