Ukraine – dein Schicksal. Nachrichten und Meinungen. Teil 139

Zu dem Video unten (evtl. Dt. Untertiteln aktivieren) vorher hier lesen.

Geopolitiker diskutieren die russischen Antwort auf Amerikas “Kriegserklärung”

Danke an gradischnik für den Tipp!

********************************

„Friedliche Demonstranten“ leben vor Staatsparlament in Kiew ihre sadistischen Neigungen aus

Danke an Christian für den Tipp! Übrigens, man hat herausgefunden, dass der junge Mann mit der Kette (im Video in einer grünen Jacke) die gleiche Person ist, wie damals auf Majdan. Erinnert Ihr euch?

images

**********************************

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/zapp/Interview-Bernhard-Poerksen%2czapp8020.html

„Marsch der Fascho-Armee auf Odessa“  🙂

http://www.youtube.com/watch?v=EpltnBTNP8c

Danke an Ruth für den Tipp!

*********************************

Spanische Studenten in Madrid haben die ukrainische Studenten mit deren „Ruhm der Ukraine, Ruhm den Helden“-Gehabe rausgeschmießen. Bravo!   12

*********************************

23:50 Uhr

Die in der Ukraine laufende „Mülllustration“, in deren Rahmen die ultraradikale Aktivisten die Beamten in verschiedenen Regionen angreifen, sie verprügeln und in die Abfalltonnen reinstecken, ist laut dem Vizepremierminister des Landes Wladimir Grojsman ein spezielles Projekt des russischen Sicherheitsdienstes.

images

„Es ist unannehmbar, wenn die Lustration gerade so abläuft. Die Abfalltonnen sind ein Spezialprojekt des russischen Sicherheitsdienstes,“ sagte er. Laut Grojsman, führen die Handlungen der Aktivisten vor, dass in der Ukraine „alles schrecklich und katastrophal schlecht ist“, wie die lokalen Massenmedien mitteilen.

PS. Es ist schon nicht mehr lustig, dass solche paranoide Gestalten in der Ukraine an der Macht sind. Die hab’n es net alle… Sehr traurig, das. (Quelle)

*****************************

23:35 Uhr

Wärend seiner Rede an der Harvard University räumte der US Vizepräsident Joe Biden ein, dass die europäischen Länder nicht bereit waren, Sanktionen gegen Russland im Zusammenhang mit den Ereignissen in der Ukraine zu verhängen und ging auf diese nur unter starkem Druck aus Washington ein. Bidens Worte verursachten eine große Resonanz in der Europäischen Union und darüber hinaus.

Indessen wurde heute bekannt, dass die Ministerin für die auswärtige Angelegenheiten Italiens, das zukünftige Kopf der europäischen Diplomatie Federica Mogerini die Worte Bidens entscheidend widerlegt hatte und sagte, dass die EU-Länder diese nicht leichte Entscheidung selbständig getroffen haben.

Allerdings haben einige Vertreter der Fachöffentlichkeit die Aufrichtigkeit der künftigen Chefin der europäischen Diplomatie in Frage gestellt. So wie der Politikwissenschaftler und Experte für internationale Beziehungen Waleri Atschkasow, der in einem Interview für Russia Today sagte, dass Bidens Äußerungen näher an der Wahrheit seien als die Behauptung von Mogerini. „Sie bekleidet eine Struktur, die eine gemeinsame europäische Außenpolitik umsetzen sollte, und kann nicht erkennen, dass diese Politik nicht aus Europa diktiert wird, sondern seitens der wichtigsten strategischen Verbündeten, einer externen Kraft,“ sagt er.

Der russische Politologe Sergej Michejew ist geneigt, dem zuzustimmen. Er ist sich sicher, dass die Vereinigten Staaten den Druck auf die Europäische Union ausgeübt haben. Experten zufolge wird dies durch eine europäische Obama-Tour und einer riesigen Anzahl von Europa Besuchen seitens der US-amerikanischer Politiker bestätigt, nach denen die EU die neue Sanktionen eingeführt hatte.

Laut Michejew, stellt Federica Mogerinis Aussage die EU in eine lächerliche Position. Entweder bezeugt ihre  Aussage eine sehr geringe Qualifikation der europäischen Beamten oder eine völlige Verwirrung der EU-Führung, verursacht durch die Worte des amerikanischen Vizepräsidenten. Darüber hinaus, zeigt, seiner Meinung nach, die Washingtons Zurückhaltung das Gesicht der europäischen Diplomatie zu wahren, seine tatsächliche Haltung gegenüber der EU.

Biden hat nur das mit anständigen Worten wiederholt, was Nuland mal in einem Telefongespräch sagte – „F * ck the EU“. Jetzt wissen die europäische Beamten nicht, was sie tun sollen. In ihrem eigenen Haus entscheiden sie nichts. Und die Frage der Sanktionen, die sich in der Tat auf ihre eigene Volkswirtschaft schlagen, haben für sie faktisch die Amerikaner entschieden,“ schloss der Experte.

PS. Habe aus dem Original wortgetreu übersetzt.

*****************************

22:49 Uhr

Timoschenko: “Countdown für Ende der Putin-Ära begonnen”

PS. Auch für eine wie sie ist das Träumen nicht verboten.

*****************************

22:44 Uhr

Der polnische Minister für Auswärtige Angelegenheiten Grzegorz Schetyna hat in im lokalen Fernsehen gesagt, dass sein Land der Botschafter der Ukraine in EU sein soll. Zur gleichen Zeit sagte der polnische Minister, dass es notwendig sei, die Kommunikationskanäle mit Russland zu behalten.

„Polen soll als Botschafter der Ukraine und ihren europäischen Bestrebungen sein, und auf der anderen Seite, ist es für uns wichtig, die Kommunikationskanäle mit Russland zu behalten“, zitiert Euronews Schetynas Aussagen. Der polnische Außenminister sagte auch, dass es für die Ukraine „keinen anderen Weg nach Brüssel, Europa, zur Vereinigung mit der europäischen Familie gibt’s, als durch Warschau.“ (Originalmeldung)

PS. Die Rettung kommt.

******************************

20:31 Uhr

Die Beobachter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSCE) „ertappten“ die ukrainische Militärs in der Verfälschung der Fakten über die angebliche Verletzungen der Waffenruhe und Beschuss der Kontrollpunkte der ukrainischen Armee seitens der Selbstverteidiger in der Nähe von Debalzewo und Mariupol. Es geht aus dem Tagesbericht der Mission für 6. Oktober klar hervor.

Es wird darauf hingewiesen, dass die ukrainische Kommandanten über ein Beschuss berichteten, während die  Beobachter keine Anzeichen von Feuer feststellen konnten. Auch hat die ukrainische Seite von 76 dokumentierten Fällen der angeblichen Verletzung der Waffenruhe berichtet, die Mission aber konnte in der Gegend keine Vorfälle aufzeichnen. ( hier auf Englisch zu lesen )

PS. Die sogenannte „Armee“ & Komparsen lügen ständig, sobald sie den Mund aufmachen.

******************************

16:52 Uhr

Fünf Lastwagen, die humanitäre Hilfe aus Europa nach Osten der Ukraine bringen wollten, hatten heute einen Unfall in Ljuboml (Wolyn Region). Nach vorläufigen Informationen, hielten sie kein Abstand, dadurch ist der hinterer Konvoi von Lastwagen mit vorderen Fahrzeugen zusammengestoßen. Wie die ukrainische Agentur „Wolynskije Nowosti“ (Wolynische Nachrichten; Anm.) berichtet, sind die Autos stark beschädigt. Bei dem Unfall wurde keiner verletzt.

Die deutsche Regierung hat in die Ukraine auf Initiative des Ministers für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung in Deutschland Gerd Müller 112 Lastwagen mit humanitären Hilfe entsandt.

Es wird geplant die Ladung aus 17 deutschen Städten vorübergehend in ein Lagerhaus in der Nähe von Kiew zu liefern. In den nächsten Tagen wird er nach Charkow, Slowjansk, Mariupol, Saporoschje und Dnepropetrowsk weiter transportiert. (aus der Originalmeldung von ITAR-TASS)

PS. Es würde mich nicht überraschen, wenn diese „Hilfe“ später im Internet oder sonst wo zu kaufen geben wird. 

LG. RML

Bild: Humanitäre Hilfe für Kiew

KGNe5vxN0r0

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 7. Oktober 2014 in Aggression, Amerika, Bevölkerung, Deutschland, Drohung, EU, Europa, Faschismus, Gesetzverletzung, Gewalt, Horrorkiste, Informationskrieg, Katastrophen, Konflikt, Korruption, Krieg, Kriminalität, Massaker, Medien, Medienmanipulation, Menschen, Militär, Mord, NATO, Politik, Postsowijetischer Raum, Provokation, Regierung, Russland, Skandal, Staat, Staatsterror, Terror, UKRAINE, USA, Völkergenozid, Völkerhetze, Völkermord, Welt, Westen, Wirtschaft und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 69 Kommentare.

  1. Das mit dem Verkauf übers Internet habe ich mir auch gedacht als ich die Meldung gelesen habe 🙂 .

  2. „Die US Regierung destabilisiert Hongkong ganz gezielt

    Hillary Clinton deutete an, dass Russland wegen der Verhinderung einer UN- Sicherheitsresolution gegen Syrien durch ein Veto mit der Instabilisierung der Ukraine bestraft wurde und das China dafür mit der Instabilisierung von Hongkong büßen soll. …“
    http://internetz-zeitung.eu/index.php/2511-die-us-regierung-destabilisiert-hongkong-ganz-gezielt

    Russland wird für die terroritische Gier der USA bestraft und die EU Lakaien inkl. Merkel beteiligen sich an diesen Völkerrechtswidrigen Erpressungen und Diskriminieungen etc..

    Und das alles unter den Augen der UNO und ihren Mitgliedsstaaten.

    • Aus dem Link zuvor: Netzwerke der Unterwanderung:
      “ Wer steht hinter „Occupy Central?“

      Politische Schwergewichte wie der Bürgerpartei-Vorsitzende Audrey Eu Yuet-mee, der ehemaliger Leiter der — katholischen Diözese Kardinal — Joseph Zen Zi-kiun und der – Demokratischen – Partei Gründungsvorsitzender Martin Lee Chu-ming sind auch Teil dieser Bewegung. …“

      Die „katholischen“ Eroberer (Priester – Päpste) etc. sind der Todsünde der Gier; Mord; Sklaverei und Ausbeutung anderer Menschen näher – als all ihre Schäfchen.
      Wem wurdert es das Obama z.T. von einem kat. Orden geschult wurde.

    • Enrico, Pauser

      ==>Russland wird für die terroritische Gier der USA bestraft und die EU Lakaien inkl. Merkel beteiligen sich an diesen Völkerrechtswidrigen Erpressungen und Diskriminieungen etc..
      ————————–
      Richtig erkannt….auch das mit China/Hongkong !

      ==>Und das alles unter den Augen der UNO und ihren Mitgliedsstaaten.
      ——————————
      …denk mal bitte darüber nach, warum die UNO gegründet wurde!
      Ich weiß, wollen Viele nicht wahrhaben aber das Thema FEINDSTAATENKLAUSEL und der immer noch fehlende FRIEDENSVERTRAG für DEUTSCHLAND ist nun einmal der Knackpunkt!—> wenn dieser völkerechtlich abgehackt wird, ist die UNO arbeitslos.

      LG

      • Wenn Politiker sich wie Menschen mit Würde benehmen und verhalten würden, bräuchten wir keine Begriffe wie „Feindstaatsklausel und Friedensvertrag“.

        Bedauernswerter Weise benehmen und verhalten sich noch nicht einmal die Gerichte/Richter bis zum BVG oder gar die Kichen wie Menschen, sondern eher wie Kandibalen oder wie die Diktatur vor 1945 in Deutschland und der EU.

        Die UNO als höchstes politsches globales Organ würde wohl fast nie arbeitslos werden, aber Sie hat ihre Unfähigkeit mit Hilfe der USA – EU – D & Israel bestens unter Beweis gestellt.
        Die restlichen ca. 170 Staaten in der UNO sollten sich überlegen ob Sie ihr Volk an die USA etc. verraten; verkaufen und ausbeuten lassen, wie es u.a. in der Ukraine durch Gierige sehr offensichtlich ist, oder ob Sie Eier in der Hose haben und der USA etc… mal richtig auf die Füße treten und ihre Verbechen gegen die Menschlichkeit etc. zur Anklage bringen.

        Es ist doch eine historische Lachnummer das der liberale Westerwelle (Ex-Außenminister von Merkel), als Hetzer gegen Hartz IV Bezieher, die fast genau so schikaniert; enteignet und diskriminiert werden wie Juden vor 1945, zum obersten Kasper der UNO bestellt wurde.
        Was haben Menschen von der UNO da noch zu erwarten?
        Die UNO wird zur Diskriminierung und Ausbeutung anderer Staaten missbraucht. Ohne dem Veto von RU und CN hätte es wohl ein Massen basching gegen Syrien in der UNO gegeben.

        Die FDP, die Mövenpick Partei der Globalplayer, die macht das Gleiche wie die CDU/CSU für ihre Globalplayer und die Verräterpartei SPD für ihre Finanzoligarchen u.a. in München.
        .. http://internetz-zeitung.eu/index.php/2513-ist-steinmeier-spd-auch-agent-der-usa-gewesen
        .. http://internetz-zeitung.eu/index.php/2512-steinbr%C3%BCck-wann-klicken-die-handschellen

    • Die USA machen sich z.Z. keine Freunde: Die EU ist vergrätzt, da sie zu Sanktionen gg. Rußland gezwungen wurde und dann noch von Biden verhöhnt wurde. Rußland und China sind aufgrund der ständigen Angriffe in der Ukraine und in Hongkong auch nicht mehr gut auf die USA zu sprechen.
      Wenn mal die Strafen gg. die USA losgehen sollten, dann wird der Jammer groß sein.

      • Sind schon wegen solcher Verbrechen gegen die Menschlichkeit und den Frieden vom Internationalen Strafgerichtshof verurteilt worden und missachten das Urteil bis heute, trotz Aufforderung durch die Internationale Gemeinschaft. Zehntausende Tote, 11 Milliarden Dollar Schaden angerichtet, zahlen nicht einmal die 2,4 Milliarden aus dem Urteil und machen noch immer so weiter wie damals. Was wollen die anderen über Gerechtigkeit, Demokratie und Menschenrechte erzählen?

        Verurteilung der USA

        Die USA wurden am 27. Juni 1986 vom Internationalen Gerichtshof in Den Haag für ihre direkte und indirekte militärische Teilnahme am Contra-Krieg zur Beendigung der „ungesetzlichen Anwendung von Gewalt“ gegen Nicaragua und Zahlung von Reparationen verurteilt. Die USA weigerten sich jedoch, das Urteil anzuerkennen. Nicaragua wandte sich daraufhin an den UN-Sicherheitsrat, welcher eine Resolution verabschiedete, die alle Staaten dazu aufrief, das internationale Gesetz zu befolgen. Die USA legten ihr Veto gegen die Resolution ein. Die USA sind damit das einzige Land, welches gleichzeitig vom Internationalen Gerichtshof verurteilt wurde und gegen eine an alle Staaten gerichtete Resolution des Sicherheitsrates zur Einhaltung internationaler Gesetze ein Veto einlegte.

        http://de.wikipedia.org/wiki/Contra-Krieg#Verurteilung_der_USA

        Die USA wurden für militärische und paramilitärische Aktionen in und gegen Nicaragua vom Internationalen Gerichtshof in Den Haag zu einer Zahlung von 2,4 Milliarden US-Dollar verurteilt, erklärten aber den Gerichtshof für unbefugt, über die USA zu urteilen, obwohl sie selbst Richter an den Gerichtshof entsendet hatten. In einer Resolution forderte die UN-Generalversammlung die USA auf, dem Urteil nachzukommen. Nur die USA, Israel und El Salvador stimmten gegen die Resolution. Dennoch weigerten sich die USA bisher, die Zahlung an Nicaragua zu leisten. Stattdessen stockten sie die Hilfe für die von den USA geführte Söldnerarmee, die Nicaragua angriff, auf.

        http://de.wikipedia.org/wiki/Nicaragua#Die_Sandinisten

        „Stellt euch vor Amerika wäre eine Diktatur!“

        Was davon ist noch keine Realität?

        Erschienen 1935, „War is a Racket“, „Krieg ist ein Betrug“ von US Gerneral Smedley D. Butler:

        „War is a Racket“, „Krieg ist ein Betrug“ von Smedley Butler ist eine berühmte Rede zur Verurteilung der Militärindustrie. Diese Rede vom zweifachen Preisträger der Ehrenmedaille des US-Kongress entlarvt die Kriegsprofite als etwas, das wenigen nützt, auf Kosten vieler. Im Laufe seiner bemerkenswerten Karriere in der Marine demonstrierte Smedley Darlington Butler, dass wahre Vaterlandsliebe keine blinde Gefolgschaft gegenüber einer Regierungspolitik bedeutet, die man ablehnt. Zur Hölle mit dem Krieg.

        Dokumentation

        „Ukraine Crisis: Ukrainian terror against people of Novorossia [ENG SUB] [18+]“

        http://www.liveleak.com/view?i=b33_1412867187

        „Georg Schramm über den Krieg Reich gegen Arm | Juni 2014“

        Heute, am 14. Oktober 2014, ist der 108. Geburtstag von Hannah Arendt. Vor dem Hintergrund ihrer Erfahrungen mit dem Faschismus schrieb sie über das „zeitweilige Bündnis der Eliten mit dem Mob“.

        http://de.wikipedia.org/wiki/Elemente_und_Urspr%C3%BCnge_totaler_Herrschaft

        Professor Max Horkheimer hatte ähnliche Erlebnisse, kam zu der Erkenntnis, dass als Reaktion auf die Krise des Kapitalismus, der Faschismus versucht den Kapitalismus mit despotischen Mitteln aufrechtzuerhalten und formulierte: „Wer vom Kapitalismus nicht reden will, soll auch vom Faschismus schweigen“.

        http://de.wikipedia.org/wiki/Max_Horkheimer

    • jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

      „Und das alles unter den Augen der UNO und ihren Mitgliedsstaaten.“

      Die UNO ist der „zivile“ Arm der US-Militär-Diktatur, die wiederum das militärische Gewaltmittel der ältesten Mafia-Organisation der Welt ist. In der Offenbarung von Jesus, die der Apostel Johannes niedergeschrieben hat, wird sie als die Große Hure Babylon bezeichnet, die mit den Königen – Herrschern – der Welt Hurerei treibt und mit den Magnaten (Oligarchen) der Welt ihren Handel betreibt.

      • „“Und das alles unter den Augen der UNO und ihren Mitgliedsstaaten.”

        Die UNO ist der “zivile” Arm der US-Militär-Diktatur, die wiederum das militärische Gewaltmittel der ältesten Mafia-Organisation der Welt ist. “

        Das sollten einentlich viele – alle Menschen der Welt wissen oder das es Denen in verschiedenen Sprachen nahe gebracht wird.
        Die Beispielhafte Kette der terroristischen Übergriffe; Ausbeutung und Sklaverei durch die I-US-EU (etc.) für ein paar Globalplayer und Gierie ist wohl in der heutigen Zeit gut zu übermitteln.

        • jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

          “Und das alles unter den Augen der UNO und ihren Mitgliedsstaaten.”

          Die UNO ist der “zivile” Arm der US-Militär-Diktatur, die wiederum das militärische Gewaltmittel der ältesten Mafia-Organisation der Welt ist.”

          Ich vermute – aber wissen tue ich es noch nicht – dass diese Tatsache, alphabetisch: China, Indien, der „Islamischen“ Welt, dem Judentum als Religion, der Orthodoxie und Russland bekannt ist. Deshalb führt „unser“ System ja auch einen Krieg – in vielen Bereichen sehr verborgen und schwer zu erkennen – gegen diese sechs anderen „Systeme“.

          Das sogenannte (westliche) Christentum kann ich in diese Reihe nicht aufführen, weil es nach meiner mir von Gott offenbarten Erkenntnis den Todeskult „unseres“ Systems verkörpert.

          Den Buddhismus kann ich nicht aufführen, weil er für mich der Inbegriff des Atheismus ist mit dem ich gar nichts anfangen kann.

          Tja, und der Sozialismus (die Wissenschaft der „Marxistischen“ Philosophie des Materialismus) wusste das ja alles schon vor 150 Jahren, konnte aber weitestgehend durch die Konterrevolution in der USSR 1953 und ihren Abschluss durch Gorbatschow 1989 zerschlagen werden. Seine Anhänger hat der Wind verweht. Eine riesige Herde voller Schafe ohne Hirten, die sich in hunderttausend Meinungen aufgesplittert hat und dadurch kampfunfähig geworden ist …

  3. RIA.de: Die Hilfsgüter aus Deutschland sind nur für die Gebiete in der Ostukraine bestimmt, die von den Regierungstruppen kontrolliert werden, wie der Sprecher des ukrainischen Sicherheits- und Verteidigungsrats, Andrej Lyssenko, am Dienstag bei einem Briefing mitteilte. Die humanitäre Hilfe werde in Orte geschickt, die nicht von Milizen kontrolliert werden, betonte er. Zunächst sollen ihm zufolge die Stellen festgelegt werden, wohin die Hilfsgüter gebracht und von wo aus sie anschließend an die Bedürftigen verteilt werden. Dies nehme einige Tage in Anspruch.
    http://alternativepresseschau.wordpress.com/ v.7.10.14

  4. Sehe ich auch so wie Enrico. Deshalb wäre es so wichtig, daß das Volk endlich mal die Friedensverträge anschiebt – muß nämlich von uns kommen, die BRD-GmbH ist gar nicht autorisiert.

    Ich kann mich ja nicht des Gedankens erwehren, daß die Absicht, Europa in einen Krieg mit RU zu verwickeln die späte Rache der Amis ist, weil Europa einst seine Kinder über den Teich vertrieben hat. Kann mal jemand eine Familienaufstellung dazu machen? 🙂

    Liebe Sweta, hast Du dieses Video schon gesehen? Eine aufrüttelnde Rede von Mark Bartalmai am 3.10.:

    Liebe Grüße Osira

  5. Felix Klinkenberg

    “Es ist unannehmbar, wenn die Lustration gerade so abläuft. Die Abfalltonnen sind ein Spezialprojekt des russischen Sicherheitsdienstes *******
    An solchen Wirren und Kopflosen Aktionen, kann man den Grad der Ernüchterung, des Imperiums und bei ihren Marionetten, sehr gut ablesen. Die Erfolge, der Neurussen und ihren Helfern, muss sehr Umfassend sein.

    • jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

      … nur aus militärischer Sicht, sind es Erfolge. Der Preis der der Freiheit war – das darf nie vergessen werden – der Überfall des Nazi-Regimes auf zwei souveräne Staaten, die Volksrepubliken Donezk und Luhansk, vielen von der Junta in Kiew ermordeten Menschen, die Zerstörung weiter Teile beider Staaten und die hoffentlich nicht lange dauernde Vertreibung und Flucht von über einer Millionen Menschen. … und der Krieg ist noch lange nicht vorbei. Das wird noch viele Jahre dauern und mündet in den Großen Krieg, wie ich ihn nenne.

  6. Hört Euch das an in Hannover !

    http://stopesm.blogspot.de/2014/10/ukraine-es-gibt-doch-noch-journalisten.html?utm_source=feedburner&utm_medium=email&utm_campaign=Feed:+StopESM+%28Stop+ESM-Blog%29#.VDcXFfmsVS1

    „Dieser Beschuss passiert dort jeden Morgen pünktlich um 6:00 Uhr und dauert den ganzen Tag an und geht bis tief in die Nacht. Er hat gestern 10 Menschenleben gefordert und vorgestern 10 Menschenleben gefordert, und das macht das jeden verdammten Tag. … Dieser Krieg wird totgeschwiegen. … Ich bin der einzige deutsche Journalist in Donezk, der überhaupt mal Bilder davon liefert, was da los ist. Und ihr könnt mir glauben, dass kein Sender in diesem Land diese Bilder haben will und sehen will und schon gar nicht zeigen will, weil dann wäre ja klar, was da unten los ist.
    Am ersten 1. Oktober war der erste Schultag in Donezk, und sie haben eine Schule beschossen. … Die Ukraine führt uns direkt in den Krieg. … Weil Leute dort gefoltert werden und hingerichtet werden. Die Frauen und Mädchen bevorzugt, nachdem sie vergewaltigt wurden. Danach werden sie an Panzer gebunden mit Ketten und über öffentliche Plätze geschleift. Aber nicht, bevor man gezeigt hat, wie ihre dreijährigen oder fünfjährigen Kinder auf diesen Plätzen gekreuzigt werden.“ [Transrcipt]
    Kann man deutlicher machen, dass die Öffentlich-Rechtlichen nichts weiter sind als gemeingefährliche, gewissenlose und skrupellose Kriminelle angesichts dieser Informationen, die verfügbar sind, aber nicht rund um die Uhr gesendet werden?“

  7. „… Wie britisch-amerikanische Finanzeliten dem Dritten Reich den Weg bereiteten …“ und Hitler förderten.
    http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=20855

    Auch das hat/te Ähnlichkeiten mit der Ukraine; Chile u.s.w.

  8. Добрый вечер Swet, (Добрий вечір – на вашего мужа)

    Ich habe das Video mir den Studenten in Madrid, die die ukrainischen Studenten rausgeschmissen haben angesehen und mich sehr darüber gefreut !!! “Ruhm der Ukraine, Ruhm den Helden” – zum Teufel mit den Verbrechern in der Ukraine !!! Und diese „Überschlauen“ ukrainischen Sudenten die in Spanien leben rate ich dringenst, dass sie sich schnellstens mit der Wahrheit befassen und diese studieren – denn sie haben nicht nur die Möglichkeit sondern verdammt nochmal als ukrainische Staatsbürger auch die PFLICHT nach der Wahrheit zu suchen und genau diese in ihrer Heimat zu verbreiten – finden können sie die Wahrheit auf vielen Seiten im Internet… es sind doch schließlich keine dummen Leute sondern Studenten !!!
    Hier in Deutschland können die Bürger ebenfalls ALLES über die Ukraine erfahren, aber sie sind desinteressiert und anderweitig abgelengt (Smartphone, Computerspiele, etc.) zudem ist es die deutsche Mentalität, das sie den immerwieder „gewählten“ Parteien und deren Politiker vertrauen und zudem auch noch das glauben, was ihnen die Zeitungen, Fernseher und die anderen Medien präsentieren. Kaum jemand hinterfragt die Geschehen skeptisch !!! Ich freue mich deshalb um so mehr, dass es mittlerweile mehr und mehr Journalisten gibt, die da nicht mehr mitmachen und die offen und ehrlich (nach langer Zeit) endlich die Wahrheit sagen !!! Als kleines Beispiel nenne ich :

    http://www.tlaxcala-int.org/article.asp?reference=12261

    oder auch

    http://new.euro-med.dk/20141010-dr-udo-ulfkottes-bekenntnis-er-und-alle-journalisten-seien-durch-die-cia-und-nationale-geheimdienste-bestochen-um-uns-zu-belugen.php

    es gibt noch einige mehr, die dieses arglistige System nicht mehr weiter unterstützen, aaaber ich hoffe – für ALLE Menschen – dass es noch viel viel mehr werden (nicht nur hier in Deutschland !!! Vielleicht wird ja der eine oder der andere ukrainische Student, der in Sanien lebt und studiert, ein ehrlicher, neutraler und freier Journalist !!! Ich hoffe es jedenfalls, denn ich glaube, wenn die gesamte ukrainische Bevölkerung die Wahrheit (vom Beginn bis Jetzt kennt ,- und auch etwas über den „Afrikanischen Frühling
    (Entstehung, blutigen Folgen und anschließender Verarmung der Völker) und über die Demonstrationen in Hong Kong (zu der sich die USA öffendlich bekannten, sie langfristig gezielt angefacht zu haben, um China zu destabilisieren) erfährt, wird sie sich gegen das westliche „System“ stemmen, vielleicht wird sie sogar das derzeitige Regime „entfernen“ !

    Я особисто не знаю вас обох, але я сподіваюся, що ми можемо бути друзями.
    Я лично не знаю как вы, но я надеюсь, что мы можем быть друзьями.

    Вже пізно! Уже поздно!

    Пока! (Пока!)

    Christian

  9. Liebe Swetlana, „schubs“ das folgende Video mal wieder bißchen nach oben, am Besten in Deinen nächsten Beitrag. Unglaublich, was diese Dreckschleuder von sich gibt…Göbbels war fast ein Waisenknabe dagegen…“kotz“
    http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/zapp/Interview-Bernhard-Poerksen%2czapp8020.html

  10. Ich möchte Frieden in der Welt

    Hallo liebe Sweta

    Lese zwar immer mit, wollte aber mal wieder ein liebes Hallo an dich und die Deinen senden.

    Wo soll der Wahnsinn noch hinführen?
    LG Enrico

    PS. Enrico, manche Sachen möchte ich hier nicht verlinken, deshalb habe sie entfernt. Mittlerweile musste man wissen, wie ich dazu stehe, und ich möchte meine Leser hier damit nicht verjagen !

  11. „Ausgeplaudert
    Neues Indiz zu Absturz von MH17 …“
    https://www.jungewelt.de/ansichten/ausgeplaudert

    • jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

      Ach, maxi!

      Auch das ist mittlerweile Schnee von Gestern.

      Es ist KRIEG. Wie es dazu kam, werden auch zukünftige Historiker endlos palavern.

      Es ist Krieg.

      Der Skandal ist, dass fast überall darüber geschwiegen wird, dass KRIEG ist.
      Krieg in Europa und

      dass Menschen die Volksrepubliken Donezk und Luhansk gegründet haben und sie anschließend von einem Nazi-Regime, einer Faschisten-Junta ohne Kriegserklärung überfallen und mit Krieg überzogen wurden, in dessen Verlauf bisher über 7000 Freiheitskämpfer und 30.000 ukrainische junge Männer, die dazu gezwungen wurden, Krieg gegen die eigene Ethnie zu führen, umgekommen sind.

      Ganz “nebenbei” wurden über 4000 Zivilisten entführt und ermordet, um sie auszuweiden und ihre frischen Organe als Lebend-Spende zu verkaufen.
      Ganz “nebenbei” mussten über eine Millionen Kinder, Frauen und Männer aus ihrer Heimat fliehen und dabei oft ihre “Alten” – vor allem Witwen – zurücklassen.

      Was kann ich dazu beitragen, den Frieden herzustellen?

      • „Was kann ich dazu beitragen, den Frieden herzustellen?“
        keine Angebote von Audi kaufen,
        keine Angebote von Aldi kaufen,
        keine Angebote von BMW kaufen,
        keine Angebote von Daimler – VW – kaufen. Auch – keine gebrauchten – Jahreswagen etc.!!!

        Es sind allerwelts Namen. Besser währe zu sagen: unterstützt keine Globalplayer die wiederum gierige und faschistische Politiker – Richter unterstützen!

        Kein Kredit bei Globalplayer, welches Banken sind, denn das ist Sklaverei und mit Lohndumping – Zwangsarbeit bis zur Enteignung verbunden. Ja auch im angeblichen christlichem Rechtsstaat der BRD unter christlicher US Aufsicht.

        • jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
          • Um Aldi etc. und China etc. kommen die meisten Menschen eh nicht drum herrum 🙂
            Keinere Globalplayer sollte man fördern. Ganz Kleine, die, die meisten Arbeitsplätze ausmachen sollte man vergessen. ( D / EU / USA schaft sich ab. Agenda 2010 / Hartz IV machen das möglich. Das währe full Power in die gewünschte Pleite der Eliten, abgesehen von den geförderten ISIS.)

            Als Verbraucher sollte man mehr die Globalplayer der USA meiden, siehe:
            „Paul Craig Roberts – Putin spricht: Ich hoffe, dass Washington hört

            Die Amerikaner müssen begreifen, dass ihre Regierung nicht nur inkompetent und unmoralisch ist, sondern dass sie bösartig ist. Washington versteckt sich hinter moralischem Gerede, hat aber selbst keinerlei moralische Bedenken. Es gibt nichts Böses, zu dem Washington nicht fähig ist. Wer Washington unterstützt, unterstützt das Böse.“
            http://antikrieg.com/aktuell/2014_10_16_putin.htm

            und dazu kommt noch der Lacher schlecht hin:
            „… Warum kauft die Bundeswehr immer noch die mängelanfälligen Gerätschaften deutscher Hersteller? Als Karl-Theodor zu Guttenberg noch Verteidigungsminister war und seine Bundeswehrreform durchbringen wollte, setzte er dazu eine Strukturkommission ein. Die empfahl 2010: Die deutsche Armee solle auf eigens für sie entwickelte Militärfahrzeuge und Waffen verzichten; stattdessen solle sie bei Neuanschaffungen auf erprobtes Militärgerät aus dem Ausland zurückgreifen. Doch die Bundeswehr hat sich nicht daran gehalten. Sie kann sich von der deutschen Rüstungsindustrie nicht lossagen. …“
            http://www.lebenshaus-alb.de/magazin/008778.html
            Dazu:
            – Wie kann Deutschland zu den Rüstungsexportweltmeistern gehören? Werbung, Hochglanzprospekte und Bestechung machen es möglich. Tolle PR, wie zum US geförderten Putsch in der Ukraine.(Ein Marshalplan für den Krieg von/mit US Waffen).
            – Welche – globalen Hochschul-voll-idioten / Politiker- kaufen Schrott „made in Germany“ der unter Mobbing und Sparmaßnahmen etc. hergestellt wird?
            – Schrott. Zur Not verschenkt man auch ein U-Boot, an Israel. Das heist dann (globale) Verantwortung übernehmen. Oder andere in ihem Wahn zu bestätigen und zu schwächen. Danke Fr. Merkel.
            – Die Sanktionen gegen Hartz IV Bezieher und denen es vorenthalten wird, ähneln sehr stark den Sanktionen mit der Willkür unter Hitler seinen willigen Richtern, Fr. Merkel, siehe: http://www.servat.unibe.ch/dfr/bv006132.html ab Rn. 126 ff. — Und dieses zum Lohndruck für billige Sklavenarbeit in Deutschland.

            Lagebericht, Armutszeugnis der BRD Regierung:
            http://www.duckhome.de/tb/archives/12950-Aufgelesen-und-kommentiert-2014-10-16.html

            PS.
            Alles hat auch mit der Ukraine etc. zu tun, den solches faschistische Gehbe soll für große Globalplayer globalisiert werden.

  12. jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

    Hallo Swetlana,

    Kremenschuk ist etwa 100 km von der Region Donbass entfernt und im Moment hat sich die Sicherheitslage im Vergleich zur Vorkriegszeit nicht wesentlich verändert.
    Die huminäre Situation jedoch ist katastrophal: Die Stadt Krementschuk hat 250.000 Einwohner und gegenwärtig befinden sich zusätzlich ca. 100.000 Flüchtlinge aus den Kriegsgebieten in der Stadt. Mit dem einbrechenden Winter droht dort eine humanitäre Katastrophe, wenn nicht zeitnah geholfen wird.

    „Mahnwachen helfen“ sammelt Geld- und Sachspenden für die größten Kriegsverlierer nämlich die Kinder. Winterbekleidung, Spielzeug und Wolldecken sind gefragt.

    http://www.mahnwachen-helfen.info/phpbb/viewtopic.php?f=240&t=52

    Gibt es auch etwas, wo Neurussland geholfen werden kann?

    • Hier in DE? Das weiß ich nicht 😦 Ich habe jetzt im Urlaub direkt in Moskau unserem Neffen etwas Geld gegeben, er kümmerte sich dann weiter, wollte auch selber mit seiner Frau spenden.

    • Ich hatte früher schon mal einen Artikel dazu verlinkt-Humanitäres Bataillon Novorossija. Hier die VK-Seite:
      https://vk.com/battalion_novorossia
      Schau mal, ob Du was damit anfangen kannst. Vllt. gibt es ja schon Kontaktstellen in D-Land?

      • P.S. Oben den Eingangstext aufklappen. Da gibt es Unmassen an Tel.Nr., Kontaktadressen etc…allerdings alles auf Russisch. Aber Du schaffst das schon 😉

        • jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

          Bestimmt. Meine Tochter lernt ja die Russische Sprache.
          Nicht nur weil sie ihren Schatz aus Russland geheiratet hat. 🙂

  13. Die Ukries, die im Kessel von Debalzewo eingeschlossen sind, beklauen die Einwohner!

  14. http://www.contra-magazin.com/2014/10/ukraine-swoboda-funktionaerin-hetzt-gegen-demokratie-und-ruft-zum-mord-auf/

    Was labert diese Frau nur eine gequierlte Schei.. ? Sage bloß nicht, das dieser Mist, den man über Blondienen geschrieben und verbreitet hat , wird wirklich war ist !!! ????

    http://www.contra-magazin.com/2014/10/ukraine-swoboda-funktionaerin-hetzt-gegen-demokratie-und-ruft-zum-mord-auf/

    Sie arbeitet ganz offensichtlich für den Teufel – also jagt diese Maulhure (weil sie dafür bezahlt wird für das was sie sagt) zurück zu ihrem Herren und Gebieter !!!

  15. Marsch der Fascho-Armee auf Odessa 😀 😉

    Liebe Sweta, bitte wieder „hochschubsen“, ist einfach zuuuu schön 😀 😀 😀

  16. Hallo Swet

    hier habe ich etwas für dich – es ist ganz frisch von heute !

    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2014/10/us-armee-fahrt-panzer-russischer-grenze.html#ixzz3G8jH7wao

    „Die“ lassen niemals locker !!! – Weder in der Ukraine, noch in Syrien/Iran !!!

    Ciao Ciao

    Christian

  17. Hallo Swet

    hier habe ich noch etwas von Vorgestern gefunden – paßt sehr gut zu dem, was ich zuvor angehangen habe !

    http://de.ria.ru/security_and_military/20141013/269780434.html

    ciao

    Christian

  18. jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

    Mann weiß ja nie … wann die das sperren oder ich verhaftet werde
    http://seidenmacher.wordpress.com/2014/10/16/aufruf-zum-umsturz-der-brd/
    Ein Volk, ein Reich, eine Wahrheit
    Aufruf zum Umsturz der BRD

    Im Jahre des Herrn Anno Domini 2014, 16. Oktober |
    von Georg Löding

    Ich bin ein Anti-Zionist, das heißt, ich habe keinen Sex mit Nazis, weder mit BRAUNEN Arschlöchern, noch mit GRÜNEN Äpfeln hinter den Ohren vom BRAUNEN Baum, auch BUNTE, GELBE, ROTE oder SCHWARZE Nazis meide ich. Schwule Kinderficker sowieso. Und das ist GUT SO! Wer Frauen schlägt, ist ein Schwein, ein dreckiges. Und wer die Fremden hasst und die in unserem Land Schutz suchenden Menschen, den ihnen zustehenden Platz von viereinhalb Quadratmetern neidet, ist ein Lump und vom Rassenwahn verblendeter Vollposten.
    Wer anordnet oder dem abscheulichen Befehl, anderen Menschen die Kinder zu entführen, Gehorsam leistet, ist ein geistesgestörter, aber dennoch schwerst krimineller Verbrecher. Keinem Gesetz der Welt ist der Mensch unterworfen, dass ihn auf die Handlung einer Straftat verpflichtet. Mord ist Mord und Entführung ist Entführung auch dann, wenn sie von „Oben“ oder einem Vorgesetzten angeordnet oder befohlen werden. Wir sind nicht mehr im Dritten Reich, auch wenn sich viele ein solches zurückwünschen. Wir leben nämlich in einer faschistischen Kapitalismus-Diktatur, die ist doch für alle viel besser, oder? „Geld regiert die Welt,“ dem hat sich der kranke Deutsche unterzuordnen. So ist das nun einmal auch viel besser für dich, für mich, eben für alle.
    Das nennt sich Totalitarismus, Meinungen und Vorstellungen herrschen und nicht das Menschenrecht oder die Achtung vor der Würde und dem Leben eines jeden Menschen. Die Meinung herrscht, daß dem Kapitalismus auch nur irgendetwas Gutes anhaften könnte. Es wird gemeint der Kapitalismus hätte auch nur irgendetwas mit einer gesellschaftlichen positiven Entwicklung oder mit dem Wohlstand der Völker zu tun, der doch gar kein Wohlstand ist, sondern lediglich der Konsum und die Anhäufung von Dingen, die kein Mensch benötigt und der auf Kosten des Elends der Armen erwirtschaftet wird, die wertloses Schuldgeld als Bestechung erhalten, wenn sie sich weiterhin ruhig verhalten, während gewalttätige Räuberbanden die Rohstoffe und Ressourcen ihrer Heimat ausplündern, und ihre kriminellen Vereinigungen, die sie mafiös strukturiert haben, Deutschland zur Drehscheibe des Internationalen Schlepperwesens und eines florierenden Menschenhandels gemacht haben, damit auch ja die Bordellen von Flensburg bis nach Garmisch-Patenkirchen immer genügend Sklavinnen zum Ficken anbieten können. Schließlich sind wir ein freies Land, indem die Demokratie und das Recht etabliert wurden, sagen unsere Politiker, Abgeordneten und Richter, weil die ja an Märchen glauben müssen, schließlich werden sie vom Kapitalismus dafür bezahlt, dass sie uns die Lügen auftischen und nicht reinen Wein einschenken. Und da die Kirchen zu allem ihren Segen durch ein wohl studiertes Schweigen dazu geben, kann es sich nur um Wahrheit handeln, keineswegs aber um einen Irrweg, auf dem sich ein ganzes Volk mit seinem Todeskult befindet.
    Juden, Christen, Kommunisten und Muslime stehen dem von Natur aus und ihrem ganzen Wesen nach entgegen. Juden, Christen und Muslime aufgrund ihrer Religion und Kommunisten aufgrund ihrer Erkenntnis-Philosophischen Wissenschaft, die atheistisch sein muss. Und stimmen sie auch in einer großen Anzahl von Einzelthemen gar nicht überein, so ist ihnen doch eines absolut gemeinsam: Religion und Kommunismus sind von ihrem Wesen her immer Anti-Kapitalismus, denn Religion kann nur antikapitalistisch sein und der Kommunismus ist es, wenn auch aufgrund einer vollkommen anderen, nämlich wissenschaftlichen Grundlage, weil eben Religion sowenig einer Wissenschaft bedarf, wie die Wissenschaft irgendeine Gottheit.
    Religion geht vom Sein aus: „Das Sein ist.“ Das tut der Kommunismus auch: „Das Sein ist.“ In der Religion bestimmt die eine Gottheit alles Sein. Im Kommunismus bestimmt dieses „das Sein ist“ das Bewusstsein. Logisch kann daraus keine Widerspruch konstruiert werden. Denn wenn eine Gottheit das Sein bestimmt, bestimmt dieses Sein folgerichtig das Bewusstsein. „Die Henne ward zuerst, dann kam das Ei.“ „Aus dem „das Sein ist“, geht ein Sein hervor.“
    Wenn „ich mir selber gehöre“, wie der größte aller Propheten und Philosophen des Abendlandes Friedrich Nietzsche richtig und wahrheitsgemäß festgestellt hat, so sagt dies ja nicht, das ich persönlich nicht darauf vertrauen könnte, daß dieses „das Sein ist“ von Gott bestimmt ist, weil ich nun einmal darauf vertraue, daß dieses „das Sein ist“ von Gott bestimmt ist, also ich darauf vertraue, daß Gott mein Sein bestimmt hat, indem „ich mir selber gehöre“, weil ich ja Sein bin und zwar ein Gutes Sein und nicht ein Böses, wie der Todeskult behauptet, indem er da lehrt, daß „der Mensch als schuldiges Sein ins Dasein tritt und von dieser Schuld Erlösung bräuchte“ – natürlich vermittelst des Todeskultes selbst an seine Erfindung eines vermittelnden Erlösers – vermittelt also durch den Todeskult, der einem diesen Wahn Jahrhunderte lang ins Hirn geschissen hat.
    Der Kapitalismus ist ein böses Sein, dem nichts Gutes anhaftet. Weder ist er etwas gutes, noch hat er etwas Gutes. Sein Ursprung ist der Todeskult. Von seinem bösen Wesen her, kann er also nur das gute Sein verderben, während das Gute Sein ihn nicht besser machen kann. Er gebraucht also die guten Menschen und alle ihre guten Eigenschaften und Fähigkeiten, alles Gute Sein zu verderben.
    Damit habe ich nun so hinreichend, wie nötig und so knapp, wie möglich, dargelegt, dass ich ein Anti-Zionist und Anti-Kapitalist bin, womit ich mich auch gleichzeitig als Anti-Rassist und Anti-Nazi offenbart habe.
    Wegen der hier herrschenden Kapitalismus-Diktatur steuert Deutschland, steuert das Deutsche Volk und mit ihm alle Bewohner unseres Landes und darüber hinaus alle Völker Europas unaufhaltsam auf den Großen Krieg zu, der zunächst ein Krieg der Wahnsinnigen mit Russland ist, wenn Deutschland, wenn das Deutsche Volk und die in unserem Lande mittlerweile aus allen Herren Ländern kommende Bevölkerung, wieder versagen sollte und den Kapitalismus nicht besiegt. Das heißt, wenn wir die Kapitalisten und ihre Protagonisten in Politik, Kirche, Wirtschaft und Staat, das bedeutet seine Verwaltung, Beamte, Angestellte und Richter, nicht entmachten, ist das Verderben, den der Große Krieg mit sich bringt, das Ende aller Menschen, das Ende der Zivilisation in Europa.
    Der russische Präsident Wladimir Putin sagte in einem Interview mit der serbischen Zeitung POLITIKA am 15. Oktober 2014, daß es nicht nur sinnlos sondern auch gefährlich für die USA und seine europäischen Marionetten ist, Russland zu erpressen und die Auserwählte Nation und ihre Vasallen bedenken sollten, welche inhärent innewohnenden Risiken es beherbergt, wenn Länder sich aggressiv streiten, die hoch aufgerüstet mit nuklearen Atomwaffen sind. Putin stellte fest, daß Obama in seiner Rede vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen am 24. September 2014 eine feindselige Haltung gegenüber Russland eingenommen hat, als Obama Russland als eine der drei Gefahren für die Welt zusammen mit dem Islamischen Staat und Ebola bezeichnete. Wie Präsident Putin weiter ausführte, können die einseitigen Strafaktionen, die gegen Russland durchgeführt werden, eine Krise auslösen; und „sollte dahinter die Absicht Washingtons stecken, unser Land zu isolieren, so ist das ein abenteuerlich absurdes und illusorisches Ziel.“
    Hier einige Zitate aus dem Gespräch mit Präsident Putin:
    „Wie können wir über Deeskalation in der Ukraine zu sprechen, wenn nahezu gleichzeitig mit den Vereinbarungen über den Friedensprozess, Entscheidung über neue Sanktionen beschlossen werden?“
    „Zusammen mit den Sanktionen gegen ganze Sektoren unserer Wirtschaft, kann dieser Ansatz nicht anders als feindlich bezeichnet werden.“
    „Wir hoffen, dass unsere Partner die Vergeblichkeit ihrer Versuche, Russland zu erpressen, einsehen werden, und sich daran erinnern, welche Folgen das Zerwürfnis zwischen den großen nuklearen Atommächten für die strategische Stabilität haben kann.“
    Wenn wir nicht alle durch Kernexplosionen, radioaktive Strahlung und den nuklearen Winter sterben, liegt das allein an der Menschenfreundlichkeit und dem gesunden Menschenverstand – die beide in Washington fehlen – des Präsidenten von Russlands. Paul Craig Roberts, US-Politiker
    Ich rufe daher zum Umsturz gegen die BRD auf.
    Dieser Aufruf richtet sich vor allem an die inneren Streitkräfte der Polizei und die Verteidigungsstreitkräfte der deutschen Armee.
    Ich darf Sie alle an Ihren Eid auf Deutschland und das Deutsche Volk erinnern.
    Diesem haben Sie Gehorsam zu leisten und nicht der BRD, die ein territoriales Sonderregime über Deutschland ausübt.
    Sie sind weder der fremden Staatsmacht der USA noch der Befehlskette der NATO-Angriffs-Streitkräfte unterworfen, sondern allein Ihrem Eid und ihrem Herrn – das ist Ihr eigenes Gewissen.
    Ich rufe dazu auf, die Regierung der BRD zu verhaften.
    Ich rufe dazu auf, die Regierungen der Länder in Deutschland zu verhaften.
    Ich rufe dazu auf, eine provisorische Militärregierung mit dem Schutz und der Fürsorge Deutschlands und aller hier lebenden Menschen zu betrauen.
    Ich rufe dazu auf, dass das Deutsche Militär nicht noch einmal, wie bereits 1933 versagt, und der drohenden Vernichtung wenigstens dieses eine mal konsequent und tapfer entgegentritt.
    Ich rufe zum Generalstreik auf. Ich rufe dazu auf, Banken und Versicherungen zu boykottieren. Ich rufe alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, die öffentliche Verwaltung zu boykottieren und keine Zahlungen mehr an diese zu leisten.
    22880 Wedel in Schleswig-Holstein,
    im Jahre des Herrn Anno Domini 2014 am 16. Oktober um 8:39 Uhr MESZ
    (Wedel, sechzehnter Oktober zweitausend und vierzehn, acht Uhr neununddreißig MESZ)
    georg löding
    (Georg Löding)

  19. Der Link zu Bernhard Poerksen geht nicht mehr. Sagt, dass das Video nicht mehr vorhanden ist. War also vermutlich „zu interessant“.- Ansonsten finde ich re Ukraine besonders interessant das Interview von Sophie Schewardnadse mit Stephen Cohen:
    http://rt.com/shows/sophieco/194784-russia-us-tension-war/
    Da ist man „fertig“, wenn man das gehört hat. Man weiß das ja alles… aber wenn so ein Mann das alles bestätigt muss man fürchten, Recht zu haben Und das Möchte man eigentlich gar nicht 😦

  20. Habe gerade „cross talk“ in RT gehört. Immer wieder fällt mir auf, dass Leute überlegen, wie wohl eine Lösung für die Ukraine aussehen könnte. Ich denke, die kucken alle in die falsche Richtung. Deshalb habe dort folgenden Kommentar geschrieben, den ich auch hier gern zur Diskussion stellen möchte:

    First of all there is one misunderstanding. They say that the US policy has failed etc. Wrong! The US has succeeded in Iraq. Chaos reigns supreme. The US has succeeded in Libya. Chaos reigns. The US has succeeded in Syria. Chaos reigns. Etc. And the US has almost succeeded in Ukraine. There is some Chaos. However… this is not sufficient. So come spring the war will resume and create more chaos so Ukraine will end up like Iraq. Then the policy will be fulfilled. Therefore… US policy goes from success to success. All this talk about possible solutions looks the wrong way. There is no solution even contemplated. Everything is just working out fine.

    Und so wird das ganze Problem ganz einfach 😦

  21. Liebe Sweta, vllt. kannst Du den nachfolgenden Text mal mit in einen Beitrag übernehmen?
    Novorosinform.org: Im Rahmen des Programms „Bauen wir die zerstörten Schulen in der DVR wieder auf“ setzt das humanitäre Bataillon die Reparaturen an den beschädigten Schulen fort. Die Schulen erhalten auch eine eigene Wasserversorgung, die Kinder erhalten Materialien. Finanziert wird das Programm durch das (internationale) Spendenkonto von Ekatarina Gubarjewa.
    (Hilfe für die Menschen in Novorossia Spendenmöglichkeit aus dem Ausland über SWIFT an das humanitäre Bataillon von Novorossia: (Quelle http://novorossia.su/donate ) BIC (S.W.I.F.T.-.Code): SABRRUMMRA1 Bank: SBERBANK of RUSSIA Bankadresse: Rostov-on-Don, str. Eremenko, 58/11 Empfängerkonto: (IBAN): 40820810552090005076 Empfänger: Gubareva Ekaterina )

  22. Hallo Swet – (auch die IMMERanwesende Ruth grüße ich hiermit ganz herzlich)
    habt ihr auch die „Friedlichen Demonstranten“ vor der Rada in Kiew gesehen ? Hier in Deutschland hieß es dazu, dass die Ukraine auf „Westkurs“ ist.
    Hier kann man sich genau davon selbst überzeugen:

    und/ oder hier:

    http://www.neopresse.com/medien/ard-verschweigt-faschisten-aufmarsch-kiew/

    (vielleicht ist es ja etwas für weiter oben)

    Ciao Ciao

    Christian

  23. Hallo Swet

    kannst du mir etwas erklären ? Was war das am 13. 10. 2014 für ein merkwürdiger Nebel während des BeschuSSes in Donezk ?

    Schaue es dir hier selbst an:

    Und dann noch etwas. Wie du weißt bin ich Deutscher ( aber ich bin kein Nazi und ich unterstütze auch keine Zionisten), dennoch mußte ich gerade „überlegen“, wie man dieses Wort „Beschuß“ von Donezk richtig schreibt. In der deutschen Sprache gibt es zwei möglichkeiten. 1. Beschuß oder 2. Beschuss . Bei diesen Beschuß von Donezk habe ich mich bewußt für die mögliche Schreibweise “ Beschuss “ endschieden. Warum ich das tat ? Ganz einfach – es war die „Ukrainische Armee“ die Donezk beschoSS ! Weil dieser gezielte Angriff von der Nazi-seite her begangen wurde, schreibe ich BeschuSS zurecht mit dem Nazi SS !!!

    • Ich weiß, danke. Aber bis jetzt ist nichts Näheres bekannt, man munkelt, dass danach bei den Bewonern im Hals kratzte und aus den Augen die Tränen floßen – als Reaktion darauf. Die Sache ist halt so: in der Ukraine wird nichts kontrolliert, es darf alles eingeführt werden, was im Kampf gegen „Untermenschen“ nützlich sein kann…

  24. Swet

    Die Region rund um Donezk ist soweit ich weiß für ihren Steinkohlebergbau bekannt. In dem Video (Verdächtiger Nebel in Donezk) sind einige Fördertürme zu sehen. Demnach gibt es dort auch Bergbauminen bzw. Schächte. Ich hoffe, das die Einwohner von Donezk nicht den Fehler machen und Schutz in den unterirdischen Kohleminen/ Schächten suchen. Kampfgas, bzw. das Gas von C-Waffen ist schwerer als Luft. Es wird (würde) daher in diese Schächte eindringen. Für Menschen, die in diese unterirdichen Schächte Schutz suchen, wäre ein Giftgasangriff (C-Waffenangriff) der Nazis, der sichere Tod ! Ich hoffe und bete zu Gott, das das kein Gas ist was ich da in dem Video sehe !!!

    Ciao

    Christian

  25. Swet … Und noch einmal (ich hoffe, dass ich nicht lästig werde !)

    ich habe noch etwas gefunden und zwar zu MH 17 (bzw. MH 370). Schaue dir bitte dieses Video genau an. Diesen Aufschlag kann man NICHT faken ! Doch ich glaube immer noch nicht an erner Buk sondern an ein Kampfflugzeug. Soweit ich richtig informiert bin explodiert eine Buk vor dem Ziel und setzt / schleudert dabei Metalbänder zum Zielobjekt. Ein „getroffenes“ Flugzeug würde durch diese Metalbänder in Stücke gerissen bzw. geschnitten. Das Flugzeug MH 17 (Mh370) schlägt jedoch als Ganzes auf die Erde auf. Ok – es existiren auch Videos auf denen man Metalbänder sehen kann, aber möglicherweise oder wahrscheinlich hat eine abgeschossene Buk ihr Ziel verfehlt und ist in der Luft explodiert,ohne Schaden anzurichten – auch diese Metalbänder fallen natürlich anschließend zu boden. Auf einem Video ist zu sehen, dass die MH 17 (MH 370) bereits einige Zeit brennend am Boden liegt und das anschließend (EINIGE Zeit später) diese besagten Metalbänder, die von einer Buk stammen KÖNNTEN zu Boden gehen / fallen. Aber siehe bitte selbst !
    Hier – 1. Video :

    auf Min. 3:45 des Videos erkennst du ein zweites Flugobjekt, das aller Wahrscheinlichkeit kleiner ist als MH 17 ( MH 370) !
    Danach beginnt MH 17 (Mh 370) zu Boden zu stürzen.
    Daraufhinwird MH 17 (MH 370) innerhalb von circa Min. 3:44 bis ca. Min. 3:55 erneut beschossen – vielleicht war das die Buk – die jedoch MH 17 (Mh 370) verfehlt hat.
    MH 17 ( MH 370) stürtzt zu Boden (die LINKE Tragfläche brennt, aber wahrscheinlich durch den vorherigen Beschuß durch das ukrainische Kampfflugzeug – NICHT durch die Buk.
    Möglicherweise wurde der Brand vor dem Aufschlag durch die Löschanlage gelöscht, denn das Flugzeug brannte unmittelbar vor dem Aufschlag NICHT mehr. Aber man erkennt auch deutlich, dass das Flugzeug außer Kontrolle der Piloten war – wahrscheinlich wurden sie schon zuvor durch die Bordkanone des ukrainischen Kampfjets getötet (30 mm panzerbrechende Munition – explodiert erst nach dem durchschlagen der Panzerung / in dem Fall des Cockpits)..
    Das Flugzeug MH 17 (MH 370) schlägt auf die Erde auf und explodiert ( mit fast vollen Tanks).
    Im zweiten Video

    erkennt man unverkennbar, dass MH 17 (MH370) bereits EINIGE Zeit brennent am Boden liegt. Der „Explosionspils – Feuerpils – oder wie auch immer man es nennen mag – hat sich schon schon längst aufgelöst und man sieht „nur“ noch den dunklen Rauch der aufgeschlagenen brennenden MH 17 (Mh370). Und dann sieht man noch etwas Unnatürliches. Man sieht aufeinmal wie, längere Zeit nach dem Aufschlag , etwas vom Himmel herab fällt. Es ist NICHT irgend etwas – es sind Metalbänder !!!

    Swet schaue dir die Videos selbst genau an ! Auch dein Ehemann, Ruth und jeder Andere kann und soll sich diese Videos ansehen.

    Die Wahrheit wird „vielleicht“ irgendwann mal in den nächsten 50 Jahren herauskommen.
    Genauso wie bei diesem Anschlag !

    http://archiv.jungewelt.de/2014/08-16/008.php?sstr=ramstein

    Ciao Ciao

    Christian

    • Christian, Du bist nicht lästig, dafür ist ja mein Blog auch da. Und insbesondere dann nicht, wenn es um ein Verbrechen an Menschen geht! Fakt ist: an der Unfallstelle waren bis jetzt keine (!!!) Spezialisten/Experten von internationalen sogenannten „Organisationen“ anwesend! Fakt auch ist, dass es unzählige Zeugen vor Ort gibt’s (Ortsbewohner), die mindestens einen Militärjet hinter dem Boeing fliegen sahen – die „Weltgemeinschaften“ interessiert es aber einen Dreck, denn sie scheinen selber bis zum Hals drinnen zu stecken.

  26. Swet – ist das nicht unglaublich:

    http://www.tagesschau.de/ausland/bnd-ukraine-103.html

    http://german.ruvr.ru/news/2014_10_19/BND-macht-ostukrainische-Milizen-fur-Absturz-malaysischen-Boeing-verantwortlich-Spiegel-7181/

    und was soll DAS nun ?

    http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_71454112/schweden-sucht-offenbar-nach-russischem-u-boot-.html

    http://www.tagesschau.de/ausland/uboot-schweden-101.html

    Stimmt das ? Oder ist es wieder diese arglistige boshafte Propaganda der „Wild-West Medien“ ? Ist es Propagandaminister Peter Limbourg´s eigene Idee gewesen ? Mal sehn und hören was noch so alles gezeigt und geschrieben wird !

    Es gab ja tatsächlich schon ein Mal etwas in dieser Art – und zwar hier:

    http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/1514075/Russische-Kriegsmarine-blamiert-Grossbritannien-

    nun dazu gab es auch mal einige Fotos im Internet (die ich leider nicht mehr wiederfinde) auf denen man britische Kriegsschiffe sah und eindeutig und unverwechselbar den über 30 Jahre alten russischen Flugzeugträger „Admiral Kusnezow“ . Die damaligen Fotos wurden wahrscheinlich von einem britischen Kriegsschiff gemacht !!!
    Da sieht man mal wie man mit einem so alten „Schiff“ das zudem noch schwarzen Qualm aus sein Schornstein bläst (den man auf offener See Kilometerweit sehen kann) sogar das britische Millitär (damit auch die NATO) und sein technisch hoch modernes Überwachungs – und Abwehrsystem überraschen kann. Warscheinlich könnte die russische Marine sogar in alten Ruderbooten aus Holz die Themse hinauf und wieder hinab fahren ohne dass es das britische Millitär bemerken würde – außer durch Kommissar Zufall !!!

    Ciao

    Christian

  27. Na Bitte wer saaaaagt´s denn – wer suchet der findet (auch wenn es etwas länger dauert und es noch längst nicht alle Fotos sind) !!!

    http://www.bbc.co.uk/news/uk-scotland-highlands-islands-16928478

    http://www.globaldefence.net/?format=html&catid=0&id=20508

    http://www.scotsman.com/news/politics/top-stories/navy-shadows-russian-warship-off-moray-coast-1-3242089

    und hier noch ein paar Fotos:

    https://de.images.search.yahoo.com/search/images;_ylt=A9mSs3HtHURUBUYAa5kzCQx.?p=aircraft+carrier+Admiral+Kuznetsov+scottland+coast&fr=yfp-t-911&fr2=piv-web

    dazu noch eine kleine Bemerkung – ein Flugzeugträger fährt NIE ohne U Boot Begleitung ( die britische Marine sah den Flugzeugträger – aber kein U Boot ??? !!!)

    Swet vor ca. 2 Minuten sah ich noch mehr Fotos ( aber es waren immernoch nicht alle die ich zuvor sah !!!) aber ich komme jetzt weder bei yahoo noch bei google noch bei yandex herein —- aaaber etwas konnte ich ja schnell genug kopieren und es dir zuschicken.

    ciao

    Christian

  28. Swet – zuvor hatte ich dir einen Kommentar mit ein paar Links geschickt – aber ich sehe sie nicht mehr. In meinen Kommentaren ging es darum:

    http://www.tagesschau.de/ausland/uboot-schweden-101.html

    http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_71454112/schweden-sucht-offenbar-nach-russischem-u-boot-.html

    http://www.tagesschau.de/ausland/uboot-schweden-103.html

    aber auch darum:

    http://www.tagesschau.de/ausland/bnd-ukraine-103.html

    http://german.ruvr.ru/news/2014_10_19/BND-macht-ostukrainische-Milizen-fur-Absturz-malaysischen-Boeing-verantwortlich-Spiegel-7181/

    Swet ich snte dir diese Seiten und sah sie auch im Blog – doch sie sind nicht mehr da !!!
    deshalb sende ich sie dir erneut, jedoch ohne meinen Kommentar.

    Ciao

    Christian

  29. Bin grade auf der Krim. Hier ist es bisschen wie unter der Kuppel.
    Und ganz wichtig Fuck the EU mit euren dreckigen unmenschlichen Sanktionen! !

  30. Liebe Swetlana, hier habe ich ein Video für Deinen nächsten Beitrag. Die Faschistenschweine machen nicht mal vor dem Frauenkloster in der Nähe von Donezk halt. Nach täglichem Beschuß wurden die Nonnen jetzt evakuiert und die Volkswehr hat ihnen versprochen, das Kloster nicht aufzugeben.

  31. viele Menschen

    Was macht eigentlich die „NGO“ Heinrich-Böll-Stiftung für die Körber-Stiftung in Russland?

    „Zivilgesellschaft in Russland – Zwischen westlichen Erwartungen und östlichen Realitäten | Heinrich-Böll-Stiftung …
    … Jene Organisationen, die auf Grund ihrer Tätigkeit gezwungen sind, sich auf Konflikte mit diesen »Machtzentren« einzulassen – die Menschenrechtsaktivisten, die Umweltschützer, die Organisation der »Soldatenmütter« –, werden vom Publikum als »Kämpfer für die Wahrheit« angesehen. Sie sind wie mittelalterliche Narren, deren soziale Funktion darin bestand, die Mächtigen zu entlarven. Im Massenbewusstsein sind die nichtstaatlichen gesellschaftlichen Organisationen vor allem »Menschenrechtsaktivisten« im weitesten Sinn dieses Wortes. Diese Vorstellung ist auch berechtigt, sowohl vom historischen Standpunkt aus, als auch aus heutiger Sicht. …“
    http://www.boell.de/de/navigation/europa-nordamerika-3273.html

    Was kümmert denen die „Soldatenmütter“, Unterwanderung – Spionage oder ein neuer farbiger Frühling (Chile)?
    Man mag zwar einige als Narren abhaken, aber ist das die Realität warum die HBS Narren suchen und ihre Tätigkeit anschließend klein reden?
    Die Wahrheit hat andererseits wenig mit Narren gemein.

  32. viele Menschen

    EU droht Russland erneut mit (verschärften) Sanktionen – wenn Menschen in der Ost-Ukraine ihre – Menschenrechte – wahr nehmen!

    „EU droht mit Verschärfung der Sanktionen bei Anerkennung der Wahl in Ostukraine – Zeitung
    Die Europäische Union wird möglicherweise die Sanktionen gegen Russland verschärfen, wenn Moskau die Wahl in der Ostukraine am 2. November akzeptieren sollte, berichtet die Zeitung „Kommersant“ am Donnerstag mit Verweis auf eine gut unterrichtete Quelle in Brüssel. ….“
    http://de.ria.ru/politics/20141030/269904835.html

    Ist es nicht mehr als peinlich für die EU und ihren christlichen Politikern nicht nur in Deutschland, der Gier und Unterdrückung, dass so christliche Werte der Todsünde der Gier vermittelt werden.

    Die christlichen Politiker agieren für ihre Globalplayer der Gier, welche man hier am DAX & Co. auflisten könnte und von welchen Sie mit Partei-Spenden; Nebenjobs und Jobs nach ihrem politischem Desaster für ihr gieriges tun belohnt werden.

    Aber nochmal zur Wahl in der Ost Ukraine:
    „Russlands Außenamt: Wahlen im Donbass stehen mit Minsker Vereinbarungen in Einklang …“
    http://de.ria.ru/politics/20141030/269903163.html
    Welches besagt das die westlich hörigen alle Vereinbarungen wie auch die Menschenrechte im Sinne der USA und der EU brechen werden.

  33. Die NATO-Verbrecher drehen völlig am Rad. Gestern morgen sah ich einen Beitrag auf n-tv über die angebliche Luftraumverletzung durch russische Bomber. Totaler Schwachsinn, denn die Maschinen waren im internationalen Luftraum unterwegs. Aufgefallen ist mir aber folgendes. Der Filmbeitrag zeigte russische Flugzeuge, ich meine TU-95, mit dem Sowjetstern als Hoheitszeichen, gröööl. Wieder ein Filmbeitrag für die Adolfina Murksler Propagandatonne 😀

  34. viele Menschen

    „Gekaufte Journalisten, gekaufte Zeitungen: das Beispiel der Hetzkampagne von George Soros gegen Russland …“
    http://einarschlereth.blogspot.se/2014/10/gekaufte-journalisten-gekaufte.html

    Die Würde der deutschen Medienmacher ist doch wirklich widerlich erbärmlich, welche, auf die Würde der Richter und Staatsanwälte durch ihre Förderer in der gekauften Politik mittels spendable Globalplayer aufbaut.
    Jeder Investor in Deutschland muss um sein Kapital fürchten, denn es gibt größere Interessen. So ist es nicht verwunderlich warum die CDU etc. keine gesetzliche Eigentumsgarantie geben will.!
    Enteignungen wie vor 1945 etc., dass ist das wovon ein Unrechtsstaat durch Willkür lebt.

  35. viele Menschen

    Happy birthday RT, auf deutsch ist am Start, mr. Obama 🙂
    http://www.rtdeutsch.com/

  36. schade, keine neuen Informationen, dabei ist die Lage nicht besser geworden 😦 Lady, Ich hoffe es ist alles OK 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: