Ukraine – dein Schicksal. Nachrichten und Meinungen. Teil 86

Die Zeit zurückgedreht….

Odessa, 2 Mai, bevor die Neonazis an vielen Menschen im Gewerkschaftshaus ein Genozid begangen haben.

Genauso wie damals im Februar auf dem Majdan, wurden auch hier die Menschen „zufällig“ erschossen um die Gemüter aufzuheizen. Es müsste vorher schon die ganze Menge an Toten gewesen sein…

Ich hoffe, dass diese verbrecherischen Junta & Co. ihre wahrhaftig verdiente höchste Strafe irgendwann mal bekommen werden für all die Ermordeten Menschen!

Verlinkt von: http://www.youtube.com

********************************

23:56 Uhr

Nikosia heute: Demo gegen die Tötung der Menschen in Donbass Region, Ostukraine

Verlinkt von: http://www.youtube.com

Kein Frieden mit NATO und EU

********************************

17:55 Uhr

Die Italienische Internetzeitung il Giornale brach ihr Schweigen, weil man es nicht mehr darüber schweigen kann, was für unmenschliche Sachen in der Ostukraine ablaufen. Die Zeitung kritisiert dabei die ukrainische „Regierung“ über ihr Vorgehen. Bravo!

PS. Bis später, habe heute Dienst.

********************************

17:49 Uhr

Die ersten Beerdigungen nach dem Raketenangriff auf Lugansker Administrationsgebäude.

********************************

17:39 Uhr

Heute: Nachschub aus Lwiw Region. Wahrscheinlich Richtung Osten, wohin denn sonst…   😦

********************************

17:30 Uhr

images

Die ukrainischen Militärs haben im Krankenhaus im Roten Liman mehr 25 Menschen erschossen, das hat der Vorsitzende des Präsidiums des Oberrates der ausgerufenen Donezker Volksrepublik Denis Puschilin erklärt.

„Nach den vorläufigen Angaben, sind mehr als 25 Menschen getötet. Aber wir fürchten, dass die Opferzahl grösser sein kann. Es ist sogar nicht der Genozid – in die Verwundeten und die Patientinnen zu schießen. Die unmoralischen Handlungen der Kiewer Junta lassen sich keiner Erklärung unterordnen,“ zitiert Denis Puschilin ITAR-TASS. Dabei, so Puschilin, gibt es keine genaue Daten über die Opfer der bewaffneten Auseinandersetzungen in Slawjansk.

LG.RML

f974a11f3829fe5e02c6e7694c05b811

 

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 4. Juni 2014 in Aggression, Amerika, Bevölkerung, Christenverfolgung, Demos, Drohung, EU, Europa, Faschismus, Gesetzverletzung, Gewalt, Horrorkiste, Informationskrieg, Interessantes, Katastrophen, Konflikt, Krieg, Kriminalität, Massaker, Medien, Medienmanipulation, Menschen, Militär, Mord, NATO, Politik, Postsowijetischer Raum, Proteste, Provokation, Regierung, Russland, Skandal, Staat, Terror, UKRAINE, USA, Völkerhetze, Völkermord, Welt, Westen und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 14 Kommentare.

  1. Hallo RML,
    im Deutschen Bundestag gab es heute einen kleine Zoff deswegen…
    Hier der Permalink:
    Sevim Dagdelen am 4.6.2014 antwortet auf Frau Göring….

    • viele Menschen

      dto. als Text:
      „04.06.2014
      Gegen die Verharmlosung von Neofaschisten
      Kurzintervention von MdB Sevim Dagdelen im Deutschen Bundestag am 4. Juni 2014

      Sevim Dağdelen (DIE LINKE):

      Frau Kollegin Göring-Eckardt, Ihre Rede gerade erinnerte mich an den großen Dichter und Denker Bertolt Brecht, der einmal treffend formuliert hat: Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher!

      (Florian Hahn (CDU/CSU): Reden Sie über sich?)

      Es entsetzt mich ich bin darüber wirklich schockiert , dass Sie hier die Behauptung aufstellen, dass sich mit den geringen Stimmenzahlen für die Kandidaten der Swoboda oder des Rechten Sektors das Problem des Neofaschismus, das Problem des Antisemitismus in der Ukraine erledigt habe.

      (Volker Kauder (CDU/CSU): Unverschämt ist das!)

      Sie wissen ganz genau, dass das nicht stimmt. Drei Minister der Regierung in Kiew, also der Regierung der Ukraine, sind Mitglied der neofaschistischen Partei Swoboda. Ein Minister dieser Regierung steht der Swoboda nahe. Ein weiterer Minister gehört der UNA-UNSO, einer neofaschistischen Organisation, an. Das heißt, eigentlich haben fünf Minister dieser Regierung einen neofaschistischen Hintergrund. Der Rechte Sektor kontrolliert weiterhin den ukrainischen Sicherheitsapparat.

      (Zuruf des Abg. Omid Nouripour (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN))

      Sie haben vergessen, davon zu sprechen, dass der Präsidentschaftskandidat der extrem rechten Radikalen Partei, Oleg Ljaschko, über 1,5 Millionen Stimmen und damit über 8 Prozent bei der so genannten Präsidentschaftswahl bekommen hat. Sie haben von diesen Wahlen gesprochen, ohne auch nur ein einziges Mal darauf hinzuweisen, unter was für Kriegsumständen sie stattgefunden haben.

      (Volker Kauder (CDU/CSU): Jetzt ist aber mal Schluss hier!)

      Kandidatinnen und Kandidaten, zum Beispiel von Borotba oder der KP in der Ukraine, und viele andere haben ihre Kandidaturen zurückgezogen, weil sie von Faschisten bedroht worden sind. Der Kandidat der Partei der Regionen ist während seiner Kandidatur unter Hausarrest gestellt worden. „Wie kann man da eigentlich von freien, fairen Wahlen sprechen?“, frage ich Sie.

      (Zuruf des Abg. Omid Nouripour (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN))

      Ich bin wirklich entsetzt darüber, wie hier die Faschisten, die Antisemiten verharmlost werden.

      (Volker Kauder (CDU/CSU): Jetzt ist aber mal Schluss! Das ist unglaublich! – Zurufe vom BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)

      Ich bin entsetzt über diesen Tabubruch der deutschen Außenpolitik, die von Ihnen, Frau Kollegin, mitgetragen wird. Das ist wirklich schändlich.

      (Beifall bei der LINKEN – Zurufe vom BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: Unverschämt! – Florian Hahn (CDU/CSU): Peinlich! Peinlich für dieses Haus hier!)“
      http://www.sevimdagdelen.de/de/article/3633.gegen_die_verharmlosung_von_neofaschisten.html

      Es ist doch interessant wie Volker Kauder für die (CDU/CSU) und andere reagieren um die Wahrheit zu unterdrücken.
      Ob Kauder mehr weiß oder hat er an der Wahrheit kein Interesse?

  2. Die Alt-Nazis sterben ja nun langsam aus. Aber sie haben vorgesorgt und ihre faschistischen Ideen erfolgreich an viele ihrer Nachkommen weitergegeben. Diese sitzen heute in CDU/CSU und im Sicherheits- und Justizapparat dieses verkommenen Staates. Das Perfide ist, daß sie sich hinter einer bürgerlichen Maske verstecken und nur seltenst so offen aus ihren Löchern kriechen wie z.B. bei o.a. BT-Sitzung. Allerdings sind auch sie nur Marionetten und die Strippen ziehen seit 1945 der militärisch-industrielle Komplex vorallem der USA.
    Bitte nehmt euch mal die Zeit und schaut euch auf youtube die Doku „Operation Wunderland-Ein Volk wird umerzogen“ an (3 Teile á 45 min.). Obwohl man vieles zu wissen glaubt, bleibt einem die Luft weg ob der Parallelen zu heute, sowohl in D-Land als auch ganz aktuell in der Ukraine.
    Und verteilt den youtube-link weiter…steter Tropfen höhlt den Stein.

    • jauhuchanam

      „Ein Volk wird umerzogen“ Ein Teil dessen ist man selber. Denn, was mir beigebracht wurde, halte ich zunächst nun mal für die Wirklichkeit. Auch ich habe lange dieses „Gebilde“, indem ich aufgewachsen bin für einen Staat gehalten, was er nach sorgfältiger Analyse aber gar nicht ist.

      Das ‚Recht‘ habe auch ich für eine Selbstverständlichkeit gehalten, bis ich herausfand, dass es sich lediglich um eine Philosophie handelt, die von der sogenannten christlichen Religion selbst erfunden wurde und ihre ganz eigenen Mechanismen und Gesetze hat, die nichts mit den geschrieben Gesetzen zu tun hat, die sich in den §§-Büchern finden.

      „Religion“ und „Recht“ dienen lediglich einer Sache, sie sollen den ahnungslosen Menschen eine „Freiheit“ vorgaukeln, die es gar nicht gibt, so daß der Mensch nicht erkennen kann, dass er trotz hoher Intelligenz als Deppen Doofer Bunzel gehalten werden kann, um ihn so in einem Sklaven-System benutzen zu können, dass er als ein solches fast gar nicht wahrnehmen kann.

      Aber weder die „Handwerker“ des Systems noch die sogenannten „Macher“ und „Eliten“ wissen im Grunde, was sie da wirklich tun. Sie überschauen gerade mal einen kleine Bereich in dem sie tätig sind oder für denen ihnen „Verantwortung“ übertragen und zugewiesen wurde und diesen halten sie für das Wirkliche.

      Ich nehme mal den Propaganda-Begriff ‚Nazi‘. Da wird also irgendeinem mehr oder weniger schwachsinnigen jungen Menschen männlichen Geschlechts irgendwo auf der Welt an sein Gewissen, die Gerechtigkeit, für Gott und Vaterland, den wahren Glauben, und was es so alles gibt, appelliert – Schuld, Scham und Ehre sind da die Oberbegriffe und für die Menschen weiblichen Geschlechts sind es Liebe, Schutz, Geborgenheit –

      Da haben wir nun also sone Affenärsche in Israel, Syrien, im Kongo, Deutschland, der Ukraine, der USA oder sonstwo hocken. Wie in jeder Menschengruppe gibt es auch unter diesen welche, die besonders zum Sadismus neigen. Diese werden selektiert, um mit ihnen die Verbrechen zu verüben, die bestimmte Macht und Interessengruppen begehen, um mit Terror sich andere Menschen gefügig zu machen.

      Umerzogen, wie wir sind, bezeichnen wir nun die Täter als „Nazi“. Der verblendete Massenmensch und Sklave wird durch derartige Gräueltaten, die die Affenärsche fast nie aus einem eigenen Entschluss und Antrieb begehen, verängstigt und ist dadurch bereit, auch noch seine kleinen Freiheiten zu opfern, die man ihm im Laufe der Jahrhunderte gelassen oder zum Schein zugebilligt hatte. Sie werden einem Retter, einem Führer, einer Ideologie, einer Religion oder einem Staat und einer Demokratie – die gar nicht existieren – „freiwillig“ übertragen. Das ist die Selbst-Anbindung an das System der Lüge, wie es in Europa schon Jahrhunderte existiert und die letzen 200 Jahre in den USA perfektioniert wurde.

      Folge dem Weg des Geldes, folge dem Weg der Menschenjagd, dem Handel mit Menschen und seiner Sklaverei, folge dem Weg des Opiums und wer sich die Taschen damit füllt …
      „Nazi“ ist dann nur noch 1% des wirklichen Schreckens mit dem wir hinters Licht geführt werden, damit wir nicht merken, welchen Interessen wir sklaven, ohne uns dessen gewahr zu sein.

      • In der 3-teiligen Doku geht es explizit um den ideologischen Einfluß der Amis auf Westdeutschland in den Jahren 1945-47, die Verhinderung der Einheit Deutschlands-die damals ja noch von beiden Seiten (Ost und West) gewollt war-und um die Formierung eines strammen Bollwerks gegen die Sowjetunion. Die Gehirnwäsche, die dabei angewandt wurde, kannst du 1:1 auf Heute übertragen.
        Ansonsten bin ich der Meinung, daß in erster Linie der Konsumterror, dieses scheinbar sich ohne Grenzen ausbreiten könnende materielle Suchtungetüm und damit einhergehende zunehmende Nicht-Bildung die Menschheit vernichten wird. Da fallen die paar Nazis wirklich nicht ins Gewicht.
        Und trotzdem ist es abscheulich, was die Menschen der Süd-Ostukraine z.Z. erleiden müssen.

  3. Da gab es doch vor ca. 2 Wochen ein Video mit einem angeblichen Auto-Corso gegen die Förderalisten in der Ostukraine, organisiert vom Oligarchen Achmetow. ARD und ZDF, oder beide (ich schau sowas nicht, habe ich bloß gelesen) haben das ja wohl auch gezeigt, obwohl da nur einfacher Feierabendverkehr zu sehen war. Man sollte ihm mal folgendes Video zukommen lassen, damit er zukünftig weiß, wie ein Autocorso aussieht 😉

    • Was für Poroschenko gut ist, ist für Assad schlecht. In der Ukraine waren Wahlen schon in Ordnung, so die „Demokratiebringer“, in Syrien hingegen nicht, obwohl in beiden Ländern Kriegt tobt…

  4. Solange es SOLCHE tollen Frauen und Männer gibt, gibt es auch Hoffnung für die Menschen in der Ostukraine. Selbst wenn die Faschisten einen vorläufigen Sieg erringen sollten, da sie massiv von Amis und EU unterstützt werden, diese Menschen werden nicht aufgeben-allein schon für ihre Kinder nicht!

  5. jauhuchanam

    Was soll das Polemisieren gegen Putin? fragt Peter.

    • Wie immer guter Beitrag und klare Ansage von Scholl-Latour. Kann mir niemanden vorstellen, der seine Stelle mal einnehmen könnte. 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: