Ukraine – dein Schicksal. Nachrichten und Meinungen. Teil 58

******************************

23:28 Uhr

Es werden die neuen Einzelheiten des Massenmordes in Odessa bekannt. Der erste ukrainische Vizepremierminister Witalij Jarema hat mitgeteilt, dass die Menschen während des Brandes aufgrund des Brennens eines unbekannten Stoffes augenblicklich umkamen. Seinen Worten nach, hat dieser Stoff beim Brennen ein Gas abgesondert, welches auf die Menschen sehr schnell einwirkte: sie verloren augenblicklich das Bewusstsein und starben. Jarema hat ergänzt, dass die Expertise die Herkunft dieses Gases feststellen soll. (Originalmeldung)

****************************

21:45 Uhr

In Slawjansk und Kramatorsk wird gerade gekämpft, dabei hat Kiewer Junta – Armee es nicht zugelassen, dass Frauen und Kinder aus diesen Städten evakuiert werden dürfen !!! Auch die Ortschaft Konstantinowka in der Nähe von Donezk wird gerade angegriffen!

In Kramatorsk wurde ein Auto von ukrainischen Soldaten abgeschossen, in dem ein junges Mädchen, Julia Izotowa, und ihre drei Freunde fuhren in der Hoffnung ein sicheres Platz zu finden. Sie haben es nicht geschafft.

Gerade ist man auch mit einem Ansturm auf die Stadt Mariupol angefangen. Jarosch scheint ins Geschmack gekommen zu sein….  ein gewaltiger Fehler.

Hab ich eine Wut……

****************************

17:05 Uhr

Die sogenannte „Nationalguarde“ (in Wirklichkeit der „Rechter Sektor“) heute bei der „Arbeit“ im Städtchen Krasnoarmejsk (Donezker Region, ca. 64,5 Tsd. Bewohner) auf einem der Kontrollpunkte. Man darf sich ja endlich ganz „legal“ austoben. Und wenn schon der UN Sicherheitsrat selbst es völlig in Ordnung findet, dann erst Recht.

Solche Methoden hat heute Timoschenko gelobt und hat sich in Odessa, wo sie zur RP vor der Präsidentschaftswahl  sich vor Ort erkündigen wollte, bei der Miliz für deren Einsatzt bedankt. Kein Wort über getötete, lebendig verbrannte Menschen, keine Mitleidbekundung für diese.

Und so „bedankten“ sich heute ganz normale Odessitinnen bei der Miliz der Kiewer Junta, die gestern vom Oben einen Befehl bekam, sich wärend des Genozids nicht einzumischen. Die Menschen skandierten dabei „Schämt euch!“

Ein Opa, der scheinbar zuviel Zombie-Medienberichte intus hat, hat von einer der Frauen auch was abgekriegt, weil er diese als „moskauer Provokateurin“ nannte.

Die Frau zu Opa: „Ich zeige es dir gleich, was ich für eine „moskauer Provokateurin“ bin! Ich bin hier geboren!“

Übrigens, die Junta-Miliz hat Menschen den Zugang zum Gewerkschaftsgebäude blockiert, wo diese die Blumen für die Opfer, die dort gestern ums Leben kamen, niederlegen wollten. Wahrscheinlich auch ein Befehl.

Pfuj !!!

*****************************

13:25 Uhr

Zum Eintrag um 04:26 Uhr

Die Bewohner von Andrejewka haben wärend der Kiewscher „Säuberungsoperation“ eine Menschenkette vor den Militärs gebildet. Denen war es absolut egal und man schoss kaltschnauzig auf sie.

Einer der Opfer, hier noch am Leben….

und dann…

Verlinkt von: http://www.youtube.com

******************************

12:46 Uhr

„Bin vom schmerzhaften Tod der vielen Menschen im Feuer schockiert – die Tragödie in Odessa sollte als ein Weckruf wahrgenommen werden,“ schrieb Außenminister F. W. Steinmeier in seinem Mikroblog auf Twitter.

Originalmeldung (laut der letzten Informationen sind 46 Menschen gestorben)

PS. Na guck. Alle, die ich kenne, inklusive meine Familie, sind auch noch über etwas anderes schockiert, Herr Steinmeier!

*****************************

12:02 Uhr

Vor Kurzem um ca. 11:30 Uhr begann die nächste Attake der Kiewer Junta in Donezker Region auf die Stadt Kramatorsk !!! Momentan laufen Kämpfe !!! Die faschistische Junta (Arsen Awakow) hat es schon ofiziell bestätigt und gesagt, dass es weiterlaufen wird. Der Kadyrow hatte Recht: Ohne die Unterstützung von Außen hätte die Kiewer Mörderbande niemals Derartiges gewagt (habe ich auch schon mal erwähnt).

Die Stadt Lugansk bereitet sich auch auf ein Ansturm vor!!! Zu der Säuberungsoperationen will man Ultranationalisten bewaffnet mit modernsten Waffen „made in Westen“ in den Osten der Ukraine schicken, so die Quelle – ein hochrangiger ukrainischer Offizier gegenüber RIA Novosti!

Ich muss auf die neueste Informationen abwarten, die noch kommen werden!

Die Alarmsirene vor dem Ansturm in Kramatorsk:

Verlinkt von: http://www.youtube.com

*******************************

05:20 Uhr

„Aus der ukrainischen Stadt Slawjansk erhält man alarmierende Nachrichten. Illegale ukrainischen Behörden haben in dieser Stadt eine groß angelegte Militäroperation gegen die eigene Bevölkerung begonnen.

Dabei benutzt man aktiv gepanzerte Fahrzeuge, Kampfhubschrauber.

Die Stadt Slawjansk wird aus der Luft mit Artillerie beschossen. Die Stadt ist blockiert. Die friedlichen Zivilisten können keine Frauen, keine ältere Menschen und keine Kinder aus Slawjansk herausschaffen.

Kiews verbrecherisches Regime bewegt sich Schritt für Schritt zur Entfesselung des Bürgerkrieges in der Ukraine.

Es besteht kein Zweifel, dass Kiew sich nur durch eine klare und eindeutige Unterstützung seitens der US-Behörden, der westlichen Ländern und der NATO dazu entschlossen hat.

Ich möchte daran erinnern, dass in der Republik Tschetschenien von den Händen der von westlichen Geheimdiensten genährten Terroristen Tausende von Menschen getötet wurden. Das gleiche Schicksal für die Menschen in der Ukraine bereiten heute die gleichen: die NATO und die Vereinigten Staaten.

Ich verurteile ausdrücklich die Aktionen des Westens und von ihm gesteuerte ukrainische Behörden, die eine Vernichtungsoperation in Slawjansk gestartet haben. Wir können uns nicht zurücklehnen und zusehen, wenn Zivilisten getötet werden .

Ich bin mir sicher, dass der russische Präsident und Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Russischen Föderation Wladimir Putin im Ramen die ihm vom Rat der Russischen Föderation gegebenen Vollmacht für konkrete Maßnahmen nutzen wird mit dem Ziel, Zivilisten in Slawjansk und anderen Städten der Ukraine zu schützen.

Wir erwarten jeder Zeit auf ein Befehl des russischen Präsidenten und sind bereit es in kurzer Zeit in vollem Umfang umzusetzen.“

Ramsan Kadyrow, Präsident Tschetscheniens.

Meine Übersetzung; Original auf seiner ofitiellen Seite:

http://chechnya.gov.ru/page.php?r=126&id=15109

******************************

04:50 Uhr

Heute hat die Kiewer Junta ganz ofiziell die Lizenz zum Töten bekommen…..vom UN Sicherheitsrat! Witali Tschurkin, der ofizieller Vertreter Russlands dort, war total schockiert.

Originalmeldung vom ITAR-TASS.

Der Genozid an Ukrainern und Russen, die wieder mal gegen Faschismus aufstehen und deshalb ihr Blut vergießen, kann sich somit erst Recht in aller Blüte entfalten. Ich werd verrückt von so viel Gottlosigkeit und Seelenarmut….

*****************************

04:26 Uhr

Ich bin inzwischen der Meinung, dass das Ereigniss in Odessa einem Ablenkungsmanöver diente. Denn gestern um 23 Uhr Kiewer Zeit ist ein Militär – Angriff auf die Stadt Kramatorsk (Kreis Donezk, Ostukraine) erfolgt. Es sind weit mehr Getötete und Verwundete, als in Odessa !!!

Das war die Sirene, als es angefangen hat, um die Bewohner zu alarmieren:

http://vk.com/video-67413007_168577195?hash=b276a542c280eaa4

Gleichzeitig wurde die Stadt Slawjansk angegriffen. Zuerst kam die Kiewer Armee zu einem der Kontrollpunkte des Vorortes Andrejewka (vor dem Slawjansk). Die Menschen wollten die Kiewer Soldaten stoppen und riefen „Ihr seid Verbrecher, euch wird man alle in TV zeigen!“ Diese haben jedoch zu verstehen gegeben, wer hier der Herr ist (erstes Video). Man konnte es sogar weit genug sehen (zweites Video).

Übrigens, viele Menschen/Zeugen erzählen, dass die Soldaten sich komisch verhalten – mal übertrieben aggressiv, mal sind sie übertrieben euphorisch…… Ihr versteht schon. In den Nachrichten wurde davon auch wieder berichtet.

Die Stadt Slawjansk steht momentan unter totaler Blockade, nichts kommt rein, auch mit dem Essen beginnen bald schon die Probleme!

http://vk.com/video72259424_168582526?hash=4aeec9b7c6fbce6f

Videos verlinkt von: http://www.youtube.com

****************************

03:37 Uhr

Wenn etwas passiert, muss man immer geduldig abwarten, erst danach kommt es….

Hier ist das gerade veröffentlichte volles Video über die Ereignisse in Odessa.

Sofort am Anfang ab der Sek. 00:43 schreit der Fascho – Goblin: „Hört mal, lasst uns sie (er meint „Separatisten“; Anm. RML) abfackeln in diesem Gebäude!“ (weiter folgen die dreckige Schimpfwörter).

Ein Startschuss zum Albtraum, der nun mit Freude und Elan beginnen werden kann…..

Ach ja, der Kameramann, der das Video gedreht hat, freut sich auch mit und bezeichnet diese kriminelle Menschenmörder als „300 Spartaner“ und danach ist er begeistert: „Brave Jungs!“

Und hier sind diejenigen, die sich aus dem Inferno retten konnten, aber nicht von Schlagstöcken der Faschisten, deshalb haben sie alle verletzte Köpfe, weil auf diese mit aller Wucht eingeschlagen wurde, einer sogar bewusstlos.

Verlinkt von: http://www.youtube.com

***************************

02:40 Uhr

Die aufgedrehte Ukrohäälden haben gestern in Odessa alles, was ihnen auf dem Weg stand, zerstört. Keinen Halt gab es, wenn sie dabei einen Bewohner der Stadt begegneten. Und falls es dann geschah, wurde sogar mal das Bein des Betroffenen fast abgehackt (ab der Min. 09:20).

Verlinkt von: http://www.youtube.com

Fotos vom brennenden Gewerkschaftshaus in Odessa. Dort waren auch die Bewohner der Stadt, die sich vor wütender Faschisten – Meute drinnen schützen wollten (auf das große Foto draufklicken und durchblättern):

http://news.mail.ru/politics/18059636/gallery/83073/

LG.RML

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 3. Mai 2014 in Aggression, Amerika, Bevölkerung, Christenverfolgung, Deutschland, Deutschland - Russland, Drohung, EU, Europa, Faschismus, Geheimdienste, Gesetzverletzung, Gewalt, Horrorkiste, Informationskrieg, Interessantes, Katastrophen, Konflikt, Krieg, Kriminalität, Massaker, Medien, Medienmanipulation, Menschen, Militär, Mord, Nationalsozialismus, NATO, Politik, Polizei, Postsowijetischer Raum, Proteste, Provokation, Regierung, Russland, Skandal, Staat, Terror, UKRAINE, USA, Völkerhetze, Völkermord, Welt, Westen und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 61 Kommentare.

  1. drbruddler

    Eine Schande ist so etwas.

  2. Ich habe mittlerweile sämtliche Zahlungen, die ich persönlich beeinflussen kann, an die NGO BRiD eingestellt. Die drohen mir zwar nun mit Zwangsvollstreckungen, aber die werde ich mit allen Mitteln versuchen abzuwehren. Von mir gibt es für diese Verbrecher und deren Treiben in der Ukraine kein Geld mehr PUNKT. Strafanzeigen für Den Haag bereite ich vor.
    Weg mit den NAZI-Regimen!
    Jeder Mensch der wegsieht macht sich schuldig und hat das Blut der Opfer in der Ukraine an seinen Händen. Pfui Teufel. Die Nummer „davon habe ich ja nichts gewußt“ zieht heute nicht mehr, denn jeder hat die Möglichkeit sich zu informieren!

  3. Was macht dieses Miststück Timoschenko in Odessa? Diese Ratte wollte die Russen mit Atombomben auslöschen. Anteilnahme heucheln? Ich könnte ko….
    http://german.ruvr.ru/news/2014_05_03/37-Tote-bei-Krawallen-in-Odessa-Timoschenko-angereist-2737/

  4. Tommy Rasmussen

    Nicht vergessen:

    [HG 1.33.12] Wer aber überhören je wird den Willen Gottes (=Gewissen Anm.) in seinem Herzen, der wird auch sterben, aber ewig am Leibe nimmer auferstehen. Und da werden kommen Würmer der Erde über sein Fleisch und werden es aufzehren samt Haaren, Haut und Knochen; seine Seele und Geist aber werden dann wieder zur Unterlage der Berge Jahrtausende als gefestete Körper dienen müssen im finsteren Bewußtsein ihres Elends und ihrer totalen Nichtigkeit, bis sie endlich wieder nach dem gnädigen Willen von oben irgendein Tier aufnehmen wird, von wo sie dann von Stufe zu Stufe sich durch die ganze Tierwelt werden elend, stumm und sprachlos durcharbeiten müssen, um endlich wieder einmal zur Würde des Menschen gelangen zu können. Dies merket euch wohl; denn da werdet ihr dann viele tausend Male sterben müssen, ehe ihr wieder zum Leben aus der Liebe und Gnade Gottes gelangen werdet! Bedenket, was der Herr euch hier sagen läßt! –
    http://www.j-lorber.de/

  5. Habe eben eine Mail an die Bundesregierung geschrieben, das sie diesen Irrsinn in der Ukraine verurteilen sollen. Aber das wird sie sicher wenig interessieren. Sie sitzen in ihrem warmen Zimmerchen und reiben sich die Hände wie gut ihr Kriegsplan doch funktioniert.
    Janukowisch sollte ja keine Gewalt gegen sein Volk einsetzen, aber diese „nichtgewählte Junta“ darf ungestraft ihr Volk töten. Das ist eine Schande für jeden westlichen Politiker.
    Gott laß endlich Gehirne regnen und wenigstens Eins in einen Kopf eines wichtigen westlichen Politikers.

    • Das habe ich gestern abend an Adolfina Murksler gemacht, aber in mehr als Klartext. Das interessiert die nicht. Die lesen das nicht einmal, und wenn doch, dann schicken die die Gestapo bei uns vorbei. Trotzdem weitermachen.;)

    • viele Menschen

      Man sollte in vielen Foren etc. die Globalplayer mit einbeziehen, da die diese Regierung mit – wohlwollenden Spenden – bedacht haben.
      Politiker, Globalplayer und Sanktionen:
      War die Petition
      https://www.openpetition.de/petition/online/stop-der-sanktionen-gegen-russland
      hier gepostet?
      Nur 6.677 Stimmen und nur noch 3 Tage.

      In Zusammenhang der Sanktionen gegen Russland, welche eine reine Willkür ist, arbeiten lt. DWN ca. 6.500 Firmen mit RU zusammen, wo drunter sehr viele oder alle Globalplayer(1) mit geschätzten 20 Mio. Angestellten sind, ist festzustellen, das die Firmen wohl nicht ihre – freundliche – Firmenpolitik ihren Angestellten mitteilen. Was zu einem Schluss führen kann: wenn z. B. Siemens RU versetzt, so ist es eine gezielte gesteuerte Unterdrückung; Ausbeutung und mit Sanktionen zur Unterwerfung bis hin zu Sklaverei welches gegen die Menschenrechte und das GG sind und gar mit organisierter krimineller Energie betrieben werden.

      Interessant in dem Zusammenhang ist auch, das die Petition – gegen Markus Lanz (der ARD oder ZDF) – auf ~ 220.000 Stimmen gekommen ist, wo die Linke – Fr. Wagenknecht wohl bitter böse wörtlich angefahren wurde.
      Laut Beschwerden wurden wohl Petitionen gegen einzelne Personen bei openpetition.de nicht mehr zugelassen, da dieses nicht der Demokratie dienlich ist.
      Da muss man sich fragen: Würden (Deutsche) Petenten einen ~Hitler der sich mit seinen Taten und Worten offenbart nicht mit openpetition.de und dem Schweigenden bei ARD und ZDF etc. abgewählt werden können?

      (1)
      Unternehmen im DAX:
      – Aktuell: Adidas | Allianz | BASF | Bayer | Beiersdorf | BMW | Commerzbank | Continental | Daimler | Deutsche Bank | Deutsche Börse | Deutsche Lufthansa | Deutsche Post | Deutsche Telekom | E.ON | Fresenius | Fresenius Medical Care | HeidelbergCement | Henkel | Infineon | K+S | Lanxess | Linde | Merck | Munich Re | RWE | SAP | Siemens | ThyssenKrupp | Volkswagen
      – Ehemalige: Altana | Bayerische Hypotheken- und Wechsel-Bank | Bayerische Vereinsbank | Degussa | Deutsche Babcock | Dresdner Bank | Epcos | Feldmühle Nobel | Hannover Rück | Hoechst | Hypo Real Estate | Karstadt | MAN | Mannesmann | Metro | MLP | Nixdorf | Osram | Postbank | Preussag | Salzgitter | TUI | VEBA | VIAG
      (Stand: 9. Juli 2013) DAX-Liste aus Wikipedia

      In Deutschland ist die r.Kath. Kirche (Vatikan) der größte Arbeitgeber. Wie kommt es das die christliche CDU/CSU etc. sich für Willkür Sanktionen und Unterdrückung ausspricht, während diese Waffen zum Morden in aller Welt liefern und der Todsünde der Gier dienlich sind?
      Diente der nun – heilig – gesprochene Papst der Osterweiterung, der Gier der Vatikanbank etc., mit Toten in der Ukraine?

      Würden Medien von ARD – ZDF ordentlich recherchieren und berichten hätten wir diese Probleme nicht, dass die Willkür der Verfolgung etc. von vor 1945 sich mit der heutigen Willkür unter Hartz IV sich mit verurteilten Verbrechen vergleichen lässt. Siehe:
      http://www.servat.unibe.ch/dfr/bv006132.html Rn. 126 – 144

      Selbst ~ 90.000 Stimmen sind der Bundesregierung zu wenig, wenn es um Willkür und Sanktionen; Enteignung; Suizide und seelische Folter durch ihre Ämter und Richter sind. Das Problem ist das die Medien von ARD und ZDF, Süddeutsche etc. es verschwiegen oder gar die Opfer als Täter hinstellen.

      Ähnlich sieht es auch in der Ukraine aus wo Deutsche Soldaten bei der Unterwanderung des russisch sprachigen Volkes mit Pistolen und Sprengstoff gefasst wurden, neben dem dass die Putschisten von Kiew aus dem Westen in ihrem Faschismus gefördert wurden.
      Die weiteren 40 Toten in dem – Gewerkschaftshaus –, zeigen die Gier und Unterdrückung die im Interesse von Millionären; Milliadäre; Oligarchen und Globalplayer ist. Selbstverständlich erledigen so etwas nur billig bezahlte Faschisten.

      Selbst im billig Produktionsland China droht Adidas mit Produktionsverlagerung.
      Wird es der Ukraine besser ergehen wenn der Klitschko der auch mit Atomkrieg droht und zuvor von der KAS der CDU gefördert und gefordert wurde?

  6. Anna L. Phabet

    Tritt mir jemand absichtlich auf die Füße, kann er Sekunden später die Abdrücke meiner Finger in seinem Gesicht nachzählen.

    Ich verstehe die Zauderei nicht!

    Janukowitsch hätte schon zu Beginn der Gewalt auf dem Maidan die Möglichkeit gehabt weitere Eskalationen ein für alle Mal zu unterbinden.

    Mithin gäbe es die heutige Situation gar nicht.

    Putin hätte schon längst die südöstliche Ukraine (ohnehin ursprünglich russisches Staatsgebiet) besetzen können. Auf was wartet er denn? Darauf das die NATO noch mehr Militär an den Grenzen zur Ukraine auffährt? Darauf das plötzlich reguläre NATO-Truppen in der Ukraine stehen?

    Wenn es überhaupt noch eine kleine Möglichkeit zur Vermeidung eines dritten Weltkrieges gibt, dann muß er jetzt und sofort handeln!
    Es muß ihn nicht kümmern danach vom kooperierten Westen als Aggressor verunglimpft zu werden. Dies ist ohnehin bereits die aktuelle Sprachregelung.

    Kümmern muß ihn aber seine Glaubwürdigkeit gegenüber dem russischen Volk!

    Ich vermag mir nicht vorzustellen, daß er auf Janukowitsch’s Pfaden wandeln möchte.

    • Geduld. Bald (ich tippe auf heute) wird die Welt es wissen. LG

      • Letztlich braucht man dafür keinen Krieg anzufangen. Man braucht nur eine Drohne/Satellit und Frau Hefezopf ausschalten. Danach bricht das Kartenhaus ein.

        Der rechte Sektor bekommt keine direkte offene Unterstützung vom Ausland, und der Jazenjuk hat auch nicht den Rückhalt im Inland. Wenn nur noch 2 die Macht beanspruchen (rechter Sektor und Jazenjuk), dann zerfleischen die sich gegenseitig ohne Zutun. Danach ist Frieden.

        Doch noch sind es 3 und somit ist die Junta stabil.

    • Die Angelegenheit ist eben nicht so einfach. Ich persönlich glaube nicht, dass Putin eingreifen wird. Rein finanziell sowie militärisch wäre das ein unheimliches Verlustgeschäft für die RF, welches Putin sich nicht leisten kann und wird. Richtige Kriege kann eben nur der Westen führen, ganz besonders die USA, denn sie haben die Mittel dafür.

      • Es geht nicht ums Geld,Echolot, diese hat Russland genug. Es gibt viel Wichtigeres als Papier. Man muss einfach abwarten, weil solche Sachen muss man gut durchdenken. Ein bekannter Mann in Russland sagte mal – „Zittert, wenn Putin schweigt“. Er meinte es nicht böse, sondern, dass er die wichtige Entscheidungen erst sehr gründlich durchdenkt, alle Pros und Kontras abwiegt, erst dann kommt eine feste Entscheidung. Momentan schweigt er tatsächlich…

        • Naja, Russland gehört nicht unbedingt zu den reichsten Ländern, da leider größtenteils keine moderne Industrie vorhanden ist und jetzt wo der Westen, total unnötige, Sanktionen verhängt hat geht es noch schlechter voran. Die Krim hatte auch seinen Preis. Ich habe gehört, dass deswegen z. B. die Renten gesenkt wurden. Einen militärischen Akt kann sich Russland so unmöglich leisten, wenn Putin nicht in eine Wirtschaftskrise hineinstolpern will, was zu einer starken Schwächung des Landes führen würde, genau was der Westen ja eigentlich wollte.

          Ich habe von diesem Zitat bereits gehört, nur leider hat er jetzt keinen Spielraum mehr zum reagieren, er führt leider keine Supermacht an.

          Aber, verstehen Sie mich nicht falsch, ich stimme mit Ihnen darüber ein, dass Menschenleben wichtiger sind als alles Geld der Welt, nur wenn dafür der Preis die Schwächung des eigenen Staates bedeutet, würde wohl jeder normale Politiker ablehnen (wie hart das auch klingt). Ich kann den Menschen in der Urkaine, die von Faschisten bedroht werden, nur das Beste wünschen, aber es sieht momentan sehr schlecht für sie aus.

          • Das Beste an Sanktionen ist, dass Russland deshalb eben selber produzieren wird und tut schon was dafür. Auch allgemein hat sich im Land industriell schon längst sehr viel geändert, auch in Richtung moderne Industrie. Nicht überall natürlich, klar, es geht so schnell halt nicht, da es nur noch 14 Jahre (!) vergangen sind, seitdem Russland von Oligarchen und dem Westen beinahe komplett ausgesaugt wurde.

            Über die Renten stimmt nicht, dort wird nichts gekürzt, hätte mir doch meine Mam darüber längst erzählt. Dass man sie dieses Jahr aber wegen Sanktionen nicht erhöhen kann, das stimmt. Auch wegen des Krims. Aber was Letzteres betrifft, nehmen die Russen es in Kauf, da sind sie solidarisch.

            Es wird schon gehen, sie haben alle Ressourcen zum Überleben, es sind auch nicht die ersten Sanktionen, die die US – Wichtigtuer meiner Heimat verhängt haben. 😉

      • Enrico, Pauser

        Welche Mittel hat die VSA—-> SCHULDGELD????….Schuldgeld, welches sie den Völkern abpressen um damit ihre seit Jahrhunderten geführten Kriege zu bezahlen???…man man man, mein Hals wird immer dicker!

        • Enrico, Pauser

          @Echolot
          Naja, Russland gehört nicht unbedingt zu den reichsten Ländern, da leider größtenteils keine moderne Industrie vorhanden ist und jetzt wo der Westen, total unnötige, Sanktionen verhängt hat geht es noch schlechter voran.
          ——————————————————————-

          Moderne Industrie haben oder nicht haben, bedeutet nicht zwangsläufig, abhängig oder nicht abhängig zu sein!…..Wir DDR*ler wissen es—> WARUM hat der WESTEN denn so saubillig bei uns im Osten eingekauft, um unsere Produkte bei Quelle und CO überteuert zu verkaufen???
          …ihr Name scheint Programm und sie sollten wissen, daß es Differenzen zwischen Lokalisation und Ortung gibt :mrgreen:

          • Enrico, Pauser

            …bitte nicht falsch verstehen, will sie in ihrer Meinung nicht angreifen, habe halt nur andere Erfahrungen sammeln dürfen.
            LG

          • Bitte erklären Sie es mir, warum der Westen saubillig im Osten eingekauft hat? Vielleicht weil der Westen billige Arbeitskräfte total super findet (China)? Wie soll das jetzt Unabhängigkeit signaliesieren? Also Ausbeutung gleich Unabhängigkeit?

            „…ihr Name scheint Programm und sie sollten wissen, daß es Differenzen zwischen Lokalisation und Ortung gibt“ Ich verstehe Ihre Anspielung nicht ganz, würden Sie diese bitte genauer erläutern?

          • Enrico, Pauser

            @Echolot
            Zitat-
            Bitte erklären Sie es mir, warum der Westen saubillig im Osten eingekauft hat? Vielleicht weil der Westen billige Arbeitskräfte total super findet (China)? Wie soll das jetzt Unabhängigkeit signaliesieren? Also Ausbeutung gleich Unabhängigkeit?

            “…ihr Name scheint Programm und sie sollten wissen, daß es Differenzen zwischen Lokalisation und Ortung gibt” Ich verstehe Ihre Anspielung nicht ganz, würden Sie diese bitte genauer erläutern?
            -Zitat Ende
            —————————————————
            Ich hatte, um zu ihrem ersten Teil zu kommen, auf die Ausbeutung der DDR durch die BRD angespielt denn hier gibt es genügend TATsachenbestände, die KEINER weglügen kann (ob aus der Elektrobranche, der Weberei oder der Maschinenbaubranche…nur Beispiele)—-> wir haben uns ergo mißverstanden denn ich bin bissl weiter zurück gegangen, weil ich den Weggang der Industrie gen Osten, als Resultat der Vereinnahmung der DDR durch die BRD sehe. Kapitalismus pur eben, da zählt nur Profit 😦
            …zum zweiten Absatz, möchte ich sie darüber aufklären, daß ich sie nicht provozieren wollte, sondern genau wegen dem oben angefügten ersten Teil, zum Nachdenken anregen wollte.

            …ALLes nur Beschiß!!!—> ich hätte nie gedacht…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………daß ich mal diese BRD(nicht Deutschland)…. (die(BRD) ich vorher NIE soooo wahrgenommen hatte), die mir auch noch mtl. ne Politische Rente(Schweigegeld) zahlt, dermaßen hasse, daß ich nach momentan politischem Gusto, zum Terrorist / FREIHEITsKÄMPFER werden könnte 😦
            …na egal, für mich gilt das RESONANZGESETZ, nicht mehr und nicht weniger!
            Gute Nacht.

        • Ich stimme voll und ganz zu. Das Problem ist, dieses „SCHULDGELD“ wird international als Weltwährung anerkannt.

          • @Enrico, Pauser
            Bitte verzeihen Sie, falls mein Kommentar auf Sie den Eindruck hatte, dass ich vielleicht etwas beleidigt wäre. Das war nicht der Fall. Desweiteren kann ich nur sagen, ich stimme Ihrem Kommentar voll und ganz zu!

  7. Steinmeier ist ein dreckiger Heuchler!

  8. und noch ein Bericht über die Zustände in der Ukraine:
    http://hinter-der-fichte.blogspot.co.at/2014/05/ard-massaker-von-odessa-irgendwie.html
    Lest mal die Fratzenbuch- und Twittermeldungen von Göhring-Eckart und von der Steinbach. Da geht mir das Messer in der Tasche auf!

  9. Willi Wimmer (CDU) meldet sich auch wieder zu Wort. Ich wette das die ihn bald für senil oder umnachtet oder nicht zurechnungsfähig erklären. Hier ein Ausschnitt aus seinem neuesten Artikel:

    „So hat demnach
    1.) Schweden seinen Luftraum für AWACS-Flugzeuge gesperrt, damit aus schwedischem Luftraum keine Aufklärung – und notfalls die Funktionen fliegender Gefechtsstände – mehr wahrgenommen werden können.
    2.) Finnland festgestellt, dass in der Ostukraine nicht nur amerikanische Söldnertruppen, sondern auch reguläre amerikanische Truppen engagiert sein sollen.
    3.) das Gros der Kiewer Maidan-Kämpfer von den USA zugesagten Zahlungen der für den Einsatz auf dem Maidan-Platz veranschlagten „Kampfgelder“ für alle Einsatzwochen verlangt, nachdem angeblich für eine Woche das „Kampfgeld“ bereits gezahlt worden sei.
    4.) ein Zug in der Ukraine auf offener Strecke anhalten müssen, wonach alle Passagiere mit russischen Pässen aller Wertsachen entledigt worden sein sollen.“

    Man beachte Punkt 2!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Bei mir rappeln sämtliche Alarmglocken.

    • viele Menschen

      sage mal Enrico, warum benutzt du einen Opera Browser? 🙂

      • Enrico, Pauser

        …weil ich damit seit Jahren am Besten klar komme und mir der Feuerfuchs nicht zusagt…die anderen Brausen, kommen für mich aus bekannten Gründen nicht in Frage 😉

        warum deine Frage?…ich weiß, is Amidreck aber was soll ich sonst nehmen?
        Ich hatte vor Jahren mal nen geiles BS-„GEOWORKS 2.0“, leider wurde es von Windoof vom Markt gedrängt 😦
        klär mich bitte auf—> DANKE

  10. Sasa Schronzator

    Ich kann gar nicht so viel fressen wie ich kotzen möchte angesichts diesen Leids, diesen Terrors, dieser Verschwörung und dieser Medienlügen…, diesen GANZEN WAHNSINN… 😦

  11. viele Menschen

    „Exklusiv in COMPACT 5/2014: Eine Expertise von Staatsrechtler Karl Albrecht Schachtschneider zum Referendum auf der Krim und der anschließenden Angliederung an Russland. …“
    http://juergenelsaesser.wordpress.com/2014/05/01/schachtschneider-zur-krim-das-ist-nicht-volkerrechtswidrig/

  12. Enrico, Pauser

    Da ja beide Weltkriege nicht richtig beendet wurden und sich die fremdgesteuerte Trachtentruppe in Berlin mal wieder mißbrauchen läßt, kann man nur hoffen—> daß nach dem ganzen perfidem Spektakel „endlich“ ALLes geradegerichtet wird, die Deutschen ihren verdienten Friedensvertrag bekommen und die verdammten Kriegstreiber, deren Niedertracht nicht zu überbieten ist, gnadenlos abgeurteilt/versklavt und geviertelt werden!!!…man habe ich eine Wut im Bauch!

  13. Liebe Swetlana,
    vielen Dank für Deine Mühe, und Deine Recherchen, Übersetzungen, nach-der-Arbeit-Schreibarbeit!
    Mir bedeutet es viel, auf (D)eine ehrliche Meinung zurückzugreifen zu können!

    Bin mehr als erschüttert, und doch sehr dankbar, daß Du hilfst, die Augen zu öffnen. Lange hat es gedauert, bis ich dieses Thema an mich herangelassen habe, aber nun bin ich sehr froh, auf eine menschliche Berichterstattung /Anmerkungen zurückgreifen zu können!

    Ich weiß, ich hab lange nichts hören lassen, hab aber immer wieder gelesen! Deswegen muß ich jetzt einfach mal Danke sagen!

    Спасибо!

    • Danke Dir vielmals 🙂 Und ob Du es glaubst oder nicht, erst Vorgestern hab ich noch gedacht, wo Du denn überhaupt geblieben bist, dann kommste wie gerufe 😀 Grüße Dich und Deine Lieben!

      • war nur ein Feedback! der Dank gebührt Dir, Dir und Deinen Worten….!
        Soweit ist alles so gut, was man vom Rest der Welt nicht behaupten kann….:(

        Dennoch ist die Wahrheit nicht zu verheimlichen! Ich sehe es jeden Tag, in den Augen Vieler.

        Das Herz ist stärker, stärker als der Verstand manipuliert werden kann!

  14. Wahrhaftigkeit währt am längsten!

  15. Felix Klinkenberg

    Immer klarer und deutlicher, sehen die Menschen dieser Erde, dass diese Herrenmenschen, speziell aus den USA, aber auch anderswo, keine Menschlichen Wesen sein können: Es sind SCHEUSSLICHKEITEN!
    Sie müssen von uns allen, Schlicht und Einfach, Ignoriert werden. Wir müssen sie Einfach, aus unserer Wahrnehmung tilgen. Wenn sie nicht mehr beachtet werden, sind sie Machtlos.

    • Sagen Sie das den Konsum-Zombies, die z. B. ohne die neusten IPhones nicht überleben könnten, ist ja cool sowas. Solange es diesen extremen Konsum gibt, werden sich diese „SCHEUSSLICHKEITEN“ auch weiterhin super fühlen.

      Kapitalismus bedeutet Angriffskrieg!

      • Enrico, Pauser

        100% Zustimmung—-> aber was soll und kann man dagegen machen?

        Meine Frage resultiert aus familiärer Erfahrung herraus 😦 denn seitdem unser Sohn (19) ausgezogen ist, konnten wir GENAU dieses ZOMBIEBERHALTEN an ihm feststellen, obwohl er anderst von uns erzogen wurde!….gut, man muß loslassen können, machen wir aber bis WOHIN? na egal, is mein Problem…

  16. viele Menschen

    @23:28 „Der erste ukrainische Vizepremierminister Witalij Jarema …“ lügt sich da was zusammen um die Taten zu beschönigen.
    1. Hatte es einer bis zum Fenster geschafft.
    2. Waren auch einige raus gelaufen und wurden von Faschisten erschlagen. …
    So wie es zu lesen war.

    • Es ist noch krasser: Die Russen haben das Gebäude abgefackelt um sich selber dann dort drinnen am lebendigen Leibe zu verbrennen. So meint es das innenministerium der Junta.

      Würd mich sehr interessieren, welche Stoffe auf diese „Regierung“ so eine Wirkung haben, dass sie auf so ein Schwachsinn überhaupt drauf kommen!

      Im ukrainischen Oligarchen – Fernseher wird in Talkshows die vernichtung der Untermenschen in Odessa von der Elite hoch bejubelt inklusive lauter Händeklatsch!

      Es sind einfach dreckige Verbrecher, im wahrsten Sinne des Wortes (siehe deren Biopick) LG

      • viele Menschen

        da wird die die Putschregierung ein Ei ins Nest gelegt haben, da die es Wissen das da Stoffe drin sind die schnell wirken sollen!
        Und dieses widerspricht deren Aussage das die russichsprachigen Ukrainer/innen sich selber umgebracht haben sollen!

        Das die Oligarchen/Eliten sich freuen zeigt deren Interesse und die Gier. Solche Filme sollten gesichert werden.

        – Für solche würde ich nicht arbeiten! – Die anderen müssen es auch nicht. Auch für RU sehe ich ein Vorteil wenn alle ggf. nach RU gehen sollten.
        Aber lassen die erst einmal dort in ihren Heimat ohne Vertreibung selber Abstimmen.
        Eine Vertreibung und alles was die Putschisten machen wird wohl vor dem Kriegsgericht landen.
        Und die ganze Welt wird das sehen, so oder so.

  17. Liebe Sweta, bin auch ziemlich fassungslos über die Nachrichten, das ist der Hammer! Daß diese ‚Terror-Spezialisten‘ so brutal vorgehen… ist wohl nur möglich, wenn sie unter Drogen gesetzt werden. Mögen alle aufrechten Menschen in der Ukraine ihren Schutzengel dabei haben!

    Vor allem geht mit unserer Pseudo-Regierung nichts mehr. Allein schon Steinmeier, wie der sich eins abgewürgt hat mit seinem Dank an Russland für die Freilassung der Spione, hatte er nur Herrn Lugin erwähnt, aber nicht Herrn Putin – wer wird denn wohl den Lugin losgeschickt haben? Es ist nur noch peinlich. Putin hingegen läßt sich nicht reizen, er wird voll unterschätzt vom Westen – genauso wie alles, was wir von Russland lernen könnten. Aber ich bin mir sicher, daß sich das Blatt noch wenden wird!

    Schon lange sehe ich den Film „Herr der Ringe“ als übertragbare Metapher für diese Zeit. Und wir stehen jetzt ungefähr an der Stelle, wo die Leuchtfeuer in den Bergen den Völkern signalisieren, daß wir uns zusammen tun müssen, um uns gegenseitig beizustehen. Das bedeutet auch für den Einzelnen, wie Aragorn ’sein zerbrochenes Schwert neu zu schmieden‘ – als Bild gemeint, den Mut aufzubringen, gegen Ungerechtigkeit aufzustehen. Es gibt Bewegung im Hintergrund – vielleicht macht das hier Mut:

    aus diesem Artikel:
    http://transinformation.net/erhebt-euch-der-endgueltige-widerstand/

    Mein Herz ist mit euch allen!
    Osira

    • Enrico, Pauser

      Aber ich bin mir sicher, daß sich das Blatt noch wenden wird!
      —————————————————————————
      …genaus SO wird es kommen denn dieses Kapitel, haben die NWO-Faschisten in ihrem eigenem Drehbuch nicht gelesen!!!

      Putin hin oder her—-> ich bin mir nicht sicher, WO er steht aber ich bin mir total sicher, daß er gerade jetzt in dieser Sekunde, daß RICHTIGE zur Deeskalation beiträgt!!….die Frage, die sich mir stellt, ist die—> WIE LANGE kann er seine „halteStrategie“ gegen den verlogenen Westen noch durchziehen, ohne im eigenen Volk und der Welt, unglaubwürdig dazustehen???…..wir wissen ALLe, daß USRAEL den Krieg will, weil es den Krieg zur EntSCHULDung braucht 😦

      Was können WIR machen, um genau DAS zu verhindern???

      • @Enrico
        Putin vertritt die Interessen SEINES Landes und SEINER Bevölkerung. Dafür ziehe ich den Hut vor diesem Mann. Ich sehe aber auch die russische Zentralbank in uns allen bekannten, wenn auch vielleicht teilweise beschnittenen Händen. Daher dürfen auch berechtigte Zweifel bleiben, die ich teile. Das er im Moment das Richtige macht ist unbestritten. Stellt Euch einen Schirinowski als Präsident vor, ne lieber nicht. Ich bin sicher dann hätte es längst richtig gekracht.
        Zu Deiner abschließenden Frage: Ich mache das weiter was ich bisher gemacht habe, aber nicht mehr in Dresden, sondern jetzt in Bautzen. Das ist fast vor meiner Haustür. Außerdem ist Geldentzug ein Mittel. OK, wenn wir beiden das machen wirkt das lächerlich, machen das Abertausende wird es interessant. Ich denke nur über die Kohle können wir wirklich etwas bewirken. Alles andere wird ignoriert. 😦
        Ich mache auf jeden Fall weiter, denn ich will weder Krieg gegen Russland, noch sonst ein anderes Land führen. Krieg hat kein Volk der Welt verdient, keines.

  18. viele Menschen

    Menschenrechte in der USA – dem Land der unbegrenzten Gier
    http://vactum.com/2014/04/19/us-burger-erheben-sich/
    Interessant sind auch weiterführende Links zu kritischen US Seiten

  19. Arsenal injustitia

    Ich habe Deinen ganzen Beitrag auf meinen Blog genommen, selbstverständlich unter Angabe der Quelle.
    Richte bitte Deinen Landsleuten meine Solidarität aus, wir sind schockiert über die Vorgänge und die meißten erkennen auch diese mediale Schuldverschiebung und Hetze.
    Große Teile des deutschen Volkes glauben weder unseren Medien und schon gar nicht den Politikern.
    Es tut uns sehr leid, was bei Euch geschieht.

    LG

    http://arsenalinjustitia.wordpress.com/2014/05/04/was-passiert-wirklich-in-der-ukraine/

    • Danke Dir, mache ich. Alle unsere Leute sind mit ihren Nerven fix und fertig, die Frauen weinen auch dabei, weil fast jede Familie dort in der Ukraine Verwandtschaft hat. Ich habe nicht erwartet, dass meine Seele so sehr schmerzen wird. Danke nochmals, es bleibt nur noch beten, dass das ganze Desaster nicht komplett ausartet. Grüß, Swetlana

      • Arsenal injustitia

        Habt Hoffnung und seid stark.
        Überlegenheit drückt sich in Stärke aus.
        Hat nicht der Westen, mit Nato, VSA,EU längst seine
        Unglaubwürdigkeit bewiesen?
        Wer glaubt denen denn noch?
        Ja, es schmerzt, so viele Menschen sterben zu sehen, ich denke aber am Ende wird die Wahrheit siegen und mit ihr die Gerechtigkeit, Euer Putin ist ein besonnener Mann, der lässt sich keine Fallen stellen.

    • Anon, ich kann dazu nur eins sagen: Es war ein großer Fehler sich mit Ost- und Südukrainer anzulegen. Die Jagt ist nach Odessa-Vorfall eröffnet. Die Tatsache, dass Neofaschisten für dieses Verbrechen nicht bestraft werden und das über 100 unschuldige Odessiter sich jetzt in den dreckigen Händen der Hunta befinden (gefangengenommen, auch mit Brandwunden!), tut ihr Übriges! LG

  20. das kann ich mir vorstellen. Ich glaube aber auch, dass es bestimmt ein großes Durcheinander ist. Hatte noch gelesen, daß Odessa ein so schöner Ort war, und die Menschen sehr offen.
    Ich wünsche das die wahren Verbrecher gefunden werden, und zur Verantwortung gezogen werden!

    ich schließe alle Opfer und Angehörigen in mein Gebet mit ein!

  21. alphachamber

    Liebe RML,
    Sie machen eine fantastische Arbeit. Ich lese immer mit und denke es ist Zeit, Ihnen für Ihre akribischen und wertvollen Berichte zu danken. Hoffen wir, dass dieser selbstgerechten Baggage die Kuhfladen ausgehen.
    Herzliche Grüße

  22. das gibts auch mit englischem Untertitel, leider find ichs nicht wieder….

    die EU entlarvt sich als Scherge des Bösen! Und die DEUTSCH(tm) ganz vorne mit dabei….unfassbar.

    die deutsche Politik hat sich hier voll und ganz verraten, bzw. man sieht seine schreckliche Fratze!!!

  23. Hat jemand eine plausible Erklärung, warum das Flugzeug mit der Registration 9M-MRD abgestürzt ist? http://previous.presstv.ir/photo/20140718/371823_Ukraine-MH17-plane.jpg Das Flugzeug, welches am 17.07.2014 auf dem Flug Amsterdam – Kuala Lumpur eingesetzt wurde, hatte die Registration 9M-MRC. Wie ich darauf komme? Nun, im letzten Facebook Beitrag eines Passagieres, der übrigens auch in den Medien erwähnt wurde, sieht man ein Foto. Es zeigt die Maschine, kurz vor dem Abflug. Hier ist die originale Facebook Seite mit dem originalen Foto: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=465419050262262&set=a.121009184703252.21333.100003825135026&type=1&theater Im vorderen Bereich des Flugzeuges, auf den Klappen für das Fahrwerk: “RC”. Geflogen ist doch offiziell “RD”? Dieser Fakt entzieht sich meiner Denkfähigkeit. Sicherlich kann mich jemand hier aufklären.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: