Aus der russischen Küche: Rezept Nr. 15 – Mannik (Grießkuchen)

101468193_large_mannik2

Dieser Kuchen wird Euch und Ihren Kindern garantiert gefallen! Außerdem ist er sehr leicht und schnell zu machen    😉

Für den Teig müsst Ihr ein und das gleiche Glas (ca. 200 – 250 ml) als ein Meßgegenstand verwenden.

Dann sieht es so aus (was man also dazu benötigt):

1 Glas          Grieß

1 Glas          Schmand oder Creme fraiche

2/3 Glas       Zucker

3 St.              Eier

3 EL              feine Speisestärke

Prise Salz

Zubereitung:

101468251_large_mannik

In eine Schüssel nachhinein Grieß, Zucker, Schmand (bzw. Creme fraiche ) geben und alles mithilfe eines Schneebesens gut miteinander vermischen. Danach Eier und Salz beigeben und nochmals alles gut vermischen. Den Schüssel mit dem Teig für ca. 1 Stunde ruhen lassen, damit das Grieß in sich die Flüssigkeit aufnehmen kann.

Nach der Ruhepause den Teig in eine Backform (vorher einfetten!) gießen und im vorgeheizten Backofen bei 150° C ca. 40-45 Min. backen ( evtl. mit einem dünnem Holzstäbchen in den Kuchen reinstechen um zu prüfen, ob dieser durch ist). Und das war’s auch schon    🙂

Tipp: Dem Teig kann man Rosinen, Beeren oder Kakaopulver beimischen. Da ist Ihre Fantasie gefragt.

Als „Beilage“ möchte ich Ihnen dieses Video von ran Boxen präsentieren, wo Julia Irmen, Kickbox-Weltmeisterin (WKU-Version) unterwegs in den Boxring ist. Den Eingangslied singt für Julia ihre ehemalige Schulfreundin, Katharina Moser, mit der sie immer noch sehr gut befreundet ist.

Die Sache ist so… Ich freue mich sehr für Julia und auch für Katharina, die Mutter einer kleiner Tochter und…. meine Nichte ist.

Das wollte ich Euch einfach mitteilen     🙂    Das nächstes Mal wird sie am 17 Dezember in Bayreuth für Julia, die gegen Estela Garcia (SPA) boxt, singen, Sat1 wird es übertragen (Fight Night).

Ich wollte nicht angeben, platze einfach gerade vor Stolz, dass es für sie weitergeht    😀    Viel Spass beim reinhören!

http://www.ran.de/boxen/video/irmen-zueva-der-komplette-kampf-clip

Auch einen guten Appetit und ein schönes Wochenende!

LG. RML.

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 16. November 2013 in Russische Rezepte und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. Na des werd ich doch mal in kürze ausprobieren 🙂

    Ich habe von jemanden kürzlich russischen Speck bekommen, das dumme ist nur, das Zeuch macht süchtig. Und um dieses Rezept wird ein riesen Geheimnis gemacht.
    Dieser Speck wurde wohl gekocht, sehr gut gewürzt unter anderem auch mit Knoblauch. Weisst Du da Rat?

    Ein Grund zum Stolz sein hast Du auf alle Fälle! Sie singt wirklich toll!!!

    • Danke, meine liebe Mensch!
      Was Speck betrifft, muss ich mich im russischen Internet umschauen oder jemandem fragen, da ich ihn auch nicht machen kann.

      In Moskau haben wir ihn ab und zu gekauft, bestand kein Anlass selber zu machen. Ich kenne das ungefähr, aber es ist nicht genug um ihn selber zu machen.

      Das er süchtig machen kann, stimmt. Wenn man z. B. Wodka trinkt, ist er am besten dazu geeignet, dann wird man nicht so besoffen. Naja, unsere Familie trinkt das Zeug nicht, sehr selten, aber wenn schon, dann muss der Speck nicht fehlen. Noch dazu ist er auch verdammt lecker 😀

      Bin momentan Zeitlich sehr angespannt (ein Kollege ist im Resturlaub und eine andere krank), muss die Tage einspringen, verspreche Dir aber, dass ich mich erkündige und Dir Bescheid sage, ja?

      Wünsche einen schönen Sonntag noch, und ich muss bald wieder los 😦 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: