Ukraine – dein Schicksal. Nachrichten und Meinungen. Teil 89

********************************

23:58 Uhr

Medienkommentar: Regenbogenfamilien – wer wird hier diskriminiert? | 06.05.2014 | kla.tv

********************************

23:54 Uhr

Hilferufe aus der Ostukraine !!!

Ukraine:Manipulation/Medienlügen und Massakrierte Zivilisten!

Verlinkt von: http://www.youtube.com

Westen lobt Kiews Krieg – G-7-Gipfel in Brüssel

********************************

23:37 Uhr

Aus Putins aktuellen Interwiev den französischen Journalisten (deutsche Untertiteln)

Verlinkt von: http://www.youtube.com

*******************************

23:09 Uhr

Die alte Omi aus Slawjansk, die sich mit anderen Menschen und Kindern von der Junta-Bombardierungen in Kellern schützen muss, sagt: „Wir wollen Frieden und kein Krieg. Wir beten: helft uns, helft uns, bitte! Gebt die wahrhaftige Information weiter, rettet die Menschen in Donbass, im Südosten der Ukraine und überhaupt in der Ukraine! Wir wünschen denen (der „Gegenseite“; Anm.) keinen Tod, auch sich selber nicht, wir wollen Frieden!“

Verlinkt von: http://www.youtube.com

*******************************

15:38 Uhr

Poroschenko unterwegs zu seiner Inauguration. Ein Vorfall ab 00:29

*******************************

15:12 Uhr

daf536846a8b2ed091d1bd00f615c7e4__380x

Ukrainische Präsident Pjotr Poroschenko ist bereit, das Assoziierungsabkommen mit der Europäischen Union bis zum 27. Juni zu unterschreiben, wenn Brüssel die entsprechende Entscheidung fassen wird. Solche Erklärung hat  Poroschenko auf dem Treffen mit ausländischen Delegationen und ausländischen Diplomaten im Nationalen Naturschutzgebiet „Sofia Kiewer“ gemacht.

Poroschenko hat versprochen, dass Ukraine ein europäischer Staat wird. Er hat betont, dass die europäische Solidarität ein wichtigster Wert für ihn ist. Poroschenko hat allen für die geleistete Unterstützung für die Ukraine „im Kampf für die Unabhängigkeit“ gedankt.

Der Präsident hat erklärt, dass das Schlüssel zum Erfolg für das Land die Modernisierung auf Basis der europäischen Standards und die vollwertige Wirtschaftsintegration mit der EU wird. (Quelle)

PS. Über die „Erfolge“ nimmt man jeden Tag in unserer EU zur Kentniss….

****************************

13:25 Uhr

Im Petscherski Bezirk der ukrainischen Hauptstadt, wo sich die Präsidialadministration der Ukraine, das Parlament und das Regierungsquartal befinden, ist heute am 7. Juni ein Auto der Marke Infiniti explodiert, sein Besitzer ist verletzt. Darüber teilt ITAR-TASS mit, mit dem Verweis auf die hauptstädtische Miliz.

„Auf Notrufnummer 102 bekam man einen Anruf, dass das Auto auf der Kutusow Strasse explodiert ist und brennt. Es ist bekannt, dass das Auto der Marke Infiniti ist, das dem Ortsbewohner, geboren 1964, gehört,“ bemerkten Ordnungshüter. „Der Besitzer hat körperliche Verletzungen bekommen: offene Bruch des Oberschenkels und die traumatische Amputation zweier Zähen des Fußes. Er wurde jetzt ins Krankenhaus geliefert.“

Am Ereignisort arbeitet momentan die Miliz und Explosionstechniker. Die Gründe der LKW – Explosion werden noch nicht berichtet.

Die Explosion hat sich ereignet, als die Inauguration von Poroschenko begonnen hat (ca. 10 Uhr Orts- und 11 Uhr Moskauer Zeit). Das Auto hatte Lugansker Nummernschilder. (Quelle und hier)

PS. Fängt ja „toll“ an, verheißt überhaupt nichts Gutes…..

LG und ein schönes Pfingstwochenende. Swetlana

images

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 7. Juni 2014 in Aggression, Amerika, Bevölkerung, Christenverfolgung, Drohung, EU, Europa, Faschismus, Geheimdienste, Gesetzverletzung, Gewalt, Horrorkiste, Informationskrieg, Interessantes, Katastrophen, Konflikt, Korruption, Krieg, Kriminalität, Massaker, Medien, Medienmanipulation, Menschen, Militär, Mord, NATO, Politik, Polizei, Postsowijetischer Raum, Proteste, Provokation, Regierung, Russland, Skandal, Staat, Terror, UKRAINE, USA, Völkerhetze, Völkermord, Welt, Westen und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 11 Kommentare.

  1. alphachamber

    Hallo RML! Ich hoffe es geht Ihnen gut. Danke für Ihre rastlose Berichterstattung.
    Es gibt viele politisch korrekte Putin-Hasser, die Russland nie verstanden haben. (vermutlicherweise etliche davon aus der vormaligen DDR). Einer bloggt in besonders vulgärer Fäkalsprache und greift Sie jetzt direkt an.
    Er scheint keine anderen Hobbys zu haben als die Meinungsmanipulation – die er den anderen vorwirft.
    Ich wünsche Ihnen ein schönes Pfingsten.
    Herzliche Grüße

    • Hallo, hoffe, dass es Ihnen auch gut geht? 🙂 Danke für den Hinweis, ich stehe immer darüber und verfolge diese kotzende Pappnasen nicht. Meinetwegen können diese Menschen mich beleidigen, soviel sie wollen, wenn es ihnen danach gut geht und deren Brechreiz aufhört. (Ich glaub, ich weiß, aus welcher „Ecke“ (Abstammung, Hobbies, Phobien meine ich) dieser Waldemar kommt 😉 .

      PS. Dieser Spitzel „Nobody“ hat bei diesem russophoben Waldi (nennt ja Russen „Kartoffelkäfer“, betreibt somit zur Völkerhetze) den Artikel über mich zusammengeflickt. Aber zumindest bekommen sie jetzt ein wenig mehr Klicks, die ewig KGB-Gestrigen. 🙂

      Wünsche Ihnen ebenso schönen Pfingsten und alles Liebe und Gute! LG

    • „…die Russland nie verstanden haben“. Um den Anderen/Andersdenkenden/Andershandelnden zu verstehen, braucht Mensch einen IQ, der zumindest ein wenig über dem einer Amöbe liegt. Wenn es der vorhandene IQ nicht zuläßt zu argumentieren, dann geifert man seine Ansichten eben so in die Welt wie auf dem von Ihnen verlinktem Blog.
      Am Rande-es gibt keine „vormalige“ DDR und auch keine „ehemalige“. Es gab mal den Staat DDR-und heute gibt es ihn leider nicht mehr.

    • Alphachamber, ich habe alle Links von diesem Psychopathen rausgenommen, weil solche menschenverachtende Typen keine Aufmerksamheit durch meinen Blog bekommen sollen. Ich glaube an das Gute und dass der liebe Gott auf mich aufpasst, was Er vorher immer schon gemacht hat, und dass sich die Bösen gegenseitig von selbst zerfleischen werden. LG

  2. Zu Spitzel “Nobody”

    Ich habe dem geistigen, vom System verblödeten Vollpfosten, Nobody genannt, einen Kommentar hinterlassen und ihm mit Zitaten und Leseempfehlungen, westlichen Wissenschaftlern, Schriftstellern und Politkern nachgewiesen, dass auf sein Blog unwissenschaftliche Lügen und schäbigste Demagogie verbreitet wird, genährt von einem pathologischen Russenhass!

    Der Kommentar ist nicht erschienen. (habe ich auch nicht erwartet) Ich wollte, dass sich dieser Idiot selbst entlarvt! Was er auch prompt getan hat!

    Für solche niedrigen Menschen sind Meinungsfreiheit und Wahrheit nur Fremdwörter! Statt dessen steht auf seiner Seite:

    Hallo Peter Paul
    07 Samstag Jun 2014
    Veröffentlicht von Nobody in Klatsch
    … kannst aufhören, hab dich als Spammer markiert … kommt nix mehr durch!

    Die Wahrheit vertragen diese Lumpen nicht, statt dessen sperren!

    Ihr wisst was man von solchen Seiten halten muss – nichts – geistiger Dünnschiss!

    Sag mal Swetlana, du scheinst diesen Waldemar zu kennen? Ist er Russe oder Wolga-Deutscher? Ist er genauso ein Vaterlandsverräter und Lakai des Westens wie Viktor Suworow, alias Wladimir Resun?

    Abartig diese Kreaturen, ohne Stolz, ohne ehre, ohne Anstand!

    • Vermutlich bist Du nah dran 😉 Aber um Gottes Willen, Peter Paul, ich kenne diesen Mann nicht, das ist unter meinem Niveau, wenn Du so willst. Es ist mein „Richer“, oder „Bauchgefühl“, oder wie auch immer 🙂 Solche Wanzen versprühen halt einen besonderen Geruch 😉 Ein Russe oder Deutscher, fragst Du? Vergiss es :mrgreen: (Ich danke Dir!)

  3. Für euch alle, zum Entspannen und sich erinnern, wie schön unsere Welt ist:

    One of the biggest aurora borealis shows in recent years. Shot in and around Kirkenes and Pas National Park bordering Russia, at 70 degree north and 30 degrees east. Temperatures around -25 Celsius. Good fun.

    Frohe Pfingsten, Osira

  4. Hallo Swetlana,
    ich wollte Ihnen sagen, daß Ihr Blog angesichts der antirussischen Hetze und Propaganda durch den ör Staatsfunk (ARD, ZDF, …) für mich wichtig ist, um mich authentisch zu informieren. Als ich das Schiller-Zitat las, sind mir zwei weitere Zitate eingefallen:

    „Ungeheuer ist viel und nichts ungeheurer als der Mensch.“ (Sophokles)

    „Wie ekel, schal und flach und unersprießlich scheint mir das ganze Treiben dieser Welt!“
    (William Shakespeare)

    mfg Zorn

    • Danke sehr, Zorn!

      Ich weiß, dass ich bei beim Weiterleiten der Infos manchmal sehr emotional bin, aber die Schicksäle der Russen und der Ukrainer sind schon seit unzähligen Jahren so eng miteinander verwoben (sehr viele durch Heirat und gemeinsames Leiden), dass man unmöglich gleichgültig bleiben kann. Das versteht man – je westlicher – nicht, nur sehr wenige Menschen, andere hetzen rum und beleidigen einem, als gebe es keinen Morgen mehr. Letztendlich soll sich jeder sein eigener Bild daraus machen. Ich hoffe nur, dass man sich, genauso wie ich, für Frieden und Nächstenliebe entscheidet. Mehr kann ich ja mit meinem bescheidenen Beitrag dazu nicht machen. Lieben Grüß, Swetlana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: