Montagsdoku. Heute: War Made Easy – wie Amerikas Präsidenten lügen

Diese Doku wurde am 18.05.2014 um 01:55 Uhr nachts auf ZDFinfo gesendet

Verlinkt von: http://www.youtube.com

LG.RML

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 23. Juni 2014 in Aggression, Amerika, Bevölkerung, Drohung, Faschismus, Fernsehen, Geheimdienste, Geschichte, Gesetzverletzung, Gewalt, Horrorkiste, Informationskrieg, Interessantes, Katastrophen, Konflikt, Krieg, Kriminalität, Massaker, Medien, Medienmanipulation, Menschen, Militär, Montagsdoku, Mord, NATO, Politik, Provokation, Regierung, Skandal, Staat, Terror, USA, Völkerhetze, Völkermord, Welt, Westen, Wirtschaft und mit , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 5 Kommentare.

  1. Das hat nichts mit Demokratie und Menschenrechte zu tun, es sind Handelskriege
    und Kolonisierungen zur Unterjochung fremde Völker und Staaten!!

    Aber dem deutschen Volk ewig Kriegstreiberei und Schuld anzulasten….

    ….die US-Administration ist Faschismus pur!

  2. Hier noch ein Link auf ein Blog aus der Schweiz, Diesmal mti dem Thema ;

    Litauen – ein Referendum über den EU-Verbleib?
    Dienstag, 24. Juni 2014 , von Freeman um 09:00

    Von den kontrollierten Westmedien praktisch nicht erwähnt, findet am 29. Juni in Litauen ein Referendum statt. Man will ja nicht, dass die EU-Bürger an diesem Beispiel auf „dumme Gedanken“ kommen. Die litauische Bevölkerung wird darüber abstimmen, ob wie bisher nur litauische Staatsbürger Landbesitzer sein dürfen oder auch Ausländer. Für die Litauer ist das Heimatland ein emotionales Thema, aber die EU verlangt die Abschaffung der Einschränkung.

    Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Litauen – ein Referendum über den EU-Verbleib?

    http://alles-schallundrauch.blogspot.ch/2014/06/litauen-ein-referendum-uber-den-eu.html

    Ich schicke das zur Verbreitung weil ich denke das die Menschen in den anderen eh. Sovjetländern vom Baltikum bis an das Schwarze Meer sich auch gerne gegen die USA und EU Einmischung, das plündern und rauben der aus- und innländischen Oligarchie entledigen würden. wenn sie nur eine Gelegenheit dazu hätten. Doch die gibt man den Menschen nicht… in der UKraine verhindert man mit viel Geldund Gewalt, in den „ruhigen“ Ländern mit Propaganda und Armut. Viele menschen aus den eh. Ostländern sind zu nichts mehr als billigen wanderarbeitern verkommen die in Europa ausgebeutet werden…

    Der massive Landkauf in diesen schutzlosen Ländern ist einem Landraub und Enteignung gleichzustellen wo sich die reichen länder gut dagegen schützen können. Ich finde man sollte diese Landnahme bei nächster Gelegenheit 100% Rückgängig machen und das derart geraubte Land wieder den Menschen zurückgeben die dort wohnen… ethisch und moralisch hat das tun der EU gegenüber den Menschen einen Tiefststand erreicht.

  3. Hier noch ein zweiter Artikel von der Stimme Russlands mit dem Thema;

    Tschechien ändert seine Position hinsichtlich der Ukraine

    „Zeman und Klaus sind Zwillinge“, „Zeman ist die ‚fünfte Kolonne‘ von Wladimir Putin in der EU und in der Nato“ – auf derartige Schlagzeilen stößt man in den tschechischen Massenmedien, die buchstäblich satzweise die Antworten des Präsidenten des Landes auf die Fragen des stellvertretenden Generaldirektors von Itar-Tass, Michail Gusman, analysieren. Der tschechische Staatschef erklärte, dass es keinerlei Gründe für eine Isolierung Russlands gebe und dass man für die Bürger Russlands die Einreisevisa nach Tschechien aufheben sollte.

    Weiterlesen: http://german.ruvr.ru/radio_broadcast/4004944/273883878/

    Einmal mehr interessant zuerfahren warum sich die Politik in dem Land wandelt. Weil sich wie in Deutschland und auch der Schweiz die Bürger gegen die unfassbar einseitige Lügengeschichten contra Russland, Putin, der Ukraine und vorher auch Sotchi wehren. Die Lügen und einseitige Desinformation nicht mehr akzeptieren wollen… und auch die Brücken nach Russland und den Osten neu bauen wollen weil dort heute viele Optionen attraktiver sind als im Westen von Europa…

    Ich bin sicher, das wenn man die Menschen sich frei entscheiden lassen würde, wenn diese ohne Druck und diese blöde Propaganda entscheiden dürften, Europa würde ganz anders aussehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: