Kurz notiert.

Die christlich – orthodoxe Gemeinschaften und Kirchen in der Ukraine sind sehr besorgt über das Vorhaben der ukrainischen Regierung bezüglich der Europäischen Integration und schlagen Alarm.

Internet – Informationsseite „Свободная Пресса“ (Swobodnaja Pressa, z. Dt. Freie Presse) zitiert die Geistlichen des Uspenski Heiligen Himmelfahrt Klosters (im Ukrainischen Stadt Donezk):

Legislative Ablehnung der christlichen Identität der europäischen Bürger, juvenale Kinderentführung auf   staatlicher Ebene, das Verbot der wichtigsten christlichen Feiertage und Diskriminierung der Christen, militante Propaganda von sexuellen Perversionen und dadurch das Missbrauch und Belästigung der  Kindern – es ist nicht unser Weg.

Die Anstrebung der ukrainischen Regierung zu Europäischen Integration bezeichneten die Geistlichen zudem als scheinheilig und mit betrügerischem Geist gespickt.

PS. Kurz, bündig und leider real. Das ist die neue wunderschöne bunte Welt Europas. Amen.

******

Зюганов

Gestern hat der Vorsitzender des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Gennadij Sjuganow eine Sitzung mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin gehalten und hat ihm mitgeteilt, dass die Kommunistische Partei auch weiterhin den Rücktritt der Regierung, geführt von Ministerpräsidenten Medwedew, anstreben wird. Er hat dem Präsidenten dabei einige alternative und effektive Konzepte für die Entwicklung des Landes vorgelegt.

Auch nach der Sitzung mit Putin wiederholte Sjuganow den Reportern gegenüber, dass die Kommunistische Partei auch weiterhin den Rücktritt des Kabinetts anstreben wird.

„Die Regierung befolgt heute eine Linie, die die wirtschaftliche Sicherheit des Landes untergräbt. Und ich habe offen gesagt (dem Putin, Anm.), dass die liberale Richtung der Politik und das Regierungskontingent (hier: Mitglieder des Medwedew Kabinetts, Anm.), das in der Wirtschaftspolitik und in der Landwirtschaft tätig ist, kann nicht die Aufgaben, die vom Präsidenten letzte Zeit klar formuliert wurden, bewältigen,“ sagte G. Sjuganow.

Er erinnerte daran, dass es den Kommunisten bereits gelungen ist 152.000 Unterschriften für ihre Initiative zu sammeln, aber für den Rücktritt des Medwedew – Kabinetts muss man in der Duma die Unterstützung von 226 Abgeordneten gewinnen.

„Wir brauchen eine starke, professionelle, kompetente Regierung, die eine andere produktive Politik führt . Wir werden sehen, aber diese Idee wird funktionieren,“ sagte der Chef der Kommunistischen Partei überzeugt.

PS. Und wenn der Chefele, der vorher mit Hauptchefele gesprochen hat, von seiner Idee so überzeugt ist, dann…. Kurzrum: Es tobt ein harter „Krieg“ im Kreml, der nicht mehr zu verbergen ist. Eines ist klar: Diese verdammte Krake, das fremdgesteuertes Überbleibsel an Gestalten nach dem Zerfall der Sowijetunion, muss nur noch weg! Meine Mutti bekommt augenblicklich eine Krise, sobald sie im Fernseher Medwedew sieht. Sie ist bei Weitem nicht alleine.

Verlinkt von: http://www.youtube.com

******

Apropo Münzen….

STIMME RUSSLANDS Der Bitcoins-Kurs hat bei der Handelssession am 18. November vor dem Hintergrund der Aussagen des Vorsitzenden vom Federal Reserve System der USA Ben Bernanke bei einer Anhörung im Kongress über virtuelle Währungen erstmals 900 US-Dollar überschritten. Am 19. November fiel die Quotierung auf 700 US-Dollar.

Bernanke war nicht bei der Anhörung zugegen, übergab den Senatoren aber einen Brief. Darin heißt es, dass die virtuellen Währungen sehr vielversprechend sein könnten, insbesondere, wenn die Abwicklung von Zahlungen dank Innovationen schneller, sicherer und effektiver erfolgen werde.

http://german.ruvr.ru/news/2013_11_19/Erklarungen-von-Bernanke-lassen-Bitcoins-Kurs-auf-900-US-Dollar-steigen-2814/

PS. Dann wird es heißen, wenn es soweit ist: Entweder bleibs Du brav und hälst dein Mund, oder man dreht dir per Knopfdruck den Geldhahn zu. In dem Moment wird das Wunsch nach etwas „Bares“ besonders stark ausgeprägt sein…. dem knurrenden Magen sei Dank. The Hunger Games of Panem lassen grüßen….

http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Tribute_von_Panem

Die Maschinerie läuft unaufhaltsam weiter:

http://go-bitcoin.com/seite/wer-nimmt-bitcoin

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/fonds-mehr/bitcoins-eine-moegliche-alternative-12651554.html

635580b11721f0d7ba88f87c1789e386

******

STIMME RUSSLANDS Das Magazin „Forbes“ hat über das Internetportal Assassination Market („Mord-Markt“) berichtet, dessen Nutzer Geld für Mordaufträge gegen bekannte Politiker sammeln.

Die Seite funktioniert als Crowd-Funding-Platz: Jedermann kann eine bestimmte Summe für den einen oder anderen Mord spenden. Falls der Mord tatsächlich begangen wird, bekommt der Vollzieher alle gesammelten Geldmittel. Den Zugang zur Seite kann man nur durch das anonyme Netz Tor erhalten.

Auf der Seite sind mehrere Aufträge untergebracht. Die bisher größte Summe, etwa 90.000 US-Dollar, ist für den Mord am Chef des US-Federal Reserve Board Ben Bernanke gesammelt worden.

http://german.ruvr.ru/news/2013_11_19/Forbes-berichtet-von-anonymem-Mord-Markt-im-Internet-7371/

PS. Und da ist noch seine aktuelle Bitcoins – Lobelei….      😯

LG.RML

87287334 obama-bernanke

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 20. November 2013 in Amerika, Banken, Bevölkerung, Christen, Christenverfolgung, EU, Europa, Familie, Finanzen, Glauben, Horrorkiste, Interessantes, Katastrophen, Kinder, Kindesmißbrauch, Kirche, Konflikt, Menschen, Politik, Postsowijetischer Raum, Proteste, Provokation, Regierung, Russland, Skandal, Staat, Terror, USA, Welt, Westen, Wirtschaft und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: