Kurz notiert

Die GEMA will Geld von Bloggern, die YouTube-Videos einbetten. Sie folgt damit dem Vorstoß des österreichischen Rechte-Verwerters AKM. Sollte die Regelung in Kraft treten, droht Blogs und kleinen Webseiten eine gigantische Abmahnwelle.Weiterlesen auf www.deganza.com/teilen-von-youtube-videos-wird-kostenpflichtig/ © deganza-News
Die GEMA will Geld von Bloggern, die YouTube-Videos einbetten. Sie folgt damit dem Vorstoß des österreichischen Rechte-Verwerters AKM. Sollte die Regelung in Kraft treten, droht Blogs und kleinen Webseiten eine gigantische Abmahnwelle.Weiterlesen auf www.deganza.com/teilen-von-youtube-videos-wird-kostenpflichtig/ © deganza-News

Teilen von YouTube-Videos wird kostenpflichtig

http://www.deganza.com/teilen-von-youtube-videos-wird-kostenpflichtig/

PS. So kann man die unerwünschten Blogger auch „beseitigen“.

http://leistungsschutzrecht-stoppen.d-64.org/blacklisted/?url=aHR0cDovL3d3dy5ycC1vbmxpbmUuZGUvcG9saXRpay9ldS9hbGV4YW5kZXItYWx2YXJvLWxlaXRldC13aWVkZXItZXUtcGFybGFtZW50LWFpZC0xLjM5NjYyMjM=

http://leistungsschutzrecht-stoppen.d-64.org/

******************

Modernste US-Panzer sind in Bayern eingetroffen. Wozu eigentlich?Und was hat die Nato-Eingreifgruppe damit zu tun, deren Soldaten oft nahe der russischen Grenze üben?

Ein Sprecher der US-Armee erklärte, 29 schwere Panzer des Typs Abrams seien im Rahmen des Programms European Activity Set (EAS) geliefert worden. Dies sei Teil der Kampfausbildung, nichts mehr. Die Panzer stünden nun einem Trainingszentrum zur Verfügung, hieß es.

Im vergangenen Frühjahr war die letzte US-Panzerbrigade in Deutschland aufgelöst worden. Dies geschah im Zuge des US-Truppenabbaus in Europa. Alle Panzer wurden damals in die USA abtransportiert. Nun kamen stattdessen modernere Kampffahrzeuge – diesmal für Trainingszwecke, wie es hieß.

http://german.ruvr.ru/2014_02_04/Wie-sich-die-USA-auf-Panzerschlachten-in-Europa-gefasst-machen-2523/

PS. Irgendwann wird man es wissen…..

***********************

Explosion im Gewerkschaftshaus in Kiew

Das Gewerkschaftshaus im Zentrum von Kiew, das von Demonstranten besetzt wurde, ist am Donerstag eine Explosion von einer Explosion erschüttert worden.

http://german.ruvr.ru/news/2014_02_06/Explosion-im-Haus-der-Gewerkschaften-in-Kiew-1215/

PS. Wie eine Quelle inzwischen dem Dienst „Ukrainische Nationalnachrichten“ berichtet hatte, wurde in einem der Räume des Hauses der Gewerkschaften das handwerkliche Minilabor eingerichtet für die Bau der explosiven Stoffe – für den Fall der Zusammenstöße mit Miliz.

„Die Menschen, die sich damit beschäftigen, beachten die Arbeitssicherheit bei weitem nicht immer. Deshalb geschah auch die Explosion. Es ist klar, dass die Aktivisten die Produktion des Sprengstoffes nicht eingestehen können, deshalb haben sie erklärt, dass man es ihnen unterschoben hat,“ behauptet die Quelle.

Tja, da bereitet man sich ja scheinbar ordentlich vor.

***********************

Der Automajdan Aktivist (das sind die Majdaner, die mit den Autos rumgurken; Anm.) Dmitrij Bulatow, der mittlerweile zum „Sinnbild“ der Proteste in Kiew aufgestiegen ist, erzählte heute bei der Pressekonferenz in Vilnius über die Details der Folter, die man an ihm angewandt hat, berichten verschiedene ukrainische Medien. Er hat gesagt, dass wegen der starken Schmerzen hat er seinen Entführern gegenüber gelogen, dass er 50 Tausend Dollar von der Botschaft der USA für Automajdan bekommen hat.

„Ich habe mich entschieden ihnen zu sagen, dass mir die amerikanische Botschaft 50 Tausend Dollar gegeben hat, und ich habe diese dann speziell für Benzin und die Organisation von Automajdan, für den Wagen und Videokamera für die Aufzeichnung unserer Handlungen erworben. Ich log, um die Foltern einzustellen,“ sagte D.Bulatow während der Pressekonferenz in Vilnius.

Er hat auch die Spuren von den Löchern auf beiden Händen vorgeführt und bemerkte, dass er nicht weiß, ob es die gegenwärtigen Nägel waren. Der Aktivist hat vermutet, dass seine Entführer die russische Spezieleinheit – Männer  waren.

Ein Kino sondergleichen und ein peinlicher Versuch, mit einem Schuss gleich zwei Hasen zu erlegen: Hartnäckige Fremdfinanzierungsgerüchte widerzulegen und ebenso hartnäckige unbewiesene Geruchte (aber bisher nur seitens der Opposition)  über die Anwesenheit des russischen Speznas (Spezialeinheit) in der Ukraine zu bekräftigen, den man nebenbei noch (und nicht umsonst!) der Kreuzigung – Geilheit bezichtigt. Böse böse orthodoxe Russen, religionsbesessen und grausam, heißt die Hetzbotschaft….

LG.RML

Die GEMA will Geld von Bloggern, die YouTube-Videos einbetten. Sie folgt damit dem Vorstoß des österreichischen Rechte-Verwerters AKM. Sollte die Regelung in Kraft treten, droht Blogs und kleinen Webseiten eine gigantische Abmahnwelle.Weiterlesen auf www.deganza.com/teilen-von-youtube-videos-wird-kostenpflichtig/ © deganza-News

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 6. Februar 2014 in Aggression, Amerika, Bevölkerung, Bundeswehr, Computer, Demos, Deutschland, Drohung, EU, Europa, Gesetzverletzung, Gewalt, Horrorkiste, Interessantes, Internet, Katastrophen, Konflikt, Kriminalität, Medien, Menschen, Militär, NATO, Opposition, Politik, Postsowijetischer Raum, Proteste, Provokation, Russland, Skandal, Terror, UKRAINE, USA, Völkerhetze, Welt, Westen und mit , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 6 Kommentare.

  1. @RM Lady erstmal Gratulation zur neuen Blog-Gestaltung. Sehr schön.

    zu der Youtube-Nachricht. Es wird dann hoffentlcih einen „Shitstrom“ geben oder man sollte sich nach Alternativen umsehen..Es wird Zeit, das sich die Europäer von den amerikanischen „Angeboten“ …LÖSEN!
    ***
    Die Hetze gegen Russland ist unerträglich geworden…das Lügengebilde gegen die Ukraine auch…Aber viel wissen inzwischen , das die NGO’s des G.Soros, die EU-Ashton, die VSA, die Adenauer-Stiftung etc. dahinterstecken.
    Der siebenarmige Armleuchter KlitschKo ist auch inzwischen durchschaut…!
    Welch ein armseeliges Possen-Spiel auf Kosten der einfachen Ukrainer!

  2. Manchmal ist die Wahrheit in der Propaganda enthalten, man muss nur die Tatsachen vom Kopf auf die Füße stellen und die Meldung einfach umdrehen. Wessen Spezialeinheiten sind demnach dann in der Ukraine?

  3. viele Menschen

    ähnliche dürfte es auch für die Ukraine etc. gelten:
    „Unbezahlte Beschäftigung soll Arbeitslosigkeit in Griechenland senken“.
    http://www.griechenland-blog.gr/2014/01/unbezahlte-beschaeftigung-soll-arbeitslosigkeit-in-griechenland-senken/90979/comment-page-1/#comment-55276

    Und unbezahlte Beschäftigte kaufen – unbezahlte Produkte – um die Wirtschaft „Steuerfrei“ anzukurbeln? Oder wie? Alles andere wäre wohl – Sklaverei – und „Vernichtung durch Arbeit“(wie vor 1945) ohne würdiges Einkommen, im Sinne des IWF und vieler Globalplayer und ihrer Troika, die in ihr ausgebeutetes Geld schwimmen und darauf noch Zinsen haben möchten, wie vielleicht einige Firmen in GR.

    GUTACHTEN ZU GRIECHENLAND: „Sparkurs verstößt gegen Menschenrechte“
    http://www.berliner-zeitung.de/politik/gutachten-zu-griechenland–sparkurs-verstoesst-gegen-menschenrechte-,10808018,25682010.html

    http://radio-kreta.de/gutachten-zu-griechenland-sparkurs-verstost-gegen-menschenrechte/

    Mehr Info: Uni-kassel.de (Kurzbeschreibung. Der Link zur PDF ist leider nicht io)

    Wo ist die Würde des Menschen der Richter und das Gewissen der Richter, die dieser Gier zusehen und sich selbst entwürdigen wie die furchtbaren NS-Richter, die z.T. durch Leihen-Richter etc., wie heute im SGB II Bereich, ersetzt werden?

  4. Eben habe ich etwas Neues gelernt, nämlich, dass das Stürzen demokratisch vom Volk gewählter Regierungen bedeuten soll, auf der Seite der Freiheit zu sein. Wessen Freiheit? Die demokratische Freiheit des Volkes? Die wird doch gerade angegriffen. Von Drogen, die derart starke Symptome hervorrufen, habe ich noch nie gehört, vielleicht genmanipuliert? Als Satire wahrscheinlich der Lacher des Abends, leider ist es keine: http://nocheinparteibuch.wordpress.com/2014/02/06/us-staatssekrerarin-nuland-zum-us-botschafter-in-der-ukraine-fuck-the-eu/#comments

  5. viele Menschen

    „Modernste US-Panzer sind in Bayern eingetroffen. Wozu eigentlich?“

    Ob Merkel & Co. ihr eigenes Ding durchziehen wollte? Das könnte auch erklären warum gute Freunde(?) von der NSA abgehört werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: