Ukraine – dein Schicksal. Nachrichten und Meinungen. Teil 46

****************************

23:17 Uhr

Jetzt bekommt sogar Eddi sein Fett weg!    🙄

Der ehemalige britische Verteidigungsminister Liam Fox ist sich sicher, dass Edward Snowden in die Wiedervereinigung der Krim mit Russland einbezogen ist, schreibt The Times. Nach der Meinung des Politikers, hat der ehemalige NSA – Mitarbeiter mit seinen Enthüllungen die nationale Sicherheit der USA untergraben, und die US-Geheimdienste haben aufgrunddessen die Kreml-Pläne bezüglich der Halbinsel nicht vorhersagen konnten.

http://www.thetimes.co.uk/tto/news/politics/article4064526.ece

SO kann man es auch erklären. 

****************************

22:54 Uhr

Die USA bereitet sich auf härtere Sanktionen gegen Russland vor als Reaktion auf Moskaus Einmischung in die ukrainische Krise, schreibt The Times. Laut der britischen Zeitung, will Washington den Druck auf Präsidenten Wladimir Putin ausüben und seine ausländische Vermögenswerte blockieren .

Wie die Quellen von The Times in westlichen Nachrichtendiensten berichten, wird das Vermögen des russischen Präsidenten, das auf 40 Milliarden Dollar geschätzt wird, in der Schweiz aufbewart. Aber gleichzeitig glauben die US-Beamten, dass die Konten von Putin bei ausländischen Banken nicht auf seinen Namen eröffnet sind.

Diese Vermögenswerte zu verfolgen wird nicht einfach sein, so die The Times – Quellen in der US-Regierung, aber das US-Finanzministerium hofft auf die Unterstützung der Schweizer Behörden.

http://www.thetimes.co.uk/tto/news/world/europe/article4066601.ece

Na dann bin ich mal sehr gespannt, welche Namen man da „herausfischen“ wird. 

****************************

18:06 Uhr

Heute in der Stadt Odessa, Ukraine: Marsch gegen die faschistische kiewer Regierungsjunta.

http://www.youtube.com

****************************

17:41 Uhr

Die Tschetscheniens Eliteeinheiten trainieren letzte Zeit ganz intensiv, um Russland, wenn es sein soll, zu schützen. Mit dem „Rechten Sektor“, deren Mitglieder an der Seite von Radikalislamisten im Tschetschenien- Krieg gegen tschetschenische und russische Soldaten kämpften und diese, falls gefangengenommen, auf brutalste Art und Weise, die man noch nie gesehen hat, massakierten, haben diese Jungs noch eine ganz große Rechnung offen. Jarosch&Co. sollten sich vor ihnen lieber hüten und gut überlegen, was sie demnächst tun werden (sagte mal Kadyrow, der Präsident).

http://www.youtube.com

****************************

16:48 Uhr

Heute Nacht in Russland, Stadt Murmansk (dort liegt noch Schnee; befindet sich nördlich des Polarkreises) – ein Meteorit.

Verlinkt von: http://www.youtube.com

LG.RML

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 19. April 2014, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 6 Kommentare.

  1. Zu Odessa:
    Das sind beeindruckende Bilder mit Menschen aller Altersgruppen die offensichtlich von der Junta die Nase voll haben. Gibt es in der Region Odessa ähnliche Aktionen wie in und um Donezk?

  2. Ein Besorgter

    Was mich erschreckt ist wie unsere westliche Welt kontrolliert wird,in jeder Zeitung ,in jedem Rundfunkbericht ,in allen Nachrichten dieselbe Hetze gegen Russland .Ohne Ausnahme .Was sind das für Journalisten? Nur eins stimmt hoffnungsvoll ,viele Leser der großen Zeitungen erkennen dieses Spiel und äußern sich dazu deutlich in Ihren Kommentaren. Ich hoffe ,das die westlichen Kriegstreiber scheitern werden mit Ihrer aggressiven Expansionspolitik .

  3. viele Menschen

    eine wirklich schöne Demo. Da könnten die Euro-Maidaner von lernen. Aber auch die CDU – USA.

    Und noch etwas für CDU – USA Geschädigte (ich hoffe es hilft):
    „… In dem Rechtsgutachten im Auftrag des ECCHR kommt Prof. Dr. Fischer-Lescano zu dem Schluss, dass es nach geltendem Völkerrecht keine Begründung einer Immunität der Bundesrepublik Deutschland in Verfahren vor ausländischen Gerichten gibt. Dies gelte insbesondere in dem vorliegend analysierten Fall, wenn die Rechtsverletzung im Forumsstaat verübt wurde. Diese Ansicht vertraten unter anderem bereits griechische und italienische Gerichte in ähnlich gelagerten Verfahren zu Verbrechen im Zweiten Weltkrieg. …“
    http://www.ecchr.de/index.php/rechtsgutachten-515/articles/klage-gegen-deutschland-vor-oberstem-polnischen-gericht.html
    Ich denke bei den heutigen besseren „juristischen Rechten“ der Menschenrechte, dürfte es einfacher sein, als bei Klagen die sich direkt auf vor 1945 beziehen.

    Die ecchr klagen auch Schandtaten von – Daimler – und anderen Globalplayern an. Zu den Erfolgen kann ich leider noch nichts sagen da es Unmengen an Daten sind, aus dem aber auch hervor geht das BRD-Regierung die Souveränität von Unternehmer bevorzugt (willkürlich) behandelt. (Gier / Parteispenden / Bestechung)
    So sollte die Ukraine doch besser ihre eigene Souveränität zum Schutz ihrer Interessen bewahren! Aus dem Grund kann ich Janukovitsch der den Verkauf / Versklavung (Asso-Abkommen) der Ukraine nicht zugestimmt hatte sehr wohl verstehen.

    Globalplayer kommen nur in die Ukraine wenn die willige Regierung den Wert und die Würde ihrer Menschen und Bodenschätze unter dem Wert verkauft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: