Ukraine – dein Schicksal. Nachrichten und Meinungen – Teil 9.

********************************

22:33 Uhr

In der Ukraine ist ein totaler Informationskrieg gegen Russland ausgebrochen. Die russische Kanäle sind abgeschaltet worden, angeblich wegen des Verstoßes der ukrainischen Gesetze. Die Kiewer Diktatoren meinen, Russland solle loyaler berichten. Keiner versteht, was sie mit Loyalität meinen. Mitlügen? Das schaffen sie auch selber mit links und gehen mit Russland nicht gerade loyal um, sondern genauso krass, wie ZDF hierzulande.

Die Ukrainer sind traurig, in Kommentaren schreiben sie, dass man das russisches Kanal PTP gerade dann gestoppt hat, als man berichten wollte, unter welchen Bedingungen die IWF Ukraine ein Kredit geben will!

Das Hauptziel der Ukraine ist nun die Welt vollständig über alles, was in der Krim passiert, zu informieren. Das hat  heute auf dem TV-Kanal CMB Analyst Ewgenij Magda gesagt.

Bedeutet nichts anderes als Propaganda mit noch mehr Propaganda überschütten.

****************************

16:55 Uhr

Seit 01.03.2014 ist Stadt Odessa von Nazis okkupiert. Darum auch verständlich, dass die Odessiter am 3 März nach Sewastopol gefahren sind und um Hilfe Russlands angefleht haben (mein Eintrag um 21:31 Uhr im Teil 8).

Habe bei einem Odessiter auf seinem Blog Videos gefunden, wo er versuchte diese Invasion zu filmen.

Bevor er das tun konnte, wurde er als erstes von einer alten Nazi – Braut angemacht, angeblich, wie sie selber behauptet, eine Designerin (oh man!), die ihm den Durchgang verbieten wollte – in seiner Stadt! – nur weil SIE es nicht wollte, dass er weitergeht. So eine freche miese Sau! (tut mir sehr Leid für diesen Ausdruck!) Man hat scheinbar sehr mächtige Unterstützer hinter sich, wenn man sich so sicher und übelst frech vor einem Mann aufführt!

Und da sind sie, die unsere europäischen Politiker und US-Regierung so sehr beschützen. (der Autor wird im Video noch weiter angemacht; alle Autos sind mit fremden Nummerschildern, meist westliches Teil des Landes)

Verlinkt von: http://www.youtube.com

*********************************

14:55 Uhr

„Mir scheint, dass es eine Spitze des Zynismus wäre die Durchführung der Paralympischen Spiele irgendeiner Gefahr auszusetzen… Wenn jemand versucht sie zu vereiteln, dann bedeutet das nur eins: Menschen, die solche Versuche beginnen oder beginnen können – denen ist wirklich nichts heilig,“ sagte Wladimir Putin heute auf seiner Pressekonferenz.

Was war geschehen? Die Ukraine erklärte, dass sie bereit ist, die Paralympischen Spiele in Sotschi wegen der angeblichen militärischen Aggression Russlands zu boykottieren, so die gestrige Meldung der ukr. Nationalnachrichten.

„Die Ukraine“ wäre da nicht ganz korrekt, denn dort entscheidet die Pseudoregierung und zwar stets (!) über die Köpfe der Ukrainer, welche nichts aber rein gar nichts zu melden haben!

Interessanter ist hier, wer dieses Boykott – Vorhaben vermeldet hat – und da ist er, der Dmitrij Bulatow, der neugebackener Jugend und Sport Minister der Ukraine (!), bei dem scheinbar die Ohren zu lang geraten waren und man sich entschieden hat ihm diese bzw. eins davon a bisserl abzukürzen. Das haben höchstwahrscheinlich dann die pöösen Russen gemacht, denn diese sprachen ja bekanntlich, laut dem „Opfer“, „mit russischen Akzent“    🙄

Der Bulatow, bevor er sein Mund aufmacht, sollte lieber der Weltöffentlichkeit erzählen, warum Poroschenko, der „Schokoladenkönig“ (zweites Foto und mein Eintrag um 17:07 Uhr im Teil 8) ihn damals vor allen (!) inklusive Ermittler abgeschirmt hat, bis er zur Behandlung nach Litauen abhauen konnte.

Was die ukrainische Journalisten damals auf eigene Faust akribisch ermittelt haben (angeblich wurde er gar nicht als Geisel festgehalten, sondern befand sich auf einer Datscha bei einem Oligarchen), wird wohl beim  diktatorischen Regime, der in der Ukraine herrscht und wo es möglich ist, dass „Rechte Sektor“ als Partei anerkannt wird (wurde heute verläutet), nicht zu Ende ermittelt werden, genauso wie die Tötung der Ukrainer und „Berkut“ – Männer durch Scharfschützen wärend der letzten blutigen Unruhen am 20 Februar.

Jede neue Eskalation im Land kommt jetzt deshalb gerade recht.

LG.RML

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 4. März 2014 in Aggression, Amerika, Bevölkerung, Drohung, EU, Europa, Faschismus, Geheimdienste, Gesetzverletzung, Gewalt, Horrorkiste, Informationskrieg, Interessantes, Katastrophen, Konflikt, Korruption, Krieg, Kriminalität, Medien, Medienmanipulation, Menschen, Militär, NATO, Parteien, Politik, Postsowijetischer Raum, Provokation, Putin, Regierung, Russland, Skandal, Sport, Staat, Terror, Terroristen, UKRAINE, USA, Völkerhetze, Völkermord, Welt, Westen und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 20 Kommentare.

  1. Rosenstrauss

    Liebe Sweta, es wäre fabelhaft, könnte man sich die
    Pressekonferenz irgendwo auf deutsch anhören,
    hast Du oder ein Leser vielleicht einen Link?

    Sonnige Grüße

  2. Günter Reith

    wunderbare korrekte Berichterstattung!!!

  3. Sasa Schronzator

    Erste deutsche Politiker reden mal Klartext…

    Gefunden auf: Die Killerbiene sagt… ( 🙂 )

  4. So die Worte des stellvertretenden NPD Vorsitzenden im Münchener Stadtparlament !

    • viele Menschen

      war das zu „Sasa Schronzator“ Video?
      hat es den Anschein das die CDU/CSU-SPD-FDP sich – links – von der NPD überholen lassen?

    • Dann ist das eben halt so. Seine Worte haben mir gut getan. Ich bin ein Freidenker und zwar einer, der sich nicht von einer schäbigen Wikipedia definieren läßt und sicher auch ein gläubiger Mensch, der jegliche Parteien und Gruppierungen verabscheut.
      Viele Blogs von der GröFaZ-Front haben erstaunlicherweise oder besser verständlicherweise gerade Sendepause (Nachdenkpause), was das Thema Ukraine betrifft. Tja, wie war das noch mal damals? Da gab es doch auch diese Schlägertrupps, nicht wahr? Wer hat die denn damals finanziert und aufgebaut?
      Was gibt es da nicht alles für Diskussionen drum.
      So ist das sehr bemerkenswert, was dieser Herr Richter da erläutert hat. Hut ab!
      Ist das nicht seltsam, wie mit Hilfe unserer Medien, unserer Politiker, erstaunlicherweise aus den Reihen der SPD, CDU, Grünen ein gewaltsamer Nazimob in der Ukraine durch eine angebliche Revolution installiert wurde, …..und die wissen von NIX. …..nur, Ich habe es verfolgt und ich weiß, was ich gesehen und gehört habe.im Lügenfernsehen.RUSSENHETZE!!! RUSSENHETZE JEDEN TAG …..und DIE lügen, wie sie nur die Fresse aufmachen. Und die Amis haben es finanziert, die Schlägertrupps dort in der Ukraine.
      Hat der Herr Richter doch recht, oder etwa nicht.? Übrigens, die NSDAP hatte auch das „Sozial“ im Namen.
      Weißte Freddy, ich komme aus dem Grübeln garnicht mehr raus, was hier um uns geschieht, daß von Politikern und Medien offen Nazis hofiert und gedeckt werden.
      Was hat das für uns zu bedeuten?

      Da würde ich an deiner Stelle mal drüber nachdenken, bevor ich hier so einen billigen Kommentar ablasse.

  5. http://m.youtube.com/watch?v=k_9ZK31a86k Pressekonferenz ist übersetzt, youtube: pressekonferenz Putin äußert sich zur Lage in der Ukraine

  6. vielen dank, wunderbar!!

  7. viele Menschen

    „Die Ukrainer sind traurig, in Kommentaren schreiben sie, dass man das russisches Kanal PTP gerade dann gestoppt hat, als man berichten wollte, unter welchen Bedingungen die IWF Ukraine ein Kredit geben will!“

    Das scheint kein Wunder zu sein wen es den Oligarchen an den Kragen geht, siehe:
    „IWF: Ungleiche Einkommen – schlechteres Wachstum
    http://duckhome.de/tb/archives/11929-Aufgelesen-und-kommentiert-2014-03-03.html
    verweist auf:(Leistungsschutzrecht)?
    also:
    „IWF-Studie: Ungleiche Einkommen – schlechteres Wachstum
    Große Einkommensunterschiede schaden einer IWF-Studie zufolge dem Wirtschaftswachstum. Eine maßvolle Politik der Umverteilung dagegen könne für die ökonomische Entwicklung förderlich sein, urteilten Experten des Internationalen Währungsfonds in einer neu veröffentlichten Untersuchung. Nur im Falle extrem hoher Steuern oder Transferleistungen für sozial Schwache wie in manchen europäischen Ländern sei eine Beeinträchtigung der Konjunktur zu befürchten.
    Wissenschaftliche Studien des IWF, der die Volkswirtschaften seiner 188 Mitgliedsländer analysiert, geben nicht die offizielle Position des Fonds wieder. Doch IWF-Chefin Christine Lagarde hatte schon im vergangenen Jahr gesagt, dass ökonomische Stabilität nicht zu erreichen sei, ohne Einkommensunterschiede anzugehen.
    Entwicklungshilfeorganisationen zeigten sich über die Äußerungen erfreut. „In den schlechten alten Tagen forderte der IWF von den Regierungen eine Kürzung der öffentlichen Ausgaben und der Steuern“, sagte etwa der Chef des Oxfam-Büros in Washington, Nicolas Mombrial. „Wir hoffen, dass diese Studie und Christine Lagardes jüngste Bemerkungen auf einen Sinneswandel hindeuten.“
    Quelle: FAZ“
    Quelle: http://www.nachdenkseiten.de/?p=20902#h10

    Das erklärt auch warum Oligarchen durch Gier gewachsen sind aber der Staat und die Bürger nicht, die arm und pleite sind.

    Ob IWF-Chefin Christine Lagarde nun auch überlegen wird das Sie und ihre Kumpanen für ihre vielen Tausende Euros/Dollars pro Monat auch nun viele Steuern zahlen sollten oder schaltet da die Gier wieder das Gehirn aus?
    Ähnlich sieht es bei den fetten Diäten unserer Bundestagsabgeordneten etc. aus.

    • Enrico, Pauser

      Die Frage sollte lauten: „wem nutzt die NWO am meisten“?…..wer hat dieses Schuldgeldsystem erfunden/eingeführt….und danach kann man sich die Frage:…“wer ist an ALLem Schuld“?…… selber beantworten—–> so einfach ist das aber ich habe ja ne braune Brille auf 😦
      Die Welt könnte sooo schön sein, wenn wir zusammenhalten und ohne Rechts/LInks/Oben oder Unten denken——> Was mache ich verkehrt? Nur weil ich NATIONAL denke und das „Deutsche Reich-Verfassung 1871“ wiederbeleben will, heißt das doch noch lange nicht, daß ich ein NAZI bin, wie man mich gerne sehen möchte!
      Ich bin ein Mensch, wie ihr ALLe hier und ich habe einfach nur die Schnauze voll vom globalem System und will KEINEN KRIEG, wie im Drehbuch steht!!!
      Gute Nacht

  8. „Aha, Sasa Schronzator sucht einen neuen Zufluchtsort nach der Vertreibung aus Politaia. Kannst auch zum “Fremde Welten Forum” kommen!

    Liebe Lady Moskau!
    Könntest Du mir weiterhelfen? “Maidan” soll doch der Name für Müllhalde” sein. Stimmt das?“

    Das hat Dref geschrieben. Habe reinkopiert, weil sein dieser Kommentar im Spam landete – habe entfernt.
    Ich werde es aber nicht mehr tun, Ihr müsst es evtl. erneut probieren, damit Ihr bei mir nicht im Spamkorb landet.

    Es funktioniert sogar 😉

    Majdan hat mehrere Bedeutungen:

    http://slovari.yandex.ru/~%D0%BA%D0%BD%D0%B8%D0%B3%D0%B8/%D0%A2%D0%BE%D0%BB%D0%BA%D0%BE%D0%B2%D1%8B%D0%B9%20%D1%81%D0%BB%D0%BE%D0%B2%D0%B0%D1%80%D1%8C%20%D0%94%D0%B0%D0%BB%D1%8F/%D0%9C%D0%90%D0%99%D0%94%D0%90%D0%9D/

    https://translate.yandex.com/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: