Montagsdoku. Heute – Verbrechen der ukrainischen Faschisten. Korsun. Teil 1 und 2

Dokumentation über die Ereignisse vom 20. Februar bei Korsun, Ostukraine.

Verlinkt von: http://www.youtube.com

LG.RML

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 16. Juni 2014 in Aggression, Bevölkerung, Christenverfolgung, Demos, Drohung, EU, Europa, Faschismus, Gesetzverletzung, Gewalt, Horrorkiste, Interessantes, Katastrophen, Konflikt, Krieg, Kriminalität, Massaker, Menschen, Militär, Mord, NATO, Politik, Postsowijetischer Raum, Proteste, Provokation, Regierung, Russland, Skandal, Terror, UKRAINE, Völkerhetze, Völkermord und mit , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 6 Kommentare.

  1. Und Frau Göhring-Eckhardt (Bündnis90/Grüne) fasselt im Reichstag von „demokratischen Wahlen“ in der Ukraine.

  2. Ich habe beide Videos sofort runtergeladen und auf DVD gebrannt. Man weiß ja nie! Faschisten gibt es nicht nur in der Ukraine!

    Aber was anderes. Ich habe folgenden, sehr lesenswerten Artikel gefunden

    Unbedingt lesen! (auch interessant in Punkto Faschismus-Versteher Bündnis90/Grüne)

    Ukraine-Propaganda: Die unglaubwürdigen Abenteuer der Mafiosi….

    Über die bodenlose und beschämende Verlogenheit der Dreifaltigkeit aus Politik, Presse und militärisch-industriell-akademischem Komplex ist alles gesagt: Die Welt steht buchstäblich Kopf. Journalistenkollegen wagen aus Existenzangst nicht mehr ihre Meinung zu schreiben. Wer nicht der NATO-Propaganda folgt, ist ein „bezahlter Putin-Agent“!

    Dabei wäre objektive Berichterstattung jetzt für die Gesellschaft von existentieller Wichtigkeit.

    Weiterlesen:http://hinter-der-fichte.blogspot.de/

    • Ja, ich habe diese Videos heute schon gesehen. Ich würde es aber nicht mit dem Gas verknüpfen, hat damit überhaupt nichts zu tun!!!

      Es hat damit zu tun, so meine Meinung, dass die Grenze zu Russland akut gefährdet ist, weil es zum Grenzenverletzungen kam (Überschreitung, meine ich; die russische Seite hat ofizielle Protestnote an die Ukraine geschickt).

      Außerdem beobachtet man eine große Konzentration von sogenannten „Nationalguarde“ & Co. direkt in der Nähe der russischen Grenze, z.B. vor ca. 15 km vom Stadt Rostow. LG

  3. Danke für die Doku. Mir fehlen einfach nur die Worte, was ich beim Ansehen fühle…
    Ich habe sie in einigen Foren verbreitet und an MdB Diether Dehm (Die LINKE) geschickt. Er hat sich ja auch klar gegen den Beschluß des Parteivorstands gestellt und am vergangenen Montag auf der Mahnwache in Berlin gesungen, um seine Solidarität im Kampf gegen die Nazis zu demonstrieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: