Die vergewaltigte und lebendig begrabte Schülerin in Pakistan konnte aus dem Grab herausklettern.

images

In Pakistan wurde eine 13- jährige Schülerin entführt und von zwei Männern vergewaltigt. Danach begruben die Verbrecher sein Opfer, dachten, dass sie tot war, berichtet die Zeitung The Indian Express .

Doch das Opfer kam wieder zum Bewusstsein und war in der Lage, sich aus dem Grab zu befreien. Ein Passant, der die Schreie des Mädchens gehört hatte, konnte ihr helfen und ins Krankenhaus bringen.

Die Medien haben darauf hingewiesen, dass die Polizei zunächst nicht wollte nach den Vergewaltigern zu suchen. Allerdings griff das Gericht von Lahore (Provinz Punjab) in die Sache ein, in dessen Nähe die Straftat begangen wurde, und befahl den Wachen die Täter zu finden und zu verhaften.

Das Problem des sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen in Pakistan ist besonders akut. Laut ofiziellen Angaben, gab es im vergangenen Jahr 2788 Fälle von Vergewaltigungen von Kindern ( im Vergleich zu 2002, wo „nur“ 668 Fälle ofiziell registriert waren). Die lokalen Menschenrechtler glauben allerdings, dass die Zahl der Opfer von Pädophilen weit höher ist.

Es gibt mehrere Theorien, warum das Problem der Gewalt gegen Mädchen in Pakistan so relevant ist. Eine davon ist, dass in der muslimischen Gesellschaft dieses Landes gelten die Frauen immer noch als minderwertige Wesen, die weniger Rechte als das starke Geschlecht haben .

Darüber hinaus gibt es in Pakistan ein Irrglaube, wonach ein Mann mit HIV -Infektion geheilt werden kann, wenn er Sex mit einer Jungfrau hat.

******

PS. Die Perversität kennt leider keine Grenzen. Ein absoluter Desaster ist das und nicht nur in Pakistan. Am schlimmsten finde ich’s jedoch, wenn sich die „Friedensbringer“ daran beteiligen. Der Teufel soll sie alle holen, die sich an armen unschuldigen Kindern vergehen!

http://www.rundschau-online.de/politik/britische-soldaten-im-visier-karsai-wirft-kindesmissbrauch-vor,15184890,15253470.html

LG.RML

image

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 30. Oktober 2013 in Bevölkerung, Gesetzverletzung, Gewalt, Horrorkiste, Interessantes, Katastrophen, Kinder, Kindesmißbrauch, Konflikt, Kriminalität, Menschen, Militär, Mord, Pädophilie, Skandal, Welt und mit , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: