Blog-Archive

Montagsdoku. Heute: War Made Easy – wie Amerikas Präsidenten lügen

Diese Doku wurde am 18.05.2014 um 01:55 Uhr nachts auf ZDFinfo gesendet

Verlinkt von: http://www.youtube.com

LG.RML

Ukraine – dein Schicksal. Nachrichten und Meinungen – Teil 40

******************************

23:55 Uhr

Julia Timoschenko meinte heute in einer Sendung des Kanals „Ukraina“, dass die „gewaltsame Problemlösung im Süd-Osten des Landes wird ein massives Blutvergießen und eine aggressive reaktion Russlands hervorrufen.“ „Solch eine Variante können die verantwortlichen Landesführer, meiner Meinung nach, nicht beschließen,“ so Timoschenko.

Endlich mal was Vernünftiges aus ihrem Munde. Nur nicht „aggressive“ Reaktion, sondern „verdiente“. Nur ein Kaltschnauziger kann da gleichgültig auf die Machenschaften einer Junta zuschauen, die die ukrainische Verfassung tagtäglich mit den Füßen tritt, das Land mit den Menschen dort an den Westen verkauft und jetzt schon fast verhungern lässt, selber wie ein letzter Bandit den Machtthron bestiegen hat und jetzt noch die Anderen zum Recht und Ordnung aufruft.

***

Mittlerweile sind alle Zufahrtstrassen des Städtchens Slawjansk unter Bewohnerkontrolle, wie hier z.B.

Verlinkt von: http://www.youtube.com

******************************

23:19 Uhr

Verschiedene Medien melden, dass die ukrainische „Regierung“ plant an der russisch-ukrainischen Grenze Aktionen  durchzuführen, um Russland zu provozieren.

Dazu äußerte sich z.B. Witali Zachartschenko, der wärend der Janukowitschs Präsidentschaft den Posten des Innenministers ausübte.

Er rief die ukrainische Milizeinheiten den verbrecherischen Befehlen nicht zu folgen, da man sich  dadurch strafbar machen würde.

Auch kommen die Meldungen, dass auch Provokationen gegen Bewohner der Regionen Donezk und Lugansk geplant seien.

„Die Führung der Einheiten des Innenministeriums und der Streitkräfte der Ukraine, die in der Region Donezk stationiert sind, bekam den Auftrag, die Kämpfer des „Rechten Sektors“ zu benutzen um einen bewaffneten Angriff auf ihre Einheiten zu simulieren,“ zitiert Ria Novosti ihre eigene Quelle aus dem ukrainischen Innenministerium.

Der UN Sicherheitsrat wird heute Nacht schon über die Situation in der Ukraine beraten.

******************************

22:55 Uhr

Die Selbstverteidiger von Slawjansk haben heute dortige Flughafen unter kontrolle genommen. Der Mann am Ende des Videos sagt, dass man es nicht zulassen wird, dass hier auch nur ein einziger Hubschrauber der ukr. „Regierung“ landet. Man wolle hier keine Bandera – Anhänger sehen („Rechter Sektor“; Anm.), andernfalls wird Putin seine Truppen einmarschieren lassen.

Verlinkt von: http://www.youtube.com

******************************

22:19 Uhr

Nebenbei:

Heute in den großen Wochennachrichten des Senders „Rossija“, welche der „Schreck des Westens“ Dmitri  Kisseljow moderiert     🙂     hat man eine kritische Reportage gesendet – „Die Deutschen zahlen für Medienlügen 53 Euro pro Quartal.“

Die Russen sprechen stets mit Respekt vom deutschen Volk.

Originaltext zur Reportage:

http://www.vesti.ru/doc.html?id=1475338&cid=5

******************************

22:02 Uhr

Die an den ukrainischen machtausübenden Ämtern nahe Quelle hat der Nachrichtenagentur RiaNovosti früher mitgeteilt, dass der Chef der CIA Brennan am Sonnabend nach Kiew angekommen ist und sich dort mit Militärs traf, bevor das Innenministerium der Ukraine den Anfang der Sonderoperation gegen die Anhänger der Föderalisation im Osten der Ukraine erklärt hat. Der Abgeordnete der Werchowna Rada (ukr. Parlament) von der kommunistischen Partei der Ukraine Wladimir Golub hat erzählt, dass seine Kollegen genauso über den Besuch des Direktors der CIA nach Kiew als tatsächlich geschehene Fakt äußern.

„Das die amerikanische Spezialdienste an allem, was in der Ukraine geschieht, sehr aktiv teilnehmen, weiß ich von vielen Offizieren des Sicherheitsdienstes der Ukraine. Noch dazu, dass sie mir erzählen, dass man ein ganzes Stockwerk des Sicherheitsdienstgebäudes den amerikanischen Spezialdiensten gegeben hat. Die ukrainischen Offiziere haben kein Recht dorthin zu kommen und auf die Etage hinaufzusteigen,“ hat Wladimir Golub dem  Fernsehsender „Rossija24“ mitgeteilt.

Das Gleiche sagte auch Oleg Tsarew, der Präsidentschaftskandidat und Abgeordnete der Werchowna Rada.

PS. Und da labert Jemand noch stets irgendetwas über die angebliche Einmischung Russlands und erfindet noch dazu lächerliche dumme „Beweise“, die jedes Mal jedes Kind als ein dreister Fake durchschaut…. sehr peinlich, das.

***************************

21:03 Uhr

Ukrainische Geheimdienste beginnen Einsatz in Ostukraine

http://german.ruvr.ru/news/2014_04_13/Ukrainische-Geheimdienste-beginnen-Einsatz-in-Ukraine-6377/

***

Wiktor Janukowitsch, der gewaltsam abgesetzte Präsident der Ukraine, der eine Rede aus Rostow – am – Don gehalten hat, sagte, dass die ukr. „Regierung“ den Angriff auf das Osten des Landes nach dem Treffen mit dem Chef von CIA Brennan getroffen hat. Janukowitsch meinte, dass dieser quasi dieses Vorgehen sanktioniert hat und dass die USA mitverantwortlich sind für sich entfaltener Bürgerkrieg in der Ukraine.

Er hat die Spezialkräfte aufgerufen nicht auf das Volk zu schießen. „Die Menschen werden es euch niemals verzeihen,“ so Janukowitsch. Er meinte, dass die selbsternannte „Regierung“ eine rechtliche Verantwortung dafür tragen wird“.

Wo er Recht hat: Der Bezahltag wird kommen, dann rette dich dort, wer kann….

Russlands Außenamt fordert Ukraine-Krise in Uno und OSZE zu erörtern

http://german.ruvr.ru/news/2014_04_13/Russlands-Au-enamt-fordert-Erorterung-der-Ukraine-Krise-mit-Uno-und-OSZE-1405/

***************************

20:40 Uhr

Die live – Übertragung aus der Ukraine bei RT funktioniert hierzulande nicht, man sieht Folgendes mitgeteilt:

***************************

17:45 Uhr

Auf einem der Blockposts hat heute zu Schießerei gekommen in der Nähe von Slawjansk in der Ortschaft Semjonowka. Die Provokatoren vom „Rechten Sektor“ schafften es zu fliehen, nachdem sie auf die Leute von Selbstverteidigung geschoßen haben.

Das Wichtigste dabei: Aus einem der Autos, mit dem der „RS“ gekommen sind, hat man die Leiche eines Mannes in schwarzer Uniform rausgeholt. Seine Leiche war allerdings schon ganz kalt, was bedeutet, dass er viel früher umgebracht wurde. Nichtdestotrotz, meldete Awakow (ukr. Innenminister), dass ein Ofizier bei Schießerei umgekommen ist. Hmmm….

Zweiter Moment:

Der Junge im letzten Drittel des Videos wurde Unterwegs entführt, wie er erzält (wirkt wie unter Sedierung), als er mit seinem Auto am Strassenrand stoppen musste wegen einer Panne. Auf gestellte Frage des Reporters antwortet er, dass ihm rechtes Arm und Rücken weh tun. Scheinbar war er zuckünftiger Todesopfer um es dann sagen zu können, die prorussische „Separatisten“ haben „unseren Mann“ umgebracht, um dann den Angriff auf die Menschen im Süd-Osten des Landes rechtfertigen zu können. Der Junge hat scheinbar großes Glück gehabt…

Und der letzte Moment:

Am Ende des Videos ist zu sehen, dass es den Zeugen gelungen ist der Abtransport der in schwarz gekleideten  Männern per Hubschrauber zu filmen. Man konnte fast davon ausgehen, dass das die wirklichen Provokateure waren.

Video (das erste) im Artikel:

http://lifenews.ru/news/131147

PS. Wenn schon die „richtige“ Auseinandersetzungen, dann werden sie heute ab Abendstunden stattfinden.

******************************

15:55 Uhr

Ganze Stadt Slawjansk bereitet sich weiter vor. Die Bewohner sagen, dass sie es nicht zulassen werden, dass die Faschisten und amerikanische Söldner, die alle von Poroschenko finanziert werden (Oligarch und Präsidentschaftskanditat, dem Klitschko eifrig unterstützt; Anm.) in ihre Stadt durchkommen. Das haben ihre Urgroßväter und Väter schon gemacht, das werden sie jetzt selber genauso tun, bis zum Tod, wenn es sein soll.

verlinkt von: http://www.youtube.com

*****************************

15:37 Uhr

In der Region Donbass haben heute die dortige Bewohner ein Konvoi von freiwilligen Reservisten der ukrainischen „Nationalgarde“ (fast alle sehr junge Leute!) überredet, nicht gegen das Volk anzutreten und die Waffen abzulegen. Das tun sie dann auch. Ein Beispiel von sehr vielen, die der Junta keine andere Wahl lässt, als sich an die Fremdenhilfe zuzuwenden…

Verlinkt von: http://www.youtube.com

*****************************

15:06 Uhr

NATO Generalsekretär Rasmussen beschuldigt Russland weiterhin in Destabilisation der Lage in der Ukraine und fordert Russland auf, die Situation zu entschärfen und russische Militäreinheiten von der ukrainischen Grenze im Osten abzuziehen. (Scheinbar sind die US Schiffe im Schwarzen Meer – ganz normale Sache; Anm.)

Dabei nennt Rasmussen die Menschen im Osten und Süd-Osten des Landes „prorussische Separatisten“, die eine „abgesprochene Aktion“ (mit Russland, nehme ich an; Anm.) durchführen zwecks „Destabilisierung der Ukraine als souveräne Staat“.

Alles und Weiteres zu lesen auf der ofiziellen Seite der Allianz.

PS. Solche Gedanken kommen davon, wenn man jeglichen Kontakt mit Menschen in der betroffenen Regionen der Ukraine vermeidet. Aber vielleicht will man es einfach mit dem „Vieh“ nichts zu tun haben.

Russland ist natürlich an Allem schuld, wer denn sonst. Es ist auch daran schuld, dass das Wasser im Schwarzen Meer salzig ist.

***************************

14:22 Uhr

Daniel Patrick Welch, der Antikrieg Aktivist aus den USA, sagte gegenüber dem russischen Ersten Kanal live, dass soviel er aus Informationsquellen weiß, befinden sich jetzt in Donezk ca. 300 Freiwilligen von Privatfirma „Greenstone United“, und 100 Freiwilligen sind nach Lugansk angekommen.

Es ist sehr seriöse und gefährliche Tendenz, sagt er, die besagt, dass der Westen als Provokator auftritt. Wenn  Sergej Lawrow (russ. Außenminister; Anm.) sagt, Russland sei kein Agressor, dann stimmt das. Wenn man die ausländische Militärkräfte für die Erfüllung euren Drecksarbeit anheuert, kann man Euch nicht als legitime Regierung bezeichnen (er meint die jetzige ukrainische Junta; Anm.).

Tja, die faschistoide „Regierung“ hat keine andere Wahl, denn die Miliz (im Video zu sehen) und die „Berkut“ sind auf der Seite des Volkes und werden niemals auf ihre Brüder schießen.

Das können nur Ausländer und Westukrainer – die Bandera-Anhänger. Das werden sie ohne dabei mit den Wimpern zu zucken tun, so wie es ihre Vorfahren schon gemacht haben gegen eigene Landsleute… 

Verlinkt von: http://www.youtube.com

****************************

13:29 Uhr

Es sind viele Blockposts auf der Strassen im Süd-Osten des Landes aufgebaut. Die Selbstverteidiger sagen, dass sie so die Militärtechnik überwachen, die dort überall rumfährt.

Sie sagen, dass die selbsternannte Junta einfach über die Leichen den Machtthron in der Ukraine bestiegen hatte, dass sie die Menschen in Süd – Osten des Landes nicht hören will und das man die Menschen nur noch als „Vieh“ bezeichnet.

Die Männer sagen, dass sie für alles bereit sind, damit die Junta verschwindet.

Verlinkt von: http://www.youtube.com

***************************

13:08 Uhr

Die ukrainische Stadt Slowjansk, wo die Maidan-Gegner mehrere Verwaltungsgebäude unter Kontrolle genommen haben, wird von allen Kommandos der Westukraine gestürmt, teilte eine anonyme Quelle in den ukrainischen Gewaltorganen Journalisten mit.

Die Anhänger der Föderalisierung berichten über einen Zivilbürger, der bei der Schießerei seitens der Kiewer Kampfkräfte verletzt wurde.

In einer der Straßen wurden angeblich etwa 150 schwarzgekleidete Personen erblickt, die mit Maschinengewehren und Granatenwerfern bewaffnet sind.

http://german.ruvr.ru/news/2014_04_13/Slowjansk-Sturm-alle-Kommandos-der-Westukraine-im-Einsatz-7745/

***

PS. Dieser Zivilbürger war ein einfacher Angler…

Tote und Verletzte bei Zusammenstößen in Slowjansk

http://german.ruvr.ru/news/2014_04_13/Tote-und-Verletzte-bei-Zusammensto-en-in-Slowjansk-6254/

CIA-Chef führt geheime Treffen in Kiew durch – Medien

http://german.ruvr.ru/news/2014_04_13/CIA-Chef-fuhrt-geheime-Treffen-in-Kiew-durch-Medien-5119/

LG.RML

Saudi-Arabien stellt Interventionstruppe zum Sturz Assads auf

Verlinkt von: http://www.youtube.com

PS. Diese ganzen blutrüstigen Kreaturen und deren Unterstützer können es einfach nicht lassen… Ein Wahnsinn ist das!

LG.RML

Lon Snowden warnt seinen Sohn vor Suche nach Zuflucht in Deutschland

Lon Snowden warnt seinen Sohn vor Suche nach Zuflucht in Deutschland

STIMME RUSSLANDS Der Vater des ehemaligen US-Geheimdienstlers Edward Snowden hat erklärt, dass er seinem Sohn abrät, Zuflucht in Deutschland zu suchen.

Er habe wenig Vertrauen zur Politik der Bundesrepublik, die sich über die Handlungen der US-Geheimdienste empört zeigte, als bekannt wurde, dass das Handy von Bundeskanzlerin Angela Merkel von der NSA abgehört worden sei.

„Ist deren Privatsphäre wichtiger als die aller anderen?“, fragte Lon Snowden.

http://german.ruvr.ru/news/2013_11_06/Lon-Snowden-warnt-seinen-Sohn-vor-Suche-nach-Zuflucht-in-Deutschland-3887/

******

PS. Ein gesunder Menschenverstand lässt eben als Erstes solch eine Frage stellen. Das haben sich unzählige Leute auch hierzulande gefragt. Aber wem interessiert es schon, wie sich die Menschen dabei fühlen? Keinem.

Also, Edward, sei ein braver Sohn und hör auf Deinen Vater    😀

LG.RML

Provokation nach NSA-Affäre: US-Republikaner nennt Europäer undankbar

„Über zehn Jahre lang haben US-Geheimdienste offenbar Deutschlands Bundeskanzlerin Angela Merkel und andere europäische Spitzenpolitiker abgehört – vom Rest der Bevölkerung ganz zu schweigen. Während sich jetzt auch in den USA der Widerstand formiert, provoziert ein amerikanischer Spitzenpolitiker mit Aussagen, die in Europa Wut auslösen dürften.

Republikaner Mike Rogers, Vorsitzender des Geheimdienst-Ausschusses im US-Kongress, tat am Sonntag, als würde er die Empörung der Europäer gar nicht verstehen. Im Gegenteil: Freunde und Verbündete müssten eher dankbar für die NSA-Spähprogramme sein, sagte der Konservative am Sonntag in einem Interview mit CNN.“

http://www.t-online.de/nachrichten/specials/id_66216840/provokation-nach-nsa-affaere-us-republikaner-nennt-europaeer-undankbar.html

******

PS. Der Wut ist Er sich tatsächlich sicher. Arroganter und unverschämter geht’s ja wohl nicht! Sollte man sich nicht lieber um den Haushalt ordentlich kümmern, statt Andere zu belästigen? Pfuj!

http://www.usdebtclock.org/

LG.RML.

87A174CF-6C31-4851-BFC2-0459320251A7_w640_r1_s

 

%d Bloggern gefällt das: