In großer Trauer….

Danke, liebe Ukrainer, für so viele liebe Worte und Mitleidsbekundungen bezüglich der gestrigen Flugzeugkatastrophe der A321 Maschine in Ägyphten!

Die Menschen in Russland freut und berührt es sehr, dass Ihr trotz den vielen Keilen, die man zwischen unseren Völkern immer wieder einzurammen versucht, Menschen geblieben sind  im Unterschied zu Ihren faschistischen Mitbewohnern, überwiegend aus dem Westen ihres Landes, die sich im Netz über die viele Opfer, darunter 17 Kinder (!) und, übrigens, 3 Ukrainern, auf eine abartig – perverse Art und Weise wie am fließenden Band lustig machen. Die „Liberasten“ in Russland hätten sich über die toten Russen am liebsten genauso, wie ihre ATO-„Patrioten“-Freunde, gefreut…

Diese Unmenschen brauchen sich für Halloween nicht verkleiden, denn die Monster – Kostüme haben sie immer schon an gehabt, genauso, wie ihre Ahnen. Ihr, normale liebevolle Ukrainer, braucht euch in ihren Zuschriften für diese Nazi – Brut nicht zu entschuldigen, denn: kommt Zeit, kommt Rat. Nichts Neues.

Stellvertretend auch vielen lieben Dank an die Völker dieser Erde für ihre große Anteilnahme und unendlich viele Zuschriften!

Lettland, Hauptstadt Riga, 01.11.2015, Russische Botschaft. Unendlich viele Menschen legen die Blumen nieder.

Videos: Kiew, Russische Botschaft   

Donezk, Donbass/Ukraine, 01.11.2015

LG. RML

343507_original

Über Russian Moscow Lady

So "kuschelig" bin ich nun auch wieder nicht ;) :) Wer aber meine russische Seele berührt, der wird einen treuen Freund gewinnen. Für immer.

Veröffentlicht am 1. November 2015 in Bevölkerung, Faschismus, Internet, Katastrophen, Kinder, Menschen, Postsowijetischer Raum, Russland, UKRAINE und mit , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 9 Kommentare.

  1. Aufrichtiges Beileid von mir, meiner Familie und unseren Freunden.
    Wir sind sehr traurig,
    aber auch entsetzt über immer wiederkehrender Unmenschlichkeit.
    Heike

    • Danke, liebe Heike, es ist wirklich entsetzlich. Viele Menschen in Russland und in der Ukraine, aber auch anderswo, die Russisch- bzw. Ukrainisch sprechen und verstehen, sind wirklich sehr schockiert über die hässlige Kommentare im Netz. Mich hat es nicht minder umgehauen und ich glaube immer noch nicht, was ich da gelesen habe und lesen muss. Die Hetze und sich lustig machen über die arme tote Menschen und vor allem Kinder ist in faschistischen Ukraine erlaubt. Nach der Ermordung der Menschen in Odessa waren die Kommentare damals schon hässlig, aber jetzt….einfach unfassbar und bricht vielen das Herz.

  2. Es ist ja schon alles gesagt. Und trotzdem muß man erst mal der Fassungslosigkeit Herr werden. Aber mein Herz und meine Gedanken sind bei euch.

    Liebe Swetlana, ich wünsche dir seelische Stärke. Dir ist ja schon allerhand um die Ohren geflogen. Liebe Grüße, Hildegard

  3. Natalia-Anastasia

    Aufrichtiges Beleid von meiner ganzen Familie und mir.
    Jeder der so etwas sagt oder schreibt
    >>>…denn Einer meinte, dass es ekelhaft (!) ist, wenn ich etwas Privates mitteile…<<<
    der ist ekelhaft.
    Lass dich nicht unterkriegen!

    Liebe Grüße
    Nasti

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: