Pressekonferenz – Putin äußert sich zur Lage in der Ukraine (deutsche Vertonung)

04.03.2014

Verlinkt von: http://www.youtube.com

Vielen lieben Dank an Jo für den Tipp!

PS. Passt dazu

LG.RML

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 4. März 2014 in EU, Europa, Faschismus, Gesetzverletzung, Gewalt, Interessantes, Katastrophen, Konflikt, Kriminalität, NATO, Politik, Postsowijetischer Raum, Provokation, Putin, Russland, Skandal, Staat, Terror, UKRAINE, USA, Völkerhetze, Völkermord, Wahlen, Welt, Westen und mit , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 21 Kommentare.

  1. Einzug des Rechten Sektors in die Stadtratssitzung von Vasylkiv am 25. Februar 2014. Die Mandatsträger der Partei der Regionen weigern sich die ukrainische Nationalhymne zu singen:

    Was ist das, wenn nicht Faschismus?

    • Ich hasse vom ganzen Herzen dieses Nazi – Gesoks!
      Darf ich eigentlich nicht als Orthodoxe, wusste aber nicht, dass das so verdammt schwierig wird sich im Ramen zu halten, besonders, wenn eigene Verwandschaft dort darunter leidet!

      Unter diesen Goblins sind Kriminelle oft unterwegs. Guck Dir deren Visagen an: Und diese Pappnasen wagen es andere Menschen als genetischer Müll zu bezeichnen??

      NOCH sind sie mutig….

      • Privet,Russian Moscow Lady

        Ich habe eine kleine Frage an Sie.
        Ich habe kürzlich gelesen das sich Kosaken an der Verteidigung russischer Objekte-Menschen-Stützpunkte beteiligen würden.
        Lebten denn auf der Krim und im Osten der Ukraine traditionell schon immer Kosaken, die sich Russland zugehörig empfanden ?
        Wie nennen sich die heutigen Kosaken, die jetzt mit den russ. Streitkräften für den Schutz der russ. Liegenschaften eintreten ?
        Es gibt doch Don, Kuban und Terek Kosaken sind von denen dort auch welche vor Ort ?
        Haben Sie eventuell Internetseiten/ Links…….. Kosaken auf der Krim-Ostukraine deren traditionellen Uniformfarben ?

        Poka und Danke im voraus !

  2. http://www.n-tv.de/politik/Verhaeltnis-des-Westens-zu-Russland-ist-eisig-article12394076.html

    Klarheit soll nun eine militärische Beobachtermission der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) bringen, die schon heute auf die Krim reisen soll. Das beschlossen 20 Länder der Organisation in Wien. Die OSZE kommt auf Einladung der Ukraine. Ob die unbewaffneten Beobachter tatsächlich Zugang zur Krim bekommen, war zunächst unklar.
    —————————-
    Wenn die OSZE-Beobachter nur auf die Krim gehen, bin ich dagegen.

    Überall in der Ukraine sollten die sich umsehen und Bericht erstatten.

    Im Rest der Ukraine ist ganz gewiß mehr im Argen als auf der Krim.

    • Sie machen immer das, was ihrer Nase grad passt. Diese ganzen Organisationen haben sich schon reichlich blamiert.

    • kerry war doch heute in kiev.

      laut seiner aussage ist dort alles super, nette friedliche menschen überall.
      nur der scheiss russe, der bösartig das ganze land interveniert hat, stört.

      …da wird die OSZE lediglich dasselbe bestätign können, kann ich wetten.

      • Kostja, sie können labern so viel sie wollen!

        Frage: Wenn sie offen Nazis unterstützten und zusehen, wie diese töten usw., wer sind sie dann alle selber ???

        Diese Pappnasen sollen sich mal umschauen…. vor eigenem friedliebenden Volk!

      • so traurig es klingt, aber wir sollten die überiegende masse der menschheit nicht überschätzen.

        es kommt leider das, was kommen muss…und di meisten sehen dem mit zynischer freude entgegen.

  3. viele Menschen

    Wie konnte nur die Ukraine im faschistischen Terror versinken?

    Neues von der Regierung Merkel
    “ Bundesregierung beriet Regierung Janukowitsch in Sicherheitsfragen

    Der Bundestagsabgeordnete Hans-Christian Ströbele (Grüne) … [stellte unbequeme Fragen]

    “Die Antwort der Bundesregierung zeigt, wie schnell man vom gestrigen Freund zum Feind und Diktator erklärt werden kann. [und viele Medien von ARD – ZDF schmieren mit]

    Die Bundesregierung hat in den Jahren 2009 bis 2013 die Regierung Janukowitsch in Sicherheitsfragen beraten. Hierzu fanden z.B. zwischen dem deutschen Bundeskriminalamt und dem ukrainischen Geheimdienst SBU Arbeitstreffen zum Thema Terrorismus statt.

    Außerdem wurden gemeinsame Trainings u.a. mit der Polizeisondereinheit Berkut in Vorbereitung von Großveranstaltungen, Seminare zur Organisation und Arbeitsweise von genannter szenekundigen Beamten abgehalten sowie durch den Bundesnachrichtendienst, Sprachlehrgänge für den SBU gegeben.

    Darüber hinaus lieferte die Bundesregierung, ebenfalls an die Polizeisondereinheit Berkut, Schutzhelme und leichte Körperschutzausstattung.

    Mögliche Zuwendungen an rechtsradikale Gruppierungen dementiert die Bundesregierung nicht, sie behauptet lediglich keine Kenntnis davon zu haben.”
    …“
    http://www.spreezeitung.de/14968/bundesregierung-beriet-regierung-janukowitsch-in-sicherheitsfragen/
    Zuvor gefunden bei: http://juergenelsaesser.wordpress.com/2014/03/04/putin-liebesgruse-aus-moskau-from-russia-with-love/#comment-86250

    Bei so einer Beratungsleistung sollte man sich die Kugel geben und sich entlassen lassen!
    Man sieht aber auch wo die Beratung der CDU/CSU-FDP Regierung hingeführt haben.

    Nicht nur die Opposition der Ukraine sondern auch in Syrien wurde von der Regierung gefördert und gefordert.

    • viele Menschen

      kleiner Nachtrag:
      ein paar Jahre bevor Libyen im Terror versank und von Nato-Truppen überfallen, wurden auch Gadafis (Sondereinheiten der) Miliz von deutschen höheren Sicherheitspersonal geschult.
      Was bringt man solchen Leuten eigentlich bei, das die unfähiger sind als solch geschulten Wochenend-Terroristen wie auf dem Maidan?
      Oder bringt man den diktiert bei wie Sie sich und eine gewachsene Ordnung durch falsche Taktiken in die eigenen Nesseln setzen?

    • Was soll die heldenhafte Berkut von den „BRD-Sicherheitsbehörden“ denn lernen ? Etwa wie man auf kleine Kinder mit Knüppeln und Tränengas losgeht, wenn sich diese friedlich um den Erhalt von ein paar Bäumen versammeln ? (Stuttgart 21) Oder wie man einen nackten Mann erschießt ( Berlin Alexanderplatz )
      Oder wie man als Polizist Dienstgeheimnisse an Verbrecher weitergibt um diese vor Razzien und Verhaftungen zu warnen . ( hochrangiger Berliner Polizist warnt Gangster-Rocker)
      Wahrscheinlich wie man bei den ersten Anzeichen von Unzufriedenheit scharf in die menge der Streikenden schießt. Denn genau das hätte die BRD-Bereitschaftspolizei gemacht, wäre auch nur ein BRD-Polizist ermordet oder als Geisel genommen.
      Dieser BRD-Staat ist in den letzten 30 Jahren so was von verkommen…………die sollten besser die Füße stille halten !!!

  4. Rosenstrauss

    Möchte mich an dieser Stelle von Herzen für die deutsche Vertonung
    der Pressekonferenz bedanken. So authentisch wie Herr Putin sich
    äußert, habe ich noch niemals einen westlichen Politiker sprechen
    hören. Danke Sweta für Deine Arbeit, die ich sehr schätze! Ich wünsche
    mir Frieden und Freundschaft für alle Menschen!

    Alles Liebe!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: