Ukraine – dein Schicksal. Nachrichten und Meinungen – Teil 17.

*******************************

23:46 Uhr

Heute Abend fand in Donezk ein prorussisches Demo statt, dorthin hat man dann etwas später mehrere Busse mit Euromajdanern hingeschickt (die Ukrainer schreiben in den Kommentaren, dass die Euromajdaner  angeblich der Stadtgouverneur und Oligarch Sergej Taruta organisiert hat). Es kam natürlich zu Unruhen….. und zu Toten und Verletzten (bis jetzt angeblich 3 Tote, ca. 50 Verletzte).

Was dabei interessant ist: Die Toten (bis jetzt nur die Euromajdaner!) sind scheinbar abgestochen worden, mit dem Messer….

Selbstverständlich sind jetzt schon die Russen daran schuld. Wirklich?

Ich habe ein Video von heutigen Unruhen gefunden und würde Euch bitten ab der Sek. 40 die Euromajdaner auf der linken Seite ganz genau beobachten, genauer gesagt, deren Hände (versucht es evtl. per Stoppbild).

Man sieht, bei wem die Messer sind! Alles Andere ist die Sache der Technik, im Tumult besonders leicht umgesetzt…

Mal sehen, wie sich das entwickeln wird. Ich rechne mit einem Aufschrei gegen böse Mörder – Russen….

Verlinkt von: http://www.youtube.com

********************************

21:38 Uhr

„Wenn Russland bereit sein wird einen Verhandlungsweg und nicht den Weg einer Militäraggression zu gehen, werde ich mit dem Linienflugzeug fliegen um mich mit Putin zu treffen,“ hat ukrainischer Prister Übergangspräsident Turtschinow im TV Sender „Rada“ gesagt, meldet pressorg24

Er hat daran erinnert, dass Ministerpräsident Jazenjuk während seines Besuches in den USA nach Washington mit der Touristenklasse geflogen ist.

PS. Eine billige PR, mehr aber auch nicht. Er meint doch wohl nicht im ernst, dass Putin mit ihm sprechen wird? Man, man, man….. Er soll sich lieber darum kümmern, dass man über die Morde von Menschen, mittels Scharfschützen auf Majdan getötet, frei und ungehindert ermittelt werden konnte. Es wird eben alles Möglichste getan, damit das verhindert wird.

**********************************

16:05 Uhr

Sechs russische Su-27 Kämpfjäger wurden nach weißrussisches Ort Bobrujsk verlegt. Das wurde in einer Erklärung des Bundesministeriums der Verteidigung von Weißrussland mitgeteilt.

„Seit Januar dieses Jahres wird Bereitschaft der Streitkräfte der Republik Weißrussland überprüft. In der ersten Phase wurden die Bereitschaft der Regierungen, militärischen Einheiten und Formationen des weißrussischen Verteidigungssegments im gemeinsamen regionalen Luftverteidigungssystem von Russland und Weißrussland getestet. In der zweiten Phase wird Bereitschaft zum Aufgabenausführung der vereinten regionalen Luftverteidigungssystem ПВО als Ganzes mit der Beteiligung ihrer russischen Komponente, was in den Vereinbarungen im Ramen eines Bündnisstaates vorgesehen ist, geprüft,“ so das Ministerium.

In der Mitteilung heißt es u.a. auch, dass „im Falle des weiteren Aufbau der Truppengruppierungen (gemeint ist NATO; Anm. RML) in den Staaten, die sich mit der Republik Weißrussland angrenzen, werden auf dem Territorium Weißrusslands adäquate Maßnahmen des Reagierens ergriffen.“

Übersetzung aus der Originalquelle.

Einfach zur Info und ein Dank an U. für den Tipp    😉

*******************************

14:14 Uhr

Die Österreichischen Behörden haben einen ukrainischen Oligarchen in Wien auf Anfrage des FBI festgenommen, meldet Ria Novosti und beruft sich auf eine Mitteilung der österreichischen Agentur APA.

Wie das Bundeskriminalamt berichtet, geschah die Festnahme eines ukrainischen Bürgers Dmitri F., 48 Jahre alt, Mittwoch Nacht in einem der zentralen Bezirke von Wien Magareten. An seiner Verhaftung haben sich Stabsstellen zur Bekämpfung der organisierten Kriminalität und Soldaten der Spezialkräfte Cobra“ beteiligt. Die Pressemitteilung der Agentur besagt, dass Herr F. seit 2006 gesucht und der Bestechung  und die Schaffung einer kriminellen Vereinigung beschuldigt wird.

Ich nehme an, dass es sich um diesen feinen Herr hier handelt, der maßgeblich an Majdan Geschehnissen beteiligt war. Die entsprechende Eintragung darüber tauchte zudem heute frisch bei Wikipedia auf.

*******************************

12:47 Uhr

„Die territoriale Unversehrtheit der Ukraine werde ganz offen in Frage gestellt und verletzt. In einer Phase der großen Unsicherheit habe sich Russland nicht als Partner der Stabilität erwiesen.

„Wir unterstützen die Übergangsregierung in Kiew darin, eine Regierung für alle zu sein.“ Merkel spricht sich für freie Wahlen und stärkere zivilgesellschaftliche Kooperation aus.“ Weiterlesen.

PS. Hier wird eine faschistische „Regierung“ unterstützt, deren Mitglieder zudem, fast alle ausnahmenslos, eine kriminelle Vergangenheit haben und immer noch kriminell handeln, indem sie u.a. tagtäglich politische Repressionen durchführen und auch so einfache Menschen schickanieren, wie es gestern in einer populären russischen Sendung von Ukrainern, die nach Russland fliehen mussten, erzählt wurde.

Es fällt einem regelmässig die Kinnlade runter, was überhaupt abgeht und welche Banditen schamlos unterstützt werden.

LG.RML

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 13. März 2014 in Aggression, Amerika, Bevölkerung, Christenverfolgung, Demos, Deutschland, Deutschland - Russland, Drohung, EU, Europa, Faschismus, Fernsehen, Gesetzverletzung, Gewalt, Horrorkiste, Informationskrieg, Katastrophen, Konflikt, Krieg, Kriminalität, Medienmanipulation, Menschen, Migration, Militär, NATO, Parteien, Politik, Polizei, Postsowijetischer Raum, Proteste, Provokation, Putin, Regierung, Russisch-Deutsche Geschichte, Russland, Skandal, Staat, Terror, UKRAINE, USA, Völkerhetze, Völkermord, Wahlen, Welt, Westen, Wirtschaft und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 12 Kommentare.

  1. Sweta, schau Dir das bitte an, eilt!

    http://www.hagengrell.de/iprotest/2014/0
    3/12/eilt-gehackte-e-mails-deuten-false-flag-angriff-der-ukraine/

    LG Thomas

  2. Soso…
    „Ukraine bildet Nationalgarde

    Vor dem Hintergrund des Konfliktes mit Russland hat die Ukraine die Bildung einer Nationalgarde mit bis zu 60.000 Mann beschlossen. Das Parlament in Kiew billigte deren Aufbau einstimmig.“
    http://meta.tagesschau.de/id/83276/regierung-in-kiew-beginnt-mit-aufbau-einer-nationalgarde

    Die Kommentare sprechen mehr wie jede zurechtgebogene „Meinungsumfrage“. – aber was soll das ??? Eine private „Antifa“ als „Helfer zur Meinungsbildung“ 😦 ?? gegenüber der Bevölkerung ?? Und später dann ein Grund um das Land von Selbigen zu „befreien“ ??? Mal schauen wann wieder Kinder ins`s Spiel gebracht werden…. 😦

  3. @ Enrico

    Dein kurzer Kommentar ist im Spam gelandet, wahrscheinlich wegen der Internetseite, die Du darin verlinkt hast. Ich habe es nicht freigeschaltet. Grüß

    • Enrico, Pauser

      OK….nur verstehe ich es nicht denn in meinem kurzem Statement habe ich nur zum ORIGANAL-LINK verlinkt, auf den sich ALLe beziehen…siehe Thomas Link und anderer….na egal—> ich weiß immer noch NICHT, was ich davon(Meldung der False Flag) halten soll/muß 😦
      LG

  4. viele Menschen

    Bitte einmal anklicken, vielleicht merkt es auch Merkel
    http://www.derwesten.de/politik/ukrainische-partei-hetzt-gegen-juden-und-russen-id9074942.html#plx1767731665

    Wie die NATO die Ukraine untergraben hat …
    http://nattvandare.blogspot.se/2014/03/wie-die-nato-die-ukraine-untergraben-hat.html

    Was die Massenmedien verschweigen … Afghanistan – Ukraine – Zypern etc.:
    http://www.was-die-massenmedien-verschweigen.de/aktuell.html

  5. viele Menschen

    hatte man den „Heute Abend fand in Donezk ein prorussisches Demo statt, dorthin hat man dann etwas später mehrere Busse mit Euromajdanern hingeschickt “ nicht gesagt, das in Lemberg morgen eine Abstimmung zum Beitritt zu Russland stattfindet?
    🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: