Ukraine – dein Schicksal. Nachrichten und Meinungen – Teil 14.

******************************

23:50 Uhr

A. Merkel will am Donnerstag eine Regierungserklärung zur Lage in der Ukraine abgeben.

„Wir wollen ganz klar den Weg des Gesprächs und der Verständigung. Aber wir sind gegebenenfalls auch bereit zu handeln“, sagte Steffen Seibert im Bezug auf weitere Sanktionen gegen Moskau.

Wie oft wollt Ihr noch sinn- und verständigungslose Gespräche führen, ohne dabei den Gegenpartner hören zu wollen? Bei den mittlerweile um die 6 Tsd. (!) deutsche Firmen in Russland, die mit Russen fleißig und zuckunftsorientiert zusammenarbeiten und ca. 80 Milliarden Euro pro Jahr an Umsatz erzielen, der beiden Ländern nur zu Gute kommen, frage ich mich ernsthaft, was man sich hierzulande dabei überhaupt denkt? Denn normal ist es nicht mehr, dass man letzte Zeit mehr als auffällig gegen die Interessen der Deutschen agiert und u.a. unser hart verdientes Geld mal nach links, mal nach rechts ohne groß nachzudenken aus dem Fenster hinauswirft und auch Entscheidungen trifft, bei denen an jeder Logik komplett fehlt.

Wem dienen diese mächtigen Menschen hier wirklich? Warum sind sie scheinbar dazu bereit unsere aller Existenz leichtfertig zu riskieren? Warum muss es auffällig dann passieren, wenn es zwischen Russen und den Deutschen beginnt am besten zu laufen? Ich finde es alles nur noch zum kotzen, tröste mich aber damit, dass es zu einer gerechten Strafe kommen wird für alle, die sich gegen die friedliebenden Menschen zusammengetan haben. Diesmal kommt Ihr nicht mehr davon, verlasst Euch darauf! Eure Schutzbunker könnt Ihr dabei getrost vergessen, denn es gibt auch andere höhere Gesetzte, mit denen man am wenigsten rechnet. Dagegen seid auch Ihr Mächtigen machtlos.

Ukraine: Die Kernlüge von der „legitimen Regierung“ in Kiew

*******************************

21:50 Uhr

Verlinkt von: http://www.youtube.com

*******************************

21:03 Uhr

Oleg Tsarjow schrieb gestern auf seinem facebook: (Übersetzung)

big-95-452-1384006476_oleg-carev-skolko-mozhno-govorit-o-timoshenko.-my-vybiraem-ne-konfetu

„Mich haben heute meine Freunde aus Kiew angerufen. Sie sagten, dass die Stimmungen in den Korridoren der Macht sehr aggressiv seien. In der Generalstaatsanwaltschaft legen dieselben Menschen los um alle zu verhaften, die früher davon sprachen, man darf für die „friedliche“ Proteste nicht bestraft werden. Micho (Michail; Anm.RML) Saakaschwili hat angeblich ein Dienstzimmer bei der Präsidialadministration bekommen und erzählt davon, dass er Südossetien nur deshalb nicht eingenommen hat, weil seine Armee zu klein war. Aber in der Ukraine sei es eine andere Sache.

Mein Genosse ist überzeugt, dass bis zum 16-ten (bis Sonntag; Anm.RML), bis zum Referendum, der Einfall der ukrainischen Truppen in Krim eindeutig sein wird. Unsere ukrainische Armee – alle sind in Region von Cherson. Er meint, man lässt sich für die Präsidentschaftskandidatur nicht registrieren, es gibt bis jetzt keinen registrierten offiziellen Kandidaten, da es keinen Sinn hat. Während des Krieges werden die Wahlen angeblich nicht stattfinden. Turtschinow wird Präsident für längere Zeit.

Man will an ein solches Szenario nicht glauben. Ich habe schon mehrmals gesagt, dass man Ukraine zu solch einem Szenario hinführt, und ich habe alles getan, damit sich dieses Szenario nicht verwirklichen lässt. Die Prioritäten wachsen. Irgendwann mal wird man für die Toten und die Verwundeten auf Majdan verantworten müssen. Für die vergewaltigte Verfassung, für die zerstörte Wirtschaft, für das zergliedertes Land.

Und wenn sie den Krieg beginnen, dann auch für die neuen Toten.“

Wozu ist der Westen bereit, um das Referendum auf der Krim zu verhindern?

*******************************

19:27 Uhr

Ukrainische Armee angeblich unterwegs nach Krim (hier und hier).

Und so werden die „EU-Begeisterte“ nachts in der Stadt Sewastopol für TV gefilmt um Fernsehbegeisterten überall auf der Welt weiß zu machen, der ganze Stadt wäre für eine EU Integration. Der Regisseur gibt genaue Anweisungen, wie man sich dabei verhalten soll.

Vor dem Referendum ist einigen jedes Mittel Recht.

*******************************

17:15 Uhr

Der ukrainische Präsident Wiktor Janukowitsch wird am Dienstag dem 11.03.2014 in Rostow am Don mit einer Erklärung auftreten, teilte man heute aus der Umgebung des Präsidenten mit, so Ria Novosti.

Die Zeit und das Austragungsort werden noch zusätzlich mitgeteilt.

******************************

16:55 Uhr

Das Rätsel der Geheimabfuhr einiger Tonnen wertvoller Ladung in Inkassowagen unter dem Schutz von СБУ (SBU) aus dem Kiewer Flughafen Borispol um 2 Uhr morgens am 7 März ohne Zollkontrolle ist enthüllt. Nach der  Informationen von kompetenten Quellen, wurden aus staatlichen Aufbewahrungsorten der Ukraine auf einigen Lastkraftwagen in der selben Nacht wertvolle Objekte ausgeführt, Gesamtsumme derer nach der Schätzung von Kutschma (2003), 27 Mrd. Dollar betragen. Das sind die altertümliche Erzeugnisse aus Gold, Gemälde, einzigartige historische Artefakte. Noch wärend der Juschtschenkos Präsidentschaft wurde von den amerikanischen Sonderdiensten schon mal der Versuch der Abfuhr dieser Objekte unternommen, deren Perle „die Schätze der Skythen“ ist. Die jetzige Kiewer Macht hat diese ihren amerikanischen Patronen als Pfand für Kredit für die Finanzierung der schon erfolgter Staatsturz und Vorbereitung einer Militärprovokation gegen Russland freiwillig übergeben. Unabhängig von dem Ausgang des Letzteren, haben die Amerikaner und ihre Kiewer Marionetten den möglichen Schaden auf Kosten des ukrainischen Volkes versichert. Weiterlesen.

*********************************

16:15 Uhr

2_fbeb655bb2322d1343bc75bee3970498[100008654]

A.Jazenjuk meint, dass das Referendum in Krim ungesetzlich ist und dass es „höchstens von Nordkorea anerkannt sein wird“, zitieren ihn die ukrainische Nationalnachrichten.

Er fordert von Russland sofort, das Referendum aufzuheben (findet voraussichtlich am 16 März statt; Anm.RML) und meint, dass das Referendum Russland organisiert hat, „da es keine legitime Krimmacht gibt“.

Die Krimer sind wütend, dass man sie für unselbständig hält, ein Kommentator schrieb dazu ( hab den harmlosesten  ausgesucht   🙂   )

edward ja 10.03.2014, 15:39
яйценюк-придурок , а причем здесь Россия мы сами так решили и так будет , и ты нам не указ самозванец.

z.dt. „Jajzenjuk-Idiot, was hat hier Russland damit zu tun wir haben selbst so entschieden und so wird es auch sein, und du bist für uns keine Verordnung, du Usurpator.

Die Ukrainer nennen Jazenjuk Jajzenjuk, von russischen Wort „яйцо“ (lese: jajtso), z.dt. Ei)

********************************

14:00 Uhr

Das ist das Gesicht der neuen ukrainischen „Regierung“. Statt menschliche Bedingungen für die Ukrainer im Land zu schaffen, setzt das Regime diese unter Druck und lässt sie verhaften, wenn sie einem natürlichen Instinkt folgen sich von deren Diktat befreien zu wollen und um Hilfe und Schutz rufen. Dann werden die Menschen des Separatismus beschuldigt und als solche, meistens nachts, mithilfe von dubiösen Typen abgeholt. Oder seit neulich  bei friedlichen Kundgebungen beschossen.

Der Hauptausführender der gestrigen Verhaftung in der Stadt Lugansk, ein gewisser Herr Ljaschko (Chef derRadikalen Partei„) hat auch selber eine nicht gerade unbefleckte Vergangenheit (schwerer Betrug; Unterlagen dazu ganz unten im Artikel)

Und die Menschenrechtsorganisationen bleiben wie gewohnt still.

PS. Dieser Ljaschko wird immer wieder in Verbindung mit Minderjährigen gebracht. Einmal wollte er zwei Jungs, 12 und 14 Jahre alt, nach Türkei mit ins Urlaub nehmen, letztens wurde er der Vergewaltigung eines 16-jährigen verdächtigt, wurde aber niemals zu Rechenschaft gezogen. Hatte scheinbar eine homosexuelle Vergangenheit (?) zu haben, was aus dieser Polizei – Aufnahme hervorgeht, als man ihm zu einer Sache dort befragt hat.

LG.RML

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 10. März 2014 in Aggression, Bevölkerung, Demos, Drohung, EU, Europa, Faschismus, Gesetzverletzung, Gewalt, Interessantes, Katastrophen, Konflikt, Krieg, Kriminalität, Medien, Medienmanipulation, Menschen, Militär, NATO, Parteien, Politik, Polizei, Postsowijetischer Raum, Proteste, Provokation, Regierung, Russland, Skandal, Staat, Terror, UKRAINE, Welt, Westen und mit , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 11 Kommentare.

  1. Ich kann es nicht mehr sehen! Ich bin deprimiert und sehr, sehr traurig!

    Was hier geschieht ist Raub, ein grenzenloses Verbrechen!

    Ihr kennt mich, ich versuche Geduld zu üben, versuche Vernunft walten zu lassen und auf Gott zu hören!

    Ich schaffe es nicht, ich habe bitterböse Gedanken gegenüber diesen Verbrechern!

    Mein Gott Dir sei die Rache!

  2. Ein Gefangener sollte gehängt werden.
    Er reichte ein Gnadengesuch beim König ein und konnte seine Unschuld beweisen.

    Ein Bote wurde zum König gesandt und vom König angehört.

    Der König war gewillt den Gefangenen zu begnadigen, und er schickte den Boten zurück mit folgender Botschaft:

    “ Ich komme nicht hängen!“

    Wo würdet Ihr das fehlende Komma setzen!??

    Seht ihr, das ist die Gewalt der Sprache und der Schrift, darum hütet eure Zungen!

    Gott sein mit Euch.

  3. zur abwechslung mal was schönes…kinderfürsorge der russischen bürger (video russisch):

  4. Wie hadert doch Gott mit seinen Kindern! Wie bitterlich beklagt er sich über unseren Eigensinn!

    Ersetzt doch die alten Angaben durch heutige Nationen und Völker, ihr werdet sehen, Gott spricht zu uns allen, egal ob so oder so!

    Und das ist seine Klage:

    14 Ist denn Israel ein Knecht oder Leibeigen, daß er jedermanns Raub sein muß? 15 Denn Löwen brüllen über ihn und schreien und verwüsten sein Land, und seine Städte werden verbrannt, daß niemand darin wohnt. 16 Dazu zerschlagen die von Noph und Thachpanhes dir den Kopf. (Jeremia 44.1)

    17 Solches machst du dir selbst, weil du den HERRN, deinen Gott, verläßt, so oft er dich den rechten Weg leiten will. (Hosea 13.9) 18 Was hilft’s dir, daß du nach Ägypten ziehst und willst vom Wasser Sihor trinken? Und was hilft’s dir, daß du nach Assyrien ziehst und willst vom Wasser des Euphrat trinken?

    !!!!! 19 Es ist deiner Bosheit Schuld, daß du so gestäupt wirst, und deines Ungehorsams, daß du so gestraft wirst. Also mußt du innewerden und erfahren, was es für Jammer und Herzeleid bringt, den HERRN, deinen Gott, verlassen und ihn nicht fürchten, spricht der Herr, HERR Zebaoth.

    Merkt ihr wie aktuell und zeitlos unsere Bibel ist!
    Geschichte die sich wiederholt und wiederholt, bis wir innewerden, dass nur Liebe zum Frieden führt!
    Wir müssen Gott nicht fürchten, es gibt keinen Grund Gott zu fürchten, doch sollten wir seinen Rat und seinen Willen nicht mit Füssen treten! Es ist nicht schwer, glaubt mir!
    Ihr braucht keine Kirche um zu Gott beten zu dürfen, die Kante eures Bettes ist mehr als Altar genug!

    Anbei ein Video von Dirk Müller, ein bekannter Spekulant, einer mit Herz!
    http://www.cashkurs.com/kategorie/cashkurs-tv/beitrag/tagesausblick-ukraine-was-steckt-wirklich-hinter-den-unruhen/

    Ich denke, und viel Andere, und hoffe, die Welt wird erwachen!

    z.B. Hier
    http://www.cashkurs.com/kategorie/cashkurs-tv/beitrag/tagesausblick-ukraine-was-steckt-wirklich-hinter-den-unruhen/

    Und wie gesagt! Meine Tür steht offen für Verfolgte, Verführte, Verlorene.

    Gott mit Euch.

    • viele Menschen

      Liebe/r Capraio,

      deine Zeilen sind mehr etwas für den angeblichen christlichen Bundestag der BRD, um ihn auf einen Kurs der guten Sitten, des Glaubens oder/und der Gerechtigkeit zu bringen.

      Ich schätze hier bist du an der falschen Stelle.

      Andererseits muss ich mir auch die Frage stellen, ob die Menschen mir glauben würden wenn ich denen sage: „es steht ein Elefant im Flur!“
      Nein, das wird mir wohl keiner glauben, aber warum glauben Sie an einen Gott und Gerechtigkeit und das gar mit der christlichen CDU/CSU?
      Das ist doch schitzophren, zumal man weiß, das die Christen der Gier, allen voran derzeit die Merkel, Unterdrückung, Ausbeutung, Enteignungen etc.. betreibt wie das Gesindel der NSDAP und ihren verruften Richtern auch heute in der BRD betreiben.

      Also wenden Sie sich doch mal bitte an den Bundestag in Deutschland. Und wenn der nicht so gierig wäre, wie die von der Lobby geförderte/bestochene EU, so gäbe es mit der Ukraine oder gar Russland keine Probleme.

      Mann muss sich mal die Frage stellen, warum die Kirche(n) gegen den Kommunismus waren und und bis heute noch sind?
      Sicher haben viele Gierige in Ost und West Fehler gemacht, aber das nicht nur auf Kommunistischer Seite der Gier sondern – viel mehr – auf der Kapitalistischen Seite der Gier. Aber dass dürfte gar von der Kirche zuvor (also zu Zeit von Marx) keine Ablehnung für ein gerechtes System welches dem von einen angeblichen Jesus gewesen sein. Es sei denn die Kirche/“n“ frönen der Gier um sich global und mit Intrigen und Gewalt zu verglobalisieren, wie es derzeit in der Ukraine der Fall ist!

      • Ich muss Dir nochmals und zum letzten Mal sagen:

        ICH KENNE KEINEN GOTT IN EINER PARTEI!

        Was die Bibel aussagt hat mit der katholischen Kirche, mit CDU/CSU nichts zu tun, oder so viel, wie eine Kuh fliegen könnte!

        Zum letzten mal! Lies die Bibel und verstehe ihre Aussage!

        Und das hast du noch nicht getan, weder die Bibel gelesen, noch ihren Inhalt verstanden, sondern vergleichst immer noch Äpfel mit Birnen!

        Also unterlasse deine dämlichen Zurechtweisungen, so wie ich es bis jetzt auch unterlassen hatte.

        Aber in einem Punkt hast du Recht, ich bin hier am falschen Ort, Ungläubigen etwas über eine zeitlos gültige Wahrheit erzählen zu wollen, denn ihr liebt den Krieg mehr als den Frieden.

        und Tschüss.

        • Lieber Capraio,

          ein gläubiger Mensch übt sich an erster Stelle in Geduld den anderen Menschen gegenüber. Das ist genauso ein hoher und wichtiger Gebot!

          Ich bin auch gläubig (orthodox) und habe die Bibel bis zu letzten Seite mehrere(!) Male gelesen und manchmal immer noch tue, je nach Ereignisse um uns herum.

          Das ist aber trotzdem keine Garantie dafür, dass ich dadurch ein besserer Mensch und auch viel gläubiger werde als vorher.

          Auch ist es keine Garantie dafür, dass man nach der Bibel – Lektüre automatisch weiser wird und das darin Geschriebene auch richtig interpretieren kann, stelle ich immer wieder fest.

          Das Wichtigste aber ist, dass das Glaube im Kopf und – noch wichtiger – im Herzen stattfindet. Dann klappt es auch mit den Menschen.

          Alles Gute für Sie!

  5. viele Menschen

    Sehr interessant Minutenprotokolle:
    http://www.russland.ru/minutenprotokoll-des-tages-10-3-2014-aktualisiert-1212/

    „… Schröder verteidigt Putin

    Altkanzler Schröder pflichtete EU-Parlamentspräsident Schulz in einem Punkt bei: „Natürlich ist das, was auf der Krim geschieht, ein Verstoß gegen das Völkerrecht“, sagte Schröder auf der Veranstaltung in Hamburg weiter. Dennoch wolle er seinen Freund, den russischen Präsidenten Wladimir Putin, nicht verurteilen. Er selbst habe als Kanzler beim Jugoslawien-Konflikt ebenfalls gegen das Völkerrecht verstoßen. „Da haben wir unsere Flugzeuge (…) nach Serbien geschickt, und die haben zusammen mit der Nato einen souveränen Staat gebombt – ohne dass es einen Sicherheitsratsbeschluss gegeben hätte.“…“
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/krim-krise-ex-kanzler-gerhard-schroeder-kritisiert-eu-a-957728.html
    gefunden bei http://principiis-obsta.blogspot.se/2014/03/ehemaliger-irak-kriegsdienstverweigerer.html

    Dieses “ ebenfalls “ bezeichnet das heute durch die EU – auch – gegen das Völkerrecht verstoßen wird.

    Wäre Schröder auch so ehrlich bei seinem Hartz IV Desaster, welches den NS-Verbrechen der Willkür gleich kommt?
    Siehe auch die vom Bundesverfassungsgericht (BVG) verurteilt Willkür die dem Hartz IV System der Bundesregierung in der heutigen BRD sehr ähnlich bis gleich aussieht:
    vgl. http://www.servat.unibe.ch/dfr/bv006132.html Rn. 126 – 144

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: