Ukraine – dein Schicksal. Nachrichten und Meinungen – Teil 37

****************************

16:59 Uhr

Putins Wirtschaftsberater: US-Sanktionen gegen Russland fügen Deutschland 200 Mrd Euro Schaden zu

(nicht vergessen auch die Ukraine, die auch im Video erwähnt wird, um die finanzielle Lage welcher sich die US-Regierung angeblich so „besorgt“ ist)

Verlinkt von: http://www.youtube.com

****************************

16:27 Uhr

Die Mitglieder der Selbstverteidigung der Stadt Donezk bereiten sich auf höchstwahrscheinlich baldiges Angriff vor. Nach Informationen, die ihnen vorliegen, stehen vor dem Stadt massive militärische Spezialeinheiten der Kiewer „Regierung“ bereit.

„Wir bitten um Hilfe. Wir sind nicht vorbereitet. Als „Waffen“ besitzen wir nur Holzstöcke. Sie (die Militärs; Anm.RML) kommen hierher um uns zu töten. Wir haben Angst, aber wir werden bis zum bitteren Ende stehen,“ sagte einer der Selbstverteidiger Oleg Gujwik der Nachrichtenplattform LifeNews gegenüber.

Man hat schon ein medizinisches Punkt eingerichtet um die Verletzten versorgen zu können.

Ein anderer Selbstverteidiger sagt: Nach unseren Informationen soll der Angriff bald beginnen. Wir sind bereit. Awakow (geschäftsführende Innenminister der Ukraine; Anm.RML) hat einen bestimmten Zeitraum vorgegeben, auf einem friedlichen Wege wird nichts passieren. Es gibt Informationen, die sich bereits die Vertreter der „Rechten Sektor“ hierher bewegen. Man sagt, sie haben Maschinengewähre bei sich. Aber zusammen mit den Faschisten zu leben wollen wir nicht.“

Verlinkt von: http://www.youtube.com

*****************************

14:14 Uhr

Doppelstandard-Politik der Nato bedroht Sicherheit in der Ukraine – russisches Außenamt

http://de.ria.ru/politics/20140410/268243659.html

***

PS. Im Europarat ist es nicht besser. Für die Menschen in der Ukraine interessiert sich doch kein Schwein dort, was zählt, ist ein unbedingtes geopolitisches Weiterkommen, komme, was wolle. Das sind Diejenigen, die am allerwenigsten zu Schaden kommen werden (auch deren Kinder usw. nicht), falls die militärische Konfrontation unvermeidbar wird.

Ich habe aber immer mehr das Gefühl, dass gerade Das eifrig angestrebt wird. Wie soll sich denn sonst diese unübersehbare Gleichgültigkeit und Selbstgefälligkeit der Europarat – Mitglieder erklären, wärend sich die Mitglieder der russischen Delegation bei der Aufklärung der Lage dort in der Ukraine große Mühe geben und aufrufen auch die Wünsche der Bewohner im Ost und Süd-Ostgebieten des Landes endlich wahrzunehmen und das die Andersdenkende dort jawohl sehr gefärdert waren und immer noch sind?

Schaut Euch diese maskenhafte Gesichtsausdrücke an wärend der beiden russischen Vorträge – peinlicher geht’s wohl kaum noch.

Einigen (ganz unten links) ist alles sowas von sch…..egal, dass man vor Langeweile glatt einpennt. Gut noch, dass es keiner von denen dabei auf die Idee kam in der Nase „rumzubohren“. Oh, man….

Verlinkt von: http://www.youtube.com

Stimmt auch:

Russischer Senator: PACE-Resolution zur Ukraine entstellt das Bild des Geschehenen

http://de.ria.ru/politics/20140410/268245639.html

***************************

13:42 Uhr

Zerfall der Sowjetunion: Ermittlungsverfahren gegen Gorbatschow gefordert

http://de.ria.ru/zeitungen/20140410/268243266.html

PS. Er ist sich selbsverständlich keiner (mit)Schuld bewusst – war auch anders nicht zu erwarten. Was wir aber damals alles durchleben mussten, ist ein Horror! Es gab aber viele andere Dinge, die man kaum erwähnt, z.B., dass er den Scharlatanen jeden Ranges („Magiern“, Sektengurus etc. und überwiegend aus dem Ausland) Tür und Tor geöffnet hat, die die Völker in Russland außer deren Bewußtsein zu „betäuben“ finanziell zusätzlich wie einen Weihnachtsgans bis zum letzten Kopejk (z.Dt. Pfenning) ausgenommen und unendlich viele Familien zerstört hatten!

Der Kampf gegen Alkoholismus war ein reiner Desaster! Das Vorhaben an sich ist stets zu begrüßen. Gorbatschow ließ aber unendliche Ernten an Beeren bzw. Trauben vernichten, statt diese z.B. in Form von Säften oder Babynahrung für die Kinder zu verarbeiten. Ungeheuerlich! Die Umsätze an illegalem selbstgebranntem Alkohol sind drastisch gestiegen, es gab viele Vergiftungsopfer.

Das ist aber noch lange nicht das Heftigste seiner langen Liste, dafür gibt es nicht genug Platz hier.

***************************

03:09 Uhr

Habe gerade im Kommentarbereich unter einem Video auf youtube eine Eilmeldung von einem User gelesen.

Original:

„ПОМОГИТЕ РАЗМЕСТИТЬ С Р О Ч Н О !!! РЕПОСТ !
Ребята у кого есть связь с администрацией, передайте им эту информацию. Предупредите ребят в Донецкой ОГА !!!!!!!!!
Альфа будет применять фентанил!!!!!!!!! Это наркотический аналгетик, который входит в состав газа вызывающего сон и кому.
ПЕРЕПОСТ! Пусть готовят противогазы“

Übersetzung:

„HELFT SOFORT ZU VERBREITEN!!! REPOST!

Jungs, wer Verbindungen zu Administration hat, leitet diese Information an sie weiter. Warnt die Jungs in Donezker OGA (staatliche Gebietsverwaltung Donezk; Anm. RML)!!!!!!!!!

„Alpha“ (Spezialkräfte – Einheit des ukr. Innenministeriums; Anm. RML) wird Fentanyl anwenden!!!!!!!!! Es ist ein Narkosemittel, der als Bestandteil des Gases ist, welches Schlaf und Koma hervorruft.

Weiterverbreitung! Sie sollen die Gasmasken bereithalten (die Leute in Donezk; Anm. RML)“

PS. Ich weiß nicht, inwiefern diese Information relevant und ob das nicht einfach eine Panikmache ist. Der Erfahrung aber nach, stimmen dann solche Eilmeldungen der User (leider) meistens.

Jedenfalls, werden wir es dann evtl. wissen, ob das stimmte (ich hoffe, dass nicht). In der Ukraine kann man sich jederzeit auf alles gefasst machen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Fentanyl

*****************************

00:51 Uhr

Gennadi Kernes, der Bürgermeister von Stadt Charkiw, Oligarch – Jude, einer von denen, die die ganze Ukraine usurpiert haben (die anderen Oligarchen – Juden u.a. auch die gesamten ukrainischen Medien) und mit Bandera – Faschisten Hand in Hand arbeiten und diese auch finanzieren, musste zurückkehren, als er versucht hatte, eine Rede in Charkiw zu halten. Er wurde von Menschen dort wegen seines Verrates am ukrainischen Volk beschimpft. Die Menschen skandierten, auf Deutsch übersetzt, sowas wie „Du elender Hund!“ und sagen auch, dass auf seinen Hänen Blut klebt, weil Mörder finanziert hat.

Bitte die Oligarchen nicht mit einfachen friedlichen Juden über ein Kamm scheren, diese haben zurzeit in der Ukraine ebenso nicht leicht und werden zusammengeschlagen etc.

Übrigens, Kernes ist für Betrug und Helerei vorbestraft. Mit solchen wie er sind fast alle warmen Plätze in der Ukraine rattenvoll besetzt.

Verlinkt von: http://www.youtube.com

*****************************

00:10 Uhr

Das neuukrainische Militär rollt und rollt und rollt heute richtung Donezk, Lugansk, Charkiw usw. Der Plan vom  Innenministerium – Chef Awakow, der für seine Vorlieben für die kleine Jungs berühmt geworden ist (und nicht nur er in der ukrainischen „Regierung“), wird scheinbar knallhart umgesetzt. Die Menschen versuchten das tödliches Transport zu stoppen – alles vergebens.

Mit einer starken Unterstützung seitens US Regierung und der EU will man unbedingt einen Krieg mit Russland provozieren, wohl wissend, dass es niemals das Töten der Russen zulassen wird.

Lieber Gott, Hilfe!

Verlinkt von: http://www.youtube.com

LG.RML

 

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 10. April 2014 in Aggression, Amerika, Bevölkerung, Christen, Christenverfolgung, Demos, Deutschland, Deutschland - Russland, Drohung, EU, Europa, Faschismus, Gesetzverletzung, Gewalt, Horrorkiste, Informationskrieg, Interessantes, Katastrophen, Konflikt, Krieg, Kriminalität, Medien, Medienmanipulation, Menschen, Militär, Mord, NATO, Politik, Polizei, Postsowijetischer Raum, Proteste, Provokation, Regierung, Russland, Skandal, Staat, Terror, UKRAINE, USA, Völkerhetze, Völkermord, Welt, Westen und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 4 Kommentare.

  1. Ich fürchte und sehe den langen Anlauf zum III. Weltkrieg! Der US-Imperialismus, die FED-Finanzmafia weiß nur zu genau, das sie aus den selbst erzeugten Krisen ohne Krieg niemals heraus kommen! Habe ein scheiß Gefühl im Bauch – bin sehr traurig, weil ich den Frieden und das Russland liebe!!

  2. viele Menschen

    „.. Gorbatschow gefordert

    http://de.ria.ru/zeitungen/20140410/268243266.html

    PS. Er ist sich selbsverständlich keiner (mit)Schuld bewusst – war auch anders nicht zu erwarten. Was wir aber damals alles durchleben mussten, ist ein Horror! Es gab aber viele andere Dinge, die man kaum erwähnt, z.B., dass er den Scharlatanen jeden Ranges (“Magiern”, Sektengurus etc. und überwiegend aus dem Ausland) Tür und Tor geöffnet hat, die die Völker in Russland außer deren Bewußtsein zu “betäuben” finanziell zusätzlich wie einen Weihnachtsgans bis zum letzten Kopejk (z.Dt. Pfenning) ausgenommen und unendlich viele Familien zerstört hatten! …“

    Das sieht nach Hartz IV aus und Willkür der Diktatur:
    Die Diskriminierungen und Willkür unter Hartz IV, „zum Lohndruck für den Exportweltmeister“, ist mit der verbotenen und durch das BVG verurteilten Willkür von vor 1945 nahezu identisch:
    Vgl. http://www.servat.unibe.ch/dfr/bv006132.html Rn. 126 – 144

    Sanktionen gegen Menschen mittels christlicher Willkür:
    http://dokumente.linksfraktion.net/inhalt/20120426-namentlichen-abstimmung-hartz-sanktionen.pdf

    Ähnlich sieht es auch bei den Sanktionen gegen Russland aus. Oder dem Iran, Syrien etc. wo aufgrund von Unterstellungen, medial von ARD und ZDF aufbereitet, den Menschen die „freie“ Wirtschaft zunichte gemacht wird.
    Das nennt man hier Demokratie unter Westerwelle, Merkel und Schröder!!

  3. „(nicht vergessen auch die Ukraine, die auch im Video erwähnt wird, um die finanzielle Lage welcher sich die US-Regierung angeblich so “besorgt” ist)“

    Vielleicht kommt es auch nur auf den entsprechenden Blickwinkel an ;-). Sie sorgten sich sogar sehr! Deshalb wurde das ukrainische Staatsgold sofort, in den ersten zwei, drei Tagen des Beginns des Putsches, zu den üblichen Dieben „in Sicherheit“ geholt. Dank dieser „beherzten Rettungsaktion“ müssen sich die Strippenzieher der Amis keine Sorgen mehr um etwaige Verluste machen.

    Die europäischen Regierungen stehen zwar ebenso alle unter deren Fuchtel, aber die Menschen in Europa wollen keinen Krieg gegen Rußland. SIE haben keinen Grund dafür.

    Erinnern wir uns, als 1812 General York gegen den Willen des preußischen Königs die Seiten wechselte und die Konvention von Tauroggen unterschrieb, weil er erkannte, wer der eigentliche Feind war. Wobei auf russischer Seite ebenfalls hervorragende preußische Generäle unterschrieben, die dies schon eher erkannten. Und gemeinsam vertrieben die russischen und preußischen Truppen Napoleon aus Rußland und schlugen ihn schließlich bei Leipzig in der Völkerschlacht. In Erinnerung an die vielen russichen Soldaten, die hier auf dem Schlachtfeld ihr Leben gaben, gibt es in Leipzig die Russische Kirche. Oder erinnern wir uns an Katharina die Große, die große deutsche Russische Zarin. Oder denken wir an Putin, welcher an guten und freundschaftlichen Beziehungen zu Deutschland interessiert ist, der sehr gut deutsch spricht, seine Frau war Deutschlehrerin, seine Töchter gingen, zurück in Rußland, auf die deutsche Schule. Erinnern wir uns, was unsere beiden Völker in positiver Weise verbindet und uns immer stark gemacht hat. Denn welche ungeheuren Verbrechen sowohl am russischen, wie auch am deutschen Volk begangen wurden als diese Freundschaft vergessen gemacht wurde, mußten wir beide im vorigen Jahrhundert zu schmerzlich erleben.

    Auch wenn die Strippenzieher ihre Untaten in ihrem Glauben der Überlegenheit schon so viele Jahrhunderte treiben, die Naturgesetze machen dennoch keinen Umbogen um sie. Sie können sich sträuben wie sie wollen, ihre Zeit wird vorübergehen. Wollen wir wünschen, daß nur sie allein in ihren Abgrund gerissen werden.

    • Auch unser Münster, wo ich wohne, wurde von Russen und Preußen zusammen befreit 🙂 Das waren noch Zeiten der Ehre, des Wortes und Stolzes. Heutzutage werden alle guten Tugenden mit den dreckigen Füßen zertreten.

      In der Ukraine behauptet die „Regierung“, das Gold sei da und war niemals weg. Pech ist, dass sie bis jetzt immer noch keine Beweise vorliegen konnten.

      Und überhaupt: Sie lügen dort alle, sobald sie nur ihr Mund aufmachen, fordern aber das Vertrauen in sie. Lächerlich und wird niemals passieren!

      Danke, Lilith22!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: