Ukraine – dein Schicksal. Nachrichten und Meinungen. Teil 64

****************************

20:33 Uhr

CNN in Slawjansk. ( Video auf Englisch)

„Mr. Obama, hören sie mit der Versorgung der Kämpfer des „Rechten Sektors“ mit Geld und Waffen, Streitkräften und Söldnern wie Blackwater.“

http://russian.rt.com/inotv/2014-05-10/Lider-opolcheniya-Slavyanska-obratilsya-k

***

Das war den Menschen, oder laut dem Westen „Separatisten“, in der Ost- und Südostukraine von vorne an schon längst bekannt.

Einsatz gegen Separatisten: Ukrainische Armee bekommt offenbar Unterstützung von US-Söldnern

http://orf.at/stories/2229491/

***

Volksabgeordneter Simonenko alleine gegen Ultranationalisten (hier – Tjagniboks „Swoboda“ Partei). Die Wahrheit ist bei Junta immer unerwünscht!

***************************

20:22 Uhr

Laut einem Aktivisten der Ost – und Südostselbstverteidigung, der vor Kurzem mit LifeNews telefonierte, haben die Vertreter der ukrainischen „Nationalguarde“ (= „Rechte Sektor“) mit Selbstverteidigern einen Kontakt aufgenommen und gesagt, dass man ihnen 72 Stunden Zeit gibt um die Städte der „Nationalguarde“ zu übergeben, sonst wird man diese mit „Grad“ beschießen. Der Aktivist sagt, dass man dieser „Regierung“ (der Junta; Anm.) alles zuzutrauen kann.

Mittlerweile sind ca. 40 „Grad“-Systeme (БМ-21) rund um die Städte, u.a. Lugansk, Slawjansk usw., stationiert, abgesehen von massivem Aufgebot von anderen Militärfahrzeugen. Momentan bewegen sich noch mehr Richtung  Lugansk (Donezker Region), Tausende „Henker“ der sogenannter „Nationalguarde“ sind schon auf ihren Positionen…..und warten auf ein Befehl der kiewer Junta zum töten.

Wenn diese Psychopathen es tatsächlich umsetzen werden, was tatsächlich denkbar ist, was soll dann von den Städten, bitteschön, übrig bleiben, von Menschen ganz zu schweigen???

Normalerweise müssten doch die westliche Politiker, die die „Häälden der Ukraine“ fleissig unterstützen, von deren perversen Plänen Bescheid wissen? Werden sie, falls (!) es soweit ist, doch noch eingreifen oder alles am Leinwand, falls vorhanden, live verfolgen? Unglaublich, was gerade abläuft, morgen wird es vermutlich nicht ruhiger sein wegen des  Referendums…

Das ist das besagte „Spielzeug“der Rest kann man sich denken…..

 

Ich persönlich finde es absolut widerlich, dass die armen Zivilisten, die gegen Neofaschismus (!!!), der ihr Land fest im Griff hat, mutig ankämpfen, als Separatisten, Terroristen usw. abgestempelt werden !!! Sogar auf Kinder schießt man – sind sie es etwa auch ???

All die, die da mitmachen, und sei es nur in den Kommentaren (lese ich leider immer wieder), machen sich mitschuldig an diesem grausamen Genozid an den armen Ukrainern, ganz einfach ist das !!!

********************************

17:55 Uhr

Die Videozusammenfassung von Zeugenaufnahmen (unten am Ende des Eintrages; Erster russischer Fernsehkanal) darüber, was gestern, 9 Mai, in der Stadt Mariupol tatsächlich geschah, nähmlich, dass die Neofaschisten absolut unbewaffnete Menschen einfach so auf den Strassen erschossen haben, auch dann, wenn diese ganz deutlich zeigen, dass sie keine Waffen bei sich haben !!!

Der Westen quackt nähmlich ununterbrochen über irgendwelche Separatisten genauso wie ihre Lakaien in der ukrainischen Faschisten – Junta, die die Menschen mittlerweile gar Terroristen nennt!

!!! Verbreitet es, damit es viele Menschen überall auf der Welt sehen und den dreisten Lügen der Mächtigen kein Gehör mehr schenken! Es ist ein großes kaum zu verkraftendes Drama !!!

Erschreckend auch ist, dass die Regierungen so versuchen den Faschismus in Europa erneut zu beleben, nur noch viel krasser und diesmal direkt mit widerlichsten Mördern schlechthin !!!

Ab der Min. 01:40 ruft eine verzweifelte Frau den Radikalen zu: „Warum macht ihr das… mit uns ?“

Ab der Min. 02:00 schreibt der mit reichlich krimineller Vergangenheit belastete Awakow (sogenannter Innenminister der Ukraine) auf seiner Seite, dass ein „enormes Teil der Terroristen – Gruppierung (!) vernichtet werden konnte – ca. 20 vernichtet, 4 in Gefangenschaft genommen….“

Ab der Min. 02:47 schießen die Neofaschos auf die Milizgebäude, wo sich die Milizionäre verschanzt haben, weil sie sich geweigert haben auf die Menschen zu schießen. Dann mussten sie dafür natürlich hart bestraft werden – für die Westukrainer, die mittlerweile allen Militäreinheiten der Junta angehören, kein Problem! Die wahre Hääldensöhne  ihrer vor 70 Jahren mordernden Häälden – Bandera-Anhänger – Ahnen. Pfuj!

Es haben auch die Scharfschützer von den Dächern geschossen (erzählt ein Zeuge dem Sender am Telefon, erwänt über die Scharfschützer ab der Min. 03:15). Wäre ja sonst langweilig, macht doch scheinbar viel Spass nichtsahnende Zivilisten, wie in einem PC-Spiel, abzuknallen.

Und was wäre das Ganze ohne Radikalnationalisten und Präsidentschaftskandidaten (!!!) Oleg Ljaschko ? Er schreibt in seinem Sozialnetz (ab der Min. 03:50):

„Befehl keine (Menschen; Anm.RML) lebendig zu nehmen, wir werden alle Bastarde abknallen, damit es den anderen eine Lehre wird.“

Es ist nicht genug, dass die beiden, Awakow und Ljaschko, durchgeknallt sind, sie verbindet auch das „Interesse“ an kleinen Jungs (in den ukrainischen und russischen Medien wurde genug davon berichtet). Da sind sie unter den ukrainischen Mächtigen, weiß Gott, nicht alleine mit ihren perversen Vorlieben.

Nebenbei: Es geht auch angeblich um den Handel mit Menschenorganen in der Ukraine (sehr viele – man spricht von über Tausend Personen – sind spurlos verschwunden und unauffindbar!!!), dafür ist der Chaos im Land sehr gute Voraussetzung dafür (wie damals im Kosovo). (Originalartikel)

Und nun zum Video:

http://www.1tv.ru/news/world/258401

**************************

14:47 Uhr

Wegen des am 11 Mai geplanten Referendums in Mariupol, hat der „Chef“ der Region Sergej Taruta die Briefe an alle Schulen zugeschickt in welchen er ihnen droht, dass diese als Separatistenbasen eingestuft werden, wenn sie ihre Einrichtungen für den Referendumwahlen zu Verfügung stellen werden.

„Wir werden auf jeden Fall zu Volksabstimmung gehen,“ sagten die Zivilisten dem LifeNews Korrespondenten, der vor Ort arbeitet. „Wir werden für die Volksrepublik Donezk überall abstimmen. Sie sollen uns mit dem „Rechten Sektor“ nicht abschrecken, wir haben keine Angst auf unserem Land. Lassen Sie alle wissen, dass wir bis zum Ende kämpfen werden.“

PS. Die Ukraine ist seit dem Zerfall der Sowjetunion fest in den Händen der überwiegend judischen Oligarchie, die für alles bereit ist, um ihr Geld, zum größten Teil im Ausland angelegt, zu retten. Dabei scheuen sie sich nicht zurück die Menschen morden zu lassen indem sie der „Rechte Sektor“, der in dem Fall als Direktexekutive auftritt,  finanzieren.

Zumindest in Russland und in Israel sind die Juden darüber, was mit den Menschen in der Ukraine passiert, entsetzt. In Israel wartet man schon längst auf ein Signal um den Menschen dort gegen die faschistische Junta zur Seite zu stehen (laut dem israelischen Publizisten und Autoren Avigdor Eskin; hat in einer Politsendung auf dem Fernsehkanal „Rossija“ gesagt, habe ich diese damals gesehen).

Verwunderlicherweise kennt man solche Reaktionen seitens der westlichen judischen Organisationen nicht. Sehr sehr  interessant…..

**************************

13:30 Uhr

Angela Merkel und ihr Kollege der französische Präsident Francois Hollande kündigten Bereitschaft, neue Sanktionen gegen Russland im Falle des Scheiterns der Präsidentschaftswahlen in der Ukraine zu verhängen. Es wird von der Nachrichtenagentur Reuters berichtet unter Berufung auf eine gemeinsame Erklärung der großen europäischen Ländern.

Falls die Präsidentenwahlen in der Ukraine, die von der internationalen Gemeinschaft anerkannt sind, nicht stattfinden, dann wird es zu einer weiteren Destabilisierung des Landes führen. In diesem Fall, so die Führer Deutschlands und Frankreichs weiter, werde es für Russland „entsprechende Konsequenzen“ mit sich bringen.

PS. Diese verlogene grausame Zeiten kann man kaum noch ertragen. Man muss aber unbedingt stark bleiben, denn der „Comedy Club“ – Mitglieder haben es noch nicht fertig mit ihren absurdesten menschenverachtendsten zynischen Handlungen und Entscheidungen.

Zumindest weiß man es endgültig, wer ist wer, und was man erneut zu beleben versucht und es auch konsequent umsetzt gegen der Willen der Menschen in Europa. 

LG und trotz allem ein schönes Wochenende. Swetlana

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 10. Mai 2014 in Aggression, Amerika, Bevölkerung, Christenverfolgung, Deutschland, Deutschland - Russland, Drohung, EU, Europa, Faschismus, Geheimdienste, Gesetzverletzung, Gewalt, Horrorkiste, Informationskrieg, Interessantes, Katastrophen, Konflikt, Krieg, Kriminalität, Massaker, Medien, Medienmanipulation, Menschen, Merkel, Militär, Mord, NATO, Politik, Postsowijetischer Raum, Provokation, Regierung, Russland, Skandal, Staat, Terror, UKRAINE, USA, Völkerhetze, Völkermord, Wahlen, Welt, Westen, Wirtschaft und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 27 Kommentare.

  1. Enrico, Pauser

    Dazu passend, wie ich finde—>

  2. Merkel und Hollande sind ein Fall für die Gummizelle. Ich fasse einmal deren Schwachsinn mit meinen Worten zusammen:
    Ich verweigere Steuerzahlungen, zumindest die die ich als „Sklave“ verhindern kann. Weil das der Macht“elite“ nicht paßt verhängen die nun gegen meinen Nachbarn Sanktionen, Zwangsvollstreckung, Konto/Gehaltspfändung bis zur Exekution.
    Völlig plem plem diese Idioten.

    • viele Menschen

      Wollen wir mal überlegen ob wir Elmar Brok (CDU) nicht vorsichthalber wegsperren?

      http://duckhome.de/tb/archives/12276-Wollen-wir-mal-ueberlegen-ob-wir-Elmar-Brok-CDU-nicht-vorsichthalber-wegsperren.html
      Die ganze CDU/CSU, SPD, FDP – Grünen sollten wohl …

      Das Spiel mit dem Feuer: Die Mitverantwortung des Westens für die Ukraine-Krise
      http://www.kontext-tv.de/#get%20embedding%20code

      NATO und westliche Stiftungen haben jahrelang den ukrainischen Ministerpräsidenten Jazenjuk finanziert
      http://www.kontext-tv.de/sendung/09052014/ukraine/jazenjuk-nato-daniela-dahn

      • Der Brok, falls in der Ukraine, hat immer mal wieder Stress mit Kiewer Prostituierten, so die Medien.

        Hier eine, die er letztens sogar geschlagen haben soll:

        http://vk.com/wall-30457095_40118

        • viele Menschen

          Das geht auch aus dem Artikel hervor, aber wichtiger ist, dass die militärische Aufrüstung dieser Christen im Vordergrund und gegen den christlichen Glauben ist.
          – Schizophrenie – Gier, die Todsünde der Gier umschreibt die CDU/CSU nebst ihren Schwarzgeldkassen etc.

          Ich schätze mal egal welcher Sekte oder Glauben einzelne Gierige angehören, es sind alles Ableger der Gier und der Unterdrückung etc. die dem Vatikan und den Juden zuarbeiten. Letztendlich stecken nur Gierige dahinter wie beim Ku Kuks Clan etc. – Nazis.

          • Ich würde mal sagen Finanzjuden, denn ich bin u.a. auch unter judischen Nachbarn aufgewachsen (wir haben damals in der Sowjetunion halt viele gehabt), mit ihnen Zuhause in Moskau studiert und viel zusammen unternommen, meine beste Schulfreundin ist Judin, mit der ich durch dick und dünn gegangen bin – alles anständige liebevolle Menschen, die zu mir immer sehr gut waren, keine Reichen. Ich unterscheide da grundsätzlich. LG

          • viele Menschen

            @23:13 es gibt auch Finanzchristen etc., siehe z.B. die Vatikanbank. Es geht nur um Oben und Unten.
            Der Glaube, welcher auch immer, dient nur zum Separieren und Spaltung der Gesellschaft, – teile und herrsche –, und ist zudem schizophren mit der Realität.

            Zum Teil bedient die Vatikanbank, die Verwaltung des Elends auf der Welt, während ein Bischof sich ein 35 Mio. Palast baut und Bittsteller bei der gleichen Organisation vom Hof getrieben werden. Denen sind die Menschen egal, es gibt ja Hartz IV – oder auch nicht –. So können viele Menschen aus deren Sicht verrecken, Hauptsache das System der Gier etc. bleibt zum Systemerhalt erhalten.

      • Ich, Putinversteher, Verschwörungstheoretiker, rechter Spinner, Esoteriker (welche Beschimpfungen haben die deutschen Medien noch?) plädiere dafür alle diese Idioten wegzusperren. Es gibt zwar weit kostengünstigere Lösungen, aber diese deckt sich doch nicht mit meiner Rechtsauffassung.

        • Enrico, Pauser

          Es gibt zwar weit kostengünstigere Lösungen, aber diese deckt sich doch nicht mit meiner Rechtsauffassung.
          ————————————————————-
          An ATEMNOT leiden lassen, muß ja nicht zwangsläufig die effektivste Lösung sein aber wie wäre es mit 20 Jahre Steinbruch/Arbeitslager???…weil auf den Mond schießen kannste die auch nicht, weil Landeverbot 😉
          LG

          • 😀 jawolll, aburteilen und dann zum Steine kloppen 😉 Mond ist nicht sinnvoll. Was das kosten würde 😮

  3. Mariupol am 9.05.14
    wie man in die Menschenmenge schießt

  4. Vielleich war einer der Scharfschuetzen dieser G.O. Christensen der wohl gefangen wurde.
    Vielleicht hat er Glueck – in Guantanamo ist fast ersaeufen keine Folter!

  5. viele Menschen

    Kostenlos abzugeben,
    Für Freiheit und Gerechtigkeit, kostenlos zu lesen:

    Das System der Gier ist fast überall das Gleiche. Alles für die Globalplayer, Sklaverei, Enteignungen u.s.w.

    “ NED, das legale Schaufenster der CIA
    von Thierry Meyssan

    Seit 30 Jahren spielt das National Endowment for Democracy (NED) den Zulieferer der CIA für den rechtlichen Teil der illegalen CIA-Operationen. Ohne Verdacht zu erregen hat es das weiteste Korruptions-Netz der Welt aufgebaut, kauft Gewerkschaften der Arbeitnehmer und Arbeitgeber, linke und rechte politischen Parteien, damit sie die Interessen der Vereinigten Staaten statt die ihrer Mitglieder verteidigen. Thierry Meyssan beschreibt hier das Ausmaß dieser Agentur. …“
    http://www.voltairenet.org/article180540.html

    Die Wahrheit kostet etwas Zeit
    “ Lügen-Industrie und imperialistischer Krieg
    von Domenico Losurdo

    Joseph Goebbels pflegte zu sagen, dass es einfacher sei eine große Lüge zu glauben, als eine kleine: das ist, was die CIA in den letzten Jahren durch die Erfindung falscher Massaker umgesetzt hat, um Kriege zu rechtfertigen. Der Philosoph Domenico Losurdo untersucht die Leichtigkeit, mit der wir überlistet werden. …“
    http://www.voltairenet.org/article180237.html

    Alternativlos verenden? Oder die Alternativen Medien kostenlos nutzen
    “ Das Ende der US-Propaganda naht
    von Thierry Meyssan

    Das angelsächsische Imperium beruht seit einem Jahrhundert auf Propaganda. Es ist ihr gelungen, uns davon zu überzeugen, dass die Vereinigten Staaten „das Land der Freiheit“ sind und dass sie nur Kriege liefern um ihre Ideale zu verteidigen. Aber die gegenwärtige Krise in der Ukraine hat die Spielregeln geändert: Washington und seine Verbündeten sind nun nicht mehr die einzigen, die zu Wort kommen. Ihre Lügen werden von der Regierung und den Medien eines anderen großen Staates, Russland, offen angefochten. Die angelsächsische Propaganda funktioniert im Zeitalter der Satelliten und des Internets nicht mehr. …“
    http://www.voltairenet.org/article183388.html

    “ Auf frischer Tat ertappt
    Ukraine: Polen hatte die Putschisten zwei Monate vorher ausgebildet …“
    http://www.voltairenet.org/article183335.html

    “ Nach dem türkischen Modell, die slawische Kopie
    Polen, der neue Brückenkopf eines Destabilisierungsplans der NATO …“
    http://www.voltairenet.org/article182398.html

    “ Wie die NATO die Ukraine untergraben hat
    von Manlio Dinucci
    Wie die NATO die Ukraine untergraben hat Rom (Italien) | 1. März 2014
    Die Wende der Ukraine zur Atlantischen Allianz ist ein Ziel der NATO seit ihrer Unabhängigkeit und dem Niedergang der Sowjetunion. Schritt für Schritt schmiedet sie menschliche Beziehungen und fügt formelle Verträge hinzu. Der Staatsstreich von Februar 2014 ist der Höhepunkt von 22 Jahren Vorbereitungsarbeit, bemerkt Manlio Dinucci. …“
    http://www.voltairenet.org/article182390.html

  6. lothar harold schulte

    Hat dies auf lotharhschulte rebloggt.

  7. In ukrainischen Medien wird ein Video gezeigt, dass angeblich drei gefasste Terroristen“ zeigt, die bei sich 100 Tausend gefälschte Stimmzettel für das morgige Referendum hatten. Ich halte das Video für nicht echt. Viele Ukrainer werden bestimmt die Echtheit des Videos nicht in Frage stellen und einen weiteren Grund haben, das Referendum zu bestreiten.
    1.) Der Umgang sieht zu sachte aus. Hätten sie wirklich „Terroristen“ geschnappt, würden sie diese vernehmen, quälen etc. 2.) Die Dinge sehen zu prepariert aus. Alles ist geordnet Essen, Waffen, Stimmzettel. 3.) Die Köpfe mit Müllbeutel überzogen, damit man die Personen nicht erkennt. Normalerweise hat man doch keine Müllbeutel als Streitkraft dabei. Oder? Tod sind sie nicht, denn man sieht eine Spannung in den Händen, Armen und Füßen der „Terroristen“. 4.) Das Verhältnis von den Streitkräften und den „Terroristen“ ist drei zu drei. Es gibt aber keine Spuren von Kampfhandlungen weder an den Beteiligten noch am Wagen. 5.) Die Stimmzettel liegen ordentlich im Karton übereinander, als kämen sie frisch aus der Druckerei. Warum sind die anderen Kartons nicht geöffnet, obwohl man dort Stimmzettel vermutet? Weil dort keine Stimmzettel sind! Und das Video eine Fälschung ist!

    Heute Mittag wurde im russischen Nachrichten (Erster Kanal) berichtet, dass Wahlurnen aus einem Wahllokal in der Nacht gestohlen wurden.

    • So ein Hollywood produzieren sie am laufendem Band, die Schauspieler stets miserabel. ich beachte diese „Beweis-Werke“ nicht mehr – lächerlich und billig. Jeder merkt es, die Fascho – Junta produziert es trotzdem weiter. War vor dem Referendum zu erwarten – alleine das schon sagt vieles. Die Menschen haben es so satt von diesen Psychopathen, dass es nicht nötig ist, die Stimmzetteln zu fälschen. Ist ja auch mehr als verständlich nach all diesen grausamen Massakern.

      LG

    • Enrico, Pauser

      In ukrainischen Medien wird ein Video gezeigt, dass angeblich drei gefasste Terroristen” zeigt………
      ———————————————————–
      Du solltest dir die Frage stellen:…“von wem wird Hollywood reGIERt und Wem dienen solche Videos?“

      …bleib locker—> ALLes wird gut!!!

  8. Liebe Svetlana
    Du schreibst immer von Faschisten ,wer sind die Drahtziehet ,Timoschenko und Oligarchen ?
    Wer sind diese Leute oder was ? Die Antwort ist Dir selbst sicher ernüchternd ,nur darf man darüber nchts sagen ……………..

  9. je mehr Videos und Bilder ich dieser Tage über die Geschehnisse in der Ukraine sehe, umso irrealer wird das ganze. Dann sehe ich die vielen Toten, und die Realität holt mich ein. Meine Fassungslosigkeit vermischt sich mit Wut, Trauer und Hilflosigkeit. Ich schäme mich als Deutscher, das unsere (nicht meine) Regierung, zu diesen Vorfällen nicht oder nur falsche Stellung bezieht. Und unser tv Schrott verzerrt und verblendet uns weiter. Pfui. Ich hoffe sehr das ihr alle in der Ukraine von unseren Montags Mahnwachen etwas mitbekommt, die seit mehreren Wochen jeden Montag in über 20 Städten in Deutschland abgehalten werden. Wir als Bürger wollen diese Schweinereien in eurem Land nicht. Nirgendwo. Wir wollen diese Kriegstreiberei nicht. Wir wollen auch keine Wirtschaft, die mit dem Leid anderer ihr scheiss Geld verdient. Ich glaube weil der (gesteuerte) Krisenherd immer näher kommt, wachen immer mehr Menschen hierzulande auf, und realisieren was gespielt wird. Und wer die Spielfiguren sind. Das gleiche hat man in anderen Ländern auch abgezogen. Das selbe Muster ist deutlich erkennbar. Aber ich erkenne es erst jetzt. Die schockierenden Bilder aus Odessa vor einer Woche haben mich aus meinem Trance Zustand der Gleichgültigkeit rausgeholt. Ich konnte es nicht fassen, begreifen was ich sah und was sich dort abgespielt hat. Ist Unmenschlichkeit noch das richtige Wort? Oder Barbarei? Enwickeln wir uns wieder zurück in ein Stadium der Barbaren? Wo kein Menschenleben mehr zählt? Nicht mal das wildeste Raubtier unserer Zeit ist so wiederwärtig wie mancher von unserer Gattung. Diese Typen töteten für Geld und aus reiner Mordlust. Was ist die nächste Stufe der“ Gattung Mensch“? Ich bin mir nicht sicher ob ich es wissen will…

    • Die Mahnwachen wurden auch im russischen Fernseher in den Nachrichten gezeigt. Die Menschen dort drüben wissen das, sie wissen alles, weil gut informiert sind.

      Das, was jetzt in der Ukraine abläuft, ist nicht Neu. Das hatten wir schon vor 70 Jahren. Jetzt macht der Nachwuchs weiter. LG

  10. Felix Klinkenberg

    Liebe Swetlana, zu glauben, dass diese leuchtenden Herrscher, auch nur ahnen würden, was das für ein seltsames Ding sei, was sich Humanität nennt, erweist sich immer wieder als Illusion. Bei ihren ca. 25 Millionen Opfer, seit den Kapitulationen von Japan und Deutschland, konnte man nicht den hauch von Humanität entdecken. Sie kennen nichts anderes, außer IHREN Interessen. Der Begriff Empathie, ist für sie nichts anderes, als eine sinnlose Reihung von Buchstaben. Sie gehen für ihren Vorteil, über Millionen, wenn es für sie nötig erscheint, auch über Milliarden Leichen.
    Sie hoffen, dass sie mit der stattlichen Anzahl, von ihren Vasallen-Staaten, endlich ihr Ziel, die Herrschaft über Eurasien erringen können. Nur wenn Russland Standhaft bleibt und die Russischen Zweit -schlags Kapazitäten intakt bleiben, so das sie bei einer Aggression, mit ihrer eigenen Auslöschung rechnen müssen. Das ist die letzte Hoffnung für die Menschheit.
    Gott schütze Russland und seinen Präsidenten Vladimir Putin.

  11. Sollte es am 11. zu einem Massaker kommen, dann findet am 25. die „Wahl“-Farce zur Diktatoren-Wahl wohl nicht statt.

    Hoffentlich ist bis dahin noch kein WK-III. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

  12. Enrico, Pauser

    Liebste Svetja,
    auch du bist liebende Mutter, daher sende ich dir diese Karte—> http://www.spiele-kinderspiele.de/muttertagskarten/muttertagskarten-002.jpg
    Du bist ein wundervoller und wertvoller Mensch—> dafür DANKE!!!

    LG Enrico

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: