In Kiew brennt es wieder!!! Unruhen in der Ukraine – Teil 4

Livekameras aus Kiew, Ukraine

Kanal 112

HromadskeTV

Russia Today

Reuters

**************************

19:00 Uhr

Die Besprechung zwischen Janukowitsch, dem Supertrio Klitschko – Jazenjuk – Tjagnibok und Außenministern Deutschlands, Polens und Frankreichs ist in Kiew zu Ende gegangen. Die Oppositionellen sind anschließend den ausländischen Außenministern ins EU – „Residenz“ in Kiew gefolgt. Worüber sie sich dort unterhielten, weiß natürlich keiner, außer, dass Janukowitsch sein Präsidentenamt schleunigst ablegen soll.

Darüber wissen die Ukrainer längst und lassen in ihren Kommentaren im ukrainischen Weltnetzt ihren ganzen Frust und ein enormer Hass gegenüber den „hohen Gästen aus dem Westen“ ordentlich raus. Da wird an „netten“ Wortauswahl nicht gespart, was durchaus nachvollziehbar ist.

(Inzwischen ist die hohe Delegation weg aus der Ukraine. Sie alle wirkten nicht gerade glücklich, so die ukrainische Medien)

Man zwingt Janukowitsch dazu, eine Extrasitzung in Werchowna Rada (ukrainisches Parlament) zu organisieren um zu der Verfassung des Jahres 2004 zurück zu kehren. Diese birgt aber viele Risiken mit sich, da sie zur Doppelherrschaft im Land führen wird, welche Ukraine früher schon mal hatte und welche das land beinahe zum Zerfall führte.

Momentan will man unbedingt den Parlament neu wählen, allerdings fehlen dazu 227 Abgeordneten, die in dieser  unlegitimen Maßnahme nicht teilnehmen wollen. Diese fehlende Stimmen sind aber nötig, um neu wählen zu können.

Allgemein sagen manche Abgeordneten, dass vorzeitige Neuwahlen des Präsidenten unter solchen Zuständen, die jetzt im Land herrschen, schlichtweg unmöglich sind.

Zunehmend wirkt Opposition sehr ungeduldig auf mich, man muss sich, meiner Meinung nach, auf alles gefasst machen.

Die Sanktionen gegen einige ukrainischen Beamten, die laut EU für jetzige Zustände angeblich verantwortlich sind, sind gerade vor Kurzem eine ofiziell beschlossene Sache geworden.

Ukrainische Politologe Wadim Karasjow meint, dass diese Sanktionen zu spät kommen und „keiner in der Ukraine von diesen Angst hat.“, zitieren ihn die Ukrainische Nationalnachrichten.

Allerdings muss man eher von der ukrainischen Bevölkerung Angst haben, die endlich ganz konkrete härtere  Schritte seitens Regierung gegen Extremisten erwarten, die alles um sich herum platt machen inklusive  Menschenleben mitten im Tumult unbestraft beenden, sonst artet die Situation endgültig außer Kontrolle und es wird noch schlimmer werden, als es schon ist.

Ab sofort bekamen alle Sicherheitsbeamten richtige Schusswaffen, da die Gegenseite solche gestern schon  angewendet hatte.

Länger hörte man von Timoschenko nichts. Gerade meldete sie sich und meinte, dass man sich seitens Opposition mit Wiktor Janukowitsch niemals mehr an einem Tisch setzen sollte.

„Jeder von uns, der dieses Tabu brechen wird, wird zu einem Komplize von Janukowitsch im Mord an unschuldigen Menschen.

Von diesem Moment an ist die einzige Voraussetzung des Volkes, der Zivilgesellschaft, der Opposition, der internationalen Gemeinschaft und jeden moralischen Menschen kann nur eine unmittelbare Entfernung Janukowitschs aus dem Amt des Präsidenten der Ukraine sowie eine strafrechtliche Verantwortung für die Organisation des Massakers an Zivilisten.

Ich bitte jeden Vertreter der demokratischen Welt dringend einen Weg zu finden, das Verfahren gegen Janukowitsch vor dem Internationalen Strafgerichtshof einzuleiten um ihn sofortvon unschuldigen Menschen als ein gefährliches Tier zu isolieren.“

Das sagt ja gerade die Richtige….      🙄

***********************

11: 58 Uhr

In der Hauptstadt Kiew lauern schon wieder die Scharfschützen um und schießen einfach so auf die Menschen. Man trifft sie überwiegend in Kopf oder Bauch, man geht auf Nummer sicher. Die Krankenwagen schaffen es kaum die Opfer abtransportieren.( hier und hier ). Es geschieht außerhalb der „Kampfzone“. Man würde dann wieder mal versuchen das Ganze der jetzigen Regierung in die Schuhe zu schieben. Allerdings haut es in der Ukraine, wie bei anderen koordinierten Revolutionen vorher, nicht hin. Bis jetzt sind 10 Menschen tötlich getroffen.

Was sind das nur für kaltherzige Perverslinge???

***********************

Jetzt ist es 5:40 Uhr am frühen Morgen. Der Kampf ist in Kiew so eben ausgebrochen, die Schüsse werden immer heftiger… schlimm ist das.  :((

Lieber Gott, bitte schütze die Ukraine !!!

***********************

05:35 Uhr

Destabilisierung der Ukraine und ihre Folgen wird ganz Europa zu spüren bekommen. Diese Meinung äußerte der rumänische Präsident Traian Basescu gegenüber „Radio Romania„.

Laut den Worten von Basescu, wird am Donnerstag im Europäischen Rat für auswärtige Angelegenheiten in Brüssel das zentrale Thema die Situation in der Ukraine sein, wo Rumänien ihre Stimme für die Verhängung von Sanktionen gegen die Personen, die für die Anwendung exzessiver Gewalt in Kiew verantwortlich sind, abgeben wird. (Unterstützend, versteht sich; Anm.)

Darüber hinaus, hat der rumänische Staatschef gesagt, dass Rumänien etwa 3.500 Flüchtlinge aus der Ukraine  aufnehmen kann.

Er rief noch einmal Wiktor Janukowitsch auf, nicht so viel Kraft anzuwenden, und die Führer der Opposition sich von extremistischen Gruppen, die die Sicherheitskräfte provozieren, zu trennen.

PS. Da bereitet sich einer so richtig vor…. Wie auch immer: Die Pogromen seitens der Extremisten laufen in verschiedenen Ortschaften weiter, besonders werden die Büros von „Partei der Regionen“ verwüstet (Janukowitschs Partei) Ab und zu sind die Schüsse zu hören, welche man nicht ganz so richtig einzuordnen kann, ich vermute aber, dass sie von Schusswaffen stammen.

Auf dem Majdan – Platz lässt man die Leute von der Bühne aus ganz schön einlullen. Manche Redner – so hört sich das ganz klar an – müssen nachts über nicht gerade wenig intus gehabt haben. Gut, falls jemand die Sprache nicht versteht – es ist grausam, worüber einer in so einem Zustand dort rumschwadroniert… Auch diese Sekten – Pseudoprister machen einem das Gehör besonders zu schaffen.

A. Merkel gestern zu der Ukraine – Lage (ab der min. 08:22)

**************************

04:25 Uhr

***Wie ich schon im 3 Teil geschrieben habe: Wer es an ein Stillstand zwischen der Regierung und „Opposition“ in der Ukraine glaubt, der wird selig! Das haben sie ohne die Radikalnationalisten entschieden, auf die sie gar kein Einfluss mehr haben – es ist zu spät und nicht in deren Sinne!

Nun meldete sich jetzt der Chef des „Rechten SektorsDmitrij Jarosch zu Wort, indem er mitteilt, dass die Organisation zum Start einer Aktion „Aufzwingen der Regierung zum Frieden“ bekanntgibt, nachdem der  Sicherheitsdienst über die Anti-Terror-Operation“ beschlossen hat.

Laut den letzten Informationen, ist es den Radikalen gelungen an mehr als 1.500 Schusswaffen und 100.000 Schuss Munition zu gelangen.

***Der stellvertretende Verteidigungsminister Pawlo Lebedew hat die Informationen über das Abkommandieren der Luftlandetruppen von Stadt Dnipropetrowsk nach Kiew bestätigt.

Er habe das Befehl erteilt, erklärte er, um die Sicherung der Munitionslager und Arsenale zu verstärken.

Auf die Frage der Journalisten, ob er garantieren kann, dass die Munition nicht gegen Zivilisten eingesetzt wird, antwortete Lebedew kurz: “Lesen Sie die Verfassung und die Gesetze der Ukraine”.

LG. RML

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 20. Februar 2014 in Aggression, Bevölkerung, Drohung, EU, Europa, Faschismus, Gesetzverletzung, Gewalt, Horrorkiste, Interessantes, Katastrophen, Konflikt, Krieg, Kriminalität, Menschen, Militär, Opposition, Parteien, Politik, Polizei, Postsowijetischer Raum, Proteste, Provokation, Regierung, Russland, Skandal, Staat, Terror, Terroristen, UKRAINE, USA, Völkerhetze, Völkermord, Welt, Westen und mit , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 54 Kommentare.

  1. „Bei dem Machtkampf um die Ukraine, der inzwischen immer mehr Todesopfer fordert, geht es, wie schon im November ein ehemaliger Leiter des Planungsstabes im Bundesverteidigungsministerium erklärte, „um zwei grundsätzliche Fragen“: „Wo soll die östliche Grenze der EU liegen, wo die westliche Grenze des russischen Einflussgebiets?“ Bei der deutschen Einmischung in die Kiewer Unruhen handle es sich also lediglich „um ein neues und großes geopolitisches Spiel“. Dabei weisen Experten darauf hin, dass die Ukraine auch deshalb besondere Bedeutung besitzt, weil Russland ohne sie militärisch kaum zu verteidigen ist – ein Faktor, den Moskau nicht außer Acht lassen kann.“

    Vollständiger Artikel: Koste es, was es wolle – http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/58803

    Kurz und trocken ist dies für alle, die von der Wand bis zur Tapete denken können, die ganz tief rote Linie, denn wer eine Ukraine in EU und NATO will, wird bald darauf ein destabilisiertes Russland mit Atomraketen haben und könnte sich dementsprechend auch eine entsicherte Pistole an den Kopf halten und dabei über eine Schlaglochpiste laufen.

    Dass die offenbar ihre faschistische Fratze nun offen zeigende Kapitaldiktatur jedes Risiko eingehen wird, sollte niemanden verwundern. Nach fünf Jahren exzessiver Geldmengenausweitung bei real rückläufigem Bruttosozialprodukt dürfte ihr Pyramidenspiel nun ganz am Ende sein, sie haben nichts mehr zu verlieren.

    Heute kam die Meldung, dass die Nation China immer mehr ihrer US-Staatsanleihen abstoßt. Gleichzeitig entsteht der Eindruck, dass Staaten, die sich durch den Verkauf von Rohstoffen und Fertigwaren entwickeln konnten und über Reserven verfügen, von Natoland wie gemästetes Vieh angesehen werden, das es, ähnlich wie zuvor schon Libyen, beizeiten zu schlachten gelte. Falls dem so ist, wird irgendwann irgendeines der Einmischungsverbrechen das eine zu viel gewesen sein.

    „In der Ukraine macht man gerade die Erfahrung, dass demokratische Wahlen nicht existieren, sondern dass man immer nur Ja zu den Kandidaten des Westens sagen kann, andernfalls mit Terror und Krieg überzogen wird.

    Sie behaupten, in der Ukraine würden Menschenrechte nicht geachtet? Wo in der EU werden Menschenrechte geachtet? Die Ukraine sei korrupt? Was in der EU ist nicht korrupt? Ausbildung, Arbeitsplatz, Privatleben, was auch immer geschieht, nichts existiert ohne Manipulation, Korruption, Lüge. Die Menschen reden nicht darüber, weil sie sich entweder schämen oder feige sind. Nirgendwo gibt es weniger Freiheit und weniger Einflussmöglichkeiten auf Entscheidungen, die das Leben im Land beeinflussen, als in der EU. Nirgendwo!

    Die einzige Freiheit, die es gibt, ist die Freiheit, die man sich kaufen kann solange man sie sich kaufen kann. Eine schale Maske von Freiheit. Otto darf sich schminken und Frieda darf sich blöd saufen und gemeinsam können sie ein Computerspiel zocken. Wie erstrebenswert.

    Meinungsfreiheit? Nur in Saudi-Arabien gibt es weniger Meinungsfreiheit als in der EU. Das fällt nur kaum auf, weil ja kaum jemand eine Meinung hat. Man plappert ferngesteuert dem Fernseher nach. Nicht der Zuschauer kontrolliert den Fernseher mit der Remote Control, der Fernseher ist die Remote Control, die den Zuschauer fernsteuert.“

    Quelle: http://elynitthria.net/die-eu-will-die-bevoelkerung-der-ukraine-verheizen

  2. Enrico, Pauser

    zu deinem Beitrag von „19:00 Uhr“

    ….ich denke der verkackte Westen stellt hier die Weichen zu einem Jugoslavien 2.0 😦

    —-> ich stell mir jeden Tag vor, was „deutsch Bunte ReGIERung“ im besetztem Deitschen Reich ablassen würde, wenn hier ReGIERungsgebäude besetzt und Polizeistationen (Waffen) ausgeraubt werden—-MENSCHEN erschossen werden……aber global die dicke Lippe reskieren 😦
    Ich denke, die NGO der BR i D GmbH, legt hier bewußt eine Zündschnur, die AUCH gegen das deutsche Volk, gezündet werden soll 😦

    ICH will, daß das ukrainische Volk SELBER entscheiden soll, was es will!!!

    Die nichtendendwollende Einmischung der globalMISCHPOKE, muß endlich gestoppt werden!!!….meine Meinung!

    Liebe Grüße an dich Swetja, deine Familie/Angehörigen

  3. добрый вечер.

    die deutschen medien sind mal wieder ganz doll informiert.

    die scharfschützen waren selbstverständlich keine „friedlichen demonstranten“, denn alle demonstranten in der urkaine sind ja friedlich.
    daher:

    „Wer genau auf die Demonstranten schoss, war unklar. Auf Fotos und TV-Bildern waren teils vermummte Scharfschützen in Uniformen zu sehen. Gerüchten zufolge könnte es sich entweder um außer Kontrolle geratene Geheimdienstmitarbeiter, bezahlte regierungstreue Provokateure oder auch russische Spezialeinheiten handeln.“

    – schreibt die zeit:
    http://www.zeit.de/news/2014-02/20/demonstrationen-in-kiew-eskaliert-die-gewalt-20211206

    nun möchte ich demonstrieren,wie die mediengleichschaltung funktioniert,von der eva herman mal gesprochen hat:

    wir nehmen dieses stück:
    „Geheimdienstmitarbeiter, bezahlte regierungstreue Provokateure oder auch russische Spezialeinheiten“ und suchen nach exakt diesem stück bei google:

    https://www.google.com/search?q=Geheimdienstmitarbeiter%2C+bezahlte+regierungstreue+Provokateure+oder+auch+russische+Spezialeinheiten&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a&channel=rcs

    verblüffend,nicht wahr ?

    alle grossen deutchen medien übernehmen diesen (natürlich nicht nur diesen) satz völlig blind und unüberprüft in ihren artikel.

    quelle ? dpa

    und woher weissdie dpa das ?
    …ihr versteht schon.

    hier ein sehenswertes video, um das ganze zu demonstrieren:

    • Na guck, bin gerade mit einem Bekannten über dieses Video am Telefon gesprochen und will ein extra Artikel dazu schreiben. Warum? Weil es noch eine, finde ich zumindest, wichtige Vorgeschichte zu diesem Video gibt. 😉

      Mal schauen, ob ich das heute schaffe, wenn nicht, dann spätestens morgen muss ich das an den Mann bringen 🙂

    • Enrico, Pauser

      REUTErs bringt nen Aufreißer der angeblich BERKUT Einheiten zeigt, die bewaffnet/voll ausgerüstet das Regierungsgebäude verteidigen——> nichts ist wie es scheint 😦
      ….die WAHRheit ist—–> gestolene Waffen (längst nicht mehr im Gebrauch der Berkut! und die Kleidungsordnung, läßt auch tiefe Einblicke zu!!!)—-> der zionistisch verseuchte WESTEN, versucht hier global Eindrücke zu schinden/vermitteln, die NIE haltbar sein werden!

      Ich hasse diese Welt der Bevormundungen—–> ich bin Mensch und ich entscheide „selber“!!!

      • business as usual.
        …nein, sorry-> WESTERN business as usual!

        • Enrico, Pauser

          Keine Ahnung….aber ich bin noch NIE „WESTERN business as usual“ getiggert gewesen—-> scheinbar liegt genau hier mein Problem 😉

          …der Westen hat in Lybien durch die globale *****fratze gewonnen (oder auch nicht)….in Syrien wurde das westlich „SATANISCHE“ Spiel erkannt und Schlimmeres verhindert und daran knabbern die ZIONISTEN noch heute—-> So ist es halt, wenn man globales Schachspiel betreibt und versucht die Bauern zu opfern….die aber SCHLAU sind und die N W O längst durchschaut haben!!!

          ——eigentlich freue ich mich auf’s END s p i e l , sonst ist meine LATERNE vorm Haus beleidigt 🙂
          …naja, nur mal so->?

          • Enrico, ich muss bei Dir ständig editieren. Kannst net selber ufpasse? Ich möchte die Regeln meines Bloges streng erhalten, der kostet mir viel Kraft um es einfach kaputt machen lassen. Man versteht auch mit einer anderen Wortwahl worum und von wem es sich handelt.

            Danke Dir sehr.

          • man sollte aufpassen, dass man nicht in einen rausch verfällt.
            das ist ebenfalls beabsichtigt und sehr viele erkennen das erst zu spät.

            extremismus, übrigens, ist grundsätzlich destruktiv.egal welche richtung er anstrebt.

          • Enrico, Pauser

            extremismus—-> genau du hast es erkannt und mir den Spiegel vors Gesicht gehalten!…..Was bleibt mir als DEUTSCHER aber eigentlich anders übrig, wo ich doch weiß, von der eigenen ReGIERung veraten und verkauft zu werden???—-> wie BITTE, soll ich mich gegen VOLKSVERRÄTER wehren???……auf Verrat am eigenem Volk, steht (völkerechtlich abgesegnet)—> die TODESstrafe!!! genau diese Strafe werde ich, wenn man mich angeht,an diesen E. U. gläubigen Kackbratzen VOLLZIEHEN denn uns „deutsch“ zwingt man dazu—>PUNKT.—-> guggst du HLKO, ich bekomme Recht 😉

          • Enrico, Pauser

            @swetja
            was habe ich denn nun schon wieder falsch geschrieben, daß du mich edditieren musstest 🙂

            Kannst du denn nicht verstehen, daß ich DEUTSCHER bin, die RUSSEN „ehrlich“ liebe und diesen ganzen Vergangenenheitsscheiß hasse—> na egal, scheint eh‘ niemanden zu interssieren 😦

            ……ich habe trotzdem verstanden—- wir DEUTSCHEN sind immer an ALLem Schuld ———————–> wenn das geschichtlich nicht mal wieder einen gut eingefädelten Krieg gegen „deutsch“ bedeutet, will ich meine SCHNAUTZE halten!!!

          • Du hast alles wieder mal falsch verstanden, Hitzkopf 😀

          • Enrico, Pauser

            Ich habe ein HERZ….und ich weiß, es tick RICHTIG, auch wenn ich ziemlich falsch mache—-> bin halt „nur“ ein Mensch!

    • viele Menschen

      die:
      „www.mittelbayerische.de/…/wieder-tote-auf-kiews-strassen.html – Im Cache
      vor 12 Stunden… außer Kontrolle geratene Geheimdienstmitarbeiter, bezahlte regierungstreue Provokateure oder auch russische Spezialeinheiten handeln.“
      hatte den ältesten Beitrag,
      Die liegen wohl näher (hat den ältesten Beitrag) oder haben einen besseren Draht zum BND oder dpa, der copy/paste Propaganda.
      (Solche Redakteure sollte man sich warm abhalten) oder sollte man sich für solche besser fremd schämen?

      Aber die süddeutsche kann google besser bezahlen. Die werden auch von Airbus subventioniert, für die auch Teile unter Mobbing bei Zulieferern für Triebwerke und vermutlich viele andere Teile auch (AKWs etc…) hergestellt werden.

  4. für den erwähnten artikel (der hoffentlich noch heute erscheint 😉 ) empfehle ich zusätzlich noch folgendes video:

    http://www.myvideo.de/watch/7757014/ZAPP_Die_PR_Branche_und_ihre_Tricks

    das ist die einzige version, die ich im netz gefunden habe.bis vor ein paar jahren war dieses video allein auf youtube über 20 mal vorhanden.

    tja…

    okay, ich muss zugeben, es gibt noch eine zweite version.sogar auf youtube.
    aber sie wird nur zu besonderen gelegenheiten von „privat“ auf „gelistet“ geschaltet 😉

  5. Hallo RML! Wie immer, exzellente Berichterstattung.
    Herzliche Grüße

  6. RML, danke – mir geht es gut. Hoffe bei Ihnen ist auch alles Bestens!?

  7. viele Menschen

    „Die Sanktionen gegen einige ukrainischen Beamten, die laut EU für jetzige Zustände angeblich verantwortlich sind, sind gerade vor Kurzem eine ofiziell beschlossene Sache geworden.“
    Was heißt den da – angeblich – verantwortlich bei der EU?
    Einer der tragenden Grundsätze des Strafrechts, also auch des Rechtsstaats, lautet: Nulla poena sine culpa: „Keine Strafe ohne Schuld“

    Die Schuld für die Krawalle tragen die Oppositionen die u.a. von der KAS – CDU (Merkel etc.) gefördert und gefordert wurden!

    „Länger hörte man von Timoschenko nichts.“ Da hat die mal paar Tage die Finger aus der Kasse und kann noch meckern?
    Das ist ja so als würde ein Schwarzgeld-verwalter der CDU Finanzminister. Doch, Schäuble wurde es.

    • Die DE,FR,PL Außenminister setzten Janukowitsch heute gewaltig unter Druck. Ich weiß nicht, was hinter den Kulissen geschah, hätt so gern dabei Mäuschen gespielt 🙂 Sie haben irgendein Plan „erarbeitet“, der muss „nicht ohne“ gewesen sein… denn es passieren komische Dinge und die Faschos dürfen durch die Gegend ziehen und randalieren.

    • ich lese mitllerweile ausschliesslich http://de.ria.ru oder http://german.ruvr.ru …oder http://german.irib.ir/ wenn ich mich informieren will.

      spiegel, focus, welt und co lese ich auch, aber nur um zu wissen, wlche meinungen auf mich prllen werden, wenn ich aus dem haus gehe.

      traurig…

      lwarow bringt es übrigens mal wieder auf den punkt:
      http://de.ria.ru/politics/20140220/267876872.html

      • viele Menschen

        „ich lese mitllerweile ausschliesslich http://de.ria.ru oder http://german.ruvr.ru …oder http://german.irib.ir/ wenn ich mich informieren will.“
        eine gute Entscheidung.
        Auf die anderen kann ich voll und ganz verzichten, es ist sehr selten das ich da auf eine Seite gehe.

        Zudem denke ich, man sollte auf Seiten (leider auch in RU) die mit google, facebook und anderen Sammlern – NSA verbunden sind möglichst ganz verzichten, da jede Verknüpfung automatisch zu den führt die die Menschen mit ihrem gesammelten Wissen ausnehmen und gegeneinander ausspielen.
        Und trotz diesem vielen gesammelten Wissen, lassen die gar (bei befreundeten Ländern/Geschäftspartner) mal so eine Öl-Plattform hoch gehen. Solchen Psychopathen ist alles zuzutrauen.

  8. Ja, diese ständige arrogante Einmischung der Selbstgefälligen Heuchler – es wird nicht aufhören. Die moderne, politische korrekte Variante der alten „Kanonenboot-Politik“.

  9. светлана, dringend:

    Ukraine: Protestier besetzen Kernkraftwerk Riwne
    http://german.ruvr.ru/news/2014_02_20/Ukraine-Protestier-besetzen-Kernkraftwerk-Riwne-9370/

    das gilt als „international gefährdende aktion“ (weiss jetzt nicht wie das richtig offiziell heisst, habs so in erinnerung) und erlaubt z.b. nato truppen zu intervenieren.

    sochi endet in 3 tagen,daher wird der westen nun sicherlich noch einen „schmutzigen plan“ umsetzen versuchen.

    • Hab ich mir doch gewußt, diese…. na gut, sag ich lieber nicht.

      Die wollten doch schon länger dort rein! Es gab paar versuche letztes Jahr, mann konnte diese aber abwenden.

      Irgendetwas lief heut gewaltig schief! Gerade haben sie sich versammelt gehabt, viele, mit ihren Schutzschildern. Dann hat livekamera eine andere Üerspektive gezeigt, ich konnt nicht weiter sehen….

      Danke, bringe ich gleich raus den Artikel, damit‘ jeder sieht.

  10. zu beachten ist, dass der artikel um 19:26 publiziert wurde.

    seltsam, dass das nirgends gross berichtet wird…hmm…

    • Ja, hab ich gestern im Fernseher gesehen, sagt doch alles richtig.

      • das ist es ja.
        aber den deutschen kann man damit nichts aufzeigen.

        sie sagen „jaja, russische propaganda“.

        irgendwie erklärt ihre naivität und hörigkeit,warum sie permanent für jeden scheiss missbraucht werden.

        kriegen im schnitt 0.9 kinder und freuen sich riesig, das sie bald alle schwul und lesbisch sind.

        diese einstellungen, die leider die meisten von ihnen haben, kann ich einfach nicht verstehen.

        • Ich hab da aber viele andere Fälle, wo ich mit den Deutschen der gleichen Meinung bin. Und wenn sie mal bei uns zu besuch sind, wollen sie sogar irgendein russisches Sender gucken, dann übersetze ich 🙂 Hab bis jetzt wahrscheinlich Glück gehabt. Eine sagte mal – propaganda, sie war aber Kroatin 🙂

          • klar, natürlich gibt es ausnahmen.
            ich verkehre auch hauptsächlich mit leuten, die klar im kopf sind.gleichgesinnte, vernünftige, selbstdenkende.

            aber der anteil soclher menschen ist 5-10%, würde ich sagen.

            natürlich wäre es törricht das zu verallgemeinern.soooo viele deutsche hab ich ja nicht getroffen.aber ich habe oft das gefühl, dass ihnen diese naivität und hörigkeit irgendwie im blut liegt und wenn sie nicht mit klardenkenden menschen verkehren, sondern sich mit anderen „stumpfen“ gruppieren, dann …..naja, verstehst schon.

            aber dass das eine subjektive betrachtungsweise ist gebe ich dir recht.

          • Und darauf stoßen wir! 😆

          • guter vorschlag 😀

  11. viele Menschen

    http://einarschlereth.blogspot.se/2014/02/ein-superknuller-syrien-liefert.html
    Fördern und Fordern – Die Agenda der Gier (bei einar wollte es nicht klappen?)
    mindestens EinAr-tickel geht noch:

    Wer hats erfunden?
    Und vor allem, wer hat es denen verkauft?

    Sind das Dreiecksgeschäfte der Nato-Globalplayer-Finanz-Mafia, die von Merkels guten Freunden der NSA abgelauscht nein kontrolliert oder/und gar gesteuert werden?
    http://einarschlereth.blogspot.se/2014/02/syrien-mit-bericht-widerlegt-obamas.html

    Das könnte auch die (fingierte) Unterstellung, wie bei vielen anderen Ländern/Menschen, erklären.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: