Archiv der Kategorie: Allgemein

Ukraine, Russland und die anderen. Teil 18

**********************

21:14 Uhr

US Central Command berichtete über die Ergebnisse der Koalitionsluftangriffe in Syrien und dem Irak. Ein Bericht wurde auf CENTCOM veröffentlicht (im Originalartikel das rotes Wort anklicken; Anm.).

Laut dem Bericht, haben US Air Force und ihre Verbündeten für den 1. Oktober 22 Luftangriffe verübt. Von diesen ist nur ein Luftangriff in Syrien: ihre Drohne hat dort zwei Bagger des „islamischen Staates“ (IS) zerstört.

Die anderen Anschläge wurden im Irak durchgeführt, wo amerikanische Flugzeuge die Bodenoperationen der irakischen Armee unterstützen. US Air Force arbeitete vor allem in den Bereichen Hawija und Kirkuk.

*********************

20:57 Uhr

Iran plant eine militärische Bodenoperation in Syrien in Zusammenarbeit mit der Syrischen Armee gegen die Terrorgruppe „IS“ zu starten.

Laut der Quellen der Informationsagentur „Reuters“, wird gemeinsame syrische und iranische Militäreinheit dabei von der russischen Flugzeugen aus der Luft unterstützt. Laut der Quelle der Informationsagentur, haben die iranischen Armee-Einheiten bereits begonnen für die kommende Offensive nach Syrien anzukommen.

Momentan bereitet sich die syrische Armee für eine Attake vor, das meldete vor Kurzem einer der syrischen Kommandeure Bassam Ahmad Mayrub. (Quelle: RiaNovosti)

Desweiteren hat der Irak das Russland ofiziell gebeten, sie im Kampf gegen IS Terroristen zu unterstützen.

PS. Bald werden wir von den Kesseln hören…

***********************

14:09 Uhr

In Sozialnetzwerken bedanken sich die Syrer bei Putin für die Terroristen – Vernichtung. Einige Zuschriften wurden im Artikel bei LifeNews vorgestellt:

http://lifenews.ru/news/162799

***********************

13:41 Uhr

Heute Nacht wurden das Hauptquartier der Terrorgruppen und ein Munitionslager in der Nähe von Idlib sowie ein dreistufiges befestigtes Kommandopunkt in der Nähe der Siedlung Hama vernichtet.

Als Ergebnis eines direkten Treffens wurde eine Fabrik vollständig zerstört, wo die Terroristen die Autos für die Attentate im Norden der Stadt Homs vorbereiteten.

Um eine Beschädigung ziviler Objekte auszuschließen, schlagen die russische Flugzeuge streng außerhalb der Siedlungen und nur auf der Grundlage der bestätigten Aufklärungsdaten, die aus verschiedenen Quellen eingehen. (Beschreibung unter dem Video)

Quelle: Russisches Verteidigungsministerium

***********************

13: 21 Uhr

Die russischen Ingenieure beabsichtigen die Spuren der amerikanischen Astronauten auf dem Mond zu suchen. Die Enthusiasten planen, einen Mikrosatelliten zum Mond zu schicken, der die Fotos der Stellen des vermuteten Landung amerikanischer Astronauten machen wird.

„Wir werden uns bemühen, den Satelliten in kleiner Masse und in nicht hohen Wert zu schaffen, damit wir, die Kräfte der nichtstaatlichen Vereinigung professioneller Enthusiasten – Ingenieure, ihn uns leisten können, da wir über kein Mehrmilliardenbudget verfügen. Den Start vermuten wir zugleich mit einem der lunaren Apparaten, der von Russland, Indien oder China gestartet wird. Es wird uns ermöglichen nicht an die kostspielige Trägerrakete zu denken, die für den selbständigen Start nötig ist,“ äußerte gegenüber RiaNowosti der Initiator des bevorstehenden Projektes, der Ingeneur Witalij Jegorow.

Man hat für die Unterstützung des Projektes ein Spendenkonto eingerichtet auf einer in Russland für die Ideen und Erfindungen extra geschaffenen Plattform. Im Falle des Erfolges sind die Teilnehmer des Projektes beabsichtigt, endlich den Streit darüber zu beenden, ob die amerikanischen Astronauten wirklich auf dem Mond waren. Denn es gibt viele Menschen, die meinen, dass das nur eine Inszenierung gewesen war, die man bekanntlich als „Mond – Verschwörung“ benannt hat.

„Das Mond – Wettbewerb ist ein wichtiger Teil unserer einheimischen Geschichte, deshalb ist es kein Wunder, dass das Interesse rund um diese Frage in Russland so groß ist. Den Apollo und auch unsere Lunochod -Mondfahrzeuge wurden nur vom amerikanischen Satelliten LRO gefilmt, deshalb muss man die Aufnahmen, um alle Zweifel endlich aus der Welt zu schaffen, in einer neuen und in der noch mehr hohen Qualität wiederholen. Solche Aufgaben wurden noch nie von einer nichtstaatlichen Vereinigung ausgeführt, aber wir nehmen solche Schwierigkeiten bewusst auf uns auf — nur so können wir im Weltall etwas wirklich Hervorragendes machen,“ hat der Ingenieur Jegorow erklärt.

Ich bin mal gespannt….

LG. RML

Moon-Wallpaper-Perfect-HD-Backgrounds-9182

 

Aus eigener (traurigen) Sache.

Meine liebe Leser und Leserinnen, liebe Freunde !

Ich bin zur Zeit in Moskau bei meiner geliebten Mutter. Ich muss bei ihr sein, da sie höchstwahrscheinlich sterben wird. Sie hat heute ihren 69-ten Geburtstag. Aber mein Herz blutet und meine Seele findet keinen Trost, denn es besteht kaum Hoffnung, dass sie bei uns bleiben wird. Ich muss stark sein und mich als große Schwester noch um meinen Bruder kümmern, der unbeschreiblich unter dieser für uns sehr schweren Situation leidet.

Es tut mir sehr Leid, dass ich auf meinem Blog momentan nicht weiter schreiben kann und danke Euch allen, auch die, die mich nicht sonderlich gemocht haben, für eure Treue.

Liebe herzliche Grüße und passt gut auf Euch auf !

Swetlana

Seelenmassage. Heute: Hang Massive – Once Again – 2011 ( hang drum duo )

Große Klasse und sehr beruhigend !

HangMassive

LG und Euch allen ein schönes Wochenende. Swetlana

Seelenmassage. Heute – „Fliegende Liebesgeschichte“ aus Russland

Trotz der verlogenen beunruhigenden Nachrichten der letzten paar Tagen aus der Ukraine vor dem G7 Treffen, muss man ein Platz für die schöne Dinge des Lebens behalten.

LG. RML

Ein frohes Neues Jahr !

Ich wünsche allen meinen treuen Lesern und Leserinnen, aber auch Gegnern, und Euren Familien ein frohes Neues Jahr, viel viel Glück und Gesundheit, Erfolg und Frieden!

Ein neues Jahr – eine neue Zeit bricht an. Hoffnung, Freude und viel Mut sind auch künftig für uns gut 😉

Bis bald! In Liebe und sehr großen Dankbarkeit, Swetlana.

6

 

Hallo! Bin wieder zurück! :)

Meine lieben Leserinnen und Leser,

ich war am vergangenen Sonntag aus dem Urlaub aus Moskau wieder zurück, musste erstmal zuhause alles Nötige, was liegengeblieben war, erledigen, inklusive den Chaos beseitigen (besonders in der Küche), welches meine Männer in meiner Abwesenheit fleissig eingerichtet haben    😀

Bevor ich mit den Berichten anfange, möchte ich mich zuerst bei Euch entschuldigen, dass ich mich nicht früher, wie von mir vorgesehen bzw. angekündigt war, gemeldet habe. Es hat sich so ergeben, denn u.a. habe ich in meiner Heimat und im Kreise meiner Lieben dort erst so richtig wahrgenommen, wie ausgebrannt ich doch tatsächlich war. Zu „guter Letzt“ kam kurz vor meiner Abreise nach Deutschland mein Ehemann ins Krankenhaus (Anm. : ihm geht es wieder besser, wird morgen von mir nach Hause abgeholt).

Jetzt habe ich viel neue Kraft getankt unter den sehr fröhlichen (trotz allen dummen Sanktionen seitens des Westens) Menschen, bei denen es vor Lebensfreude und noch mehr Zusammenhalt (ob Klein, oder Alt) in diesen schweren Zeiten nur so sprudelt! Das hat sehr gut getan, allein schon den knallblauen Himmel mal über den Kopf tagtäglich zu beobachten, außer einigen Tagen intensiver Regen, nachdem dann etwas später zuerst überwiegend die Steinpilze, dann Pfifferlinge massenweise aus dem Boden durchschossen! Hmmm… lecker!   😀

Es hat auch sehr gut getan zu erfahren, dass die Russen kein einziges böses Wort über die Völker Europas und auch andere Volksgruppen verlieren (Regierungen verständlicherweise ausgeschlossen), insbesondere von den Deutschen nicht, zu denen sie, meiner jetzigen Erfahrung nach, irgendeine – wenn Ihr so wollt – Art geistige Verbindung verspüren. Zumindest ist dieser Eindruck bei mir in meiner Umfeld von Verwandten, Freunden und Bekannten entstanden. Ein Bekannter sagte zu mir: „Weißt Du, Swetlana, die Deutschen sind doch unsere Brüder – nur haben sie das wahrscheinlich vergessen.“

Das war seine Meinung. Ich persönlich hoffe, dass er Unrecht hatte, und freue mich wieder da, unter Euch zu sein.

Lieben herzlichen Grüß. Swetlana

19

 

Lew Nikolajewitsch Tolstoj – Anna Karenina (Hörbuch)

Beschreibung:

Das achtteilige Romanepos verwebt die Geschichten dreier adliger Familien: des Fürsten Stepan Oblonski und seiner Frau Dolly, Dollys jüngere Schwester Kitty Schtscherbazkaja und des Gutsbesitzers Ljewin, sowie schließlich das Schicksal Anna Kareninas, der Schwester des Fürsten, die mit dem Staatsbeamten Alexej Karenin verheiratet ist. Annas Liebesaffäre mit dem Grafen Wronskij führt schließlich zum Bruch der Ehe und ihrer Selbsttötung. Die scheiternde Beziehung der Karenins auf der einen und die glückliche Ehe Kittys mit Ljewin auf der anderen Seite bilden die Handlungsschwerpunkte. Die Oblonski-Geschichte ergänzt und kontrastiert die beiden Haupthandlungen. Über die Frage, ob es sich bei Anna Karenina um einen typisch Tolstoischen „Doppelroman“ oder um ein dreisträngiges Werk handelt, gibt es in der Literaturwissenschaft unterschiedliche Ansichten.

Teil 1/2

Teil 2/2

Verlinkt von: http://www.youtube.com

Viel Spass beim Reinhören!

LG.RML

 

Ukraine – dein Schicksal. Nachrichten und Meinungen. Teil 46

****************************

23:17 Uhr

Jetzt bekommt sogar Eddi sein Fett weg!    🙄

Der ehemalige britische Verteidigungsminister Liam Fox ist sich sicher, dass Edward Snowden in die Wiedervereinigung der Krim mit Russland einbezogen ist, schreibt The Times. Nach der Meinung des Politikers, hat der ehemalige NSA – Mitarbeiter mit seinen Enthüllungen die nationale Sicherheit der USA untergraben, und die US-Geheimdienste haben aufgrunddessen die Kreml-Pläne bezüglich der Halbinsel nicht vorhersagen konnten.

http://www.thetimes.co.uk/tto/news/politics/article4064526.ece

SO kann man es auch erklären. 

****************************

22:54 Uhr

Die USA bereitet sich auf härtere Sanktionen gegen Russland vor als Reaktion auf Moskaus Einmischung in die ukrainische Krise, schreibt The Times. Laut der britischen Zeitung, will Washington den Druck auf Präsidenten Wladimir Putin ausüben und seine ausländische Vermögenswerte blockieren .

Wie die Quellen von The Times in westlichen Nachrichtendiensten berichten, wird das Vermögen des russischen Präsidenten, das auf 40 Milliarden Dollar geschätzt wird, in der Schweiz aufbewart. Aber gleichzeitig glauben die US-Beamten, dass die Konten von Putin bei ausländischen Banken nicht auf seinen Namen eröffnet sind.

Diese Vermögenswerte zu verfolgen wird nicht einfach sein, so die The Times – Quellen in der US-Regierung, aber das US-Finanzministerium hofft auf die Unterstützung der Schweizer Behörden.

http://www.thetimes.co.uk/tto/news/world/europe/article4066601.ece

Na dann bin ich mal sehr gespannt, welche Namen man da „herausfischen“ wird. 

****************************

18:06 Uhr

Heute in der Stadt Odessa, Ukraine: Marsch gegen die faschistische kiewer Regierungsjunta.

http://www.youtube.com

****************************

17:41 Uhr

Die Tschetscheniens Eliteeinheiten trainieren letzte Zeit ganz intensiv, um Russland, wenn es sein soll, zu schützen. Mit dem „Rechten Sektor“, deren Mitglieder an der Seite von Radikalislamisten im Tschetschenien- Krieg gegen tschetschenische und russische Soldaten kämpften und diese, falls gefangengenommen, auf brutalste Art und Weise, die man noch nie gesehen hat, massakierten, haben diese Jungs noch eine ganz große Rechnung offen. Jarosch&Co. sollten sich vor ihnen lieber hüten und gut überlegen, was sie demnächst tun werden (sagte mal Kadyrow, der Präsident).

http://www.youtube.com

****************************

16:48 Uhr

Heute Nacht in Russland, Stadt Murmansk (dort liegt noch Schnee; befindet sich nördlich des Polarkreises) – ein Meteorit.

Verlinkt von: http://www.youtube.com

LG.RML

Frohe Ostern!

Meine Familie und ich wünschen Euch ein frohes Osterfest! Swetlana

0_aec52_e87de8cf_XXL

Seelenmassage: Heute – Небо засыпай (lese: nebo zasypaj, z.Dt. Schlaf, Himmel, ein)

Ich möchte Euch ein Musikvideo vorstellen zum Film „Taras Bulba“, der nach gleichnamigen Originalvorlage – einer Erzählung – des russisch-ukrainischen und einer meinen absoluten Lieblingsschriftstellers Nikolai Gogol gedreht wurde (Anm: in deutschen Wikipedia über Gogol bitte das Teil „Literarischer Niedergang und Tod“ nicht ernst nehmen – Hirngespinst sondergleichen (Gogol kommt aus einer gläubigen Familie und die Todesursache ist mit vielen Ereignissen verknüpft, die vorher stattgefunden haben), vermutlich von „Autoren“ geschrieben, die immer schon russisch-orthodoxes Glaube ganz besonders „mochten“; in Russland wird diese Entenart Gogol genannt, aus dem leitet sich der Name des Schriftstellers)

Zurück zum Video.

DAS waren noch echte Ukrainer, die früher vielen Attaken aus dem Westen mutig widerstanden, indem sie ihr Land bis zum bitteren Tod verteidigten. (Geschichte der Ukraine) Und niemals käme ihnen in Gedanken eigenes Land für Usurpatoren vorzubereiten, wie es jetzt in der Ukraine abläuft, damit diese dort auf diesem schönen Stück Erde  schalten und walten und kaputtmachen können, wie sie es wollen.

Aber es gibt sie noch, die echten tapferen Ukrainer, und das mehr als genug. Von ihren Einheimischen aus westlichen Teilen des Landes werden sie wiedermal schikaniert, verhaftet, gefoltert oder gar getötet – aber nicht mehr lange. Zusammen mit Russen und Weißrussen werden sie es erneut meistern, denn warum sollte es dieses Mal anders werden?

Wie sagte doch Taras Bulba (gleich am Anfang des Videos):

„Ich möchte euch, Panowe (z.Dt. Herren), vor dem Kampf darüber sagen, was unsere Kumpelschaft überhaupt ist. Es gab auch in anderen Ländern Kumpels, aber solchen Kumpels wie in Russland gab’s niergendwo.“

Und am Ende des Videos sagt er getreu der Erzählung, bevor er von Polen verbrannt wird:

„Es hebt sich aus der russischen Erde ihr Zar auf. Und es wird sich niergendwo in der Welt eine Kraft finden, die ihm nicht unterworfen wird.“

Verlinkt von: http://www.youtube.com

LG.RML

%d Bloggern gefällt das: