Blog-Archive

Ukraine, Russland und die anderen. Teil 8

Samstag, den 14 Februar, Anti – NATO und Pro – Noworossija Demo in Bulgarien

Die Menschen skandieren u.a. „NATO, raus!“, „NATO – Faschisten und Terroristen“ usw.

+++

Ansprache an Präsident Wladimir Putin und Grüsse an das russische Volk.

30

********************************

In Konstantinowka immer noch sehr unruhig.

********************************

23:58 Uhr

Ach, wie süß sie alle doch einander anlächeln!

In Deutschland werden also die ATO – Häälden „repariert“ um weiter dann die Untermenschen in der Ostukraine töten zu können. Der Kiewer Junta wird es überhaupt nix kosten, denn alles, was an Kosten anfällt, laut der Ukromedien, die an die Mitteilung der Poroschenkos Administration verweisen, wird der größter Spender Europas übernehmen, nicht wahr, Frau von der Leyen ? Dafür gehen wir doch gerne brav schuften…

Pfuj, Teufel, nochmal !    facepalm smile3

********************************

23:50 Uhr

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Es ist heute etwas Schreckliches passiert in dem Städtchen Konstantinowka in Donezker Region (Ostukraine) – mit unabsehbaren Folgen, da die Situation dort beginnt gerade zu eskalieren!!!

Die besoffene Ukrohäälden haben auf ihrem Mannschaftstransportwagen eine Frau mit zwei Kindern auf Zebrastreifen angefahren! Die Frau und eines der Kinder (ein Baby) sind sehr schwer verletzt, aber ein anderes Kind – ein achtjähriges Mädchen – war auf der Stelle tot!

Wie gesagt, jetzt eskaliert das Ganze, weil die Menschen dort die Eskapaden der Ukros, die ihre Städte belagern, satt sind, denn diese saufen und nehmen Drogen wie verrückt und terrorisieren die Menschen ohne Ende.

Es ist schon nicht das erste Mal, wo die Ukros die Kontrolle über die Militärwagen verlieren, aber jetzt hat es eine Frau mit den Kindern erwischt und die Menschen verstehen dann kein Spass mehr! Jetzt sind die Menschen in Konstantinowka sehr wütend auf die sogenannte Soldaten.

Die Miliz hat die Täter abgeführt, aber eigentlich eher versteckt. Die Menschen sind auch auf die Miliz wütend, weil sie wissen, dass die Täter nicht bestraft werden und die Miliz selber nur brav der Kiewer Junta dient.

Die Situation in der Stadt ist sehr dramatisch, die Menschen wollen, dass die „Okkupanten“, wie sie die Ukromilitärs nennen, aus ihrer Stadt verschwinden, und stecken ihre Technik und die Unterbringungen in den Brand.

Video 1 und Video 2 und Video3.

Man hört jetzt aktuell  die Syrenen heulen und die Schüsse, man erschießt scheinbar die Menschen…. was heute Nacht noch wird, ist ungewiss !!!

PS (Nachtrag): Laut der jetzigen Informationen, hat man die Säuberungskommandos in die Stadt geschickt und erlaubte ihnen auf die Menschen zu schießen !!!

********************************

15:09 Uhr

Bald wird aber die EU in Panik sein, denn der Euro verliert jeden Tag drastisch an seinem Wert !!! Bald haben wir nix mehr zum Lachen….

PS. Bis später, muss arbeiten.

********************************

15:00 Uhr

Auch die polnische EU Abgeordneten sind in Panik 9girl_cra und sagten im polnischen Sender TVN24 nach der gestrigen Vorführung der Doku „Krim. Der Weg nach Hause“ im russischen Fernsehen: Wir sind die nächsten!

*******************************

14:52 Uhr

Die Nachricht des Tages„Putin lebt!“ – hat in bestimmten Kreisen scheinbar eine akute Panik girl_cra ausgelöst. In der Zeit, wo die sogenannte „Opposition“ Russlands erstmal völlig baff ist, da schon auf das Schlimmste hoffte eingestellt war, und das ganze noch „verdaut“, meldete sich der Jazenjuk zu Wort und forderte, die Streitkräfte des Landes in volle Kampfbereitschaft zu bringen. Darüber hat er auf einer Beratungssitzung mit den Vertretern der Führung der ukrainischen Regionen soeben mitgeteilt. O je…. 9newsmile11

LG. RML

Poroshenko-vs-Yazenyak-12-12-14

%d Bloggern gefällt das: