Blog-Archive

Ukraine, Russland und die anderen. Teil 16

************************

18:30 Uhr

!!!!!

RosStandard, die russische föderale Agentur für technische Regulierung und Metrologie, hat nach einer gründlichen Prüfung keine Verstoße im Bereich der Emissionen bei Volkswagen festgestellt (in Russland; Anm.). Das wurde vor Kurzem durch den  Industrie-und Handelsminister Denis Manturow mitgeteilt, berichtet RIA Nowosti.

29fdd5bd

PS. Ich vermute, man will die Deutsche (Auto)Industrie kaputt machen !!!

Verunglückter „Fast & Furious“-Star: Tochter von Paul Walker verklagt Porsche

***

Studie: Mercedes-Autos schlucken 50 Prozent zu viel Sprit. Tricksereien beim Benzinverbrauch werden immer rätselhafter

***

Probleme beim Seitencrash: Mini soll in den USA Fahrzeuge zu langsam nachgebessert haben

Mini droht Ärger in den USA. Nach einem verpatzten Seitencrash soll die BMW-Tochter Fahrzeuge zu langsam nachgebessert haben. Dafür könnte es eine saftige Geldstrafe geben.

************************

14:37 Uhr

„Etes-vous favorable à une nouvelle coalition avec la Russie et l’Iran pour lutter contre Daech en Syrie ? – Sind Sie für eine neue Koalition mit Russland und dem Iran um gegen die Terroristen (Daech) in Syrien anzukämpfen ?“

Befragung in der französischen Le Figaro. Resultat: von 51 787 Leserstimmen (zu dem Zeitpunkt) sind 93 % für ein klares “ Ja “ :

http://www.lefigaro.fr/international/2015/09/28/01003-20150928QCMWWW00085-etes-vous-favorable-a-une-nouvelle-coalition-avec-la-russie-et-l-iran-pour-lutter-contre-daesh-en-syrie.php

************************

12:11 Uhr

Der Chef des US-Forschungs- und Beratungsunternehmens Eurasia Group Ian Bremmer nannte die Ansprache des russischen Präsidenten Wladimir Putin bei der Jubiläumssitzung der UN-Generalversammlung in New York als einen geopolitischen Sieg.

„Heute gewinnt Putin. Es ist ein echter geopolitischer Triumph,“ zitiert italienische Huffingtonpost die Aussage Bremmers der italienischen Tageszeitung Corriere della Sera gegenüber.

*************************

11:30 Uhr

images

Sprecher des Chinesischen Außenministeriums Hong Lei sagte, dass China die russische Bemühungen zur Bekämpfung des Terrorismus unterstützt.

„China lehnt alle Formen des Terrorismus ab. Anti-Terror-Aktivitäten können durchgeführt werden unter Beachtung der Grundsätze der Vereinten Nationen, Souveränität und territorialer Integrität anderer Länder. Wir unterstützen die Bemühungen Russlands in diesem Bereich „, – zitiert die Erklärung des chinesischen Außenministeriums RIA Novosti. (Original)

************************

09:13 Uhr

images

Die USA haben heute vor Kurzem das von Russland angebotenes Projekt über die Problematik der Konfliktregelung im Nahen Osten blockiert, teilte gegenüber der russischen Nachrichtenagentur TASS der ständige Vertreter der Russischen Föderation bei der UNO Witalij Tschurkin.

Die Amerikaner „werden an unserem Vorschlag nicht arbeiten“, so Tschurkin. Man (die USA; Anm.) argumentierte es damit, dass man „zuviele Differenzen hat“ (zw. USA und Russland; Anm.)

PS. Hat etwa jemand anderes erwartet ? Und wir müssen das Ganze ausbaden…

***********************

08:50 Uhr

Die Nachrichtenmoderatorin des amerikanischen Fernsehsenders CNN hat den jetzigen Präsidenten Russlands Wladimir Putin nach beendigung seiner Rede als Boris Jelzin genannt.  smile59

PS. Würde eher zu Poroschenko passen, da mit Jelzin das gleiche Abususproblem hat drinks

***********************

08:10 Uhr

Bevor Putin seine Rede gestern bei der UN hielt, hat Poroschenko und seine Begleiter den Sitzungssaal verlassen, was aber kaum einer so richtig beachtete.

images

Nur die sehr patriotische „Frauenfraktion“ der ukrainischen Delegation blieb in dem Raum zurück und hielt die löchrig – schmutzige ukrainische Fahne hoch, wärend der russische Präsident seine Rede vortrug.

Man meinte, die Fahne wäre aus dem Gebiet Ilowajsk, wo die überwiegend Freiwilligen der ukrainischen Armee an der Säuberungsaktion, genannt ATO,  gegen die Ostukrainer in Donbass Region teilnahmen und in ein Kessel geraten sind. Man meinte auch, dass die Fahne angeblich seitens der „Separatisten“(oder gar russischen Aggressors, glaube ich) beschossen wurde.

Naja, man weiß es ja nicht so genau, ob es sich wirklich so zugetragen hat, wie man es behauptete. Denn die ukrainische Helden sind halt sonst sehr erfinderisch, wenn’s sein soll und der Sache dient….

Die Fahne halten dauerte höchstens nur ein Paar Minuten, dann wurde die „Frauenfraktion“ zum Ausgang begleitet, die Namensschilder wurden ihnen später weggenommen (das schrieben sie selber in ihrem Account).  Jetzt rätseln viele Leute, ob der Security – Mann sich seine Nase mit der Fahne geputzt hat ?   getImage

**********************

06: 53 Uhr

Der angeblich von aller Welt isolierter „Diktator“ Putin gestern bei der UN

images

LG. RML

1406735239_original-300x279

%d Bloggern gefällt das: