Blog-Archive

Familienkino am Sonntag: Heute – Der stille Don (FSK ab 16)

Grigori Melechow vom Stamm der Donkosaken steht auf seine verheiratete Nachbarin Aksinja, sieht sich aber gezwungen, die auch nicht ganz unattraktive Natalja zu heiraten. Grigori zeugt zwei Kinder mit Natalja, liebt aber weiter Aksinja, und zieht in den Ersten Weltkrieg, der in Russland in die Verlängerung geht namens Oktoberrevolution. Grigori schließt sich erst den Bolschewiki an, doch spült ihn das turbulente Schicksal bald auf die Seite der Weißen, wo er als Kämpfer Karriere macht. Nach der Niederlage bleibt ihm nur ein Banditendasein – und Aksinja.

Verlinkt von: http://www.youtube.com

LG und viel Spass beim Film anschauen. RML

Familienkino am Sonntag. Heute – Der Diener des Souveräns (The Sovereign’s Servant)

Ein historisches Abenteuer – Triller aus Russland, den ich (wieder mal) noch nicht gesehen, weil ihn erst vor Kurzem entdeckt habe. Ihr werdet mir aber verzeihen, nech ?     😀     Hab mir doch gleich gedacht       😀

Viel Spass!

Verlinkt von: http://www.youtube.com

LG.RML

Familienkino am Sonntag. Heute: Ruslan und Ludmilla (A. Puschkin)

Ein wunderschönes opulentes Märchen, basiert auf dem berühmten Gedicht von Alexander Puschkin, taucht der Film den Zuschauer in eine unvergessliche Welt der Fantasie. Ruslan, der sich auf die Suche nach dem gestohlenen Braut – Ludmilla- macht, überwindet Betrug, Täuschung, böse Zauberei und am Ende einen heftigen Kampf um seine große Liebe.

Einen schönen Sonntag und viel Spass beim Anschauen  🙂

PS. Der Film läuft nur auf youtube!

Verlinkt von: http://www.youtube.com

LG.RML.

Familienkino am Sonntag. Heute: Feuer, Wasser und Posaunen

Heute gehe ich Ihren Wunsch nach, liebe Leser und Leserinnen  🙂  Viel Spass!

Als die schöne Hirtin Aljonuschka eines ihrer entlaufenen Zicklein sucht, trifft sie auf den Köhlerburschen Wassja. Beide freunden sich an und verlieben sich. Unterdessen beschließt der unsterbliche und böse Zauberer Kastschej zu heiraten. Seine Wahl fällt auf Aljonuschka. Er lässt sie in sein Schloss entführen, um dort um ihre Hand anzuhalten. Aljonuschka winkt allerdings ab, da sie ja schon Wassja versprochen ist, und wird dafür in einen Turm gesperrt. Der Zauberer will das liebreizende Mädchen für sich allein und prophezeit den Untergang des verzweifelt suchenden Wassjas durch Feuer, Wasser und Posaunen des Ruhms.

Verlinkt von:  http://www.youtube.com

RML.

%d Bloggern gefällt das: