Blog-Archive

Familienkino am Sonntag: Heute – „Ali Baba und die 40 Räuber“

Verlinkt von: http://www.youtube.com

Einen schönen Sonntag und LG. RML

Montagsdoku: Blutige Handys. Die unmenschliche Coltan-Gewinnung

„Für die Produktion von Handys braucht man spezielle Mineralien wie Coltan, dass im Ostkongo oft von Kindern aus Minen geholt wird. Der Verkauf finanziert einen Krieg, der schon 15 Jahre dauert und bis heute fünf Millionen Menschen getötet hat.

Von all dem wollen die Mobilfunkunternehmen nichts wissen. Der Autor Frank Piasecki Poulsen hat sich für die story auf eine lebensgefährliche Suche in die Coltan-Minen im Kongo gemacht. Er ist in eine Mine hinabgestiegen, in der Kinder oft Tage in den dunklen Tunneln graben und leben. Der Lohn: ein paar Cent. Die Gewinne aus dem Geschäft mit Coltan stecken andere ein. Poulsen konfrontiert Mobilfunkunternehmen mit seinen Aufnahmen und Erfahrungen. Er fragt, wer von den katastrophalen Bedingungen weiß, wer damit einen Krieg finanziert und warum dagegen nichts getan wird.“

Verlinkt von:  http://www.youtube.com (User – vatomato1)

RML.

Familienkino am Sonntag. Heute: Feuer, Wasser und Posaunen

Heute gehe ich Ihren Wunsch nach, liebe Leser und Leserinnen  🙂  Viel Spass!

Als die schöne Hirtin Aljonuschka eines ihrer entlaufenen Zicklein sucht, trifft sie auf den Köhlerburschen Wassja. Beide freunden sich an und verlieben sich. Unterdessen beschließt der unsterbliche und böse Zauberer Kastschej zu heiraten. Seine Wahl fällt auf Aljonuschka. Er lässt sie in sein Schloss entführen, um dort um ihre Hand anzuhalten. Aljonuschka winkt allerdings ab, da sie ja schon Wassja versprochen ist, und wird dafür in einen Turm gesperrt. Der Zauberer will das liebreizende Mädchen für sich allein und prophezeit den Untergang des verzweifelt suchenden Wassjas durch Feuer, Wasser und Posaunen des Ruhms.

Verlinkt von:  http://www.youtube.com

RML.

%d Bloggern gefällt das: