Ukraine – dein Schicksal. Nachrichten und Meinungen. Teil 104

Bringt unsere Kinder zurück, nimmt die Kinder der Generäle mit nach Osten!

In Schitomir haben die Mütter und Ehefrauen von Militärs die Autobahn Kiew-Tschop blockiert, was zu 20 Kilometer Stau führte.

Die Zustände in der ukrainischen Armee sind desaströs; kein Wunder, wenn man die Soldaten als „Kanonenfutter“ mißbraucht. In Privatbatllions („Asow“, „Dnepr“ 1 und 2 usw.), die aus Neonazis des „Rechten Sektors“ bestehen und von Oligarchen – Kolomojski & Co. – finanziert werden, sieht es natürlich ganz anders aus.

Verlinkt von: http://www.youtube.com

****************************

23:59 Uhr

Der psychisch instabiler Ljaschko , der für seine Ausraster und Gewalt mittlerweile nicht nur in der Ukraine bekannt ist, gibt ganz offen zu, dass sein Neonazibataillon „Asow“ zur Hälfte aus „Häälden“ mit krimineller Vergangenheit besteht (unten im Video). Für Ljaschko, der ebenso nicht ohne ist, was sein Lebenslauf betrifft (Veruntreuung des Staatseigentums), ist das völlig in Ordnung. Und seine Hunde aus „Asow“ geben jetzt gerade keine Ruhe in der Ostukraine, meldet man.

Auch Jarosch interessiert kein Waffenstillstand, er will weiter morden.

Wenn Poroschenko über Frieden prägt, muss man sich auf ein Krieg vorbereiten. Er hat nichts zu sagen. Punkt.

Verlinkt von: http://www.youtube.com

PS. Man meldet auch, dass zu dieser Zeit auch Donezk attakiert wird (noch gibt es wenig Infos, weil frisch)

****************************

16:30 Uhr

Jetzt sollen mir die (West)Politiker, Medien und Organisationen – ganz egal, welche – bitte beweisen, dass die heutige Ukraine ( deren Regierung sowieso ) kein Neonazi Staat ist und der kein Genozid an den Ostukrainern ausübt.

Nur zu, ich bin sehr gespannt!

http://de.ukraine-human-rights.org/ukrainische-armee-beim-hitlergruss/

Schämen sollt ihr Euch, und zwar in Grund und Boden, dass Ihr solche Monster auf der ganzen Linie auch noch unterstützt und die anderen, die mutig bis zum letzten Atemzug gegen diese widerwertige Pest ankämpfen, bestraft und denunziert  !!!

LG.RML

mak

 

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 24. Juni 2014 in Aggression, Amerika, Bevölkerung, Christenverfolgung, Demos, Drohung, EU, Europa, Faschismus, Geschichte, Gesetzverletzung, Gewalt, Horrorkiste, Informationskrieg, Interessantes, Katastrophen, Konflikt, Krieg, Kriminalität, Massaker, Medien, Medienmanipulation, Menschen, Militär, Mord, Nationalsozialismus, NATO, Politik, Postsowijetischer Raum, Proteste, Provokation, Regierung, Russland, Sensationen, Skandal, Staat, Terror, UKRAINE, USA, Völkerhetze, Völkermord, Welt, Westen und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 11 Kommentare.

  1. Erasmus alias Omnius

    Hi Swetlana,

    erwarte von unseren verlogenen Politiker nur keine Wahrheiten. Die leben in ihrer kleinen-großen Welt der Abnicker für Bankster und Lobbyisten. Der Mensch steht bei denen nicht im Vordergrund. Was zählt sind generierende Umsätze und entsprechende Gewinne. Es ist ein pervertiertes (Zins-)System mit Programm.
    Das eigentliche Übel, sitzt in der City of London und der Wallstreet.
    Der Zahn wird früher oder später gezogen.

    Die polnischen Politiker haben der USA Tür und Tor zur ehemaligen UDSSR geöffnet und machen sich jetzt in die Hose, das es von Deutschland(?) und Russland in die Zange genommen wird.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/06/23/polens-aussenminister-wir-wollen-nicht-die-sklaven-der-amerikaner-sein/

    Die essentiellen Psychopathen säen Zwietracht zwischen den Völkern und an ihren Taten wie Libyen, Irak, Syrien, Afghanistan, Mali, etc. erkennen wir Sie.
    Mir tun die Ukrainer einfach nur leid!
    Es reicht einfach!

  2. Felix Klinkenberg

    Der Plan des Imperiums, sieht wohl vor, einen totalen Exoduss der Russisch fühlenden Bevölkerung aus dem Osten und Süden der Ex Ukraine, danach haben sie ein Arisch reines Aufmarschgebiet, für den Krieg gegen Russland, es sei denn sie Bekommen es hin, in Russland genügend Verbrecher Bosse ( Oligarchen ) zu Kaufen, um in Moskau auch eine bunte Revolution zu entfesseln. Nur dann würde der 3 Weltkrieg entfallen.

  3. Putin gestern bei seinem Wien Besuch zu unserem Wirtschaftskammerpräsidenten:

    Ich fand’s lustig.
    In dem kurzen Ausschnitt ist es nicht zu sehen, Putin wurde vorher von unseren Wirtschafsvertreter mit Applaus empfangen.
    Humor ist gar nicht gut für unsere Kriegstreiber. Dieser kann mühsam aufgebaute Feindbilder in Kürze zerstören und ihnen somit den Spaß verderben.

    • 😀 Mein Sohn ist auch Waage wie Putin, sagt ständig Irgendetwas, dass wir dann Zuhause vor Lachen fast zusammelklappen. 😀 Eine meiner Freundinnen ist auch Waage und genauso nicht auf den Mund gefallen. Ich finde, dieses Sternzeichen hat einen sehr guten Humor (zumindest ist das meine Erfahrung mit diesen Menschen).

      • Ich bin stolz auf unsere Politiker und Wirtschaftsvertreter fùr ihr Auftreten gegenüber Putin. Es ist nicht nur moralisch, sondern auch wirtschaftlich wichtig und richtig sich mit Russland und China gut zu arrangieren, auch wenn uns die US-Okkupierten Medien etwas anderes eintrichtern wollen. Langfristig wird das globale Machtverhältnis wieder Richtung Asien tendieren

        • Österreich und Russland haben viele Verträge für Zusammenarbeit unterschrieben, finde ich sehr gut, dass man nicht einknickt und weitermacht. „Siemens“ arbeitet auch weiterhin mit Russland, wenn ich mich nicht irre, seit über 100 Jahren schon. Und so soll es sein! 🙂

      • Ich bin auch vage, allerdings alles andere als ein Witze-Erzähler. Die Leute merken oft nicht, ob ich etwas ernst oder spaßig meine. Das liegt aber wahrscheinlich an meiner Charakterstruktur.

      • Ja, die Stimmung war generell sehr gut. Es ärgert mich, dass Putins Rede in der Wirtschaftskammer und seine Antworten auf die Fragen von Journalisten nirgends in voller Länge auf Deutsch zu finden sind. Aber wie wäre es von unseren Kriegstreiber-Medien auch anders zu erwarten gewesen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: