KenFM-Positionen #1: Krieg oder Frieden in Europa – Wer bestimmt auf dem Kontinent?

Krieg als bewusst eingesetztes Mittel der Politik war in den letzten Jahrzehnten für und in Europa ein Tabu. Diese Zeiten endeten unmittelbar nach Mauerfall und dem Zusammenbruch der UdSSR.

Kaum war das Kräfteverhältnis beider Blöcke des Kalten Krieges Geschichte, wurde in Jugoslawien durch die USA und einzelne Staaten Europas ein völkerrechtswidriger Krieg geführt. In Deutschland war damals Rot-Grün an der Macht und öffnete so die Büchse der Pandora.

Seit rund zwei Jahren wird von Washington aus für einen bewaffneten Konflikt mit Russland „geworben“. Die Ukraine dient dabei nur als Hebel, um den russischen Militärstützpunkt Sevastopol auf der Krim in NATO-Besitz zu überführen und so Russlands Handelsflotte massiv zu behindern.

Putin hat auf der Krim ähnlich gehandelt wie die NATO in Jugoslawien, nur dass keine Bomben fielen und die Bürger der Krim die Wahl hatten, zu wem sie zukünftig gehören wollen: Zur Russischen Föderation oder zum Westen unter NATO-Doktrin. Mit der Entscheidung der Mehrheit gegen die NATO sucht dieses Militärbündnis, seine Niederlage rückwirkend zu kompensieren, indem alles dafür getan wird, Krieg gegen Russland zu führen.

Mehr als 80% der Deutschen lehnen Krieg ab. Egal, gegen wenn er geführt wird. Auch wenn es um einen Waffengang gegen Russland geht, will die große Mehrheit der Deutschen dies auf gar keinen Fall.

Dennoch oder gerade deshalb trommeln die flächendeckend embeddeten Massenmedien in der BRD für militärische Aktionen gegen Russland. Sie stellen Putin als Wiedergänger Hitlers dar.

Wird Deutschland, wird Europa in einen von den USA nahegelegten Russlandfeldzug geführt, obwohl es für diesen Krieg in Deutschland und Europa nicht den Hauch einer Mehrheit gibt?

„Krieg oder Frieden in Europa – Wer bestimmt auf dem Kontinent?“
Mit dieser Frage beschäftigt sich die erste Ausgabe der KenFM-Gesprächsrunde „Positionen – Politik verstehen“

Unsere Gäste: Willy Wimmer, CDU-Urgestein, ehemaliger Vize-Präsident der OSZE/KSZE und Autor des Buches „Wiederkehr der Hasardeure“; Mathias Bröckers, TAZ-Mitbegründer und Autor des Buches „Wir sind die Guten“; Dirk Pohlmann, Dokumentarfilmer für ARTE und ZDF und Dr. Daniele Ganser; Historiker und Friedensforscher aus der Schweiz, sein bekanntestes Buch: „NATO-Geheimarmeen in Europa – Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung“.

**************

LG. RML

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 7. Juni 2015 in Aggression, Amerika, Bevölkerung, Bildung, Deutschland, Deutschland - Russland, Drohung, EU, Europa, Faschismus, Fernsehen, Geschichte, Gesetzverletzung, Gewalt, Horrorkiste, Informationskrieg, Interessantes, Katastrophen, Konflikt, Korruption, Krieg, Kriminalität, Massaker, Medien, Medienmanipulation, Menschen, Militär, Mord, Nationalsozialismus, NATO, Politik, Postsowijetischer Raum, Proteste, Provokation, Putin, Regierung, Russisch-Deutsche Geschichte, Russland, Skandal, Staat, Staatsterror, Terror, UKRAINE, USA, Völkergenozid, Völkerhetze, Völkermord, Welt, Westen, Wirtschaft und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 5 Kommentare.

  1. Nur die russische Regierung entscheidet über Krieg oder Frieden! Wer hat die maskierten Terroristen geschickt, die mit modernsten AK-100 Gewehren, die nur von russischen Spezialeinheiten verwendet werden, das Regionalparlament auf der Krim erstürmten und die Abgeordneten zwangen zum „Beitritt“ zur RF zu stimmen; und später die Regierungsgebäude in Slawjansk und Charkiv(da wurden sie zum Glück schnell von den ukrainischen Sicherheitskräften vertrieben). Wer hat drei Minuten nach dem Waffenstillstand „mal eben noch“ den strategischen Knotenpunkt Debalzewo bombadiert und dann eingenommen? Alle Menschen und ihre Regierungen in Europa wollen keinen Krieg, abgesehen von den Silowiki im Kreml.

    Mal im Ernst: Wie kann man auf die absurde Idee kommen die USA oder die NATO wollten einen „Feldzug“ (also auf russischem Territorium) gegen Russland führen?

  2. Putin will die EU zerstören. Dazu schürt der russische Propagandaapparat alle Ressentiments: Die Hetze gegen hilfesuchende Afrikaner, das Herbeireden des baldigen Zerfalls des „dekadenten“ Deutschlands, die Ausschlachtung der herbeigeredeten G36- Affäre Anheizung des nationalen Egoismus in der Griechenlandkrise, die Behauptung einer USA-Hörigkeit, das alles soll eins vermitteln: Deutschland und Europa sind schwach, überaltert, überfremdet, überschuldet, dekadent und sollten so „klug“ sein den Kriegstreibern im Kreml mit Appeasement zu begegnen, um mit dem vermeintlichen Riesen Russland zusammenzuarbeiten (i.e sich wie die Ukraine kolonalisieren zu lassen und den deutschen Oligarchen Clement, Schröder, Warnig gestatten die Deutschen als Niedriglöhner im staatlich gelenkten Arbeitsmarkt auszubeuten.

    Das Gegenteil ist wahr: Deutschland teilt sich mit Japan und China nach den USA den zweiten Platz unter den Wirtschaftsnationen, ist vorbildlich bei Demokratie und Rechtstaatlichkeit und Ziel vieler Einwanderer, die weitere Ideen und Fähigkeiten mitbringen, und die Demokratie ist lebendig und fähig zur Selbstkorrektur.

    Die Bundeswehr ist stark verbesserungswürdig, aber zum Glück habe wir unsere Verbündeten Polen und UK.

    Amerika hingegen sind wir, wie die Ukraine ziemlich egal. Die haben nicht mal 100 Javelins bekommen und Obama würde am liebsten die Welt abseits der USA völlig ignorieren, der baut eine aussenpolitische Katastrophe nach der anderen.

    • Gerade SIE schreiben hier was von „Propagandaapparat“… Dabei sind es doch Ihre Texte, die davon protzen.

      • Sveta, Du solltest es aber unbedingt auch erwähnen, daß Du den obigen kommentar von diesem Linus zur allgemeinen Belustigung freigeschaltet hast.. Am witzigsten finde ich den nachstehenden Satz:
        „Die Bundeswehr ist stark verbesserungswürdig, aber zum Glück habe wir unsere Verbündeten Polen und UK.“
        Wie sagt man so schön,…und grundsätzlich spreche ich in diesem Fall weitgehend von dreisten und verbrecherischen Regierungen……Wernn mn solche Freunde hat, dann braucht man keine Finde mehr zu suchen…..oder so ähnlich. Ha Ha….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: