Ein Dorn im Auge

Kiew, am 10. Dezember./ИТАР-ТАСС/.

Der Abgeordnete der Werchowna Rada (z.Dt. Oberster Rat; Anm.RML) der Ukraine von der Oppositionspartei „Батькивщина“ („Vaterland„), der Vorsitzende des parlamentarischen Komitees für Meinungsfreiheit und  Informationen Nikolaj Tomenko hat angeboten, die Fernsehsender „Rossija 24″ und „Rossija 1″ aus der Liste der in der Ukraine angepassten Kanäle wegen der voreingenommenen Beleuchtung der Ereignisse im Land auszuschließen.

Darüber hat Tomenko bei der Pressekonferenz gesagt.

„Ich habe einen Antrag für den Nationalen Rat des Fernsehens und des Rundfunks vorbereitet, um aus den sogenannten angepassten Paketen die Kanäle auszuschließen, die eine antiukrainische informative Tätigkeit führen, und die es der Konvention für die grenzüberschreitende Sendungen nicht entsprechen. Es ist die Kanäle „Rossija 24“ und „Rossija 1”. Es sind die Kanäle, die in unsere Kabelnetze als Bedingungen einhaltende  angeschlossen waren,“ sagte Tomenko.

Dabei hat Tomenko bemerkt, dass die Satellitenübertragung für die Ukrainer geöffnet bleibt, da diese von der Kommission für das Fernsehen und den Rundfunk nicht reguliert wird.

PS. Na Halleluja! Aber warum, Herr Tomenko, so schüchtern? Warum den Ukrainern nicht gleich auch noch Wasser, Gas und Strom zudrehen ? Wennschon, dennschon. Hoffentlich, lassen Sie ihnen wenigstens noch ein bisschen Luft zum Atmen übrig.

LG.RML.

1259328437947

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 10. Dezember 2013 in Bevölkerung, Bildung, Fernseher, Katastrophen, Konflikt, Medien, Menschen, Politik, Postsowijetischer Raum, Regierung, Russland, Skandal, Staat, Völkerhetze, Welt und mit , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 7 Kommentare.

  1. Anna L. Phabet

    Freie Meinungsäußerung gehört wohl unzweifelhaft zu den Menschenrechten.
    Egal welcher Stuß gerade bramarbasierend zum Besten gegeben wird.

    Erst beim Tatbestand der Volksverhetzung hört die Toleranz auf. Eigentlich.
    BLÖD erscheint trotzdem täglich.

    • Die Russen wurden der Opposition sehr gefährlich, da sie die Hintergründe penibel untersuchen und erzählen, was/wer dahintersteckt. Es kommen unappetitliche Details zum Vorschein, und das geht nun mal nicht. Kein Ukrainer soll es wissen. Heute Abend kommt eine Enthüllungsreportage im russ. Fernseher.

      LG.

  2. Menschleinchen

    Diese Rossoja sind russische Kanäle? Ich bin da nicht so im Bilde 😀

    Da wo Zensiert wird, wird Misstrauen gefördert.

    Wir haben hier echte Verdummungsmedien… aber KEINER wird gezwungen sie wahr zu nehmen. Die Entscheidung liegt bei jedem selbst.

    Was anderes ist, wenn die Entscheidung von fremden Leuten genommen wird. Wie als wären die Menschen unmündig geworden…. wie kleine Kinder….

    Wir haben hier nicht nur Verdummung hoch 10 sondern auch noch eine Meisterliche Zensur.

  3. Radio Impala sendet im digitalen Radio (dab plus) jeden Abend „Die Stimme Russlands“ in deutscher Sprache, dort kann man gerade über die Situation in der Ukraine mal eine andere politische Meinung hören.
    Gruß an alle ,die sich nicht manipulieren lassen 🙂

  4. viele Menschen

    Was hat die Opposition für eine Position um anderen die Sichtweise zu versperren?
    Vergleiche:
    „Der griechische Entwicklungsminister gestand ein, die öffentliche Rundfunk- und Fernsehanstalt ERT sei geschlossen worden um die Troika zufriedenzustellen.“ (2013-07-04)
    http://www.griechenland-blog.gr/2013/07/griechenland-schloss-ert-wegen-troika/28258/

    Assoti…Abkommen/Verträge ! ?
    Griechenland wird von EU und IWF erpresst – (2012-02-17)
    http://www.griechenland-blog.gr/2012/02/griechenland-wird-von-eu-und-iwf-erpresst/6745/

    Und dann auch noch das:
    „Kommission blockiert Gasnetz-Privatisierung in Griechenland (11. 12. 2013)

    Der Abschluss des Verkaufs der Gasnetz-Betriebsgesellschaft DESFA in Griechenland an die aserbaidschanische Socar scheint auf unbestimmte Zeit in der Luft zu hängen.

    Laut zuverlässigen Quellen erhebt die Europäische Kommission neue Hindernisse im Abschluss des Verkaufs der DESFA (Hellenic Gas Transmission System Operator S.A.) an die aserbaidschanische Socar und verlangt als Voraussetzung die Unterzeichnung eines bilateralen Abkommens zwischen der EU und der Regierung Aserbeidschans (!). ….“
    http://www.griechenland-blog.gr/2013/12/kommission-blockiert-gasnetz-privatisierung-in-griechenland/81543/
    Da haben die Griechen, nun in der EU, die Möglichkeit Geld zu verdienen, und werden nun von der EU blockiert. Was sollt die ukrainische Opposition/Menschen daraus lernen? …

    Durfte das Staatsfernseh all die Unterdrückungen und noch mehr nicht kundtun?

    +++
    Auch in Deutschland werden Menschen wieder erpresst und sanktioniert, vgl. 1938, das die sich als Bittsteller öffentlich mit Petitionen an den Bundestag wenden müssen:
    „Bundestag-Petition 46483 zur Abschaffung Sanktionen bei Hartz IV und Sozialleistungen“ https://epetitionen.bundestag.de/content/petitionen/_2013/_10/_23/Petition_46483.html
    Das ist die Würde der SPD/CDU/CSU/FDP, das es so weit kommen musste.
    http://altonabloggt.wordpress.com/tag/sanktionen/
    http://altonabloggt.wordpress.com/tag/willkur/
    http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-aeltere-dame-soll-strae-pflastern-900159001.php
    http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-sanktionen-gegen-minderjaehrige-schueler-90015869.php
    http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/massenhafte-hartz-iv-rechtsbeugung-90015875.php
    http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/kein-hartz-iv-mehrbedarf-in-der-stillzeit-90015851.php

    Die verbotene Willkür unter der NSDAP, der „Unterdrückung; Diskriminierungen; Ausbeutung und Enteignungen etc.“, heute unter Hartz IV, wurde bereits vom Bundesverfassungsgericht (BVG) Verurteilt:
    http://www.servat.unibe.ch/dfr/bv006132.html Rn. 126 – 144
    Das was da verboten und verurteilt wurde findet man heute fast 1:1 unter Hartz IV wieder!

    Die Ironie dabei ist, dass jede Sanktion auch die breite Mittelschicht in ihren Einkommen trifft, da es nicht nur Menschen Menschen-rechtswidrig sondern auch noch zum zweiten Lohndruck die Mittelschicht trifft.

    letztere Zeilen bitte weiträumig verteilen! Danke.
    +++

    Braucht das alles auch die Ukraine und die EU?

    Was sagt den die Geschichte – der Gier – dazu:
    – Wirtschaftskontrolle – http://de.wikipedia.org/wiki/Nationalsozialistische_Europapläne
    – Spardiktate – http://de.wikipedia.org/wiki/Hungerplan

    Vermutlich hatte die USA alle „Pläne der Nazis und der Stasi“, vgl. NSA etc.. übernommen!

    Es ist die Würde der Richter, so lange man Sie noch richten lässt, vgl. Nürnberger Juristenurteile nach dem 2. WK der Gier und der Willkür.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: