Ukraine – dein Schicksal. Nachrichten und Meinungen. Teil 164

Ukraine: Scuffles break out at Odessa massacre memorial

Crowds gathered outside Kulikovo field in Odessa on Sunday to pay their respects to the 48 victims who died in Odessa’s Trade Union House 10 months ago. Scuffles erupted briefly between pro-Kiev demonstrators and activists attending the memorial however were broken up by police.

Damals, am 2 Mai 2014. Die ukrainische Neonazis bei ihrer Lieblingsbeschäftigung – „Separatisten“ (in Wirklichkeit – die Ostukrainer) töten und dabei lachen (zur Erinnerung +18)

Roses Have Thorns (Part 6) The Odessa Massacre

Quelle: Watchdog Media Institute

****************************

20:46 Uhr

Die Parteigenossen von Boris Nemzow meinen, dass sein Name verewigt sein soll. Der Kovorsitzende der Partei „RPR-PARNAS“ Michail Kasjanow hat den Journalisten erklärt, dass diese Frage nach der Beerdigung des Politikers besprochen werden wird.

Laut der Meinung von Kasjanow, ist es zu Ehren Nemzows nötig, die Große Moskworezki Brücke , auf der er getötet wurde, mit seinem Namen zu benennen. „Ich meine, dass es Nemzow – Brücke sein soll,“ zitiert die Wörter des Politikers die Nachrichtenagentur RIA Nowosti.

Der Vertreter der Bewegung „Solidarität“ Sergej Davidis meint auch, das der Name Nemzows verewigt sein muss. „Ich denke, dass es richtig wäre. Er hat es verdient, dass das Andenken an ihn verewigt wird. Wie es organisatorisch und von wem es gemacht wird, darüber kann ich nicht richten, aber ich denke, dass sollche Initiative sein wird,“ hat er erklärt.

PS. Wie wäre es, sich einfach beim russischen Volk darüber zu erkündigen, ob er dazu bereit ist, seine Geschichte (wieder mal) mit Füßen treten zu lassen ? Genügend Antworten, die der Opposition garantiert nicht gefallen werden, findet man jetzt schon unter dem Originalartikel.

******************************

19:30 Uhr

Switzerland: Anti-NATO protesters rally for Donbass in Zurich

******************************

19:25 Uhr

Die Besucher und ein komischer „Fotograf“ mit einem komischen Schal (ganz links) in Moskau an der Stelle, wo Boris Nemzow am 27 Februar erschossen wurde…russian

******************************

19:00 Uhr

10985929_10203843864964355_3311502551191463333_n

In ihrer letzten Ausgabe hat die hetzerische Charlie Hebdo eine „Karrikatur“ veröffentlicht mit dem folgenden Text (ein Facebook – Nutzer hat das verlinkt):

„Waffenstillstand. Die Langeweile hat Donezk erfasst. Sollten wir vielleicht etwas mit den Karikaturisten veranstalten?“

Ja, was soll man denn dazu noch sagen?

********************************

16:44 Uhr

гончаре

Ukrainischer Abgeordnete Aleksej Gontscharenko (bekam von den Ukrainern schon des öfteren Ärger, weil so „beliebt“ ist…), dem man für einen der Schuldigen in der Tragödie im Odessaer Haus der Gewerkschaften am 2. Mai 2014 hält, wurde in Moskau auf dem Trauermarsch des Andenkens an Boris Nemzow verhaftet und wird zu den damaligen dramatischen Ereignissen erstmal befragt. (Bild: Gontscharenko im Gewerkschaftshaus in Odessa neben einem verbrannten und getöteten Mann).

Dass man darüber nicht erfreut ist, ist ganz klar (die große mediale Empörung wird noch folgen, fängt ja schon langsam an…). Dass man sich aber sehr über die in Odessa von Neonazis verbrannte „Separatisten“ im Fernsehstudio freute und in die Hände klatschte, als eben dieser Gontscharenko darüber live berichtete, war scheinbar völlig in Ordnung.

*********************************

15:32 Uhr

Die Polizei konnte die Automarke und die Kennzeichen des Autos, aus welchem man Boris Nemzow getötet hat, feststellen.

„Der/die Killer ist auf dem hell-grauen metallic Wagen VAZ – 21102, Baujahr 2002, geflohen. Auf die Suche des Wagens sind alle Posten und die Abteilungen der Polizei Moskaus ausgerichtet. Es gibt Informationen, dass der/die Killer hinter der Moskauer Ringstraße/Umgehungsstrasse ausfahren konnte,“ hat dem Fernsehkanal LifeNews die Quelle in den Rechtsschutzorganen mitgeteilt.

Laut Angaben der Polizei, hat das Auto der Mörder die Nummern Nordossetiens, jedoch war der Wagen noch in 2011 abgemeldet. Der ehemaliger Besitzer wurde schon Identifiziert, er lebt in der Nähe von Wladikawkas.

Momentan ist das Trauermarsch des Andenkens an Boris Nemzow noch am Laufen – Direktübertragung.

Zu der Provokationen ist es auch schon gekommen, aber nicht in Moskau, sondern in Sankt Petersburg, wo die Ukrainer und so…. meinten, sie können marschieren, wo sie es quasi wollen, was natürlich in jedem Land nicht in Ordnung ist.

Das es um diese Trauermärsche um etwas völlig anderes geht (der arme getötete und geopferte Nemzow dient, sozusagen, nebenbei… dazu aber etwas später), versteht sogar jedes Kind, wenn man die ausgerufene Losungen und Parolen hört, die gegen den Staat, Putin etc. und für die „Helden“ in der Ukraine gerichtet sind.

LG und einen schönen Sonntag noch. RML

1374431446_689907689

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 1. März 2015 in Aggression, Amerika, Überwachung, Bevölkerung, Demos, Drohung, EU, Europa, Faschismus, Fernsehen, Geheimdienste, Gesetzverletzung, Gewalt, Horrorkiste, Informationskrieg, Interessantes, Katastrophen, Konflikt, Korruption, Krieg, Kriminalität, Massaker, Medien, Medienmanipulation, Menschen, Militär, Mord, Nationalsozialismus, NATO, Opposition, Politik, Polizei, Postsowijetischer Raum, Proteste, Provokation, Putin, Regierung, Russland, Skandal, Staat, Staatsterror, Terror, UKRAINE, USA, Völkergenozid, Völkerhetze, Völkermord, Welt, Westen und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 20 Kommentare.

  1. Hallo Swet,

    hier hast du etwas zu dem aktuellen Thema Boris Nemzow.
    Ich weiß, dass zur Zeit alles noch völlig speckulativ ist. Gerade aus dem Grund sollte und darf man niemanden vorverurteilen.

    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/02/putin-warnte-vor-der-schaffung-eines.html

    http://de.sputniknews.com/panorama/20150301/301312795.html

    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/03/zeigt-eine-videouberwachung-den.html

    http://de.sputniknews.com/politik/20150228/301307361.html

    http://internetz-zeitung.eu/index.php/3067-putin-bedauert-attentat-auf-nemzow-steckt-der-cia-dahinter

    https://buergerstimme.com/Design2/2015/02/russland-mord-an-boris-nemzow-eine-false-flag-operation/

    http://www.heise.de/tp/artikel/44/44270/1.html

    zum Abschluß zu diesem Thema:

    http://bumibahagia.com/2015/02/28/mord-an-regierungskritiker-in-moskau/

    …und jetzt jeder selbst ein wenig nachdenken !!!

    Und dann DAS noch !

    http://www.politaia.org/monsanto/landraub-in-der-ukraine-konzerne-erhalten-eu-kredite/

    http://internetz-zeitung.eu/index.php/3068-mio-ha-agrarflächen-in-der-ukraine-werden-von-westlichen-multis-aufgekauft

    Arme Ukrainer !!! Was ist bloß aus eurem einstigen Wunsch und Streben nach der Unabhängigkeit und Freiheit geworden bzw. gemacht worden. Ihr seid auf die selbe „selbsternannte Elite“ hereingefallen und von ihr benutzt worden, wie schon zuvor viele andere Staaten (darunter auch zwei Mal Deutschlands Bevölkerung).
    Diese „selbsternannte Elite“ gibt es schon fast 200 Jahre und sie wollen nur eines – die Weltherschaft für sich allein ! Sie haben ihre blutverschmierten Hände in allen Kriegen und Krisen unseres Planeten.

    Am 27. April 1961 hielt John F. Kennedy in New York vor den wichtigsten Zeitungsverlegern des Landes eine wichtige und ernstgemeinte Rede.Unter anderem sagte er dabei klar und unmißverständlich folgendes:
    Zitat: “ Denn wir stehen rund um die Welt einer monolithischen und ruchlosen Verschwörung gegenüber, die sich vor allem auf verdeckte Mittel stützt, um ihre Einflusssphäre auszudehnen – auf Infiltration anstatt Invasion; auf Unterwanderung anstatt Wahlen; auf Einschüchterung anstatt freier Wahl; auf nächtliche Guerillaangriffe anstatt auf Armeen bei Tag.“ Zitat Ende.
    Das bezieht sich Heute nicht mehr allein auf die USA – sondern auf die ganze Welt (diese „selbsternannte Elite“ will auch Russland und China).
    Um Europa auszuschalten bzw. sich Europa zur Kolonie zu machen, bediente man sich ihrer korrupten Politiker und ist dabei, heimlich das Volk zu entmachten. Wie das geschieht ? Durch die geheimen CETA, TTIP, TISA Verhandlungen/ Plänen, bei denen das Volk und deren Rechte völlig vergewaltigt werden. Um dabei nur ein Beispiel zu nennen, lest mal nach was da bei CETA eigendlich geplant ist.
    http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=21355 .
    Aber auch die sich harmlos anhörenden „Lisaboner Verträge“ haben es in sich – ganz besonders der Artikel 188n VAEU – hier nachzulesen:

    http://www.werkstatt.or.at/index.php?option=com_content&task=view&id=1181&Itemid=1

    http://www.werkstatt.or.at/index.php?option=com_content&task=view&id=1146&Itemid=1

    Völker Europas wacht endlich auf – auch ihr Ukrainer !!!!
    Wie wollt ihr eure Dummheit und den Verlust eures Landes und eurer Besitze jemals euren Nachkommen erklären – sie werden rechtlos und NIE frei sein !

    An die Nazis und Rechten gerichtet:
    Nazis und Rechte, wie lange wollt ihr noch unbewußt der zionistischen selbsternannten Elite dienen, sie werden euch anschließend beseitigen, wenn sie euch nicht mehr brauchen.
    Niemand ist von Geburt an Nazi,- auch das damalige deutsche Volk und ihre Nachkommen waren nicht von Geburt an alles Nazis – sie wurden gezielt dazu gemacht – der Zionist und Rothschildnachkomme Adolf Hitler (sein Großvater/ Opa war Salomon Rothschild) sagte am 10. November 1938 vor der Nazi-Presse: Zitat:
    „Es war notwendig, das […] Volk psychologisch allmählich umzustellen und ihm klarzumachen, daß es Dinge gibt, die, wenn sie nicht mit friedlichen Mitteln durchgesetzt werden können, mit Mitteln der Gewalt durchgesetzt werden müssen.

    Dazu war es aber notwendig … bestimmte außenpolitische Vorgänge so zu beleuchten, daß die innere Stimme des Volkes selbst langsam nach der Gewalt zu schreien begann … Diese Arbeit hat Monate gefordert, sie wurde planmäßig begonnen, fortgeführt, verstärkt. Viele haben sie nicht begriffen, meine Herren; viele waren der Meinung, das sei doch alles etwas übertrieben. Das sind jene überzüchteten Intellektuellen, die keine Ahnung haben, wie man ein Volk letzten Endes zu der Bereitschaft bringt, geradezustehen, auch wenn es zu blitzen und zu donnern beginnt.“ Zitat Ende.

    Ihr Nazis und Rechte kämpft unbewußt für die, die euch versuchen zu vernichten – für den wahren Feind, der selbsternannten Elite ! Sollte es zum Krieg gegen Russland kommen, werdet ihr die größten Verlierer sein. Würde ein solcher Krieg zu gewinnen sein, würde die Ukraine der zukünftigen zionistischen Diktatur in der Kolonie Europa unterworfen. Würde Russland sich erfolgreich gegen das zionistische „Vorhaben“ verteidigen, würden die USA, Großbritanien direkt massiv in den Krieg einbringen, um für sich zu retten was zu retten ist. Sie würden garantiert wieder als die großen Retter und Befreier auftreten, die die Nazis erneut besiegt hätten.
    Was würde dann aus euch Nazis und Rechte ? Ihr werdet nicht mehr gebraucht und man wird euch alle über einen Kamm scheren und als Nazis verfolgen und außergerichtlich verurteilen. Genauer gesagt, man wird euch genau so entsorgen wie man es damals mit den deutschen Soldaten, aber auch Zivilisten machte.
    Wie?
    So !

    http://www.rheinwiesenlager.de/

    https://de.images.search.yahoo.com/search/images;_ylt=A9mSs3ObY_NUPF0A.qozCQx.?p=Rheinwiesenlager&fr=yfp-t-911&fr2=piv-web

    Bis dahin werdet ihr Nazis und Rechte blindlinks das Land eurer Väter und Mütter mit allen Bodenschätzen an eure wahren Gegner verschenkt haben.Ihr werdet für eure wahren Gegner zu wilde Tiere, die eiskalt ihre eigenen ukrainischen Landsleute umbringen. Ist es das Wert ? Für was ? Damit ihr zur EU gehört ? Die EU wird zur großen Kolonie dieser selbsternannten Elite und wenn es zu einem erneuten Krieg kommen sollte (den ihr selbst entfacht !) dann wird ohne Zweifel ganz Europa zum Schlachtfeld. Hört endlich auf auf eure Brüder und Schwestern zu schießen und versöhnt euch wieder mit ihnen, bevor es zu spät ist !

    Die Ukraine wollte frei und unabhängig sein, noch habt ihr die Chance das zu erlangen – wenn ihr zu Europa gehört, wird es die Ukraine niemals sein !

    Swet
    ich weiß, es ist mehr geworden als ich eigendlich schreiben wollte, aber es ist ehrlich gemeint – ich hoffe du (und deine Leser) lesen alles.

  2. Swet,

    ich möchte nur, dass jeder versteht was vor sich geht, denn es betrifft uns alle ! Kann man da das was ich schrieb wirklich kürzer fassen ? Hier in unseren guten deutschen Schulen lernt man einiges über den 1. und 2. Weltkrieg. Vieles Schreckliche davon ist wahr, doch über die Hintergründe, die Finanziers, die Planer und die wahre dahinterstehende Schreckensherschaft wird nichts gelehrt – warum nicht ? Weil es noch nicht vorbei ist ! Weil die Feiglinge wissen was ihnen blühen würde, wenn die europäische Bevölkerung – ganz speziell die Deutsche – alles verstehen /kapieren würde.
    Das nennt man die „Kunst der Kriegsführung“ – alles unter verdeckter Hand und alles unter Falscher Flagge ! Die wahren Hintermänner sollen verdeckt bleiben und agieren.
    Ein Beispiel – MH 17 (oder war es doch die MH 270 ?) warum wurde sie abgeschossen ? Zufall ? Ein bloßer Ausraster eines durchgeknallten Militär-Piloten ? Theoretisch wäre so etwas möglich, praktisch jedoch unmöglich !
    Warum wurde das zivile Flugzeug dennoch abgeschossen ? Wollte man Putin, der zurselben Zeit den ukrainischen Luftraum überflog abschießen ? Und warum beschuldigte man Russland die MH 17 abgeschossen zu haben ? Warum beweisen die USA NATO versallen nicht was tatsächlich geschah ? Russland weiß was tatsächlich geschah, da bin ich mir absolut sicher ! Aber Russland sagt es nicht öffendlich und die USA und ihre NATO Versallen wissen, dass Russland es weiß. Doch nun mal weg von diesen Pokerfaces.
    Die MH 17 ( wenn es denn auch die MH 17 war und nicht die MH 370 die zuvor entführt wurde) startete in Amsterdam – angeblich mit vielen niederländischen Touristen anBord.Über der Ukraine wurde dem Flugzeug bewusst eine gefährliche Flughöhe über der Ukraine zugewiesen. Das Flugzeug wurde gezielt/ bewusst abgeschossen. Kurz darauf wollte der niederländische Ministerpräsident und Bilderberg Mitglied niederländisches Militär in die Ukraine schicken. Man bedenke hierbei, dass die Niederlande ein NATO Mitglied sind. Würde dieses NATO Mitglied in der Ukraine angegriffen, wären die anderen NATO Mitglieder verpflichtet den Niederlande militärisch zu helfen – der Bündnisfall wäre eingetreten ! Das bedeutet das sich automatisch die USA, Großbritanien, Frankreich, Deutschland und alle anderen NATOverbündeten direkt im Krieg befunden hätten.

    Ein paar andere ähnliche Beispiele dazu und was für geplante Folgen sie hatten:

    Ciao Swet und Gute Nacht

    Christian

  3. politikscanner

    Hallo, liebe RML,

    der deutsche Nachrichtendienst BND hat im Fall Nemzow ermittelt und heute das Ergebnis bekannt gegeben: Es war definitiv Suizid, also Selbstmord durch vier Schüsse in den Rücken……….

    Aber mal Spaß beiseite. Lt. der internationalen, aber US – hörigen Nachrichtenagentur Reuters hatte man mit mehr als 50.000 Menschen zum Trauermarsch in Moskau erwartet. Es waren aber nur ca. 16.000 – was sagt uns das über die Beliebtheitsskala von Hr. Nemzow und der politischen Einstellung der Menschen in Russland ?
    Der Traum von einem politischen Aufmarsch innerhalb Russlands gegen das viel zitierte „Regime von Putin“ zerplatzte für die westlichen Medien wie eine Seifenblase.

    Mit Nemzow wurde sichtlich ein Bauernopfer gefunden – ob nun gewollt oder rein zufällig – dass es nun für die Denunziation Russlands politisch und medial auszuschlachten gilt.
    Denn für die transatlantisch gesteuerten Medien jedoch, gibt es momentan nur einen Schuldigen – Putin. Erinnert mich sehr stark an den Highlander, denn es kann nur einen geben !
    Bestes Beispiel, dass kleine, dicke, aggressive und Kriegsgeile Provinzpolitikerlein MC Cain, nachdem lt. seiner Aussage definitiv Putin daran schuld ist..

    Seltsam ist, dass die einzige „Zeugin“, dass dubiose Modell Anna, keinen Kratzer abbekommen hat – ungewöhnlich für einen Auftragsmord, die Zeugen am Leben zu lassen. Ob der FSB wirklich so dumm wäre, genau vor der Haustüre des Kremls einen politischen Mord, just in dieser Situation durchzuführen und dabei die einzige Zeugin unbeschadet davon kommen zu lassen ? Das lässt eine Menge Raum für Spekulationen.
    Die westliche Presse hingegen spricht von unzumutbaren Zuständen, dass die einzige Zeugin bis fünf Uhr morgens verhört wurde – arme Anna, welch ein Frevel……..
    Die Kommentare der an Unglaubwürdigkeit strotzenden Marionette Poroschenko oder der russophoben Haltung der Baltischen Staaten lasse ich hier mal außen vor.

    MfG

    • Genau so ist es, lieber politikscanner! Die Russen lachen sich in den Kommentaren kaputt 😉

    • viele Menschen

      „… Lt. der internationalen, aber US – hörigen Nachrichtenagentur Reuters hatte man mit mehr als 50.000 Menschen zum Trauermarsch in Moskau erwartet. Es waren aber nur ca. 16.000 – was sagt uns das über die Beliebtheitsskala von Hr. Nemzow und der politischen Einstellung der Menschen in Russland ?..“

      Moskau lt. Wikipedia „Bevölkerung 11.503.501 Einwohner (Stand: 14. Okt. 2010)[1]“.
      Bei geschätzten 8 Mio. Wahlberechtigten und geschätzten 50T. Anhänger (vermutlich lt. Reuters) hätte Er nur ein Stimmgewicht von 0,00625%.
      Was für ein Aufstand, der sich so mit der Hetze durch die Medien – Reuters wohl so besser im Interesse von ihren Globalplayern zur Osterweiterung vermarkten lässt.

  4. Felix Klinkenberg

    Nah klar kann man das Andenken an den Nemzow wach halten, am Passens, indem man die Armenfriedhöfe, wo die Opfer seine realen Politik begraben sind, in ganz Russland, offiziell in Nemzows- Opfer- Grabfeldern umbenennt. So wäre dann auch ein Vergessen, seiner Verbrechen, nicht mehr so leicht möglich und die Bevölkerung Russland, wüste immer-dar, wem die Hunderttausenden, unnötig Ermordeten, zu Zuordnen sind.

  5. Hallo Swet,

    Ich habe etwas für dich bzw. für euch alle.

    Jajaja Swet ich schreibe dieses Mal etwas weniger – nur einen Link – aaaber ich kann nichts dafür dass Rostislaw Ischtschenko einiges zu sagen hat.
    Wie ich schon sagte – um die Menschen aufzuklären und sie zu warnen braucht man immer ein paar für alle gut verständliche Worte mehr.

    ok – hier ist der Link

    http://rusvesna.su/german/1425260676

    Ciao Ciao

    Christian

  6. Hallo Swet,

    hoffendlich bilden die nicht bald auch die ukrainische Polizei aus.

    Ciao Christian

  7. Swetlana, Ich habe hier einen sehr langen und brillianten Kommentar kopiert, den ich beim deutschen vineyardsaker gelesen habe unter „Das Krim-“Fehlschlag” der USA.“ Er hat mich sehr beeindruckt und ich denke, daß der Verfasser t.wulf selbstverständlich damit einverstanden ist, daß es auch hier veröffentlicht wird, denn …..“Es geht uns ALLE an!!!

    t.wulf
    ehrlich gesagt …ich bin zu tiefst erschüttert !
    die amerikaner haben mehr erreicht ,als was sie sich erhofft haben …
    sie haben es geschafft ,die ukrainische bevölkerung und damit das militär gegeneinander aufzuhetzen ..dfie maulwurf-taktik ist aufgegangen !!
    das sollte man mal zum thema machen !
    denn genau das ist das thema !!!
    wer glaubt ,das das alles friedlich von russland an seinen grenzen akzeptiert wurde ..liegt völlig falsch !
    wenn man sich die ganzen kriegskonflikte anschaut (mitlerer osten unter anderem ) würde nach alten standarts locker ausrufen das wir bereits im 3.weltkrieg sind !
    kann immer nicht verstehen ,das alle immer noch von frieden reden , alle staaten rüsten auf wie wild (wie beim ersten und zweiten weltkrieg ) im vorfeld des krieges … jeder sanktioniert jeden (wie auch im ersten und zweiten weltkrieg ) und jetzt werden truppen in stellung gebracht ..so ganz nebenbei werden noch ein paar politisch
    instrumentalisierte oder auch ausgediente geopfert (na da hätten wir einmal thronfolger im ersten und radiosender im zweiten (wobei hier im vorfeld an deutschen in polen massaker verübt worden sind an die 35000 vertriebene und tote 1938/39 ) ….erkennt ihr die handschrift ……
    zweimal sind wir getäuscht worden und jetzt ein drittes mal , ihr macht euch was vor zu glauben das ihr noch etwas ändern könnt …..

    ansonsten ,wenn ihr diesen wahnsinnigen gefährlich werden könntet, wären eure blogg,s schon längst geschlossen worden !!

    es ist aus der geschichte nichts gelernt worden und trotz vieler warnungen jahre im voraus wird hier munter ein krieg nach dem anderen ausgelöst eine sogenannte kettenreaktion ….denn diesen weltkrieg nr 3 kann man nicht einfach so von heute auf morgen eröffnen ….. die figuren sind in ihre positionen gebracht worden , ja selbst putin ( schade ,eigentlich mag ich ihn ,der hat wenigstens rückrad ) aber er ist teil eines planes und wenn überhaupt , dann ist er der einzigste ,der diesen wahnsinn herr werden könnte ……

    wenn man die natur einer sache durchschaut ,dann wird sie berechenbar !!
    problem ist nur, das die menschheit immer noch nicht begriffen hat ,wie gefährlich es ist , einen einzelnen die totale macht zu übertragen …ich jedenfalls schäme mich für deutschland , das innerhalb kürzester zeit alles an zukunft zerstört wurde und wir nicht jemand haben ,der sich soverän behaupten kann gegenüber den usa ….wir haben ein problem, ein ganz großes sogar …….

    diesem mann hätten wir an unserer spitze gebraucht ,dann gäbe es kein ukrainisches bruderblutsvergießen , dann wäre die welt zumindest ein wenig geistreicher und vernünftiger …zum ersten male höre ich ihn jetzt die segel streichen

    ich werde jedenfalls am 1oder 8. mai da sein in berlin vielleicht ein deutscher maiden friedlicher veränderungen ….!! aber bis dahin kann noch viel passieren und wird auch passieren ..hier kann nur noch eine sogenannte göttliche macht intervenieren ….damit meine ich nicht religionen sondern eine kraft jenseits unserer vorstellungskraft , naja schaut euch um im mikro und makrokosmos
    und wir mitten drin und begreifen gar nichts und greifen wie immer zu den keulen modernerer natur … nur wenige haben ihre hausaufgaben gemacht und viele zeigen eben auf den anderen anstatt bei sich selbst zu schauen , ..es gibt etwas ..was über liebe und haß steht …das nennt sich gerechtigkeit …. wir haben den freien willen bekommen und damit auch die verantwortung für unser tun !!! und der spiegel dieser welt ist der spiegel des bewußtseins unserer entwicklung , und daran kann man sie erkennen …nicht an ihren worten sondern an ihren taten ….
    zuguterletzt noch etwas astronomosches um nicht besser zu sagen astrologisches zu dieser zeit , jeder der der astrologie mächtig ist ,weiß um die günstige zeit der sterne für das zerstören und neu-erschaffen einer neuen gesellschaft …..ich weiß es und die wissen es auch ..problem ist nur das sie die gegenseite von gut sind
    und dementsprechend genau anders herum drauf sind …jeder astrologe .der diese konstellationen zum wohl der menschheit deutet , sollte gleich dazu sagen ,wie hoch der blutzoll an menschen dafür ist ,denn bevor etwas neues entsteht ,muß das bestehende zerstört werden
    ……so siehts aus .und nicht anders es sei denn über nacht passiert ein bewußtseinswandel ….passiert aber bei jedem selbst und nicht wenn man darauf wartet das es bei dem anderen erst passiert …also immer weiter die retorische keule schwingen und allen erzählen ,wies läuft ……….die hippies waren da schon weiter

    “stellt euch vor ,es ist krieg und niemand geht hin” …..das wäre der schlüssel danit wir das friedlich gebacken bekommen …leider nur in utopia ;-( wünscht uns sehr viel glück …wir werden es brauchen !!!!

    naja der deutsche is bequem und glaubt ,das andere, nur sie selbst nichts tun brauchen …und das aus einem land heraus von dichtern und denkern …wobei weishaupt der krankeste von allen war einschließlich einers herrn hitlers bessergesagt deren hintermännern alias I.G.Farben
    die menscheit hat nie neu angefangen , sondern immer weiter gemacht …sie hat nie begriffen das es nur ein gesetz gibt …

    WAS DU NICHT WILLST WAS MAN DIR TUT ,DAS FÜGE AUCH KEIM ANDEREN ZU ..das im herzen zu befolgen für sich selbst und damit auch für den anderen …wir würden in einer welt ohne waffen leben , weil jeder in dem anderen sich selbst wieder erkennt …… und ihn genauso gut behandeln würde ,weil er selbst auch gerne so behandelt werden würde …….

    es ist so einfach …und genau eben darum auch so schwer zu begreifen..das es so einfach ist …und das macht es so schwierig ^^

    viel glück mit diesen zeilen , zwei kleine geheimnisse gilt es hierin zu erkennen ,und alles für jeden einzelnen von euch …allerdings ..auch schwer umzusetzen …den mutigen gehört die welt eben ..die frage ist nur , welche welt ??…..

    ng … ein mensch wie du

    • Ich muß zu diesem kommentar von t.wolf noch bemerken, es ist mir bewußt, daß er einige Sätze etwas mißverständlich formuliert hat. Das war mir aber wurscht, …wer ist schon der perfekte Schreiber?
      Betrifft Putin ++++( schade ,eigentlich mag ich ihn ,der hat wenigstens rückrad ) aber er ist teil eines planes und wenn überhaupt , dann ist er der einzigste ,der diesen wahnsinn herr werden könnte++++
      Ich denke, wir Alle sind Teil eines perfiden Planes.

  8. Swet,

    ich habe da etwas gefunden, was ich leider nicht verstehe. In Sachen Ukrainisch oder / und Russisch bist du denke ich die Expertin. Nun Swet, was ich dir schreibe ist nicht viel – dafür aber DAS was ich dir schicke. Ich hoffe, dass es auch interessant genug ist !
    Sage mir bitte was genau alles darin steht (ich glaube ein Teil weiß ich schon). Wenn es tatsächlich so Interessant ist, dann übersetze es bitte und schicke deine Übersetzung an Einar – es gibt dazu nähmlich auch noch etwas auf Englisch und das wiederum kann Einar perfekt übersetzen …. DANKE !!!

    http://www.cyber-berkut.org/

    Ciao Christian

    • Im großen und ganzen will man die Ukraine letale Waffen für die Kämpfe in Donbass liefern, es gilt nur, auf die EU „Partner“ mehr Druck auszuüben, damit sie nachgeben (man bleibt scheinbar bis jetzt hartnäckig diesbezüglich). Zudem will man die Bedingungen schaffen, damit Fremde in Donbass gegen die Ostukrainer kämpfen können.

      Den neuen Informationen von heute kann ich entnehmen, dass Japan ebenfalls daran interessiert wäre und wahrscheinlich auch wird (was für eine Überraschung aber auch…)

      Am sonsten ist mein Ukrainisch leider nicht ausreichend genug dafür um die ganze Texte übersetzen zu können. Tut mir sehr Leid, Christian, ich bin ja keine Ukrainerin. LG

    • viele Menschen

      vielleicht mal bei http://vineyardsaker.de versuchen?

  9. politikscanner

    Hallo, liebe RML,

    ist es nicht seltsam, dass der Tod von Boris Nemzow schon drei Tage davor im Google verkündet wurde ?
    Erinnert doch sehr stark an den Abschuß von MH 17 als der Absturz schon Stunden davor verbreitet wurde.

    http://www.politaia.org/internet-und-medien/artikel-ueber-tod-von-nemzow-schon-drei-tage-vor-seiner-ermordung-erstellt/

    Offensichtlich hatten die Schreiber des Beitrages keine Ahnung, dass Google sich das Datum der letzten Aktualisierung speichert inkl. des Erstellungsdatums. Tja, ist wohl dumm gelaufen…….
    Ist alles in russisch nachzulesen.

    Viel Spaß und gute Nacht

    Politikscanner

  10. viele Menschen

    http://vineyardsaker.de/novorossiya/das-krim-fehlschlag-der-usa/
    Da wir auch über die Matrosen (in Senfsose 🙂 ) berichtet.

    Weiter unten berichtet Torsten über die Chinesen:
    „Ich erinnere mich auch an eine Fall, wo vor wenigen Jahren direkt neben einem US-Flugzeugträger im Mittelmeer plötzlich ein chinesisches U-Boot aufgetaucht war. Die Luke öffnete sich, der Kommandant kam heraus, winkte zu den Amerikanern hinüber und das Boot verschwand wieder, ehe die Amis richtig begriffen hatten, was vor sich ging. Dabei soll so etwas doch angeblich gar nicht möglich sein bei dem gewaltigen Rundumschutz, den diese Flugzeugträger doch genießen. 🙂 Und das chinesische Boot entsprach sicher noch nicht dem heute erreichten Standard. “

    Der Westen hat seine Gier gezeigt. Ich denke nicht das Putin sich für die sehr lange Seidenstraße weiterhin einsetzen wird.
    Das Stück durch Russland ist lang genug um sehr viele Vorteile alleine zu nutzen.

    Interessant wird aber die Planung: nördlich von Moskau bedeutet wohl vorerst ohne Ukraine. Andere Länder sind ggf. auch noch da.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: