Ukraine – dein Schicksal. Nachrichten und Meinungen. Teil 71

*****************************

20:23 Uhr

Tagtägliche“Beschäftigung“ der Junta-„Angestellten“. So verschwinden die Menschen (wahrscheinlich „Separatisten“ und „Terroristen“) in der Ukraine, wie früher und auf nimmerwiedersehen, nur die Autos sehen moderner aus.

Im Video in der Stadt Lugansk (Ostukraine). Übrigens, der Fette unter ihnen erinnert mich irgendwie sehr an Mykola aus Odessa…..

Verlinkt von: http://www.youtube.com

***

Italy: Protesters say „No to the Nazi coup d’etat in Ukraine!“

*****************************

14:21 Uhr

Heute Nacht haben die Unbekannten den Wahlstab des Präsidentschaftskandidaten der Ukraine Julia Timoschenko angezündet. Wie man in der Partei „Батькивщина“ („Batkiwschtschina“; Timoschenkos Partei; Anm.) erzählt hat, hat jemand das Fenster des Gebäudes zerschlagen und daraufhin den Molotow Cocktail reingeworfen.

„Es brannte ein Raum des Wahlstabes von Julia Timoschenko im Suworowski Bezirk der Stadt Odessa. Die Unbekannten haben das Fenster auf der hinteren Seite des Gebäudes zerschlagen und haben ins Zimmer den Molotow Cocktail reingeworfen,“ haben die Vertreter der Partei erklärt.

Zu dieser Zeit befand sich im Wahlstab ein Wachmann. Er hat gehört, wie die Gläser zerschlagen wurden, und ist geeilt um zu nachzuschauen, was passierte. Dann hat er die Flamme gesehen und die Feuerwehrmänner sofort herbeigerufen. Es hat nur ein Zimmer des Büros abgebrannt, niemand wurde verletzt, meldet RiaNovosti.

**********************************

13:54 Uhr

images

Alexander Moschaew, Spitzname Babaj wegen seines markanten Bartes, ein Kosake und mittlerweile Kultfigur im Selbstverteidigungslager, hat heute Morgen erst erfahren, dass er angeblich von der „Nationalguarde“ schwer verwundet wurde und seitdem um sein Leben ringt. Gestern haben die ukrainische Medien diese Ente – Nachricht erfreulich – fleißig verkündet.

Heute sagte Moschaew per Videobotschaft: „Guten Morgen. Heute ist der 17 Mai. Gott sei Dank, bin ich am Leben und habe einen Sohn bekommen.“

**********************************

01:12 Uhr

Die Exministerpräsidentin der Ukraine und aktuelle Präsidentschaftskandidatin Julia Timoschenko hat sich dafür  entschuldigt, dass ihr nach der „orangenen Revolution“ die Mut und die Kräft nicht ausreichten, solches Übel wie die Oligarchen loszuwerden.

„Ich will mich dafür entschuldigen, dass mir die Kräfte, die Mut, der Willen, die Standhaftigkeit nicht ausreichten nach der „orangenen Revolution“ dieses Übel, dieses öffentliche onkologischer Geschwür loszuwerden,“ hat sie gestern in der Sendung „Schuster Live“ erklärt.

Timoschenko hat auch versichert, dass im Falle ihrer Wahl auf das Amt des Präsidenten, sie „die doppelten Standards nicht bekennen wird.“

Timoschenko beabsichtigt die Durchführung der Teledebatten mit dem Hauptkonkurrenten im Präsidentenrennen, dem Volksabgeordneten Pjotr Poroschenko anzustreben.

PS. Ich weiß nicht, ob man dabei lachen oder weinen soll.

LG und ein schönes Wochenende. RML

„Die amerikanische Affäre“ vom Regisseur des Krieges in Jugoslawien, Irak und Lybien
Seit dem 21 November 2013 in der Ukraine
(Obama, Klitschko, Jarosch, Timoschenko, Jazenjuk)

co9yJ_llTDk

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 17. Mai 2014 in Aggression, Amerika, Bevölkerung, Christenverfolgung, Drohung, EU, Europa, Faschismus, Geheimdienste, Gesetzverletzung, Gewalt, Horrorkiste, Informationskrieg, Interessantes, Katastrophen, Konflikt, Krieg, Kriminalität, Massaker, Medien, Medienmanipulation, Menschen, Militär, Mord, NATO, Politik, Postsowijetischer Raum, Proteste, Provokation, Regierung, Russland, Skandal, Staat, Terror, UKRAINE, USA, Völkerhetze, Völkermord, Wahlen, Welt, Westen und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

  1. viele Menschen

    http://german.irib.ir/nachrichten/wirtschaft/item/259800-die-bank-of-america-sperrt-konten-iranischer-studenten

    Willkür, Unterdrückung & Gier. Man sollte alle (Kunden)/Globalplayer der Bank of Am… Sanktionieren! Nur so geht es.
    Kauft keine Produkte von denen!

  2. Alexej Moschaew ist ein sehr wichtiger Mann: Kosaken sind oft sehr erfolgreich. Leider haben vor langer Zeit einige Zaren sehr häßliche Dinge mit den Kosaken gemacht.

    Wenn Russen und Kosaken zusammen an einem Strang ziehen, dann ist kein Gegner stark genug. Ein paar Flußprivillegien an Don und Wolga könnten da Wunder bewirken….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: