8.000 Menschen nehmen am „Russischen Marsch“ teil

Etwa 8.000 Menschen sind am „Russischen Marsch“ im Moskauer Viertel Ljublino beteiligt, teilte die Polizei von Moskau mit.

Von den Moskauer Behörden wurde die Teilnahme von bis zu 15.000 Menschen genehmigt.

Mehrere Menschen seien wegen Naziausrufe und verbotener Symbolik festgenommen worden. Insgesamt gebe es keine großen Zwischenfälle, hieß es in der Mitteilung.

Die Organisatoren des „Russischen Marsches“ haben die Kundgebung wegen des schlechten Wetters abgesagt.

http://german.ruvr.ru/news/2013_11_04/8-000-Menschen-nehmen-am-Russischen-Marsch-teil-0839/

******

PS. Ja, die Organisatoren und deren Sponsoren oder Gönner u.a. aus dem Ausland (wie z.B. Manfred Roeder) bleiben fast immer im Hintergrund, insbesondere die, die für verbotene fremde Symbolik mitverantwortlich sind. Das Wetter spielt hier zweiträngige Rolle. Wegen diesen zum größten Teil stets vermummten Gestalten bekommt der „Russische Marsch“ einen zwielichtigen Anstrich, was er aber ursprünglich gar nicht ist. Dieser schädlicher Anstrich hat mit Russland und mit Russen selber gar nichts zu tun und nur fremden Interessen dient.

Auch vor Kurzem in Moskauer Stadtbezirk Birjuljowo stattgefundene Unruhen ( habe darüber ausführlich  berichtet) sind wegen diesen vermummten Affen, die sich über die soziale Netzwerke blitzartig organisiert hatten und von Überall, nur nicht von Birjuljowo selber, einreisten, beinahe außer Kontrolle geraten, was für die „fünfte Kolonne“ in Russland sehr gelegen gekommen wäre.

Unten ein Video vom „Protege“ Manfred Roeder und seinem Moskauer – „Kücken“ D.Djomuschkin, wo der betagter Herr ( Sohn eines SS-Obersturmführers ) so seine Vorstellungen über Deutsch-Russische Zuckunft schildert.

Konnte meinetwegen seine Rede ruhig komplett auf Deutsch halten, macht für mich keinen Sinn (für Roeder vielleicht schon?) nur ein Teil davon auf Deutsch vorzutragen, da die Sprache gerade in Russland gar nicht fremd ist ….

Wenn schon Etwas gemeinsam auf die Beine stellen, dann Etwas, was für Alle als ein sehr positives und großartiges, vielleicht sogar als ein einmaliges Beispiel dienen wird, ohne sich den alten Ideologiemuster  bedienen zu müssen, der von vorne an schon zum Untergang verdammt ist.  

Verlinkt von: http://www.youtube.com

http://rt.com/news/nationalists-march-unity-day-189/

LG.RML

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 4. November 2013 in Aggression, Bevölkerung, Demos, Deutschland, Deutschland - Russland, Drohung, Faschismus, Gesetzverletzung, Interessantes, Katastrophen, Konflikt, Menschen, Nationalsozialismus, Politik, Proteste, Provokation, Russisch-Deutsche Geschichte, Russland, Skandal, Staat, Völkerhetze, Welt und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. viele Menschen

    Auch wie z.B. Manfred Roeder wird noch weitere Sponsoren und Gönner haben.
    Wenn es um globale Interessen geht, finden sich bestimmt auch Globalplayer oder besser gesagt ein paar Angestellte der oberen Rieg und/oder ihre Vereine etc. selbst bis in hilfreichen religiösen Kreisen.
    Die verkaufen / bieten das gute u.s.w.

    Der Arabische Frühling sollte ja auch der guten Sache dienen. Der Gier.
    http://www.voltairenet.org/article180645.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: