Ukraine – dein Schicksal. Nachrichten und Meinungen – Teil 45

***************************

21:00 Uhr

Die Rede von Gysi.  Was er ganz am Anfang sagt, ist auch ein fettes Ding, keine Ahnung woher er sich mit dieser Behauptung so verdammt sicher ist. Aber vielleicht hat er vor Kurzem in Russland persönlich deren östlichen Grenzen alle inspiziert, wer weiß.

http://www.youtube.com

***

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/sendung-verpasst#/beitrag/video/2138138/ZDF-heute-journal-vom-17-April-2014

***************************

20:52 Uhr

Kann mir einer bitte begreiflich machen, warum man tonnenweise schwere Militärtechnik jedes Types, die man im Arsenal hat, gegen die Menschen mit z.B. höchstens einem AK, die sich gegen gefährliche Diktatur wehren, braucht ??

Innerhalb eines Tages durften ca. 600 Russen zum Ostern nicht in die Ukraine zu ihren Verwandten einreisen, wo es  drüben, so wie in Russland oder Weißrussland, eine Sitte ist mit der ganzen Familienangehörigen und Verwandten die Grabstätten der Eltern, Ureltern usw. zu besuchen. In den Fernsehnachrichten zeigte man grad, dass sogar die Männer fast weinten, die nicht durchgelassen wurden!

Und diese Militärtechnik, die die Junta erneut, wie jeden Tag auch, gen Osten der Ukraine geschickt hat, wurde vor paar Stunden aufgenommen. Wollen sie alle Menschen dort samt Häuser mit der Erde gleichmachen, oder was ??? Man, man, man… diese gottlose Kreaturen!

http://www.youtube.com

***************************

17:42 Uhr

Julia Timoschenko meldet sich wieder. Sie appellierte an den US-Kongress um Militärhilfe an die Ukraine zu liefern, meldet der Pressedienst ihrer Partei „Batkiwschtschina“.

„Ich appelliere an die Mitglieder des US-Kongresses, alle möglichen Schritte zu unternehmen, um die Ukraine zu unterstützen, ihre Souveränität und territoriale Integrität zu schützen,“ sagte Timoschenko.

Laut Timoschenko, „braucht die Ukraine eine umfassende Hilfe, auch militärisch-technische, einschließlich Flak- und Panzerausrüstung und auch Hilfe bei der Ausbildung von Militärpersonal.“

PS. Ich habe keine Ahnung, wer all diese Politiker dort bedroht. Das klingt schon fast paranoid und in meinen Augen eine gezielte Verschlechterung der gesamten Situation. Nicht mal an Ostern gibt man Ruhe… Sie sollte  lieber zur Kirche gehen und all ihre Sünden bereuen.

***************************

17:02 Uhr

Ukraine wird zusammen mit der internationalen Gemeinschaft Schritt für Schritt politisch und diplomatisch Krim zurückerkämpfen, wie man es schon bei UNO schon gemacht hat. Darüber informierte die Regierung der ukrainische Premierminister Jazenjuk während der Fragestunde im Parlament, meldet Informationsplattform Zensor. Net.  „Man hat unser Eigentum gestohlen – das ist unser Krim, das ist unsere Jalta, unser Meer, unser Territorium, Wladimir Wladimirowitsch,“ sagte der Regierungschef an Wladimir Putin gerichtet.

PS. Jetzt erst erinnert er sich darauf, dass es Krim überhaupt exestiert (und nicht nur russisches Flot, der dort stationiert ist und ein großes haufen Geld jährlich bezahlt hat) und dass sich dort auch die Stadt Jalta befindet. Fast ganzes Halbinsel ist in einem desolaten Zustand (genauso, wie das Leben der Menschen dort – damals), viele Architekturgebäuden, Gedenkstätten usw. sind in sehr schlechtem Zustand, geschweigedenn von Urlaubsanlagen, welche jetzt nach über 20 Jahren restauriert, weil von enormen historischen Bedeutung sind, bzw. neugebaut werden müssen. Dort ist das älteste Ort (eine Kirche insbesondere) des russisch-orthodoxer Glaubens auf gesamten Eurasischen Kontinent. U.a. gerade das und vieles mehr wird keiner und niemals erlauben, dass das die Schergen von Radikalgruppierungen kaputt machen oder besetzen, wie man das tagtäglich in ganz Ukraine tut.

***************************

03:14 Uhr

Im Zusammenhang mit der Situation in der Ukraine sendet NATO fünf Schiffe in den Ostsee, meldet die Nachrichtenagentur Reuters.

„Die NATO schickt Schiffe in die Ostsee um die Verteidigung ihrer osteuropäischen Verbündeten zu stärken,“ steht in einer Erklärung der Allianz – Pressedienstes. Die Marine- Einsatzteam wird von Schiffen Norwegens, den Niederlanden, Belgiens und Estlands bestehen – es sind die vier Minensuchboote und ein Versorgungsschiff.

Darüberhinaus wird Kanada in die Region sechs Jagdflugzeuge der Königlichen Luftwaffe des Landes CF-18 und 20 Stabsoffiziere absenden. „Gemeinsam mit unseren NATO-Verbündeten erkennen wir die Notwendigkeit die Sicherheit und Stabilität in Mittel-und Osteuropa zu stärken,“ sagte der kanadische Premierminister Stephen Harper.

Am vergangenen Mittwoch hat der NATO-Rat in Brüssel ein Paket von Maßnahmen gebilligt um die Sicherheit der Allianz in Osteuropa aufgrund der Situation in der Ukraine zu verbessern.

Na dann, Prost….

***************************

01:02 Uhr

Scheinbar verlaufen gerade starke Kämpfe zwischen den Sondereinheiten (alle in schwarz gekleidet!) und den Ostukrainern, melden viele ukrainische und auch russische Medien !!!

In Sozialnetzen sind überall Aufrufe zur Verteidigung!!!

Davor sagte Jazenjuk, das die Zeit für die Ostukrainer abgelaufen sei, man müsse die Waffen abgeben und alle besetzte Gebäude verlassen, wie es auch in Genf beim Vierertreffen abgesprochen gewesen sei.

http://de.ria.ru/politics/20140417/268302390.html

Jazenjuk hat aber vergessen seine „Hänker“ zu beruhigen, die anscheinend vorhaben, die „Schwarze Ostern“ zu veranstalten, so wie sie jetzt rumschießen (es kommen immer mehr Meldungen) !!!

Gerade vermeldete die „ofizielle“ Seite, dass sie es nicht vorhat die Truppen aus den Ostgebieten zurückzuziehen!!!

Solche Entscheidung können die unmöglich alleine mit ihrer Ramscharmee gemacht haben, da sind andere im Hintergrund am Werk!!!

Im Städchen Isjum sind gestern Abend ca. 1000 Soldaten angekommen und aus zwei Gebäuden des Campuses Studenten buchstäblich rausgeschmießen um selber einquartieren zu können (weiter Übersetzung  aus dem Video vom Süd – ost Front unten)! In einem Hotel haben sie sich auch einquartiert.

Soldaten werden nicht verpflegt (DAS ist aber überhaupt nicht Neues, die USA plant Essen – Nachschub zu schicken!), laufen hungrig rum und sind am klauen um an das Lebensmittel zu kommen. Ein Supermarkt namens „ATB“ fiel denen zu Opfer. Das Personal wurde zusammengeschlagen, man entwendete zusätzlich Zigaretten und Alkohol.

Die Soldaten sind besoffen – nicht gerade gut als Bewaffnete!!!

Die Menschen haben totale Panik, verstecken sich und haben Angst, dass es noch ein Soldaten – Nachschub kommt und dass man sie dann in die Wohnungen bzw. Häuser reinlassen muss. 

Das Städtchen Isjum schreit SOS! Bitte, Jungs aus Donezker Republik, kommt bitte und befreit uns von dieser „Befreiungsarmee“

http://www.youtube.com

Scheinbar schalten und walten sie in diesem Städtchen wie sie wollen!

Pfuj, dieser Teufelspack!

http://de.ria.ru/security_and_military/20140416/268290812.html

LG.RML

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 18. April 2014 in Aggression, Amerika, Bevölkerung, Christen, Christenverfolgung, Demos, Deutschland, Deutschland - Russland, Drohung, EU, Europa, Faschismus, Geheimdienste, Gesetzverletzung, Gewalt, Horrorkiste, Informationskrieg, Interessantes, Katastrophen, Konflikt, Korruption, Krieg, Kriminalität, Medien, Medienmanipulation, Menschen, Militär, Mord, Nationalsozialismus, NATO, Politik, Polizei, Postsowijetischer Raum, Proteste, Provokation, Putin, Regierung, Russland, Skandal, Staat, Terror, UKRAINE, USA, Völkerhetze, Völkermord, Welt, Westen, Wirtschaft und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 67 Kommentare.

  1. Liebe Sweta, bin in Gedanken mit Dir und euch allen!
    Ob das Genfer Abkommen was nützt, wenn dieses perfide ‚Kopfgeld‘ ausgesetzt ist? Hoffentlich haben die nicht Herrn Lawrow über den Tisch gezogen. Russland ist so offen gegenüber anderen Ländern – und der Westen nützt es schamlos aus. Da ist leider eine gesunde Portion Mißtrauen angesagt. Mögen alle aufrechten Menschen beschützt sein.

    Lieben Gruß Osira

    • Danke Dir, meine liebe Osira!

      Es wird nichts nützen, man wird sich an Russland rächen (Syrien, Snowden, Krim, Donald Cook – Schifflein etc.).

      Macht nichts, das ist nicht zum ersten Mal. Russland kennt das schon seit Hunderten von Jahren, sobald sie anfängt den Kopf aufzuheben.

      Dann sind sie alle sofort da, vergessen dabei aber immer wieder, weil Gottlosen sind, dass es „obere“ Gesetze gibt.

      Trotz allem (das frisches Abkommen inklusive), mordet man in der Ukraine Menschen (und unter ihnen sind nicht nur Russen!), die mit dieser faschistischen „Regierung“ nichts zu tun haben wollen und nur in Russland die Rettung sehen.

      Diese Menschen und deren Kinder sind dann für diese Junta und die Bandera – Schergen Separatisten!

      Dir auch einen lieben Grüß. Sweta

  2. Sasa Schronzator

    Während die „offizielle Politik“ wieder madienwirksam „verhandelt“, werden inoffiziell, aber für alle Betroffenen sichtbar, Tatsachen geschaffen… Schergen der Putschregierung von Zions Gnaden können sich nun breitmachen. Geben die Meuchler vom rechten Sektor und die privaten Söldner von NATO-USrael denn auch ihre Waffen ab??? 😦

  3. Вот так власти РФ сдали восставших против нацизма в Украине:
    http://news.mail.ru/politics/17887139/?frommail=1

    Кто-то ожидал иного? Украина внеблоковое государство в будущем? Как бы не так. В каких блоках состоят страны Прибалтики? А страны бывшего Варшавского договора? А ведь в договорах предусматривалось непродвижение блока НАТО к границам РФ.
    Итак, правящая верхушка РФ призвала антифашистов, включая наших товарищей, разоружится перед самозваной киевско-бандеровской хунтой во имя некоего „консенсуса“, достигнутого в Женеве. Как бы не так! Уверен, это предательство многих отрезвит и восставший народ пошлёт на три буквы эрефовских предателей, фактически уравнявших их с нацистскими погромщиками и обозвавших восставших экстремистами.
    Желаем товарищам и дальше громить фашистскую сволочь, брать власть в свои руки и не ждать помощи от предательской правящей клики РФ, чей трёхцветный флаг предательства лучше всего характеризует эту клику.

    С большевистским приветом

    • Bin auch nicht mit allem einverstanden, was in Genf abgelaufen ist. Wir werden sehen.

      „С большевистским приветом“

      Was Bolschewiken betrifft: Die kann ich besonders nicht ab, weil sie meine Ahnen, die dem Zaren als treue ehrenhafte Offiziere gedient haben, fast alle massakiert haben – nur so am Rande….

      LG

      • aha! So eine bist du also…

        • Was meinen Sie damit bzw. WEM haben Sie, was mich betrifft, erwartet? Oder was meinen Sie mit Ihrer Antwort überhaupt?

          • Wenn sascha313 sich so bolschewistisch gibt, um Dir, Swetlana, zu unterstellen, daß Du wohl deshalb was auch immer bist 😉 , dann hat er sich wohl noch nicht viel über die Geschichte informiert oder ist informationsresistent wie die Antifa (schlägertruppen), die einfach nicht wahrhaben wollen, WER die Bolschewiki in Wahrheit waren und sind. Mindestens die Köpfe und ideologischen Einpeitscher.

            Laß Dir nicht blöd kommen von solchen Leuten, Swetlana! Das hat auch nichts mit „eigener Meinung sagen“ zu tun. So ist oft genug die Hasbara unterwegs. Vermutlich spricht sich Dein Blog immer weiter herum, auch ich hab ihn weiterverlinkt, und diverse Leute werden darauf aufmerksam und versuchen in der üblichen Manier Stör-Troll-Feuer zu entfachen, um die Kommunikation zu zerfleddern, um damit die Protest- und Erkenntnisenergien ins Leere zu lenken. Leider gibt es immer wieder genügend Leute, die nicht erkennen, was beabsichtigt ist, auf diesen Zug aufspringen, solchen Leuten was erklären wollen und damit in deren Falle gehen.

            @heliben
            Ich vermute, dieser sascha versteht perfekt deutsch 😉 .

          • Danke, Lilith, ich habe mir nichts vorzuwerfen und immer offen gesagt, dass mir meine Heimat Russland und die neue heimat Deutschland sehr wichtig sind und dass ich sie und die Menschen dort und hier sehr liebe. Ich gehöre und gehörte noch nie irgendeiner Bewegung, Gruppe, geschweige denn Partei – ich mag es nicht und will es nicht. Für mich sind nur Menschen und der lieber Gott wichtig.

            Das Einzige, was man mir vorwerfen kann, dass ist vielleicht Patriotismus, wenn es um Russland und Deutschland geht, das würde stimmen und ich bin froh es empfinden zu dürfen und zu können. Meine Kinder tragen Russisch-Deutsches Blut in sich – das ist Schicksal, dass dem so ist, und ein Symbol des harmonischen Daseins unserer beiden Völker.

            Ich achte auch die Vergangenheit und werde auch niemals Andenken an meine Ahnen verraten. LG

        • aha ! so einer ist unser sascha313 also…

    • Sicher ist das Ergebnis von Genf nicht das Optimum, aber soll Moskau militärisch eingreifen und somit einen Weltkrieg riskieren? Darauf wartet die NATO-Bande doch nur. Einfach etwas Geduld haben, die Faschistenbande in Kiew zerlegt sich selbst 😉

      P.S. mit bolschewistisch kann ich nichts anfangen 😀
      PPS ich fürchte Sascha versteht kein deutsch, wäre es zuviel verlangt ihm mein Geschreibsel zu übersetzen? спасибо

      • @lilith
        hast Recht, er versteht deutsch.

      • In Deutschland haben das 1933-39 auch viele Menschen gedacht, daß der Nazispuk bald zu Ende geht – doch dann kam noch der Krieg. Und es kam noch schlimmer. Und selbst da haben sich noch Millionen Menschen in den Krieg schicken lassen – gegen England, Frankreich, Polen und gegen die Sowjetunion. Und was haben sie doert gemacht? Verbrannte Erde, genau diese SS-Banditen und die Wehrmacht. Der deutsche Faschismus hat 50 Millionen Tode in Europa hinterlassen…

        Der deutsche Dichter Thomas Mann sagte 1945: „Der Antibolschewismus ist die Grundtorheit unserer Epoche.“ (gemeint ist der Antikommunismus) Und er hatte recht! Die Kommunisten waren die entschiedensten Kämpfer gegen den Faschismus.

        Was Bolschewiki sind – dazu muß man die Geschichte kennen: Die Bolschewiki unter der Führung Lenins haben 1917 die damals brutalste Macht Europas, den Zarismus beseitigt. Sie haben die Macht des Zarenregimes, die Verfolgung durch zaristische Offiziere und Polizei, die Macht die Leibeigenschaft und des Privateigentums an den Produktionsmitteln, die Quelle der Ausbeutung, gestürzt und beseitigt. Das war die großer Sozialistische Oktoebrrevolution. Eas gibt keinen Grund auf den Zarismus stolz zu sein, ebensowenig wie es einen Grund gibt, stolz darauf zu sein, ein Deutscher zu sein…

        • Was wollen Sie hier erreichen? Was wollen Sie hier über den Bolschewismus neues erzählen? Oder wollen Sie, dass man diese abscheuliche Bande, die ganz Russland und das Volk ruiniert haben, gar beweinen muss um ihr angeblich so trauriges Schiksal?

          Abgesehen davon, dass diese Bolschewiken – Quatsch überhaupt nicht zu dem aktuellen und so wichtigen Thema „Ukraine – Russland“ passt, will ich in meinem Blog weder Lenins, noch Hitlers, noch Maos usw. (also alle Radikalen) Werke haben, deshalb habe ich Ihr Link mit Lenin-Artikel auch entfernt!

          Ich habe den Verdacht, dass Sie es nicht verstehen, worum es in meinem Blog überhaupt geht, sonst würden Sie ein solches Kommentar gar nicht schreiben und insbesondere Ihre letzten Worte!

          „Die Bolschewiki unter der Führung Lenins haben 1917 die damals brutalste Macht Europas, den Zarismus beseitigt.“

          Einfach unglaublich, was Sie da behaupten und ein Nonsens, was die angeblich „brutalste Macht Europas“ angeht. Noch dazu ist es ein Spuck ins Gesicht diejenigen unzähligen Opfer, die damals von Ehre und Heimattreue eine große Ahnung hatten!

          Wäre der Zar brutal, hätten die Bolschewiken ihre abscheuliche unzählige Verbrechen nicht erfüllen können (alleine im Kaspischen See „standen“ die Leichen von ertrunkenen Offizieren mit an Füßen befestigten Gewichten Spalier!). Und wäre der Zar der brutalste Herrscher, wäre letztendlich seine gesamte Familie damals am Leben geblieben!

          „Der deutsche Dichter Thomas Mann sagte 1945: “Der Antibolschewismus ist die Grundtorheit unserer Epoche.” (gemeint ist der Antikommunismus)“

          Bolschewismus und Kommunismus sind zwei grundliegend verschiedene Paar Schuhe, darum ist Ihre Erläuterung in Klammern nicht korrekt. Das eine hat mit dem anderen nichts gemeinsam, da eines Ideologie (Bolschewismus) und das andere – Gesellschaftsentwicklung ist.

          Lernen Sie die Geschichte; falls gelernt, lernen Sie es besser. Und lesen Sie die Bibel, was ich mir aber bei Ihnen sehr schlecht vorstellen kann, dass Sie es tun werden. Sie werden es auch nicht verstehen, warum ich es Ihnen auch empfehle, sehr sogar.

          • Lesen Sie weiter die Bibel und löschen Sie am besten alles, was Andersdenkende in Ihrem Blog schreiben. Ihre zaristische „Ehre“ ist nicht meine! Der Faschismus in der Ukraine ist ja kein Zufall – ebenso wie der deutsche Faschismus! Was kommt danach? Freiheit nach USA-Muster??? Krieg? Gunatanamo weltweit? Kopfabschneider auch in der Ukraine? Wir werden sehen…

          • Lassen Sie mir nicht vorschreiben, was ich in meinem Blog zu tun habe. Das haben vor Ihnen schon andere versucht 😉 Wenn es Ihnen hier nicht gefällt, halte ich Sie auch nicht auf. Ich bin auch eine Andersdenkende, das müssen Sie auch akzeptieren.

            Ich werde es aber niemals zulassen, wenn man die Menschen beleidigt, die ihre Zuckunft mit anderen Völkern neu gestalten wollen und für die Vergangenheit nichts können. Für die Verrückten und Perversen, Faschisten usw. dieser Erde tragen weder ich noch sonst jemand anders die Verantwortung. Früher oder später bekommen sie ihr Fett weg, da bin ich mir ziemlich sicher.

        • Ich will keinen Bolschewismus, keinen Kommunismus und auch keinen Faschismus, sondern Frieden, Freiheit und Recht für alle. Mit oben genannten totalitären Systemen ist das unvereinbar.

  4. 16.700 Unterschriften sind es wert das RIA Novosti einen Artikel zur Petition bezüglich RT, немецкий, пожалуйста, dazu schreibt 😀
    http://de.ria.ru/politics/20140418/268307475.html
    Ob es was bringt bleibt abzuwarten. Ich habe das unterzeichnet weil ich der Meinung bin das es wichtig ist sich aus vielen unterschiedlichen Quellen informieren zu können. Nicht jeder nutzt schließlich das Internet zur Informationsbeschaffung.

  5. Timoschenko bittet USA um Waffen
    Weiterlesen: http://german.ruvr.ru/news/2014_04_18/Timoschenko-bittet-USA-um-Waffen-1252/
    Die ist doch …. ach ich wiederhole mich. Die kriegen nicht einmal ihre Soldaten abgefüttert, haben das Land in den wirtschaftlichen Ruin geführt, aber die blöde Kuh will Waffen.
    Sperrt die Alte endlich wieder ein.

    • Meinst Du, die Waffen sollen für die eigenen Soldaten sein *grübel*? Die derzeitigen Machthaber haben arge Probleme mit der Loyalität der Armee. Denkbar ist auch, daß samt Waffen weitere Blackwather-Söldner mitgeliefert werden sollen, damit die Geistesgestörten ihre Absichten endlich vollendet sehen.

      Die Waffen würde nicht die Ukraine zahlen, das machen derweile die üblichen Verdächtigen ;-). Erst so wird ein lukratives Geschäft für diese Wesen daraus 😦 .

      Vielleicht hoffen sie, dieses mal Rußland zum großen Zahlemeister werden zu lassen, wie Deutschland schon zwei mal.

      Jedoch ist auch denkbar, daß dieses Szenario inszeniert wurde, um den Dollar, samt USA, gepflegt untergehen zu lassen und sich neuen, fetten Weiden, die nach deren Meinung auf Abgrasung warten, zuzuwenden. Der Mohr hat jahrhundertelang seine nützliche Schuldigkeit getan. Es muß bei weitem nicht so sein! Aber möglich wäre auch diese Variante.

      • Das sind sehr gute Überlegungen. Natürlich haben die ein Problem mit den eigenen Soldaten 😀 Was die blöde Kuh im Osten/Südosten der Ukraine will ist ja allen bekannt. Echte Soldaten machen sowas nicht, sondern nur bezahlte (Academi) oder hirnlose (RS) Lumpen geben sich für sowas her. Das ist ein lukratives Geschäft für die Waffenhändler/schieber, wer immer das auch bezahlt.
        Aussaugen geht nur wenn ein Krieg verloren ist. Es ist kein Krieg und wir alle werden versuchen das zu verhindern. Außerdem ist ja nicht sicher wer als Verlierer vom Platz gehen würde 😉 unter Umständen alle 😦
        Das alles eine Inszenierung sein kann um den Dollar untergehen zu lassen, natürlich dafür den entsprechenden üblichen Schuldigen zu präsentieren, ist nicht von der Hand zu weisen. Warten wir einfach ab wann die Dollar-Finanzatombombe platzt, Sie wird platzen!

        • viele Menschen

          „Das ist ein lukratives Geschäft für die Waffenhändler/schieber, wer immer das auch bezahlt.“
          Bezahlen werden erst einmal die Anreinerstaaten und vor allen die Ukraine die die Musik bestellen!
          Je mehr da an Waffen rein-gepumpt wird um so mehr können die Waffenhändler etc. verdienen.
          Die USA ist so einmalig, lt. Obama. Das es so ersichtlich ist das es das Geschäftsprinzip der USA ist. Oder gab es einen größeren Zeitraum nach 1929 oder 1945 wo die USA nicht an ihren Waffen verdiente und selbst ihre eigenen Leute für Gierige an den Börsen etc. in Überseekriegen verheizte?

    • Sasa Schronzator

      Gibt ja auch genug geisteskranke Stellvertreter-Schergen (Söldner, NaZi-Honks), die fürstlich die Dollar-Papierschnipsel ins Rektum geschoben kriegen… Die CIA-Junta kann sich ja nicht auf ihre „eigene“ Armee verlassen… Was für eine Verhöhnung des Menschen(-Verstands), den russisch-stämmigen Menschen und Russland Destabilisierung der Ukraine vorzuwerfen, wo der Faschismus sich Dank EU-NATO-USrael, hurenmedial gedeckt, breitmacht… Schwer die Fassung zu bewahren. Trotzdem friedliche Ostern euch Allen.

      • Die Lügen sind ja aufgedeckt und werden selbst von der Masse nicht mehr gefressen. DIe wissen nur noch nicht wie sie damit umgehen sollen. Aber noch ist nichts verloren. 😉
        Dir auch friedliche Feiertage, danke.

        • „Aber noch ist nichts verloren. 😉 “

          Das hoffe ich auch so sehr! Wie Du es sagst, die Lügen und die Propaganda sind zu offensichtlich.

          Obwohl die ihre Pläne durchziehen wollen, scheinen sie doch etwas nervös zu sein. Wie ist es sonst zu erklären, daß sie die Friedensdemos mit dem Antisemitismus-Gekreische diffamieren wollen, um den Friedenswillen der Menschen zu unterdrücken? Doch dadurch stoßen sie auch die, die bisher noch nichts von den Zusammenhängen gewisser Banker mit dem Weltgeschehen wußten oder sich darüber noch keine Gedanken gemacht haben, quasi mit der Nase drauf. Und machen damit sichtbar, was sie eigentlich so sorgfältig verbergen wollen.
          Und verleiten die Leute vielleicht dazu, sich darüber zu wundern, warum denn alle möglichen Zentralräte oder die ADL bisher noch kein einziges Wort des Protestes über die Faschisten in Kiew verloren haben, einschließlich Boykottaufrufen usw.?

  6. neumondschein

    Was für eine ukrainische Behörde ist denn das SMI? Sie kauft angeblich Waffen und russische Diversanten an. Diese Behörde ist offensichtlich stinkreich und läßt sich nicht lumpen. Wohnt in Deiner Nachbarschaft ein Moskal, dann bist Du der gemachte Mann: Du mußt einfach den Moskal gefangennehmen, fesseln, ihn in den Kofferraum sperren und zum SMI fahren! Diese Behörde händigt Dir dann 10000 USD für ihn aus. Was macht diese Behörde denn eigentlich mit so vielen Moskals?

    • Das Widerlichste, was Du dir nur vorstellen kannst. Tagtäglich verschwinden die Menschen (schon weit über 1000, wurde auch bei UN-Sitzung zu Menschenrechten erwähnt), werden gefoltert und zusammengeschlagen auf perverseste Art und Weise – der Westen weiß darüber ganz genau…..

      Auf Maidan hängten und vielleicht hängen jetzt auch noch Plakate, Papierblätter etc. wo man die Menschen, also Moskali (vom Wort „Moskau“ abgeleitet = Russen) als „Унтерменшi“ (lese: Untermenschi), Untermenschen bezeichnete.

      Was meinst Du, was sie dort jetzt mit offensichtlich freundlicher Unterstützung des Westens machen? Die gehen, von eingesetzten Junta legalisiert, auf die Jagt nach Untermenschen (Russen), genauso, wie es deren Vorfahren schon mal gerne für den Westen taten.

      Jetzt wiederholt sich die Geschichte live vor unseren aller Augen, das ist alles.

      • da fehlen mir die Worte

        • Wie ist das, Swetlana? Weißt Du, wie die ganz normalen Ukrainer dazu stehen? Und auch die Ukrainerinnen? Sind es nur Fantatische, die solche Sachen wirklich machen? Oder greift das auch auf die normale ukrainische Bevölkerung über? Also, ich meine, russische Menschen derartigem auszuliefern.

          • Es ist unterschiedlich, je westlicher, desto krasser. Ihr müsst aber wissen, dass es nur von Russen gesprochen wird, weil sie im Osten und Südosten des Landes im Überzahl sind.

            Es ist also nicht so ganz korrekt, wenn in den Medien so geschrieben wird. In Wirklichkeit werden auch die Ukrainer selber verhaftet, entführt etc., weil sie z.B. prorussisch sind und anders denken. Sie und deren Familien leiden genauso sehr darunter. Das heisst: Im Osten und Südosten des Landes – egal, ob Russen, Ukrainer, Weißrussen oder Juden – verteidigen sich Menschen gegen die neofaschistische Ideologie, sie wollen solche Regierung nicht. Sie wollen in ihren Autonomien, welche sie sich jetzt wünschen (bzw. Föderalisation), selber bestimmen können ohne Diktat der Zentralregierung.

  7. Sasa Schronzator

    Ich nochmal… 🙂 Interessantes auf Voltaire, die Involvierung der polnischen Regierung und Gladio in Ost-Europa… http://www.voltairenet.org/article183335.html

  8. Gysi gehört zum verlogenen System. Das ganze Gezicke welches uns gern vorgespielt wird ist nichts als Show! Der darf dann eben auch mal so korrekte Dinge wie mit der nicht vorhandenen Souveränität Deutschlands, der weiterhin andauernden Besatzung sagen. Zu deutsch, Gysi und seine Linken sind, wie die anderen auch Rattenfänger!

    • Enrico, Pauser

      PARALLELEN zu 1914 und 1939 sind sicher nur zufällig 😦

      Gysi hat es 1989 schon gewusst, wie schnell man seine Weste wenden muß!!!

    • Ja genau, eine schlechte Show wird uns von diesen BRD-Politbetrügern geboten. Jeder spielt seine Rolle, ein reines Affentheater nur um das Volk zu verarschen. Gerade die Rolle der „Linken“ ist dabei wirklich abstoßend und die machtlosen BRD-Bürger erfassen die Wahrheit leider bei Typen, wie Gysi und Wagenknecht noch viel weniger.
      Bei denen ist nichts echt, alles geschauspielert…. aber man kauft es Linken eben ab, das sie die „Guten“ sind, siehe die Kommentar von „viele Menschen“ !!
      Geht diesen Schaumschlägern nicht auf den Leim, denen sind die Leiden oder das Wohlergehen der Deutsche + Russen scheißegal !!!

      • Gute Show, schlechte Show, darüber könnte man streiten. Die Tatsache das Millionen diesen Rattenfängern aus allen Parteien, den Medien jeden Müll abnehmen deutet eigentlich darauf hin das die Show doch nicht so schlecht ist. Aber, und das ist das Gute, viele beginnen ihr eigenes Hirn in Gang zu setzen weil wohl an der Berichterstattung über Russland doch so einiges nicht stimmen kann und nun werden die langsam Aufwachenden als Rechtsradikale diffamiert, als Putinversteher beschmipft usw. Das wird weiteres Nachdenken fördern. 😉
        Keine Angst, ich behalte meine Stimme am 25.05., die von der letzten Farce habe ich auch noch 😉 Die Wahl wird von mir vor Ort wieder beobachtet und dieses Mal richtig dokumentiert und anschließend veröffentlicht.

  9. Felix Klinkenberg

    Der Herr Gysi, ist ein im hiesigen System angekommener. Sein Vergleich, beide USA und Russland, haben das Völkerrecht gleich maßen gebrochen, ist die Fortsetzung der perfiden Totalitarismus Diktion. Wo hat Russland, dutzende von Ländern Bombardiert und Millionen Menschen Massakriert? So ein verhalten,einfach ganz klein und ganz Erbärmlich.

    • viele Menschen

      @ heliben, Enrico, Felix,
      ich vermute das die Worte von Gysi am Anfang des o.g. Video ggf. medial überzogen waren.(vielleicht wollte er bei ARD, Bild, Spiegel – ZDF etwas (un)günstige PR betreiben?) (zum Video: inszenierter CIA Terror in „Georgien“ und Olympische Spiele in dem kommunistischem China im Vergleich zu (Ukraine) Sotschi für die Weltöffentlichkeit die am TV sitzt und wartet ! ? Zwei Fliegen eine Klappe?)

      Die kleine Linke (Ost) und die größere (West) inkl. Lafontaine etc.. hatten noch nie (meines Wissens) die entscheidende Regierung gestellt, um sich an Verfassungsbrüchen und Volksverrat und Staatsgefährdung wie es von den Parteien der CDU/CSU; FDP; SPD und Grünen betrieben wurde, beteiligt.

      Selbst als – Wesi ist mir – Gysi der seine Unschuld 3 mal bis vor dem BVG verteidigen musste lieber, als die Seilschaft um Merkels CDU – SPD wo auch viele Ex-SED´ler etc. unter gekrochen sind. Egal, die meisten Menschen können nichts dafür!
      Bei Kohls Mädchen, wurden Merkels StaSi-Akten etc. eine Veröffentlichung verboten!?
      Sie StaSi wurde quasi vom Westen gefördert und gefordert. Sogar ein Ex- Bundesverfassungsrichter (CDU) der BRD hatte so seine Karriere begonnen (siehe Heise-Media). Man muss wohl die Leute ordentlich schikanieren und ausnehmen damit das System der DDR (hier Ukraine) zusammenbricht und die bösen Buben verurteilen kann?

      Man denke nur das die KAS der Merkel-CDU Klitschko hinter dem Rücken von Junkovitsch gefördert und so einen Putsch, der einen ruinierenden Verlauf für die Ukraine mit sich bringen wird, gefördert hatte.
      Ihr seht doch selbst, die CIA etc. unterwandert die Ukraine und Russland wird etwas in die Schuhe geschoben und pervers Sanktioniert!
      Auch die neue Opposition für Syrien wurde in Berlin mit wissen/Hilfe des Kanzleramtes unter Merkels CDU/CSU gefördert. Chemie für Waffen wurden unter CDU/CSU-SPD-FDP an Syrien geliefert.
      Zur CDU/CSU kann man auch Hinweise zur Diktatur – Folter in Chile ab 1973 finden, die mit der Unterstützung der USA – CIA gelaufen sind.
      CDU – Schreiber, Waffen- und Spenden- Skandale. Schwarzgeldkonten.
      u.s.w.
      Diese Christen der christlichen CDU/CSU – SPD – FDP frönen der Todsünde der Gier auf anderer Menschen Leben und Kosten.

      Die Willkür unter Hartz IV der – CDU/CSU; SPD; Grünen und FDP – ist fast die Gleiche wie unter der Judenverfolgung vor 1945, die vom Bundesverfassungsgericht verurteilt wurde, siehe/vergleiche:
      http://www.servat.unibe.ch/dfr/bv006132.html Rn. 126 – 144

      Und wenn ihr die Linke nicht wählen wollt, dann wählt – bitte – eine andere kleine Partei die sich absolut nichts zu Schulden gekommen lassen hat 🙂 , den jede Stimme die nicht wählt, verfällt an die Großen der CDU/CDU – SPD, Grünen – FDP, der Kriegstreiber und Faschisten-Förderer.

      • Bitte hören Sie endlich auf von Dingen zu schreiben, von denen Sie offensichtlich als „Wessi“ keinen Schimmer haben können. Überlassen Sie die Beurteilung eines Politganoven, wie IM Notar-Gysi lieber den Menschen im Osten, die er verraten bzw. mit seinen Lügen hinters Licht geführt hat.
        Auch was dieser Strolch vor dem Bundestag( siehe Video oben) von sich gegeben hat, ist ebenfalls heuchlerisch, erbärmlich…… eben typisch Gysi !
        Der verlogene Westen sollte sich endlich an die eigene kriegerische Nase fassen und demütig gegenüber Staaten werden, die schon längst den Weg der friedlichen Diplomatie gehen. Iran, Russland, China usw.

      • @viele Menschen
        An den Taten sollt ihr sie messen.
        Was machen Gysi, Lafontaine, Wagenknecht und Co. im Bezug zur Ukrainekrise? NICHTS! Auch eine Caren Lay, aus meinem Wahlkreis hält schön den Ball flach. Gerade die Linken müssten hier nicht nur Sturm sondern Tornados zum Laufen bringen! Nichts dergleichen ist zu sehen. Und wenn sich der Gysi, ja auf den bin ich auch einmal reingefallen, dazu stehe ich auch, da hinstellt und in das gleiche Horn wie der Rest der NAZI-Reichstagsbande bläst dann bleibt nur als Schlußfolgerung: ALLE aus dem „Amt“ jagen, aburteilen, fertig. Präsident Putin wird sicher noch ein paar Zellen in Workuta haben. Das sollten wir uns sogar was kosten lassen. DIese Amibananenrepublik BRiD ohne Verfassung, die an einem faschistischen Putsch beteiligt war und ist, ist für mich erledigt PUNKT. Sie wissen das in der Ukraine Jagd auf Russen und Juden gemacht wird? Das können Sie alles auf Lady´s Seite nachlesen.

        Das die Linken noch nicht am reGIERen waren ist schlicht und ergreifend falsch. Rot/Rot in Berlin, Mecklenburg/Vorpommern schon vergessen? Was kam raus? Das Volk absaugen, sich die eigenen Taschen füllen, wie unter den anderen Lumpen auch. Hören Sie mir bloß mit dem PO-litikergesocks auf. Alle in einen Sack stecken, draufkloppen, man trifft immer die Richtigen. Über die Rechtsbrüche die Wahlen betreffend, will ich mich jetzt nicht auslassen, denn sonst ist der Tag rum.

        Wenn Wahlen etwas ändern würden wären sie verboten!

        • viele Menschen

          lieber kubanka und heliben,
          ich bin euch für eure Meinung nicht nachtragend, zumal Sie der Aufklärung dient.
          Wenn ihr mit dem Gysi sehr schlechte Erfahrung gemacht habt, tut euch zu mehreren zusammen, so das die Beweislage etc. überführend ist, und klagt ihn bitte bitte an.

          Für eine kleine Partei ist so eine Säuberung schneller durch zu ziehen als in den Großen der CDU/CSU – SPD, die laufend von der CiA gesponsert werden.
          Wenn Gysi etwas für das Volk tun möchte, so sollte er im Interesse der Partei besser selber abtreten, wenn ein Hauch des Verdachtes die Partei schädigen könnte.

          Das die Linke z.T. aus Erfahrenen (1989/2014) 25 Jahren Unterschied besteht, sollte nach 25 Jahren des westlichen Einflusses kaum einen Unterschied machen.
          Idealer Weise währen dort heute Richter und Rechtsanwälte im Alter von ca. 50 Jahren die die Menschenrechte und das GG ordentlich einfordern!

          Wenn ich per´se den Osten etc. verunglimpfen würde, wäre ich hier bestimmt falsch.
          Aber weder die Menschen(Gysi) aus der Ex-DDR noch aus dem weiterem Osten können etwas für die faschistische Gier (1933 – 2014 oder z.B. -350 – 2014 des römischen reiches) des Westens etwas dafür.
          Ich kann mir sogar vorstellen das Menschen aus der SED für die Menschen in der DDR waren. Aber bei Merkel und Gauk die angeblich nicht System-intigriert (Menschenrechtsfreundlich) waren/sind, fällt mir es um so schwerer je mehr Sie Waffengewalt und Sanktionen gegen andere Staaten unter dem Deckmantel des Friedens, aber doch der christlichen Gier, befürworten.

          Ansonsten, wie auch immer, wählt – bitte – eine andere kleine Partei, bei der Europawahl 2014.

          • @viele Menschen
            Erst einmal Frohe Ostern 🙂
            Ich werde mal oben anfangen, lol
            Wie den Gysi anklagen? Vor ein BRiD-Firmen- bzw. Privatgericht zerren? Auch wenn der Mann für mich erledigt ist, so hat auch dieser das Recht auf einen Prozeß mit einem gesetzlichen Richter nach 101 GG und dem bereits 1950 gestrichenen §15 GVG. Ich kann schließlich nicht auf der einen Seite Recht einfordern, wenn ich das diesen Halunken, ich meine die ganze Bande, verwehre. Und stellen Sie sich vor der würde im Bimbestag fehlen, dann ist die große Show die dort inszeniert wird nicht mal mehr die Hälfte wert. Oder können Sie mir einen dieser Schauspielertruppe nennen die dem Gysi das Wasser reichen kann? Vielleicht der Saaldiener, lol.

            Sie werden in diesem, unserem Land keinen Rechtsanwalt und auch keinen Richter finden die Grund- und Menschenrechte einfordern. Sollten die auf solch eine dumme Idee kommen ist die Zulassung in Null Komma nichts weg. Selbst das BVerfG, ohne Verfassung, triit das GG mit Füßen.Vielleicht sollten Sie einmal ernsthaft darüber nachdenken ob wir wirklich in einem Rechtsstaat leben! Nein, das tuen wir nicht. Tag- täglich wird Recht, selbst Grund- und Menschenrechte in tausenden Fällen gebrochen. Fangen wir bei Hartz-IV an, über die GEZ und hören wir bei Gustl Mollath auf. Das sind alles keine Einzelfälle sondern gängige Praxis! Allein die Erfahrungen die ich mit den Rechtsbrechern in unserem Land mache sind schon unglaublich. Die GEZ verletzt millionenfach Grund- und Menschenrechte ohne mit der Wimper zu zucken, Finanzämter, Städte und Gemeinden dito, die wenden ungültiges und sogar NAZI- Recht an und wenn Du nachfragst was die da eigentlich treiben schicken die das Überfallkommando vorbei, machen das Konto dicht, nehmen dir die Hütte weg, rauben dir die Existenzgrundlage usw. Es gibt tausende Beispiele. Ist das rechtsstaatlich? Soll ich dafür meine Stimme geben? So blöde war ich einmal. Entweder wir als Menschen und Bewohner dieses Landes setzen uns alle hin und überlegen ernsthaft wie wir gemeinsam die Karre wieder aus dem Dreck ziehen können, oder wir lassen uns von den korrupten Parteien mit 200km/h an die Wand fahren. Wir sind kurz vor dem Aufprall.

            Zu Thema Wahlen werde ich mich in den nächsten Tagen in meinem Blog äußern, denn hier paßt das nicht hin. Das würde Ladys Blog sprengen, und außerdem nicht zum Thema passen.

            Und jetzt will ich die Kurve zum eigentlichen Thema hinkriegen. Setzen wir uns alle dafür ein das es nicht zu einer militärischen Auseinandersetzung in Europa kommen wird. Russland ist ein mächtig großer Teil Europas. Ich war mehrmals dort (auch in der Ukraine) und habe dort weder irgendwelche Zombies noch sonst abartiges getroffen und kennengelernt. Ganz im Gegenteil.

            P.S. das gilt insbesondere für Kubanka, den Wessi- Ossi-Quatsch sollten wir nach 25 Jahren vorgegaucklerter Einheit endlich einmal abhaken. Deutschland ist unser Boot mit dem wir entweder gemeinsam untergehen oder aber in eine glückliche und vor allem friedliche Zukunft fahren können. Ich bevorzuge Variante 2. Also paddeln wir endlich gemeinsam.

        • heliben

          Sie schreiben an meine Adresse gerichtet, etwas vom Wessi-Ossi Quatsch, den wir lassen sollten.
          Nun ich für meinen Teil muss gestehen, das es für mich weder ein Deutschland gibt, noch das es bei den „Wessis“ bei mir um Deutsche handelt.
          Das sind allenfalls schlechte Kopien von geisteskranke Amerikanern.
          Die BRD hat nicht das mindeste mit Deutschland zu tun.
          NICHTS was in diesem Staat abläuft findet meine Zustimmung.
          Die Tatsache, das die BRD-Politganoven gerade einen mörderrischen Krieg anzetteln, erfüllt mich dabei zur Zeit mit der größten Abscheu.

          Ich setze mich lieber mit einem Russen an einen Tisch, als mit meinen „westdeutschen Gefängnisinsassen“
          Und letzlich ist es nur eine Frage der Zeit, bis ich meine Sachen packe um wieder unter normalen, einfachen und unverbildeten Menschen zu leben.
          Ich bin viel herum gekommen in der Welt, aber solche arroganten, kleingeistigen Dummschwätzer und eingebildeten Nichtskönner, wie in der BRD habe ich selten erleben müssen.
          Mein einzige Hoffnung besteht in den heute noch körperlich und geistig gesunden slawischen Völkern, die sich der West-Umerziehung hoffentlich so lange wie möglich widersetzen.
          Slawa Russia !

    • Gysi stand immer auf der Seite der Mächtigen, nein er ist nicht im System angekommen, er war und ist Teil der jeweiligen Systeme.
      Egal ob roter Staatskapitalismus oder scheindemokratische Plutokratie IM-Gysi schwimmt, wie ein Fettauge immer oben auf der Suppe.

  10. neumondschein

    Liebe Sweta! Was ist die SMI? …ein Geheimdienst, das Innenministerium, die Armee? Es hat diese Behörde mit Sicherheit auch früher schon gegeben. Diese Dame ist nach eigener Aussage da ja ausgetreten (oder entfernt worden?).

  11. neumondschein

    Die russische Sprache ist nicht so einfach, wie ich es nach einem Vierteljahrhundert ohne Unterricht in Erinnerung hatte. Also: nicht SMI, sondern Gauleiter Kolomojski von Dnepripetrowsk und Oligarch kauft Moskals und Waffen an und SMI berichten darüber. Bitte um Entschuldigung für Behauptung weiter oben!

    • Wie soll man das verstehen „kauft Moskals“ ? Das würde doch bedeuten, dass er Russen kauft. Wo wird das denn berichtet?? Da muss man ganz genau gucken, bin mir sicher, dass da was faul ist!

  12. neumondschein

    Da steht es. „kaufen“ meinte ich nicht im Sinne „bestechen“.

    • Die Preise stimmen, habe darüber die Tage berichtet. Was nicht stimmt, ist Folgendes: Dieses Foto, genauer gesagt, Screen, ist von einem Reklame – Videoclip kopiert, welches die Ostukrainer gemacht haben und in welchem sie die Kiewer Bande duch Kakao ziehen mit ihrer Preisliste. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: