Blog-Archive

Seelenmassage: Heute – Funny Animals

Lässt für einige Zeit all die Grausamkeiten dieser Welt vergessen…

LG.RML

Seelenmassage. Kinder singen das Lied „Rus“ („Russland“)

Die Strophe:

Schon seit langem war ich nicht mehr hier, ich lasse mich auf das Gras fallen,
Ich werde in den klaren Himmel schauen und ich werde verstehen, dass ich lebe.
Der Himmel wird wie eine Glocke knallen und es wird wie aus dem Eimer gießen.
Ich laufe in die Kindheit, hinter mir der Sommerregen.

Der Refrain:

Wir leben auf dem Land unserer Väter.
Unsere Kinder sind slawische Kinder.
Und es fliegt auf dem geflügelten Pferd
Das Russland dem Jahrtausenden entgegen!

Wir leben auf dem Land unserer Väter,
Die Enkel des Svarog − gute Kinder.
Und es fliegt auf dem geflügelten Pferd
Das Russland dem Jahrtausenden entgegen!

Die Strophe:

Dieses Feld wurde von der Söhnen des Landmannes gepflogen,
Die Erde wurde vom Krieg bis zum Krieg mit dem Schweiß vermischt.
Es gab nicht wenige Kriege − den Söhnen fiel es damals schwer.
Die Erde vermischte sich mit dem Blut, damit wir in der Freiheit leben können!

Der Refrain:

Wiederholung

Verlinkt von: http://www.youtube.com

LG.RML

Seelenmassage: So schmeckt die Suppe am besten, wenn man sie miteinander teilt :))

Das ist sooo niedlich! Mein Herz schmelzt dahin, wenn ich sowas sehe     🙂

Verlinkt von: http://www.youtube.com

LG.RML

Seelenmassage: Folklorefestival „Ganzes Russland“ (Senderkanal „Kultura“)

Ein Jährliches Festival der Völker Russlands. Es sind sehr viele, können alle gar nicht in ein Festival reinpassen     🙂

Viel Spass!

Verlinkt von: http://www.youtube.com

LG.RML

Seelenmassage: Thalasso Bain Bébé Jumeaux – Twin Baby Bath

Ist das süüß!    🙂

Verlinkt von: http://www.youtube.com (User: Rochel Sonia)

LG.RML

Seelenmassage: Peter Alexander und Ivan Rebroff

Peter Alexander und Ivan Rebroff über musikalische und kulinarische Genüsse.

Zu Ivan Rebroff: Seine Mutter war Natalija Nedina und eine gute Bekannte von Fjodor Schaljapin. Als Ivan Rebroff ins Schwarzmeerkosaken – Chor aufgenommen wurde, sagte ihm der Dirigent Andrej Scholoch, dass wenn er ein Erfolg in Russland haben will, muss er die Lieder auf Russisch singen können.

Ivan Rebroff hat dann auch deshalb, was sein Name betrifft, ein Pseudonym genommen und da sein deutscher Vater Paul Rippert hieß, wurde dann Rebroff daraus ( deutsches Wort „Rippe“ heißt auf Russisch übersetzt „ребро„, lese: rebro).

Das ist extra für deutschsprachiges Wikipedia, da sie dort etwas „verzweifelt“ rüberkommen, so verzweifelt, dass sie für armen Peter Alexander nicht mal ein passendes Foto finden können…..

Viel Spass beim Zuschauen! Das war früher noch eine gute Unterhaltung     🙂

Verlinkt von: http://www.youtube.com

LG.RML

Seelenmassage: Der Aprikosenbaum

Heute stelle ich Ihnen eine meiner absoluten Lieblingskompositionen aus Armenien, gespielt auf einem nationalen uralten  Musikinstrument Duduk – eine armenische Flöte. Die Musik ist wünderschön und verfügt über eine gewaltige Energetik, welche jede Menschenseele buchstäblich aufleben lässt und eine ebenso große Pailette an Emotionen erzeugt.

Also, meine lieben Leser, setzt die Kopfhörer auf und lasst Euch verzaubern. Viel Spass!    🙂

Verlinkt: http://www.youtube.com

Noch mehr Duduk- Musik (MP3)

http://get-tune.net/?a=music&q=%C0%F0%EC%FF%ED%F1%EA%E8%E9+%C4%F3%E4%F3%EA+%C0%E1%F0%E8%EA%EE%F1%EE%E2%EE%E5+%C4%E5%F0%E5%E2%EE&page=3

LG.RML

Seelenmassage: Polina Gagarina – „Колыбельная“ (z.Dt. „Schlaflied“)

kinopoisk.ru

Polina singt ein wunderschönes Lied, eine Art Ballade an ein noch ungeborenes Kind mit der Hoffnung, dass es am Ende alles gut wird. Hoffe, es wird Euch gefallen    🙂    Ich wünsche viel Spass beim Zuhören!

Verlinkt von: http://www.youtube.com

LG. und einen guten Start in die neue Woche! RML

Seelenmassage: Dog Determined To Make Friends With Boy With Down Syndrome

Von den Beiden kann ein heutzutage überwiegend egoistischer Mensch eine ganze Menge lernen.

Verlinkt von:  http://www.youtube.com

Einen schönen Tag Euch zusammen und seid nett zu einander   😉   🙂

LG.RML.

Seelenmassage: Анастасия Приходько – „Три зимы“ (dt. Anastassija Prychodko – „Drei Winter“)

Dieses wunderschönes Lied, von einem Georgier geschrieben und von einer Ukrainerin auf russisch gesungen  🙂 , möchte ich allen christlichen Völkern widmen, egal, welcher Nationalität, die man überall auf der Welt zu unterdrücken und, wie jetzt aktuell in Syrien, zu massakieren versucht. Man wird es aber niemals schaffen!

  ******

Die Straße ist mit Schnee zugeweht,
Keine Seele ist Jenseits des Flusses.
Habe keine Macht über die große Gefühle –
Mein Liebster, beeile Dich
Und sage mir, wo man das ehemaliges Glück findet.
Meine Hoffnung wird verbrennen wie eine Kerze in den Morgen.
Halte mich fest wie früher, lindere meine Trauer,
Mein Herz friert in der Nacht.

Drei Winter lang glaubte ich,
Wartete auf das Wunder des Lichts.
Drei Blumen habe ich gepflückt,
Aber in mein Zopf nicht eingewoben.

Die Straße ist mit Schnee zugeweht,
Man sieht keine einzige Spur.
Und mit mir zusammen auf dem dunklen Himmel
Nur ein junger Halbmond,
Auf dem dunklen Himmel nur ein junger Halbmond.

Drei Winter lang glaubte ich,
Wartete auf das Wunder des Lichts.
Drei Blumen habe ich gepflückt,
Aber in mein Zopf nicht eingewoben.

Verlinkt von:  http://www.youtube.com

LG.RML.

%d Bloggern gefällt das: