Archiv für den Tag 7. Juni 2014

Die Banderisten (Doku, Russland)

Kurze Dokumentation über Stephan Bandera. Seine Anhänger und die Bewegung in der Ukraine.

Verlinkt von: http://www.youtube.com

LG.RML

Ukraine – dein Schicksal. Nachrichten und Meinungen. Teil 89

********************************

23:58 Uhr

Medienkommentar: Regenbogenfamilien – wer wird hier diskriminiert? | 06.05.2014 | kla.tv

********************************

23:54 Uhr

Hilferufe aus der Ostukraine !!!

Ukraine:Manipulation/Medienlügen und Massakrierte Zivilisten!

Verlinkt von: http://www.youtube.com

Westen lobt Kiews Krieg – G-7-Gipfel in Brüssel

********************************

23:37 Uhr

Aus Putins aktuellen Interwiev den französischen Journalisten (deutsche Untertiteln)

Verlinkt von: http://www.youtube.com

*******************************

23:09 Uhr

Die alte Omi aus Slawjansk, die sich mit anderen Menschen und Kindern von der Junta-Bombardierungen in Kellern schützen muss, sagt: „Wir wollen Frieden und kein Krieg. Wir beten: helft uns, helft uns, bitte! Gebt die wahrhaftige Information weiter, rettet die Menschen in Donbass, im Südosten der Ukraine und überhaupt in der Ukraine! Wir wünschen denen (der „Gegenseite“; Anm.) keinen Tod, auch sich selber nicht, wir wollen Frieden!“

Verlinkt von: http://www.youtube.com

*******************************

15:38 Uhr

Poroschenko unterwegs zu seiner Inauguration. Ein Vorfall ab 00:29

*******************************

15:12 Uhr

daf536846a8b2ed091d1bd00f615c7e4__380x

Ukrainische Präsident Pjotr Poroschenko ist bereit, das Assoziierungsabkommen mit der Europäischen Union bis zum 27. Juni zu unterschreiben, wenn Brüssel die entsprechende Entscheidung fassen wird. Solche Erklärung hat  Poroschenko auf dem Treffen mit ausländischen Delegationen und ausländischen Diplomaten im Nationalen Naturschutzgebiet „Sofia Kiewer“ gemacht.

Poroschenko hat versprochen, dass Ukraine ein europäischer Staat wird. Er hat betont, dass die europäische Solidarität ein wichtigster Wert für ihn ist. Poroschenko hat allen für die geleistete Unterstützung für die Ukraine „im Kampf für die Unabhängigkeit“ gedankt.

Der Präsident hat erklärt, dass das Schlüssel zum Erfolg für das Land die Modernisierung auf Basis der europäischen Standards und die vollwertige Wirtschaftsintegration mit der EU wird. (Quelle)

PS. Über die „Erfolge“ nimmt man jeden Tag in unserer EU zur Kentniss….

****************************

13:25 Uhr

Im Petscherski Bezirk der ukrainischen Hauptstadt, wo sich die Präsidialadministration der Ukraine, das Parlament und das Regierungsquartal befinden, ist heute am 7. Juni ein Auto der Marke Infiniti explodiert, sein Besitzer ist verletzt. Darüber teilt ITAR-TASS mit, mit dem Verweis auf die hauptstädtische Miliz.

„Auf Notrufnummer 102 bekam man einen Anruf, dass das Auto auf der Kutusow Strasse explodiert ist und brennt. Es ist bekannt, dass das Auto der Marke Infiniti ist, das dem Ortsbewohner, geboren 1964, gehört,“ bemerkten Ordnungshüter. „Der Besitzer hat körperliche Verletzungen bekommen: offene Bruch des Oberschenkels und die traumatische Amputation zweier Zähen des Fußes. Er wurde jetzt ins Krankenhaus geliefert.“

Am Ereignisort arbeitet momentan die Miliz und Explosionstechniker. Die Gründe der LKW – Explosion werden noch nicht berichtet.

Die Explosion hat sich ereignet, als die Inauguration von Poroschenko begonnen hat (ca. 10 Uhr Orts- und 11 Uhr Moskauer Zeit). Das Auto hatte Lugansker Nummernschilder. (Quelle und hier)

PS. Fängt ja „toll“ an, verheißt überhaupt nichts Gutes…..

LG und ein schönes Pfingstwochenende. Swetlana

images

%d Bloggern gefällt das: